Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

bigluke
Beiträge: 133
Registriert: 23. Feb 2016, 09:01
Wohnort: Münchner Umland
Land: Deutschland
Echtname: Lukas
Mustang: 2016 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: Sommer: Ford Mustang GT AT Pre-FL / Winter: BMW E46 320i Touring
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon bigluke » 29. Mai 2018, 23:01

Waldo Jeffers hat geschrieben:
listener hat geschrieben:OT: Grüsse an @Waldo Jeffers nach Schottland. Na, endlich direkt an den Quellen? Genug freien Platz im Kofferraum? :Winkhappy:

Hallo Mike, danke ! Habe mich sehr gefreut über diesen lieben Gruß. Gott sei Dank war nicht mehr viel Platz im Kofferraum, sonst wäre es noch richtig teuer geworden. Normale Abfüllungen sind kein Thema, da diese wegen der viel höheren Steuer hier zu teuer sind, aber dafür habe ich mir heute bei der Deanston distillery 2 Flaschen „distillery only handfilled“ mitgenommen, die man eben nur hier bekommt.

@ALLE : Mit dem Mustang Convertible durch Schottland bei schönem Wetter (wir haben Glück) ist eine ganz tolle Sache. Ich würde es in meine Liste der Länder einreihen, die man unbedingt mal selber mit dem Auto oder Motorrad bereist haben sollte. :headbang: :grins:


Traumhaft schön dort oben, vor allem bei schönem Wetter. :)
Allerdings war ich froh, dass wir mit dem Wohnmobil oben waren - bei den Straßen, die es (teilweise) in den Highlands gibt, hätte ich immer ein wenig Angst um mein Pferdchen gehabt. Schult wohl allerdings die Lenkfähigkeiten (beim ausweichen von Schlaglöchern) :supergrins:
Gruß, Lukas

:S550_SHA:

hajoeka
Beiträge: 32
Registriert: 31. Mär 2018, 23:26
Postleitzahl: 46325
Wohnort: Borken
Land: Deutschland
Echtname: Hans Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback, Ruby-Rot, Premium-Paket II, Eibach-Federn, Shelby CS14 Felgen, Navco-LED
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon hajoeka » 3. Jun 2018, 18:26

Gestern vom IJsselmeer nach Hause gefahren. Auf den niederländischen Autobahnen Stau. Unser Pony hat viele Blicke auf sich gezogen.
Im Stau neben uns ein Corsa, Mutti mit drei kleinen Mädchen. Die haben gewunken und hatten Spass als sie das Pony sahen. Zwei, drei mal kurz Gas gegeben! ;-)
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!"
-Walter Röhrl-

:S550_RUB:

Benutzeravatar
K1LLum1nAti
Beiträge: 62
Registriert: 13. Apr 2018, 23:15
Postleitzahl: 58xxx
Land: Deutschland
Echtname: Benny
Mustang: 2017 GT350 Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon K1LLum1nAti » 5. Jun 2018, 00:15

heute nachmittag, heimbringen des neuen ponys in die alte heimat - zwischendurch raucherpausen und um neuen kaffee zu ordern, glück bei den parkverhältnissen auf dem autohof gehabt und quasi "premium" vor der tür geparkt, neben den behindertenparkplätzen, die ja meist am nähesten sind....
genüsslich an der sportzigarette gezogen, um die pumpe bei der pause etwas zu besänftigen, kommt eine 5-köpfige familie (alles GB) aus dem rasthaus, opa, schwiegertochter und kind gehen richtung 5er bmw auf dem parkplatz, aber oma (geschätzt ende 60, anfang 70) bewegt sich, etwa 10m entfernt, zum mustang....schüttelt den kopf, geht rum, guckt durchs fenster rein, beguckt sich das heck....und fragt mehrfach laut "what is this?", "this is not a normal mustang"...
sohnemann (oder schwiegersohn) kommt dazu, guckt auch und erklärt, etwas entfernt und nur teilweise zu hören...."it's very expensive, it's like a race car....V8 motor inside" usw usw ....und der alten dame, anfangs wirkte es bei der begutachtung noch negativ abweisend, rutscht ein lautes "wooooooooooow, amazing" raus - ....bei sowas ist man auch irgendwie stolz und freut sich :-)
und meine frau war auch perplex, sowas kannte sie auch nicht - genau wie vorher, auf der landstraße zur autobahn, johlende und wild winkende kinder, die sich über den mustang mehr als nur gefreut haben :-) toll !
"My name is Carroll Shelby and performance is my business..."

hajoeka
Beiträge: 32
Registriert: 31. Mär 2018, 23:26
Postleitzahl: 46325
Wohnort: Borken
Land: Deutschland
Echtname: Hans Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback, Ruby-Rot, Premium-Paket II, Eibach-Federn, Shelby CS14 Felgen, Navco-LED
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon hajoeka » 7. Jun 2018, 18:38

Meine liebe Frau heute morgen: "Ich fahre mal eben Brötchen holen" ich könnte schon mal alles für's Frühstück vorbereiten!
Nach einer Stunde!!! :Hä: war sie wieder zu Hause! Grinste breit, sie wäre noch ne Runde mit dem :pony: gefahren, bei dem schönen Wetter!
"Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!"
-Walter Röhrl-

:S550_RUB:

Diego
Beiträge: 305
Registriert: 31. Jan 2016, 10:36
Postleitzahl: 46395
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2016 GT Convertible Indic-Blau
Sonstiges: Mustang GT Convertible
Automatic, PP
indic-blau metallic
(Laverda-Guzzi-Aprilia)
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Diego » 7. Jun 2018, 19:43

Das wird jetzt öfter vorkommen!
Der Bäcker der früher 2 km entfernt war ist jetzt plötzlich 20 km entfernt :supergrins:
Ich bin mal für nen Kaffee zum Brünnchen gefahren :Devil:
Simply the best :S550_DIB_C: Grüße Diego

Benutzeravatar
K1LLum1nAti
Beiträge: 62
Registriert: 13. Apr 2018, 23:15
Postleitzahl: 58xxx
Land: Deutschland
Echtname: Benny
Mustang: 2017 GT350 Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon K1LLum1nAti » 7. Jun 2018, 22:53

hajoeka hat geschrieben:Meine liebe Frau heute morgen: "Ich fahre mal eben Brötchen holen" ich könnte schon mal alles für's Frühstück vorbereiten!
Nach einer Stunde!!! :Hä: war sie wieder zu Hause! Grinste breit, sie wäre noch ne Runde mit dem :pony: gefahren, bei dem schönen Wetter!

Schöne Anekdote, bin froh, dass meine (noch!) sagt: "nein, das traue ich mich" - aber mitfahren will sie, ist jetzt schon wieder am drängeln, wann "denn endlich wir wieder ein Spritztour machen" :-) freu ich mich aber auch drüber...
Der Mustang ist echt auch ein Anzugspunkt für Frauen, zumindest welche mit Geschmack ;)
"My name is Carroll Shelby and performance is my business..."

Lars
Beiträge: 32
Registriert: 24. Mär 2017, 20:42
Postleitzahl: 96450
Wohnort: Coburg
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Lars » 9. Jun 2018, 23:27

Ich fahre ja erst 4 Tage mit dem Mustang , aber was sich die Leute umdrehen und grüßen ist einfach nur der Hammer :cool: .
Dann wird man auch angelächelt und meine Nachbarn haben mir alle gratuliert .
Und anfragen zum Spriztouren fahren habe ich auch schon einen Wäschekorb voll :D .
LG Lars

:S550_TRI_C:
" Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen . " Walter Röhrl

Stubbi
Beiträge: 71
Registriert: 19. Feb 2018, 17:43
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: BMW X1, Cooper S Cabrio
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Stubbi » 10. Jun 2018, 00:05

Lars hat geschrieben:Ich fahre ja erst 4 Tage mit dem Mustang , aber was sich die Leute umdrehen und grüßen ist einfach nur der Hammer :cool: .
Dann wird man auch angelächelt und meine Nachbarn haben mir alle gratuliert .
Und anfragen zum Spriztouren fahren habe ich auch schon einen Wäschekorb voll :D .


Bei mir im Tierschutzverein wo ich Ehrenamtler bin können es die Kollegen und Kolleginnen auch kaum erwarten bis mein Pony da ist.
Habe schon eine Menge Voranmeldungen zum mitfahren und mit fahren. Mitfahren kostet 1€ pro KM in die Tierheimkasse, mit fahren werde ich strengstens selektieren und kostet 2€ pro KM...

