Camaro 2016

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 4354
Registriert: 1. Aug 2015, 16:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang GT convertible automatic, MY 2017, EU, ruby-red,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 696 Mal
Danksagung erhalten: 1082 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Waldo Jeffers » 26. Okt 2017, 07:12

Seb GT hat geschrieben:Danke für eure Antworten.

Naja das Problem ist das ich erst vor kurzem nach Hessen gezogen bin.
Sprich egal wie viel eigenkapital du hast das du bekommst keine Kredit.
Also bleibt mir gar nichts anderes übrig als zu warten.

LG der Seb


Das es so schlimm um Hessen steht, wusste ich noch gar nicht.
:S550_RUB_C: got it ! :supergrins:
Say it with Billy Gibbons: I'll be back for you Jack, and I let the machine speak.

Benutzeravatar
Seb GT
Beiträge: 245
Registriert: 3. Sep 2016, 11:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Fahrzeug: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 704 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Seb GT » 31. Okt 2017, 00:33

Waldo du alter Scherzkeks ^^

Denke du weißt was ich damit Meinte!

LG der Seb
Don´t drink and drive and come as you are .......

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 14. Nov 2017, 09:49

Ein großartig unterhaltsames Video über die Historie vom Camaro. :grins: :Dauerlache:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 17. Dez 2017, 18:19

Ein sehr schönes Vergleichvideo vom Camaro und 18er Mustang. Die Macher haben es sehr gut hingekriegt immer sehr ähnliche Perspektiven einzufangen :Bier:

Gerade die letzte Einstellung bestätigt mich noch mal gut in meiner Wahl, hier merkt man stark die abtauchende Front des Facelifts gegenüber der aufrechten und kantigen Haltung des Chevys

Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Scerms
Beiträge: 35
Registriert: 19. Aug 2017, 18:37
Postleitzahl: 52222
Wohnort: Stolberg
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Fahrzeug: 2011 Mustang GT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Scerms » 18. Dez 2017, 19:24

Nettes Vergleichsvideo, das mit einem diplomatischen Unentschieden endet. Dennoch finde ich den Vergleich nicht ganz konsequent und fair.

Der Mustang bietet verschiedene "Safety-Features", die es beim Camaro nicht gibt. Es gibt aber keinen Punkt für den Mustang, schlicht weil der Testwagen das nicht verbaut hat.

Auf der anderen Seite bekommt der Camaro einen Punkt für sein Cockpit mit LCD Bildschirm und HUD-display, das es beim Mustang nicht gibt. Das digitale Cockpit beim Mustang wird nicht berücksichtigt, weil es 2000$ Aufpreis (im Verbund mit anderen Extras) kosten würde.

Wären diese Extras im getesten Mustang verbaut gewesen, wäre dieser rund 1000$ teurer gewesen als der Camaro. Eine zu vernachlässigende Preisdifferenz, der Camaro in dem Video ist so wie er da steht ebenfalls 855$ teurer als der Mustang im Video.

Ebenfalls wird kein Wort über den serienmäßigen Klappenauspuff oder das erhältliche Magnaride Fahrwerk des Mustangs verloren, letzteres gibt es auch gegen Aufpreis nicht im Camaro. (Ähnlich dem HUD im Mustang)

Hätte man diese Features berücksichtigt, wäre das Ergebnis nach meiner Rechnung 13:10 für den Mustang ausgegangen. (Der Aufpreis des Mustangs mit diesen Extras wäre marginal anbetracht des Gesamtpreises und der zusätzlich verbauten Features wie Sicherheitssysteme,digitales Cockpit, Klappenauspuff, Magnaride gewesen)

Gruß Sebi

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 18. Dez 2017, 22:28

Die Klappe ist nur im EU Mustang Serie, beim US kostet sie ordentlich Aufpreis. Genau wie eine Klappen-AGA gibt es auch beim 6th Gen Camaro schon seit Einführung 2016 ein optionales Magnetic Ride. :headbang:

Natürlich ist der Vergleich der Schnickschnacks nicht 100% ausgeglichen, aber hey, ist Ja nur ein kleiner Channel und keine Profi Journalisten :-)
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Panomatic
Beiträge: 420
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Fahrzeug: Mustang GT Convertible Automatic in Magnetic-Grau
R1150RT
K1600GT
Benelli 900 Sei
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Panomatic » 18. Dez 2017, 23:01

Steve,

noch 111x Aufwachen, dann ist Dein Camaro da!

Benutzeravatar
technikfreak
Beiträge: 1847
Registriert: 30. Apr 2016, 23:17
Postleitzahl: 66806
Wohnort: Ensdorf
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Fahrzeug: Mustang GT Coupe, PP, automatik, rubyred, best. 29.04.16, Bau 29.07., Übergabe 10.10.2016
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon technikfreak » 18. Dez 2017, 23:12

nicht zu vergessen, der Camaro hat eine Lederausstattung und der Mustang FL 2018 immer noch die Schrottplastiksitze.
Grüße von Harald :S550_RUB:

Mein Projektthread: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16&t=3658

Benutzeravatar
Scerms
Beiträge: 35
Registriert: 19. Aug 2017, 18:37
Postleitzahl: 52222
Wohnort: Stolberg
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Fahrzeug: 2011 Mustang GT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Scerms » 19. Dez 2017, 07:47

Ace hat geschrieben:Die Klappe ist nur im EU Mustang Serie, beim US kostet sie ordentlich Aufpreis. Genau wie eine Klappen-AGA gibt es auch beim 6th Gen Camaro schon seit Einführung 2016 ein optionales Magnetic Ride. :headbang:


Ach, sieh an. Das wusste ich nicht. Danke für die Aufklärung. :grins:

Gruß Sebi

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 24. Jan 2018, 08:38

Neue Info aus den Camaro Kreisen:
Der bisherige 6th Gen Camaro soll nur noch bis 26.01 in Europa bestellbar sein. Durch den Wechsel auf das Facelift diesen Sommer setzt die Produktion des EU Camaros wohl wie üblich einige Zeit aus. Momentan ist sogar die Rede davon, dass wohl das ganze Modelljahr 2019 ausgesetzt ist, also man das Facelift in Deutschland dann erst ab 2019 irgendwann bestellen kann :Winkhappy:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Paraffinium
Beiträge: 306
Registriert: 28. Okt 2016, 07:51
Land: Deutschland
Echtname: Robert
Fahrzeug: BMW M4 Coupé AT, Kawasaki ZX-10R
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Paraffinium » 12. Feb 2018, 11:15

Gerade ist hier in Hamburg ein aktueller schwarzer Camaro an mir vorbeigefahren. Der Sound war eigentlich recht unspektakulär. Aber die Luft hat danach noch minutenlang nach faulen Eiern gestunken! Ist das normal?
Meine Heimat ist das Meer, meine Freunde sind die Sterne, über Rio und Shanghai, über Bali und Hawaii. Meine Liebe ist mein Schiff, meine Sehnsucht ist die Ferne, und nur ihnen bleib ich treu, mein Leben lang.

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 12. Feb 2018, 11:21

Um die neuen EU Normen zu erfüllen wird der Camaro jetzt mit Bio-Eiern angetrieben :grins:
Ist natürlich Quatsch, aber was erwartest du für eine Antwort? Natürlich riecht der Wagen im Normalfall nicht nach Eiern :shrug:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Paraffinium
Beiträge: 306
Registriert: 28. Okt 2016, 07:51
Land: Deutschland
Echtname: Robert
Fahrzeug: BMW M4 Coupé AT, Kawasaki ZX-10R
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Paraffinium » 12. Feb 2018, 12:01

Ace hat geschrieben:... was erwartest du für eine Antwort? Natürlich riecht der Wagen im Normalfall nicht nach Eiern :shrug:

Das ist ja die Frage! Bei einem älteren Auto hätte ich bei dem Gestank auf einen defekten Kat getippt. Aber der Camaro sah top aus wie gestern zugelassen (war zumindest das aktuelle Modell). Wieso stinken die Abgase dann so fürchterlich? Im Gegensatz zum Mustang sind noch nicht so viele Camaros direkt an mir vorbeigefahren. Vielleicht ist der Geruch ja doch normal (durch die Zylinderabschaltung oder so?) :ROFL:
Meine Heimat ist das Meer, meine Freunde sind die Sterne, über Rio und Shanghai, über Bali und Hawaii. Meine Liebe ist mein Schiff, meine Sehnsucht ist die Ferne, und nur ihnen bleib ich treu, mein Leben lang.

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 4354
Registriert: 1. Aug 2015, 16:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang GT convertible automatic, MY 2017, EU, ruby-red,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 696 Mal
Danksagung erhalten: 1082 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Waldo Jeffers » 12. Feb 2018, 13:37

Paraffinium hat geschrieben:Gerade ist hier in Hamburg ein aktueller schwarzer Camaro an mir vorbeigefahren. Der Sound war eigentlich recht unspektakulär. Aber die Luft hat danach noch minutenlang nach faulen Eiern gestunken! Ist das normal?


Der Geruch dürfte vom Fahrer gestammt haben. :Dauerlache:
Sound ist sehr unspektakulär, wenn die Zylinderabschaltung aktiv ist und der Wagen als Vierzylinder durch die Gegend dümpelt.
Altbekannter Nachteil der Zylinderabschaltung, je lauter der Auspuff, je deutlicher hörbar der Unterschied zwischen 8 und 4 aktiven Pötten.
:S550_RUB_C: got it ! :supergrins:
Say it with Billy Gibbons: I'll be back for you Jack, and I let the machine speak.

Saithron
Beiträge: 104
Registriert: 22. Jun 2017, 08:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Saithron » 12. Feb 2018, 14:03

Aber faule Eier und Benzin riechen doch deutlich anders!
Wenn faule Eier in der Luft lagen? Weiß nicht, ob das vom Auto kam. Mir ist keine logische Schlussfolgerung bekannt, wie das möglich wäre. Möglicherweise durch Umrüstung auf LPG? Das riecht mit etwas Fantasie so ähnlich.
Bild

Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 2024
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Fahrzeug: Mustang GT Convertible, Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sortsline, Dacia Duster II TCE 125,
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Camaro 2016

Beitragvon MX501 » 12. Feb 2018, 15:54

Fauler Eier? Dann war der Fahrer schon jenseits der 80. :supergrins:
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 12. Feb 2018, 16:12

Waldo Jeffers hat geschrieben:Der Geruch dürfte vom Fahrer gestammt haben. :Dauerlache:
Sound ist sehr unspektakulär, wenn die Zylinderabschaltung aktiv ist und der Wagen als Vierzylinder durch die Gegend dümpelt.
Altbekannter Nachteil der Zylinderabschaltung, je lauter der Auspuff, je deutlicher hörbar der Unterschied zwischen 8 und 4 aktiven Pötten.

Die Zylinderabschaltung wird nur bei gleichbleibend niedriger Drehzahl aktiv, also auf gemütlichen Autobahnfahrten. Für den Sound entscheidend ist da eher in welchem Fahrmodus der Faher unterwegs ist und ob die Klappe gerade bei 50km/h zu ist, wenn konstant die Geschwindigkeit gehalten wird.
Zum Glück hat der MT keine Zylinderabschaltung :supergrins:

Mal ehrlich: Der 2015 GT klingt total zahm ab Werk. Der Camaro mit Klappe ist schon ein Monster, ist mMn sehr ähnlich wie die Asch Klappe am Mustang - Wenn man da Feuer geht bricht die Hölle aus, nicht umsonst stehen 95db als Standgeräusch in den Papieren (also trotz geschlossener Klappe und Nenndrehzahl) :headbang:

Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

skraehmer
Beiträge: 747
Registriert: 6. Jul 2016, 13:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Fahrzeug: GT Convertible rubyrot
Hat sich bedankt: 372 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon skraehmer » 12. Feb 2018, 16:47

Ich hatte und habe Autos mit Zylinderabschaltung (Escalade, Yukon, Camaro V6,...) und die Abschaltung merkt man deutlich weniger als erwartet. Auch wenn der Effekt sicher umstritten ist, so sind die von mir gefahrenen Abschaltungen i.d.R. nur an der Anzeige im Zentralinstrument (früher Tacho genannt) feststellbar. Einige Hersteller unterstützen wohl sogar beim Umschalten mit dem Soundsystem die Akustik. :grins:
Wenn's dem Hersteller bei der Einhaltung seines Flotten-CO2 hilft und meistens kann man es ja auch abschalten.
Aber für den Mustang brauche ich das nicht!

PS: der S8 fährt 200 mit 4 Zylindern (laut Anzeige :headbang: )

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 7442
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 2286 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Ace » 13. Feb 2018, 21:29

Geile Sache, mein Camaro hat den Status zum Verlassen des Werkes erreicht. Also könnte es jetzt nur noch Wochen dauern, bis er da ist. Ich hoffe jetzt einfach mal auf Ende März und April :Bier:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
smü
Beiträge: 196
Registriert: 29. Jun 2015, 15:45
Postleitzahl: 86720
Wohnort: Nördlingen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Fahrzeug: Aprilia Dorsoduro 1200
Benz CL203 200Kompressor Coupé
Audi 100 C4 2,8
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Camaro 2016

Beitragvon smü » 13. Feb 2018, 22:08

Ace hat geschrieben:Geile Sache, mein Camaro hat den Status zum Verlassen des Werkes erreicht. Also könnte es jetzt nur noch Wochen dauern, bis er da ist. Ich hoffe jetzt einfach mal auf Ende März und April :Bier:


Na das sollte doch klappen. Meiner war zeimlich genau 4 Wochen nach Produktionsdatum schon bei meinem Händler.


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste