Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Benutzeravatar
PoxiPower
Beiträge: 458
Registriert: 10. Mär 2018, 18:22
Land: Deutschland
Echtname: Gerald
Mustang: 2019 BULLITT
Sonstiges: BULLITT is in da house
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon PoxiPower » 19. Okt 2018, 11:44

Ich fürchte, dass sich Ford Deutschland nach diesem Video von seinem "Chefentwickler" distanzieren wird :ugly2:


Bild

Tags:

Bullitt-2019
Beiträge: 19
Registriert: 17. Sep 2018, 00:18
Postleitzahl: 91781
Wohnort: Weißenburg
Land: Deutschland
Echtname: Umut
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Bullitt-2019 » 19. Okt 2018, 17:45

Björn hat geschrieben:Hallo Umut
Bullitt-2019 hat geschrieben:Ich hab eine Frage und zwar ich warte seit 10 Wochen auf mein bullitt und ich kann sein Freitag mein Händler nicht erreichen ich habe das Gefühl das er mich schneidet gibt es irgendeine Möglichkeit aus dem Kaufvertrag rauszukommen ich würde mir jetzt doch ein Händler suchen der schon einen stehen hat ! Auch wenn ich 1000km fahren muss ! Danke für euere antworten
Wer wird den da gleich die Flinte ins Korn werfen? Was sollich denn sagen? Ich warte jetzt schon seit knapp 15 Wochen auf mein Pony. :Banane: :corn: Mein Verkäufer hatte mir allerdings damals schon gesagt das es min. Anfang viertes Quartal wird oder später.

Du hattest doch bei Kögler bestellt, richtig? Kannst Du den Händler nicht erreichen oder nur den Verkäufer nicht?


Gruß

Björn


Hi Björn

Nein ich habe meinen bullitt beim Autohaus Ford Sieg und Still gekauft mittlerweile hat mein Verkäufer mir eine Mail geschrieben das es immer noch keine lieferdaten und kein Fahrgestellnummer bei ihm im System auftauchen !

Das heißt ich muss weiter warten und ich weiß nicht mal Genua worauf ich warte oder wie lange ! Mittlerweile wird es echt zu blöd es muss doch von Ford eine ungefähre Zeitangabe geben zumindestens bis wann die dieses Fahrzeuge geplant haben aber ohne einer kleinsten Angabe warten ist echt mieß

Benutzeravatar
VoodooChild
Beiträge: 153
Registriert: 25. Mär 2018, 14:17
Postleitzahl: 15xxx
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Hagen
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon VoodooChild » 20. Okt 2018, 09:54

@PoxiPower

Guten Morgen Gerald,

wie ist Dein erster Eindruck zu den Recaros im Bullitt (Verarbeitung, Qualitäts-Eindruck und Sitz Komfort)?
Ich habe die Recaros ja auch drin und überlege wie ich evtl. die Sitze bzw. die Sitzfläche 1-2 cm tiefer bekommen könnte.

lg
Hagen
:S550_GUA: bestellt: 09.05., production: 28.08., Verschiffung in Baltimore mit INTEGRITY 01.10.,
Ankunft Bremerhaven 16.10., Anlieferung Ford Store Berlin 13.11., Fahrzeugübergabe: 22.11.

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 53
Registriert: 9. Sep 2018, 15:14
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland
Echtname: Björn
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: ´91er Ford Scorpio 2,9i Sth Ghia Exclusiv, 2012er Ford Fiesta 1,4i Titanium
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Björn » 20. Okt 2018, 10:09

Hallo Klaus,

ich hätte da mal ein Paar Fragen zu den Umbauten an Deinem Bullitt.

Müssen für die Haubendämpfer zusätzliche Löcher gebohrt werden oder können da vorhandene Löcher genutzt werden?
Wie sieht es mit dem Geradeauslauf bzw. Vibrationen beim fahren aus, da Spurverbreiterungen ja meistens eiern?

Gruß

Björn
Gruß

Björn


Frontantrieb ist Teufelswerk!
Richtige Motoren gibt es nur in V-Form!

Benutzeravatar
PoxiPower
Beiträge: 458
Registriert: 10. Mär 2018, 18:22
Land: Deutschland
Echtname: Gerald
Mustang: 2019 BULLITT
Sonstiges: BULLITT is in da house
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon PoxiPower » 20. Okt 2018, 10:19

VoodooChild hat geschrieben:@PoxiPower

Guten Morgen Gerald,

wie ist Dein erster Eindruck zu den Recaros im Bullitt (Verarbeitung, Qualitäts-Eindruck und Sitz Komfort)?
Ich habe die Recaros ja auch drin und überlege wie ich evtl. die Sitze bzw. die Sitzfläche 1-2 cm tiefer bekommen könnte.

lg
Hagen


Mein erster Eindruck: Gott sei Dank habe ich sie bestellt. Verarbeitung ist soweit ich das erkennen kann in Ordnung, man sitzt angenehm tief im Auto und bei meinen bisherigen 150 km absolut perfekt. Und die Optik ist einfach bei dem Wagen sehr stimmig.


Bild

Motzki
Beiträge: 34
Registriert: 16. Mai 2018, 19:13
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Bullitt ist bestellt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Motzki » 20. Okt 2018, 12:18

Mal ne Frage an die Spezies. Wollte mir die klaren Sidemarker bei Diode Dynamics ordern. Die haben aber 6-8 Wochen Lieferzeit. Gibts noch ne Bezugsquelle wo man was vernünftiges zu erschwinglichen Preisen und kürzeren Lieferzeiten kaufen kann?

Oder weiss Jemand ob man die ggf. sogar mit Messerabatt auf der Motorshow Essen kaufen könnte?

Der Betrieb mit Licht wärend der Fahrt ist ja nach StVO nicht zulässig. Was wäre wenn ich mittels Funkschalter aus und einschalten kann? Wäre das ok? Fahrbetrieb aus Showbetrieb an. Müsste doch ok sein oder?

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 1823
Registriert: 27. Aug 2016, 12:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Deutschland
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Mustang: 2019 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 1770 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Klaus Bochum » 20. Okt 2018, 12:59

Björn hat geschrieben:Hallo Klaus,

ich hätte da mal ein Paar Fragen zu den Umbauten an Deinem Bullitt.

Müssen für die Haubendämpfer zusätzliche Löcher gebohrt werden oder können da vorhandene Löcher genutzt werden?
Wie sieht es mit dem Geradeauslauf bzw. Vibrationen beim fahren aus, da Spurverbreiterungen ja meistens eiern?

Gruß

Björn


Hallo Björn,

nein, gebohrt werden muß da gar nichts die Dämpfer werden ausgebaut, die Serien Federn runter und die Pedders Federn drauf. Dämpfer wieder eingebaut und fertig.
Da das Auto noch nicht ferig ist, kann ich zum Fahrverhalten leider noch nichts sagen.
Sollten sich die Spurplatten aber tatsächlich negativ darauf auswirken, was ich nicht glaube, kommen sie halt wieder runter.

Gruß
Klaus-D.
:S550_OXF: bestellt: 02.05., in order processing complete: 27.06. production complete: 23.07. awaiting shipment complete: 01.08.,Verschiffung TIRRANNA 07.09., Ankunft Bremerhaven 19.09., Anlieferung FFH 01.10. Abholung: 30.10.

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 53
Registriert: 9. Sep 2018, 15:14
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland
Echtname: Björn
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: ´91er Ford Scorpio 2,9i Sth Ghia Exclusiv, 2012er Ford Fiesta 1,4i Titanium
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Björn » 21. Okt 2018, 00:39

Hallo Klaus
Klaus Bochum hat geschrieben:nein, gebohrt werden muß da gar nichts die Dämpfer werden ausgebaut, die Serien Federn runter und die Pedders Federn drauf. D
Ichg laube, in dem Punkt hast Du mich vollkommen falsch verstanden,
In diesem Pumkt ging es mir alleine um die Haubendämpfer .

Gruß

Björn
Zuletzt geändert von Björn am 21. Okt 2018, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß

Björn


Frontantrieb ist Teufelswerk!
Richtige Motoren gibt es nur in V-Form!

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 433
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82340
Wohnort: Feldafing
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Sonstiges: Mustang GT Convertible
Ruby Rot, PP, manuell
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Mustang550 » 21. Okt 2018, 09:20

Hallo Björn,

Wenn du Haubenlifter statt Dämpfer schreibst und nicht gleich in einem Atemzug nach Fahrverhalten fragst, verstehht dich auch jeder.

Zu den Redlines ( und gilt wahrscheinlich für die meisten Haubenlifter) :
Links und rechts sind Löcher serienmäßig im Kotflügelblech, wofür Ford die anbringen ließ, weiß ich nicht. Auf der rechten Seite ist dieses aber durch die Batterieabdeckung verdeckt. In diese Plastikabdeckung mußt du ein ca 20 mm großes Loch bohren zur Befestigung des rechten Kugelkopfes. An der Haube werden die vorhandenen Schrauben gelößt und dort die Platten der Lifter angeschraubt. Danach noch den Schlauch für das Spritzwasser nach innen neben den rechten Lifter verlegen, unten die Kugelköpfe einklicken , fertig. Die Redlines halten sowohl die 2015er als auch die 2019 Hauben sehr gut.
Redline 1.pdf
(356.43 KiB) 20-mal heruntergeladen

Redline 2.pdf
(401 KiB) 9-mal heruntergeladen

Redline 3.pdf
(443.01 KiB) 10-mal heruntergeladen

Redline 4.pdf
(376.3 KiB) 17-mal heruntergeladen


Gruß Beat

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 1823
Registriert: 27. Aug 2016, 12:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Deutschland
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Mustang: 2019 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 1770 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Klaus Bochum » 21. Okt 2018, 10:11

Danke Beat.
Ist bei dem Ford Performance Lifter genau das Gleiche.

Gruß
Klaus-D.
:S550_OXF: bestellt: 02.05., in order processing complete: 27.06. production complete: 23.07. awaiting shipment complete: 01.08.,Verschiffung TIRRANNA 07.09., Ankunft Bremerhaven 19.09., Anlieferung FFH 01.10. Abholung: 30.10.

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 53
Registriert: 9. Sep 2018, 15:14
Postleitzahl: 59302
Land: Deutschland
Echtname: Björn
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: ´91er Ford Scorpio 2,9i Sth Ghia Exclusiv, 2012er Ford Fiesta 1,4i Titanium
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Björn » 21. Okt 2018, 10:26

Moin Beat
Mustang550 hat geschrieben:Hallo Björn,

Wenn du Haubenlifter statt Dämpfer schreibst und nicht gleich in einem Atemzug nach Fahrverhalten fragst, verstehht dich auch jeder.
Ich weiß zwar nicht was man bei dem Wort "Haubendämfer" falsch verstehen kann. Eigentlich sollte jedem klar sein das es sich dabei nicht um einen Stoßdämpfer handelt. Oder nicht?

Gruß

Björn
Gruß

Björn


Frontantrieb ist Teufelswerk!
Richtige Motoren gibt es nur in V-Form!

Old Dog
Beiträge: 498
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Old Dog » 21. Okt 2018, 11:09

http://der-autotester.de/ford-mustang-b ... oundcheck/
2. Runde der "Autovertester"
Der oberpeinliche Typ kann nicht mal Gas geben..
Der sieht auch noch so aus, wie der Kanibale von Rothenburg.. :D versaut die schöne Heckansicht
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

FetterCharlie
Beiträge: 33
Registriert: 18. Sep 2018, 09:07
Postleitzahl: 50676
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon FetterCharlie » 21. Okt 2018, 11:26

Old Dog hat geschrieben:Der sieht auch noch so aus, wie der Kanibale von Rothenburg.. :D


Den Gedanken hatte ich auch sofort

Konatic
Beiträge: 350
Registriert: 29. Mai 2018, 21:46
Postleitzahl: 70176
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Konatic » 21. Okt 2018, 17:43

Plötzlich und unerwartet bin ich heute zum ersten Mal einem leibhaftigen BULLITT begegnet. Im Showroom der Schwabengarage Stuttgart.

Er sieht erwartungsgemäß toll aus, besonders auch die Felgen. Ansonsten vermitteln die vielen kursierenden Bilder einen ziemlich realistischen Eindruck, so dass sich auch keine großen Überraschungen ergaben. Das Einzige, das ich nicht gewusst hatte, war, dass die Zierblende am Armaturenbrett eine leicht ausdrucksvollere Struktur hat.

Er hat die Seriensitze und Magne Ride und ist (angeblich) "vor-reserviert". Für jemanden von hier?

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 433
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82340
Wohnort: Feldafing
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Sonstiges: Mustang GT Convertible
Ruby Rot, PP, manuell
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Mustang550 » 22. Okt 2018, 07:19

Und auch hier nichts Neues im Bricht von Motortalk, nur wenig Kritik am Innenrraumplastik.

https://www.motor-talk.de/news/frank-bu ... 69079.html

Gruß Beat

Benutzeravatar
PoxiPower
Beiträge: 458
Registriert: 10. Mär 2018, 18:22
Land: Deutschland
Echtname: Gerald
Mustang: 2019 BULLITT
Sonstiges: BULLITT is in da house
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon PoxiPower » 22. Okt 2018, 10:12

@ Beat & Klaus: Ich baue mir die Haubendämpfer diese Woche auch ein. Habt Ihr eigentlich die originale Stange drinnen gelassen? Möchte die auf jeden Fall raushauen, auch wenn ich ohne die Stang nur noch einen Mu habe :Dauerlache: Der Verkäufer beim Stauner beharrte aber darauf, dass die Stange notwendig wäre für die Funktionalität der aktiven Motorhaube - was ich mir nicht vorstellen kann.


Bild

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 433
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82340
Wohnort: Feldafing
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Sonstiges: Mustang GT Convertible
Ruby Rot, PP, manuell
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Mustang550 » 22. Okt 2018, 12:33

PoxiPower hat geschrieben:@ Beat & Klaus: Ich baue mir die Haubendämpfer diese Woche auch ein. Habt Ihr eigentlich die originale Stange drinnen gelassen? Möchte die auf jeden Fall raushauen, auch wenn ich ohne die Stang nur noch einen Mu habe :Dauerlache: Der Verkäufer beim Stauner beharrte aber darauf, dass die Stange notwendig wäre für die Funktionalität der aktiven Motorhaube - was ich mir nicht vorstellen kann.

Hallo Gerald,

die alte Stange kommt wieder raus und verstaubt in der Garage.
Laut einer Stellungnahme von Redline ist mit ihrem System der aktive Fußgängerschutz gewährleistet,
und die Motorhaube hinten genauso bei einem Unfall auslösbar.
Mir hat der ....bei Stauner das gleiche gesagt.

Gruß Beat

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 433
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82340
Wohnort: Feldafing
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Sonstiges: Mustang GT Convertible
Ruby Rot, PP, manuell
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Mustang550 » 22. Okt 2018, 12:54

Seh grad, dass die Tank Cover Abdeckung billiger geworden ist: 76,46 USD plus ca 69,54 USD Shipping macht ca 147 USD = 127 €
Damit ist es etwas billiger als bei Velocity ( 149,99 € zgl Versand )

https://www.cjponyparts.com/california- ... /p/ROFTC3/

PS: Wer sich mit dem Gedanken trägt, die Innenbeleuchtung auf LED umzustellen:
Die Schminkspiegelbirnchen im Serienzustand leuchten gelb und schwach. Die von der deutschen Firma EUFAB leuchten zwar kaltweiß, aber ebenfalls schwach. Am besten sind immer noch die von DiodeDynamics ( sehr hell und weiß). Hatte ich schon im 2015er drinnen. Auch Handschuhfach und Innenbeleuchtung sind sehr hell. Ich hab sie gestern umgerüstet. Die LED für die Rückfahrscheinwerfer kann ich von der Firma Benzinfabrik empfehlen.
Leider ist mir ein Fehler unterlaufen:
Dies sind die falschen ( Kontakt unten auf dem Bild ):
https://www.benzinfabrik.com/de/led-rue ... iss?c=7413
Diese sind die richtigen, die Sockel sind unterschiedlich ( Kontakt oben auf dem Bild ), es werden zwei Stück benötigt:
https://www.benzinfabrik.com/de/led-rue ... mber=B7758
Dann sieht man nachts wenigstens etwas in der Kamera beim Rückwärtsfahren. Wenn man bei DiodeDynamics bestellt, immer die stärkste Variante wählen ( XP50).
Die Kofferraum Beleuchtung haben sie jetzt beim Bullitt schon auf LED umgerüstet, daher passen die LED Leuchtstreifen von DiodeDynamics nicht mehr. Die Serien LED ist von der Leuchtkraft jetzt etwas besser als früher das gelbe Birnchen.
Auf die Sidemarker von DiodeDynamics warte ich allerdings seit Juli.
https://www.diodedynamics.com/by-vehicl ... au--163833

Gruß Beat
Zuletzt geändert von Mustang550 am 22. Okt 2018, 20:27, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 1823
Registriert: 27. Aug 2016, 12:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Deutschland
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Mustang: 2019 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 1770 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Klaus Bochum » 22. Okt 2018, 18:06

PoxiPower hat geschrieben:@ Beat & Klaus: Ich baue mir die Haubendämpfer diese Woche auch ein. Habt Ihr eigentlich die originale Stange drinnen gelassen? Möchte die auf jeden Fall raushauen, auch wenn ich ohne die Stang nur noch einen Mu habe :Dauerlache: Der Verkäufer beim Stauner beharrte aber darauf, dass die Stange notwendig wäre für die Funktionalität der aktiven Motorhaube - was ich mir nicht vorstellen kann.


Ja hab ich drin gelassen, muß nicht sagt mein Mechaniker aber stört auch nicht.

Gruß
Klaus-D.
:S550_OXF: bestellt: 02.05., in order processing complete: 27.06. production complete: 23.07. awaiting shipment complete: 01.08.,Verschiffung TIRRANNA 07.09., Ankunft Bremerhaven 19.09., Anlieferung FFH 01.10. Abholung: 30.10.

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 1823
Registriert: 27. Aug 2016, 12:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Deutschland
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Mustang: 2019 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 1770 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der offene BULLITT-Thread - alles was das BULLITT-Herz interessiert

Beitragvon Klaus Bochum » 22. Okt 2018, 18:09

So, meine Veredelungen sind soweit abgeschlossen.
Der steht richtig gut da, finde ich, gefällt mir, genau so hatte ich mir das vorgestellt. 3cm tiefer und 48 mm breiter.
Morgen geht er zum Versiegeln.
Ich hätte Euch gern Fotos hier eingestellt, funktioniert aber leider nicht mehr, genauso, wie ich keine Smilies mehr setzen kann.
Ist wohl etwas kaputt im Forum.
Gruß
Klaus-D.

ps. Anmeldung über den Anmelde Button funktioniert auch nicht mehr.
Zuletzt geändert von Klaus Bochum am 22. Okt 2018, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.
:S550_OXF: bestellt: 02.05., in order processing complete: 27.06. production complete: 23.07. awaiting shipment complete: 01.08.,Verschiffung TIRRANNA 07.09., Ankunft Bremerhaven 19.09., Anlieferung FFH 01.10. Abholung: 30.10.


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bullitt-Cruiser, Klaus Bochum und 6 Gäste