Lars
Beiträge: 32
Registriert: 24. Mär 2017, 20:42
Postleitzahl: 96450
Wohnort: Coburg
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Lars » 10. Jun 2018, 00:15

Gute Idee :grins: .
LG Lars

:S550_TRI_C:
" Ein Auto ist erst dann schnell genug , wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen . " Walter Röhrl

Benutzeravatar
K1LLum1nAti
Beiträge: 62
Registriert: 13. Apr 2018, 23:15
Postleitzahl: 58xxx
Land: Deutschland
Echtname: Benny
Mustang: 2017 GT350 Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon K1LLum1nAti » 10. Jun 2018, 22:48

Heute auch dann die erste offizielle Ausfahrt im eigenen Gebiet gemacht, auf Wunsch der Frau doch regional im Sauerland ....
Kuriose Geschichte, durch Meinerzhagen gefahren, auf dem Weg zu einer Talsperre, rote Ampel...muss warten, sehe wie auf der Hauptstraße in meine Richtung blinkend die Polizei wartet...
Soweit so gut, alles legal, alles als Import eingetragen, trotzdem warte ich ja, allein aufgrund der stets offenen Auspuffklappe, auf die erste Kontrolle...die Jungs in blau kriegen zeitgleich grün zum Abwinken nach links, so wie ich einen grünen Pfeil für rechts bekomme, Freundin sagt noch nebenbei "mach lieber etwas ruhiger", genau in dem Moment geb ich - eher aus Versehen - mehr Gas, damit mir die Karre nicht absäuft...muss mich echt noch an die sensible Schleifpunkttechnik gewöhnen...
Polizei fährt an uns vorbei, um instant zu drehen und über einen privaten (!) Seitenweg zurück hinter uns mit Vollgas auf die Hauptstraße einzuscheren und zu genauer zu gucken...hab direkt damit gerechnet, dass das Blaulicht angeht und sie überholen, sie sind aber noch so etwa 500m hinter uns geblieben, ohne Kontrolle.
War irgendwie lustig und kurios, und unsere Freunde hatten am Sonntag mal was Besonderes zu "gucken" :-)
"My name is Carroll Shelby and performance is my business..."

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 123
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fahrzeug bestellt - voraussichtliche Lieferung 04/19
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Brrrrruuuummm » 10. Jun 2018, 22:56

K1LLum1nAti hat geschrieben:Heute auch dann die erste offizielle Ausfahrt im eigenen Gebiet gemacht, auf Wunsch der Frau doch regional im Sauerland ....
Kuriose Geschichte, durch Meinerzhagen gefahren, auf dem Weg zu einer Talsperre, rote Ampel...muss warten, sehe wie auf der Hauptstraße in meine Richtung blinkend die Polizei wartet...
Soweit so gut, alles legal, alles als Import eingetragen, trotzdem warte ich ja, allein aufgrund der stets offenen Auspuffklappe, auf die erste Kontrolle...die Jungs in blau kriegen zeitgleich grün zum Abwinken nach links, so wie ich einen grünen Pfeil für rechts bekomme, Freundin sagt noch nebenbei "mach lieber etwas ruhiger", genau in dem Moment geb ich - eher aus Versehen - mehr Gas, damit mir die Karre nicht absäuft...muss mich echt noch an die sensible Schleifpunkttechnik gewöhnen...
Polizei fährt an uns vorbei, um instant zu drehen und über einen privaten (!) Seitenweg zurück hinter uns mit Vollgas auf die Hauptstraße einzuscheren und zu genauer zu gucken...hab direkt damit gerechnet, dass das Blaulicht angeht und sie überholen, sie sind aber noch so etwa 500m hinter uns geblieben, ohne Kontrolle.
War irgendwie lustig und kurios, und unsere Freunde hatten am Sonntag mal was Besonderes zu "gucken" :-)


Hast du nen grauen mit schwarzen Streifen und MK-Nummernschild? Ist mir nämlich heute jemand in Bergneustadt um ca 19 Uhr entgegengekommen.

Benutzeravatar
K1LLum1nAti
Beiträge: 62
Registriert: 13. Apr 2018, 23:15
Postleitzahl: 58xxx
Land: Deutschland
Echtname: Benny
Mustang: 2017 GT350 Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon K1LLum1nAti » 10. Jun 2018, 23:00

Brrrrruuuummm hat geschrieben:
K1LLum1nAti hat geschrieben:Heute auch dann die erste offizielle Ausfahrt im eigenen Gebiet gemacht, auf Wunsch der Frau doch regional im Sauerland ....
Kuriose Geschichte, durch Meinerzhagen gefahren, auf dem Weg zu einer Talsperre, rote Ampel...muss warten, sehe wie auf der Hauptstraße in meine Richtung blinkend die Polizei wartet...
Soweit so gut, alles legal, alles als Import eingetragen, trotzdem warte ich ja, allein aufgrund der stets offenen Auspuffklappe, auf die erste Kontrolle...die Jungs in blau kriegen zeitgleich grün zum Abwinken nach links, so wie ich einen grünen Pfeil für rechts bekomme, Freundin sagt noch nebenbei "mach lieber etwas ruhiger", genau in dem Moment geb ich - eher aus Versehen - mehr Gas, damit mir die Karre nicht absäuft...muss mich echt noch an die sensible Schleifpunkttechnik gewöhnen...
Polizei fährt an uns vorbei, um instant zu drehen und über einen privaten (!) Seitenweg zurück hinter uns mit Vollgas auf die Hauptstraße einzuscheren und zu genauer zu gucken...hab direkt damit gerechnet, dass das Blaulicht angeht und sie überholen, sie sind aber noch so etwa 500m hinter uns geblieben, ohne Kontrolle.
War irgendwie lustig und kurios, und unsere Freunde hatten am Sonntag mal was Besonderes zu "gucken" :-)


Hast du nen grauen mit schwarzen Streifen und MK-Nummernschild? Ist mir nämlich heute jemand in Bergneustadt um ca 19 Uhr entgegengekommen.


"Das ist ein Bingo", um es mit Quentin Tarantino zu sagen ...das war ich, war heute quasi 2x in Gummersbach und Umgebung unterwegs :-)
"My name is Carroll Shelby and performance is my business..."

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 123
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fahrzeug bestellt - voraussichtliche Lieferung 04/19
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Brrrrruuuummm » 10. Jun 2018, 23:06

K1LLum1nAti hat geschrieben:
Brrrrruuuummm hat geschrieben:
K1LLum1nAti hat geschrieben:Heute auch dann die erste offizielle Ausfahrt im eigenen Gebiet gemacht, auf Wunsch der Frau doch regional im Sauerland ....
Kuriose Geschichte, durch Meinerzhagen gefahren, auf dem Weg zu einer Talsperre, rote Ampel...muss warten, sehe wie auf der Hauptstraße in meine Richtung blinkend die Polizei wartet...
Soweit so gut, alles legal, alles als Import eingetragen, trotzdem warte ich ja, allein aufgrund der stets offenen Auspuffklappe, auf die erste Kontrolle...die Jungs in blau kriegen zeitgleich grün zum Abwinken nach links, so wie ich einen grünen Pfeil für rechts bekomme, Freundin sagt noch nebenbei "mach lieber etwas ruhiger", genau in dem Moment geb ich - eher aus Versehen - mehr Gas, damit mir die Karre nicht absäuft...muss mich echt noch an die sensible Schleifpunkttechnik gewöhnen...
Polizei fährt an uns vorbei, um instant zu drehen und über einen privaten (!) Seitenweg zurück hinter uns mit Vollgas auf die Hauptstraße einzuscheren und zu genauer zu gucken...hab direkt damit gerechnet, dass das Blaulicht angeht und sie überholen, sie sind aber noch so etwa 500m hinter uns geblieben, ohne Kontrolle.
War irgendwie lustig und kurios, und unsere Freunde hatten am Sonntag mal was Besonderes zu "gucken" :-)


Hast du nen grauen mit schwarzen Streifen und MK-Nummernschild? Ist mir nämlich heute jemand in Bergneustadt um ca 19 Uhr entgegengekommen.


"Das ist ein Bingo", um es mit Quentin Tarantino zu sagen ...das war ich, war heute quasi 2x in Gummersbach und Umgebung unterwegs :-)


Schönes Auto! Da fährt aktuell auch immer ein hellblauer Convertible PreFL durch die Gegend. Und den Pempy hier aus dem Forum sehe ich auch einmal wöchentlich. Wird Zeit, dass Frühjahr 2019 wird und ich nachziehen kann :)

Schönen Abend noch.

Benutzeravatar
K1LLum1nAti
Beiträge: 62
Registriert: 13. Apr 2018, 23:15
Postleitzahl: 58xxx
Land: Deutschland
Echtname: Benny
Mustang: 2017 GT350 Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon K1LLum1nAti » 10. Jun 2018, 23:10

Vielen Dank dafür, freut man sich immer über nette Komplimente, uns vereint ja eh alle die Liebe zum Ponycar...
Noch ein Dreivierteljahr warten ist natürlich auch eine lange Zeitspanne - aber auch die Zeit geht rum, mir sind die 4-5 Tage, bis der Fahrzeugbrief da war, auch wie eine Ewigkeit vorgekommen, aber die 1. Fahrt im Pony (oder Schlange) entschädigt für fast alles - und jede weitere Fahrt auch, deshalb toi toi toi für Dich :-) es lohnt sich!
Den hellblauen hab ich nicht entdeckt, aber an der Listertalsperre stand auf dem erhöhten Parkplatz noch ein roter Convertible mit Olper Kennzeichen...
"My name is Carroll Shelby and performance is my business..."

Frank1968
Beiträge: 436
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Frank1968 » 15. Jun 2018, 18:26

Heute das Pony vor der Haustür per Hand gewaschen, ja ich weiß darf man nicht :Göga: :shrug: :wash:
Bis dato hat hier im Wohngebiet noch keiner gemeckert.
Na jedenfalls haben mir 2 Passanten zu diesem wunderschönen Auto gratuliert. Darunter ein älterer Herr der dann sagte er hätte mich gerne als Nachbar, damit ich ihn morgens mit dem tollen V8 Klang wecken könnte. Ist das nicht geil ?

Das Pony ist etwas ganz Besonderes.
Gruss Frank

Benutzeravatar
Mine
Beiträge: 1957
Registriert: 28. Aug 2016, 03:53
Postleitzahl: 50+++
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Mine » 15. Jun 2018, 22:46

Mit der Hand waschen....., ich lasse von Hand waschen und trinke dabei gemütlich einen Kaffee.
Das macht viel mehr Spaß und genieße dabei wie die Wäscher sich alles im Wagen anschauen.
Mit freundlichem Blubbern :grins: :Kaffee:
Gruß Mine :mustang: Bild :Drive:

Bild Whatsapp Gruppe-Mustang Fahrer im Westen - Bitte über PN

Frank1968
Beiträge: 436
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Frank1968 » 16. Jun 2018, 08:31

Auch keine schlechte Idee. Mir macht das Autowaschen aber Spaß, dabei kann ich herrlich abschalten. :D
Gruss Frank

Benutzeravatar
OldMan
Beiträge: 186
Registriert: 21. Feb 2016, 18:21
Wohnort: Ruhrgebiet
Land: Deutschland
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Mustang EcoBoost
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon OldMan » 16. Jun 2018, 14:17

Mine hat geschrieben:Mit der Hand waschen....., ich lasse von Hand waschen und trinke dabei gemütlich einen Kaffee.
Das macht viel mehr Spaß und genieße dabei wie die Wäscher sich alles im Wagen anschauen.


Wäscher oder Wäscherinnen? Mir kommen da so Bilder aus US-Filmen in den Sinn. ;)

Frank1968
Beiträge: 436
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon Frank1968 » 16. Jun 2018, 18:32

OK, bei leicht bekleideten Wäscherinnen werde ich es mir doch noch mal überlegen das Waschen auszulagern. :shock: :lol: :Banane:
Gruss Frank

Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 2387
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Mustang: 2016 GT Convertible Volcano-Orange
Sonstiges: Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sportsline, Dacia Duster II TCE 125,
Hat sich bedankt: 373 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitragvon MX501 » 16. Jun 2018, 18:48

Frank1968 hat geschrieben:OK, bei leicht bekleideten Wäscherinnen werde ich es mir doch noch mal überlegen das Waschen auszulagern. :shock: :lol: :Banane:



Frank,

dann schaffen wir das unseren Mädls an und verstecken vorher Ihre Kleidung. :)
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste