nette Gimmicks im 8er BMW

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Bad Al
Beiträge: 84
Registriert: 12. Jul 2018, 17:22
Postleitzahl: 94227
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Bad Al » 1. Dez 2018, 18:01

Servus,

Man kanns aber auch übertreiben.....
Wie kommt man darauf, dass der 8er kein Blickfang wäre?
Was macht ihn den so unscheinbar?

Der 8er ist richtig gut geworden. Richtig schönes Auto.... leider weit über meinen Möglichkeiten....

Gruß
Bestellt: 04.08.18
Bautag: 16.10.18
Tulane : 9.11.18 Baltimore --26.11 Bremerhaven
:S550_MAG:

Tags:

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5502
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 845 Mal
Danksagung erhalten: 1440 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Waldo Jeffers » 1. Dez 2018, 22:00

Ich möchte Euch allen danken, die ihr hier auf 2 Seiten dazu beigetragen habt, mir die Augen über meinen geistigen Zustand zu öffnen.

Auf die Anzeige dieses Freds bei „ungelesene Beiträge“ habe ich fast unwirsch reagiert. Jetzt, erst nach einigen Tagen, hab ich dieses Thema aufgerufen und gelesen.

Das abgebildete Auto sieht ganz nett aus, holt mich aber nicht von der Couch.

Ich merke, dass sich mein individueller Cosmos nur um die Frage dreht, ob ich mir noch einen Fächerkrümmer für me8n Convertible gönne oder wenn ich mir das nicht gönne, ob ich 2021 oder 2022 genug Geld über habe, mir einen Shelby GT 500 zu kaufen. Oder ob ich mir statt dessen doch einen gebrauchten gelben 2017er GT Fastback kaufe und den bei Henry auf Evo 3+ LC mit Fächerkrümmern und 3“ catback aufrüsten lasse.

Oder mir das spare, um mir als nächsten Zweitwagen einen neuen F-150 Lariat mit 2.7V6 Ecoboost zu kaufen.
Ich weiß selber nicht, ob ich diese Entwiclung gut oder schlecht finden soll. Also das mich andere non-US-Autos viel weniger interessieren, als noch vor 2 Jahren. :Winkhappy:
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Paraffinium
Beiträge: 380
Registriert: 28. Okt 2016, 08:51
Land: Deutschland
Echtname: Robert
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: BMW M4 Coupé DKG
Kawasaki ZX-10R
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Paraffinium » 3. Dez 2018, 09:14

Ja, wir sind hier in einem Ford-Forum. Im Off-Topic Bereich "Automobilwelt". Kann man über ein anderes Fahrzeug hier im Forum nicht einfach sachlich diskutieren? Es ist immer wieder sehr amüsant zu lesen, mit welchen Argumenten andere Fahrzeughersteller schlecht gemacht werden (zum Glück nur von einigen wenigen). Wird dadurch das eigene Ego aufgewertet, indem man mal eben eine ganze Käuferschicht pauschal beleidigt? Hier ein (fiktiver) Artikel in der neuen Auto Bild:

Welche Überraschung! Ein BMW M850i ist ein überteuerter Mülleimer für reiche Autofahrer, die fahrerisch völlig inkompetent sind. Die auf der Auto- und Tunningmesse "Essen Motor Show" ausgestellten BMW und auch ein AC Schnitzer BMW M850i wurden dort überhaupt nicht beachtet. Dieses völlig unscheinbare Auto haben alle Besucher links liegen gelassen und gar nicht wahrgenommen, wie Besucherbefragungen unseres Autofachmanns Dlib Otua ergaben. Die Hersteller überlegen nun, sich zukünftig von allen weiteren Messen fernzuhalten. Der M850i soll sogar kurz nach der Markteinführung wieder ganz eingestellt werden. Ein BMW Ingenieur erklärte hinter vorgehaltener Hand: "Mit dem M850i kann man zwar einfach einparken, das Auto ist aber eigentlich nur für vertrottelte Opas geeignet, die mit jedem anderen Fahrzeug total überfordert wären". Für diese kleine Käuferschicht lohnt sich die Herstellung aber nicht. Die weitere Zukunft des BMW M850i ist somit ungewiss, zumal die Konkurrenz, zum Beispiel mit dem günstigen Ford Mustang, hochentwickelte, fahrdynamisch und optisch unerreichbare Alternativen anbieten.

Der Mustang ist ja nicht schlecht, nur weil es ein weiteres, ebenfalls hübsches, Coupé gibt. Zudem ist der BMW für eine ganz andere Luxus-Käuferschicht ausgelegt. Hmm, wer ist eigentlich dieser merkwürdige Dlib Otua? - Wen es interessiert, hier kann man sich ein Bild vom "unscheinbaren" Schnitzer BMW M850i auf der Essen Motor Show machen: https://www.youtube.com/watch?v=_qS2UOdkUDU
Meine Heimat ist das Meer, meine Freunde sind die Sterne, über Rio und Shanghai, über Bali und Hawaii. Meine Liebe ist mein Schiff, meine Sehnsucht ist die Ferne, und nur ihnen bleib ich treu, mein Leben lang.

Benutzeravatar
mamba 2.3
Beiträge: 1687
Registriert: 20. Mai 2015, 16:16
Postleitzahl: 90+++
Land: Deutschland
Echtname: Fritz K.
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Mamba-Grün
Hat sich bedankt: 233 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon mamba 2.3 » 3. Dez 2018, 09:29

Bis auf den Heckspoiler find ich den Wagen von der Form her sehr gelungen.
Außerdem hat er Dämpfer für die Motorhaube und es könnte die Anordnung der vorderen PDC Sensoren " abgeschaut " werden. ;)

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 244
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: - AT, PP2, MagneRide
(Lieferung voraussichtlich Dez/2018 oder Jan/2019)


- Madza MX-5 RF
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon embe71 » 3. Dez 2018, 10:18

Nachdem ich ihn am Hamburger Flughafen als Aussteller live sehen konnte: Das Auto sieht IMO einfach top aus und wirkt "in echt" noch um einiges besser als auf den Bildern. Für mich nach längerer Zeit (nämlich nach dem E89-Z4) endlich mal wieder ein BMW, bei dem für mich alles optisch passt.


Natürlich kann man über alles immer geteilter Meinung sein. Ich frage mich allerdings auch, was für kleine Egos hier manche zu haben scheinen, wenn sie andere Marken augenscheinlich derart schlecht reden müssen.
Viele Grüße

Michael

Gebaut: 07.11.2018 / Verschifft: 01.12.2018 / Ankunft Bremerhaven: 12.12.2018 / Ankunft Händler: ? / Übergabe: ? :pony:

Benutzeravatar
Harry K.
Beiträge: 1017
Registriert: 2. Mai 2016, 09:34
Postleitzahl: 7++++
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback Ruby Rot
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Harry K. » 3. Dez 2018, 10:40

Gestern durfte ich probesitzen. Einfach geil das Auto. :clap:
Würde ich sofort nehmen, wenn da nicht der etwas hohe Preis wäre... :grins:
Gruß Harald

Benutzeravatar
PoxiPower
Beiträge: 488
Registriert: 10. Mär 2018, 18:22
Land: Deutschland
Echtname: Gerald
Mustang: 2019 BULLITT
Sonstiges: BULLITT is in da house
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon PoxiPower » 3. Dez 2018, 10:49

Interessant, wie hier der Wagen so wahrgenommen wird.

Ich bin in einem Sportwagenforum, in dem sich viele der User den 8er locker leisten könnten. Aber so richtig will dort der Funke auch nicht überspringen; der 8er wird eher als Konkurrent des S-Klasse-Coupes gesehen denn als z. B. eine 11er-Alternative. Mir persönlich geht es im Übrigen auch so: Um das Geld kriegt man einfach interessantere Schlitten.

Was allerdings nicht heißt, dass ich den Wagen nicht ausgesprochen schön finde - ganz im Gegensatz zum neuen Z4. Vor einigen Wochen konnte ich auch mal bei BMW die Rohkarosserie des 8er betrachten; das ist schon alles vom Allerfeinsten und weit über einem Mustang anzusiedeln.


Bild

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 244
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: - AT, PP2, MagneRide
(Lieferung voraussichtlich Dez/2018 oder Jan/2019)


- Madza MX-5 RF
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon embe71 » 3. Dez 2018, 10:56

Ich würde den 8er auch eher als Luxus-GT mit einem sportlicherem Charakter als beim S-Klasse-Coupé einordnen.
Eine 911er-Alternative oder selbst ein Konkurrent zum AMG GT ist er IMO bei einem Gewicht von über 2 t, einer fehlenden Option auf VMXAX-Anhebung und einem optionalen Diesel-Motor sicher nicht, auch wenn BMW da andere Töne anschlägt.
Viele Grüße

Michael

Gebaut: 07.11.2018 / Verschifft: 01.12.2018 / Ankunft Bremerhaven: 12.12.2018 / Ankunft Händler: ? / Übergabe: ? :pony:

Nordsport
Beiträge: 21
Registriert: 27. Jul 2017, 15:37
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Nordsport » 3. Dez 2018, 11:17

Ich durfte den im Ausgangspost angesprochenen Schaltknauf im letzte Woche im neuen X5 (G05) begutachten und ausprobieren. Optisch ist der ja ganz interessant gemacht, auch der iDrive-Drehteller. Aber für den Aufpreis hatte ich mir eine deutlich besser Haptik versprochen. So in Saphirglas-Qualität, mit einer gewissen kühle, einen "Handschmeichler" halt. Leider erweckt es eher den Eindruck aus sehr günstigem Kunststoff zu sein. Generell kann ich nur hoffen, dass das Händlerfahrzeug noch auf "Vorserienstand" war, weil auch das belederte Armaturenbrett sah nicht unbedingt hochwertig im Finish an den Rändern aus. Das neue Infotainment machte hingegen einen gewohnt guten Eindruck.

Nach meinem Wechsel vom F11 zum F15 muss ich sagen, dass die "gefühlte Wertigkeit" auch hier eher schon abgenommen hat. Ob das am Produktionsstandort liegt, mag jeder für sich selbst beurteilen.

An den Threaderöffner: Wenn du einen Schaltknauf mit schöner Haptik (ohne Beleuchtung) suchst, gerne auch mit Ponylogo, dann schau doch mal hier vorbei: https://www.lathewerks.com Die machen vieles möglich. :Bier:

Benutzeravatar
Paraffinium
Beiträge: 380
Registriert: 28. Okt 2016, 08:51
Land: Deutschland
Echtname: Robert
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: BMW M4 Coupé DKG
Kawasaki ZX-10R
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Paraffinium » 3. Dez 2018, 13:49

Nordsport hat geschrieben:Ich durfte den im Ausgangspost angesprochenen Schaltknauf im letzte Woche im neuen X5 (G05) begutachten und ausprobieren. Optisch ist der ja ganz interessant gemacht, auch der iDrive-Drehteller. Aber für den Aufpreis hatte ich mir eine deutlich besser Haptik versprochen. So in Saphirglas-Qualität, mit einer gewissen kühle, einen "Handschmeichler" halt. Leider erweckt es eher den Eindruck aus sehr günstigem Kunststoff zu sein.

Der Schaltknauf im Serien-8er besteht lt. Auskunft von BMW angeblich aus geschliffenem Kristallglas. Ich hatte beim Fahren nicht den Eindruck, das der Knauf aus billigem Kunststoff besteht. Vielleicht hat der X5 und der 8er unterschiedliche Materialien verbaut? Mir gefällt dieser Knauf aber leider nicht, ich persönlich würde einen normalen Schaltknauf wie im M4 bevorzugen, in Verbindung mit dem Touch-iDrive die beste Steuerung die es gibt... PS: Der BMW X5 ist ja gar kein deutsches Auto. Die schlechte Qualität des X5 lässt sich vielleicht damit begründen, das er in Spartanburg, South Carolina, USA, gebaut wird? :supergrins:
Meine Heimat ist das Meer, meine Freunde sind die Sterne, über Rio und Shanghai, über Bali und Hawaii. Meine Liebe ist mein Schiff, meine Sehnsucht ist die Ferne, und nur ihnen bleib ich treu, mein Leben lang.

Partyschnitzel
Beiträge: 11
Registriert: 22. Aug 2018, 11:32
Postleitzahl: 06114
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Asch AGA
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Partyschnitzel » 4. Dez 2018, 14:50

Für mich ist das ein richtig geiler Wagen der neue 8er! Und überhaupt freue ich mich drauf, ein paar davon bald auf der Straße zu sehen. Da kommt dann doch mehr Freude auf, als wenn der xte SUV wieder vor mir fährt ;)

skraehmer
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon skraehmer » 6. Dez 2018, 13:11

Cayuse hat geschrieben:Ich muss aber zugeben, dass der BMW in natura noch unscheinbarer und beliebiger aussieht, als auf dem Bild.


Bei dem Preis muss man Fan sein oder schon 20 Autos in der Preisklasse haben, weil da gibts woanders noch mehr Design fürs gleiche Geld. Aber über Geschmack kann man nicht streiten und wir sind hier schließlich im Mustang-Forum! :grins:
Anscheinend werden Autos nur noch über die Gimmicks verkauft und ich finde die Pony-Projektoren schick und verschiedene Farben der Mustang-Innenbeleuchtung soll es wohl auch geben, aber das einzige wichtige Gimmick ist die Karosserieform und der Motorklang, alles andere kann man auch an einem Toyota Prius konfigurieren. :Devil:
Deshalb sollte der Mustang bitte auch seine Eigenständigkeit und meinetwegen auch die liebgewordenen Macken behalten. Wenn der (wieder) so austauschbar wird wie ein BMW, war es das.... :schock:
Und ehrlicherweise hat, subjektiv gesehen, BMW noch eines der individuelleren Designs der sog. Premiummarken. :supergrins:

PS: und wenn ein Auto 150T€ kostet, kann man es trotzdem für 400,-€/Monat leasen....

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 244
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: - AT, PP2, MagneRide
(Lieferung voraussichtlich Dez/2018 oder Jan/2019)


- Madza MX-5 RF
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon embe71 » 6. Dez 2018, 13:17

skraehmer hat geschrieben:PS: und wenn ein Auto 150T€ kostet, kann man es trotzdem für 400,-€/Monat leasen....

Dieses Leasing-Angebot würde ich gerne sehen.... :ROFL:
Viele Grüße

Michael

Gebaut: 07.11.2018 / Verschifft: 01.12.2018 / Ankunft Bremerhaven: 12.12.2018 / Ankunft Händler: ? / Übergabe: ? :pony:

Benutzeravatar
technikfreak
Beiträge: 2009
Registriert: 1. Mai 2016, 00:17
Postleitzahl: 66806
Wohnort: Ensdorf
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Sonstiges: Mustang GT Coupe, PP, automatik, rubyred, best. 29.04.16, Bau 29.07., Übergabe 10.10.2016
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon technikfreak » 6. Dez 2018, 13:50

mamba 2.3 hat geschrieben:Bis auf den Heckspoiler find ich den Wagen von der Form her sehr gelungen.
Außerdem hat er Dämpfer für die Motorhaube und es könnte die Anordnung der vorderen PDC Sensoren " abgeschaut " werden. ;)



Hab am Wochenende bei Grip den Fahrbericht des 8er gesehen. Ist schon ein geiles Auto aber sehr nah am 6er.
Ich finde den aktuellen 6er als schönstes Coupe auf dem Markt. Bin etwas vom 8er enttäuscht, ich dachte da legt BMW noch eine Schippe drauf. Der Kofferraumdeckel erinnert mich etwas an den furchtbaren 7er mit dem Entenbürzel ansonsten ist er optisch schon top aber mit weniger Leistung als der M6 enttäuscht schon etwas.
Grüße von Harald :S550_RUB:

Mein Projektthread: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16&t=3658

skraehmer
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon skraehmer » 6. Dez 2018, 14:15

embe71 hat geschrieben:
skraehmer hat geschrieben:PS: und wenn ein Auto 150T€ kostet, kann man es trotzdem für 400,-€/Monat leasen....

Dieses Leasing-Angebot würde ich gerne sehen.... :ROFL:




Geht natürlich nur für Ladenhüter oder Autos, die keiner will oder braucht. :D
Dateianhänge
IMG-201702200.jpg

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 244
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: - AT, PP2, MagneRide
(Lieferung voraussichtlich Dez/2018 oder Jan/2019)


- Madza MX-5 RF
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal
Kontaktdaten:

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon embe71 » 6. Dez 2018, 14:20

Danke: Erstaunt mich jetzt dennoch ein wenig, da ich selbst für den mit weitaus mehr gerechnet hätte.
Viele Grüße

Michael

Gebaut: 07.11.2018 / Verschifft: 01.12.2018 / Ankunft Bremerhaven: 12.12.2018 / Ankunft Händler: ? / Übergabe: ? :pony:

Benutzeravatar
Harry K.
Beiträge: 1017
Registriert: 2. Mai 2016, 09:34
Postleitzahl: 7++++
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback Ruby Rot
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon Harry K. » 6. Dez 2018, 14:24

skraehmer hat geschrieben:
embe71 hat geschrieben:
skraehmer hat geschrieben:PS: und wenn ein Auto 150T€ kostet, kann man es trotzdem für 400,-€/Monat leasen....

Dieses Leasing-Angebot würde ich gerne sehen.... :ROFL:




Geht natürlich nur für Ladenhüter oder Autos, die keiner will oder braucht. :D

Wie geht’s denn deinem Audi S8? Lange nichts mehr gelesen. :Devil:
Gruß Harald

skraehmer
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 389 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon skraehmer » 6. Dez 2018, 14:32

Harry K. hat geschrieben:
skraehmer hat geschrieben:
embe71 hat geschrieben:Dieses Leasing-Angebot würde ich gerne sehen.... :ROFL:




Geht natürlich nur für Ladenhüter oder Autos, die keiner will oder braucht. :D

Wie geht’s denn deinem Audi S8? Lange nichts mehr gelesen. :Devil:


Wird bald umgetauscht: :frech: (Ich weiss, falscher Threat...)
Dateianhänge
IMG-20160222.jpg

derblaue
Beiträge: 2685
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon derblaue » 6. Dez 2018, 17:28

technikfreak hat geschrieben:
mamba 2.3 hat geschrieben:Bis auf den Heckspoiler find ich den Wagen von der Form her sehr gelungen.
Außerdem hat er Dämpfer für die Motorhaube und es könnte die Anordnung der vorderen PDC Sensoren " abgeschaut " werden. ;)



Hab am Wochenende bei Grip den Fahrbericht des 8er gesehen. Ist schon ein geiles Auto aber sehr nah am 6er.
Ich finde den aktuellen 6er als schönstes Coupe auf dem Markt. Bin etwas vom 8er enttäuscht, ich dachte da legt BMW noch eine Schippe drauf. Der Kofferraumdeckel erinnert mich etwas an den furchtbaren 7er mit dem Entenbürzel ansonsten ist er optisch schon top aber mit weniger Leistung als der M6 enttäuscht schon etwas.


... es soll doch noch ein M8 kommen?
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
technikfreak
Beiträge: 2009
Registriert: 1. Mai 2016, 00:17
Postleitzahl: 66806
Wohnort: Ensdorf
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Sonstiges: Mustang GT Coupe, PP, automatik, rubyred, best. 29.04.16, Bau 29.07., Übergabe 10.10.2016
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: nette Gimmicks im 8er BMW

Beitragvon technikfreak » 6. Dez 2018, 17:49

Ja hast Recht. Ich dachte es gibt nur einen 8er. Der M8 soll 650 Pferde haben. Ein geiles Monster bis auf den Entenbürzel. Da kann man nur davon träumen.
Grüße von Harald :S550_RUB:

Mein Projektthread: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16&t=3658


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast