Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5342
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 808 Mal
Danksagung erhalten: 1371 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Waldo Jeffers » 12. Okt 2018, 08:24

Cayuse hat geschrieben:Falsch. Das sind auch alles noch Kinder, die nur in älterer Hülle daherkommen ;)


Genau. Männer werden bekanntlich nur 7, danach wachsen sie nur noch. :grins:
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Thorkil78
Beiträge: 105
Registriert: 10. Jul 2018, 21:57
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016 GT350 Fastback
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Thorkil78 » 12. Okt 2018, 11:58

Gestern habe ich den AMG GT von einem guten Kunden abgeholt
Da das Wetter gut war und ich noch eine kleine Ausfahrt machen wollte später habe ich meinen Shelby auf seinem Parkplatz abgestellt, damit ich direkt los kann.

Während dem Tag ruft er mich an, ob ich mich etwas beeilen könnte, er hätte Kollegen bei sich die unbedingt seinen AMG GT sehen möchten. Ich düse also los, bringe das Auto zurück und stampfe zu meinem Ami zurück. Ich hörte gerade noch, wie er den AMG auf dem Parkplatz hochgedreht hat und alle wie kleine Kinder (wohlgemerkt, ne ü50 Gesellschaft :grins: ) aufgeregt in die Hände geklatscht haben.

Ich dachte dann nur so.. hm ja.. süss.. und bin mit offener Klappe Richtung Landstrasse gedüst
Gefühlt 10 Sekunden ging mein Telefon: "Kehren Sie sofort um, wir müssen das Auto sehen!"
Ich also wieder zurück und die Traube hat sich vom GT gelöst und um meinen Mustang gebildet :engel:

Nach endlosen Diskussionen haben wir uns dann darauf geeinigt, dass mein Auto besser klingt und sein qualitativ hochwertiger sei..
Konnte mich mit dem Ergebnis zufrieden geben :Dauerlache:

Lars
Beiträge: 39
Registriert: 24. Mär 2017, 20:42
Postleitzahl: 96450
Wohnort: Coburg
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Lars » 12. Okt 2018, 20:48

Cayuse hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:...
Auch bekomme ich viele Daumen nach oben und grinsende Gesichter von kleinen Kindern bis hin zu älteren Herrschaften .

Das Auto macht echt Spaß und Freude :grins: .

Falsch. Das sind auch alles noch Kinder, die nur in älterer Hülle daherkommen ;)



Oder so :D
LG Lars

:S550_TRI_C:
" Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen . " Walter Röhrl

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 229
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Mach 1 » 12. Okt 2018, 21:25

Diese Woche mal wieder auf Geschäftsreise. Deutschland. Diesmal Aachen.
Nach über 1000km Anreise ziemlich erledigt ins Hotelzimmer.
Kurz vor der "Grundstellung" noch schnell ein Blick aus dem Fenster.
Und was sehen meine müden Augen da?
Ein wunderschönes, gelbes Pony mit schwarzen Dekorstreifen parkt friedlich genau vor meinem Fenster.
Das hebt die Stimmung ganz erheblich :clap:

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 838
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Mave242 » 14. Okt 2018, 00:16

Meiner war es leider...nicht!

Mein Erlebnis kürzlich...

Grummel-Opa...

Die einen würden das NIEMALS machen, andere zucken mit den Schultern :shrug: und wieder andere verteufeln mich dafür... :Devil:

Mit dem MUSTANG in den Baumarkt fahren...UND auch noch beladen! :OMG:
Da ich den Garten gerade fleissig am aufwerten bin, liegt so einiges an und wurde so einiges auch gemacht. Randsteine setzen, betonieren, Plastersteine legen bzw Gehwegplatten, Zaun und Sichtschutz...Das eine oder andere Utensiel durfte dann auch mal im Pony mit fahren. Ist quasi jetzt "Mustang proofed" :rolleyes: :ROFL:

Da kommste im Blaumann aus deinem Pony ausgestiegen und wirst angeschaut wie ein Alien.
Gehst rein und kommst mit 3 Säcke Fertigbeton wieder raus und 50 kleine Mähkantensteine. Man gondelt mit dem kleinen Wägelchen zum grossen Pony und öffnet den Kofferraum.
Das Heckabteil geht auf und aus dem Hintergrund höre ich eine ältere tiefe Männerstimme sagen: "Das will der doch wohl nicht in den Mustang packen!!!"
Nachdem ich angefangen habe das Heck zu beschweren mit den Einkäufen, vernehme ich erneut diese Stimme: "Das kann ja nicht sein, sowas macht man doch nicht!"

Ok, meinen Kopf drehe ich kurz darauf zur seite und schaue ihn an. Sein Blick ist tödlich und giftig :eek: :Göga: :Knüppel: und am liebsten würde mir der Ü70 Herr wohl meinen Fury wegnehmen.
"Keine angst guter Mann...Fury verträgt das. 450Ps brauchen auch mal Gewicht auf der Hinterachse, sonst schiebt der nur Quer!" :ROFL: Mein Ton war nicht ernst...kein stückchen...eher schon belustigend.
Der Kofferraumdeckel klackt sauber ein beim schliessen und er will noch was sagen, ich komme ihm aber zuvor und klopfe kumpelhaft auf die breiten hinteren "Schultern" meines Ponys: "Der ist jung...der kann noch was schleppen!"
Seine Ehefrau fängt laut an zu lachen und zerrt an seiner Hand "Komm schon du alter Gaul! Wir wollen noch Blumen kaufen!" :ROFL:
Er nickt ein wenig und lässt mich nicht aus den Augen als ich das Wägelchen wieder zurück bringe. "V8 nicht wahr, junger Mann? Hast wenigstens einen V8 gekauft?"
Das 5.0 auf der Seite hat er garnicht gesehen. Ich steige grinsend ein, lasse die Fenster runter und wecke Fury auf. Seichte Startet dieser Traummotor und zaubert dem Alten Mann ein anerkennendes Grinsen ins Gesicht..."Immerhin hat er Etwas richtig gemacht Hildegard! Immerhin ein V8!!" "Komm jetzt Grummelchen und lass den netten Hernn in Ruhe!"

Fury parke ich rückwärts aus...und was sehe ich dann? Der Alte steht da leicht nach vorne gebeugt, grinst über eine Seite und hebt den Daumen auf der anderen Seite!!! Was ich noch mache?...Laut lachen und den Daumen heben! :Bier:
Erlebte Geschichten mit Fury
Fotostrecke

04.01.2018 Fury steht im Stall :bussi:

Benutzeravatar
Pferdchen_hat_durst
Beiträge: 124
Registriert: 12. Nov 2017, 10:33
Land: Luxemburg
Mustang: 2018
Sonstiges: FL Mustang GT Fastback
Automatik
Lightning Blue PP3
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Pferdchen_hat_durst » 14. Okt 2018, 09:14

Ich muss zugeben Andy, ich habe deine Geschichten immer still mitgelesen und ich find die immer absolut erste Sahne! Solche Anekdoten gehören schon in ein Buch :clap: Einfach super.
MfG

Max

Benutzeravatar
OldMan
Beiträge: 188
Registriert: 21. Feb 2016, 18:21
Wohnort: Ruhrgebiet
Land: Deutschland
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Mustang EcoBoost
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon OldMan » 15. Okt 2018, 20:23

Kürzlich auf der Rückfahrt von Frankreich an einer Tankstelle: Während ich beginne, den Tank zu füllen, stoppt neben mir ein blauer Dacia und ein Gendarmerie-Pärchen steigt aus. Er beginnt ebenfalls zu tanken, sie strolcht um mein Pony :S550_OXF: herum. Und dann kommt von der Gendarmette das Tauschangebot. :grins: Ich lehne dankend ab, auch wenn ich gern das Blaulicht-Auto mal genutzt hätte, wie ich ihr erkläre.

Als ich dann viel später wieder in den endlosen Staus in NRW stand, hätte ich doch gern mal das Blaulicht vom Dacia genutzt. :rolleyes:
Ummontieren wäre wohl die Lösung gewesen. :Dauerlache:

Deniz2101
Beiträge: 3
Registriert: 25. Jul 2018, 01:15
Postleitzahl: 45279
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Echtname: Deniz
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Deniz2101 » 16. Okt 2018, 23:31

OldMan hat geschrieben:Kürzlich auf der Rückfahrt von Frankreich an einer Tankstelle: Während ich beginne, den Tank zu füllen, stoppt neben mir ein blauer Dacia und ein Gendarmerie-Pärchen steigt aus. Er beginnt ebenfalls zu tanken, sie strolcht um mein Pony :S550_OXF: herum. Und dann kommt von der Gendarmette das Tauschangebot. :grins: Ich lehne dankend ab, auch wenn ich gern das Blaulicht-Auto mal genutzt hätte, wie ich ihr erkläre.

Als ich dann viel später wieder in den endlosen Staus in NRW stand, hätte ich doch gern mal das Blaulicht vom Dacia genutzt. :rolleyes:
Ummontieren wäre wohl die Lösung gewesen. :Dauerlache:




Oder einfach den Police Mustang von Transformers nehmen :dance:

Für den Stang würde ich töten :love:

Benutzeravatar
SirPeko
Beiträge: 31
Registriert: 6. Sep 2018, 12:04
Postleitzahl: 60437
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: 6-Gang-Schaltgetriebe
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon SirPeko » 17. Okt 2018, 10:15

Ein nettes Erlebnis an der SB-Wäsche.

Unser rotes Blubberchen steht noch in der Box und wird gerade mit der Schaumbürste bearbeitet. Da geht in der Nachbarbox der Motor an und ein Opel Kombi neueren Baujahrs (keine Ahnung, welches Modell) knattert und röhrt vom Gelände. Gegenüber, bei den Staubsauger-Plätzen steht ein Handwerker-Transporter. Der eine Handwerker schimpft sofort lauthals los, als der Opel raus und vom Hof fährt: "Ja, ja, diese Typen mit ihren 150 PS, aber Hauptsache dicken Auspuff und laut! Wie ich das hasse und scheiße klingt's auch noch! Nur Krach, nix dahinter! Genau wie diese Typen! Zum Kotzen!"

Eieiei, denke ich, der Mann mag keine lauten Autos. Na gut, irgendwann ist das Pony fertig gewaschen. Ich steige ein, starte den Motor und rolle langsam auf den einzigen freien Staubsauger-Platz, direkt neben den Handwerkern. Der Typ hat sich offensichtlich wieder beruhigt, denn er grinst breit, als ich aussteige. "Das ist mal ein Auto, so muss das klingen! Glückwunsch, sehr schönes Auto!" Er vergisst seinen Transporter und dass er seinem Kollegen eigentlich noch helfen wollte und fragt mich über den Mustang aus, während er grinsend immer wieder um das Pony herumläuft. "Ich kenne mich mit allen Autos aus, nur über den Mustang weiß ich kaum was", sagt er und stellt eine Frage nach der anderen. Er hat also nichts gegen jedes laute Auto, es muss nur gut klingen. ;-)

Benutzeravatar
Android93
Beiträge: 518
Registriert: 19. Sep 2015, 13:20
Postleitzahl: 61348
Wohnort: Taunidien
Land: Deutschland
Echtname: C.
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Schalter mit PP, dazu noch S-Max (2012) und Renault Megane CC (2004)
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Android93 » 17. Okt 2018, 23:48

"Sie mag Musik nur wenn sie laut ist"
Zitat H. Groenemeyer
Gruss,

der Androide


Wann, wenn nicht jetzt?


Bestellt 04.08.15 | gebaut 16.11. | Baltimore Hafen 24.11. | Columbia Highway 15.12. | BHV 01.01. | Händler 26.01.2016 | Übergabe 16.02.2016


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OldMan und 7 Gäste