Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Benutzeravatar
Saithron
Beiträge: 435
Registriert: 22. Jun 2017, 09:52
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang 2018 Facelift
Racerot - PP2 - MagneRide
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Saithron » 19. Mär 2018, 10:33

Wenn ich da glauben kann was in Mustang6g.com geschrieben wird, dann ist das in der Tat ein Problem.
Der Transportweg über Bahn ist in Amerika scheinbar wirklich etwas langsam.
Bild

Benutzeravatar
mebertprivat
Beiträge: 83
Registriert: 29. Sep 2017, 15:09
Postleitzahl: 23XXX
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: BMW 435dx Cabrio (F33)
BMW 535d GT (F07)
FORD Mustang GT FB 2018
MagneR, schw. Dach, PP2, 10 G.
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon mebertprivat » 19. Mär 2018, 10:47

Moin,
bei mir ist seit heute das EDD wieder weg (heute am 19.03.2018 ist Stichtag des EDD gewesen), und Status unverändert in "Awaiting Shipment" seit dem 02.03.2018.

Schöne Grüße
Martin
Bild
Bestellt: 06.12.17, Ordered: 12.12.17, Blenddate: 28.02.18, Baltimore Hafen: 25.03.18,
Verschifft (Tamerlane): 22.04.18, Bremerhaven 10.05.18, Händler 25.05.18, Abholung 01.06.18

Benutzeravatar
Sade2000
Beiträge: 156
Registriert: 1. Dez 2017, 11:03
Postleitzahl: 35510
Wohnort: Butzbach
Land: Deutschland
Echtname: Dennis
Mustang: 2018 GT Fastback Saphir-Blau
Sonstiges: 2012 Ford Edge Limited 3.5 V6 (US)
2016 Ford Focus RS
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Sade2000 » 19. Mär 2018, 11:44

Bei mir geht es nun doch voran. Seit 14.03. Awaiting Shipment beendet. Meldung kam aber erst heute. Im Vista ist der letzte Stand immer noch vom 05.03., mal schauen wann da die Aktualisierung erfolgt.

Bild



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
2018 GT AT10 PP2 MR Saphir-Blau

Bild

Benutzeravatar
Saithron
Beiträge: 435
Registriert: 22. Jun 2017, 09:52
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang 2018 Facelift
Racerot - PP2 - MagneRide
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Saithron » 19. Mär 2018, 11:49

Ich schwirre ja nun schon bald einen Monat in der Leere...
Das ist schlimmer als die COTUS-Zeit. Man hat einfach absolut keine Ahnung was passiert und ob etwas passiert.
In der ganzen Zeit könnte er sogar schon in Bremerhaven sein oder demnächst ankommen... Echt schade.
Bild

##Tim##
Beiträge: 37
Registriert: 7. Dez 2016, 21:45
Postleitzahl: 21745
Wohnort: Hemmoor
Land: Deutschland
Echtname: Tim
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon ##Tim## » 19. Mär 2018, 12:10

@Saithron
Geht mir genauso, meiner war am 19.02 mit der Produktion durch und am 25.02. mit Awaiting Shipment, seitdem keine neuen Infos.
Bild

Benutzeravatar
Sade2000
Beiträge: 156
Registriert: 1. Dez 2017, 11:03
Postleitzahl: 35510
Wohnort: Butzbach
Land: Deutschland
Echtname: Dennis
Mustang: 2018 GT Fastback Saphir-Blau
Sonstiges: 2012 Ford Edge Limited 3.5 V6 (US)
2016 Ford Focus RS
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Sade2000 » 19. Mär 2018, 12:20

Habt Ihr mal Eure Händler konsultiert? Bei meinem Händler sind alle Fahrzeuge verfolgbar. Es stehen derzeit Einige schon etwas länger in Baltimore, einige sind auf Schiffen, andere wiederum in Bremerhaven. Ich habe es selber am Rechner des Verkäufers verfolgt. Jedes Fahrzeug im Vorlauf hat einen Status. Diese Info (Flatrock, Baltimore oder Bremerhaven) sollte doch zumindest vom Händler möglich sein?
2018 GT AT10 PP2 MR Saphir-Blau

Bild

Benutzeravatar
Saithron
Beiträge: 435
Registriert: 22. Jun 2017, 09:52
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang 2018 Facelift
Racerot - PP2 - MagneRide
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Saithron » 19. Mär 2018, 12:24

Klar. Aber wie verlässlich sind die? Und ich will meinem FFH auch nicht andauernd in den Ohren liegen. :D
Ich bin ein Meister darin andere zu nerven. Aber das ist nicht immer nur positiv :D
Bild

Benutzeravatar
Sade2000
Beiträge: 156
Registriert: 1. Dez 2017, 11:03
Postleitzahl: 35510
Wohnort: Butzbach
Land: Deutschland
Echtname: Dennis
Mustang: 2018 GT Fastback Saphir-Blau
Sonstiges: 2012 Ford Edge Limited 3.5 V6 (US)
2016 Ford Focus RS
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Sade2000 » 19. Mär 2018, 12:30

Saithron hat geschrieben:Klar. Aber wie verlässlich sind die? Und ich will meinem FFH auch nicht andauernd in den Ohren liegen. :D
Ich bin ein Meister darin andere zu nerven. Aber das ist nicht immer nur positiv :D


Das was ich sehen konnte, waren alles Infos aus dem Vista. Die Verkäuferin konnte dort nach Modellen sortieren und sich aus der Dispo alle Vorlauffahrzeuge, sowie Bestellungen anschauen. Die Anordung der Fahrzeuge war tabellarisch und nach Status sortiert. Dann konnte Sie sich alle im Transit befindlichen Fahrzeuge anschauen, wobei hinten immer der Aufenthaltsort angezeigt wurde.

Man muss nur genug nerven, wobei meine Verkäuferin das alles sehr gelassen nimmt. Sie hat mir auch am Samstag ohne Rückfrage und direkt nach dem Hallo zur Begrüßung von sich aus die Schlüssel für die gerade angekommenen 18er in die Hand gedrückt. Ich habe darauf lediglich gefragt, ob etwas gegen das Starten spricht, was mir aber mit einem lächelnden "Natürlich" beantwortet wurde. :supergrins:
2018 GT AT10 PP2 MR Saphir-Blau

Bild

##Tim##
Beiträge: 37
Registriert: 7. Dez 2016, 21:45
Postleitzahl: 21745
Wohnort: Hemmoor
Land: Deutschland
Echtname: Tim
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon ##Tim## » 19. Mär 2018, 12:36

@Sade2000
Hab ich noch nicht, werde ich wohl diese Woche mal machen. Ich hab den Händler letzten Monat nur wegen den Heckspoiler angerufen, zum Heckspoiler hatte der Verkäufer zumindest keine Infos :shrug: Hoffentlich sieht das beim Pony anders aus :Drive:

Hatte bisher noch nicht das vergnügen mir einen MY18 anzugucken. Aber ich lebe hier im Landkreis Cuxhaven auch im Bermuda Dreieck der Mustang Shops :Ford:
Bild

Benutzeravatar
Saithron
Beiträge: 435
Registriert: 22. Jun 2017, 09:52
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang 2018 Facelift
Racerot - PP2 - MagneRide
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Saithron » 19. Mär 2018, 13:12

Gerade mal mit dem Händler gesprochen. Hat mir Screenshot geschickt.
In den letzten 7 Tage KEINE Änderung. Offensichtlich steht er weiterhin in Baltimore rum. Welche Dinge könnten denn dort noch so stehen?
Weiterhin dieses Bild:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8246
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 431 Mal
Danksagung erhalten: 3035 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Ace » 19. Mär 2018, 13:47

Wichtig ist dass die Daten dort nicht bindend sind. Das heißt das Auslieferungsdatum verschiebt sich jede Woche gemütlich weiter wenn der Wagen halt in Baltimore oder anderswo wartet. Entsprechend würde ich jedem Raten sich einfach nicht verrückt zu machen, sondern in Ruhe zu warten bis irgendwann die kommenden Monate der Anruf kommt, dass der Wagen da ist.
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Whych
Beiträge: 178
Registriert: 8. Mär 2017, 18:41
Postleitzahl: 75385
Wohnort: Zavelstein
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fiesta MK7 ST
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Whych » 19. Mär 2018, 14:56

Mein Händler meinte das er nur sehen kann das er in Baltimore ist aber nicht ob schon auf der Fähre. Erst wenn er in Bremerhaven ankommt bekommt er wieder ein Statusupdate.
Bild

Benutzeravatar
SachaGT
Beiträge: 190
Registriert: 11. Mär 2018, 10:01
Postleitzahl: 57150
Land: Frankreich
Sonstiges: 06/2017-12/2017 2.3 fastback Atollblau
Bestellt 5.0 FL Tropical Orange
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon SachaGT » 19. Mär 2018, 15:35

Die Fahrzeugen bleiben stehen solang das auch kein Zug voll ist ... so einfach ist das ...
bremerhaven 10.04 über TARAGO , 30.04 bei Händler , Termin 14.05
Bild

olli123
Beiträge: 90
Registriert: 18. Jan 2017, 18:22
Postleitzahl: 67354
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon olli123 » 19. Mär 2018, 16:20

Ich seh der Sache dieses Mal sehr relaxed entgegen- mein 2015er stand 4 Monate in Flatrock rum!
Eventuell wurd er wegen der Stichprobe zur Abgasuntersuchung rausgezogen!
Also damals im Mai bestellt, Juli wurd er gebaut und im Januar ausgeliefert!
Sobald die Ponys zumindest Flatrock verlassen haben würd ich erstmal aufatmen!
Nun hoffe ich, dass es dieses Mal nicht wieder so eine Odysee wird...

Richyboy
Beiträge: 55
Registriert: 3. Dez 2017, 05:14
Postleitzahl: 63477
Wohnort: Maintal
Land: Deutschland
Sonstiges: (Noch) BMW 430d Gran Coupe, 2016er Harley Davidson Road King Classic
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Richyboy » 19. Mär 2018, 18:40

Ich war heute in Frankfurt das FL besichtigen... leider noch im „Verpackungszustand“ mit Schutz und Folie. Schlüssel hatte ich auch keinen.

Ich habe dann mal die VIN im Cotus eingegeben:

Ordered 24. November 2017
In Order Processing 14. Dezember 2017
In Production 4. Januar 2018
Awaiting Shipment 8. Januar 2018
Letzter Status OHNE Datum: In Transit

Der Mustang steht noch auf „In Transit“, obwohl er beim Dealer vor kurzem auf den Hof gerollt ist.

Spediteur laut Aufkleber:
Wallenius Willemsen Logistics

Vielleicht helfen diese Angaben etwas zur Einschätzung der Laufzeiten bzw. zeigen auf, dass „In Transit“ sogar schon „beim DE-Händler eingetroffen“ bedeuten kann.
It‘s not a car, it‘s a dream :dance:

Benutzeravatar
SachaGT
Beiträge: 190
Registriert: 11. Mär 2018, 10:01
Postleitzahl: 57150
Land: Frankreich
Sonstiges: 06/2017-12/2017 2.3 fastback Atollblau
Bestellt 5.0 FL Tropical Orange
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon SachaGT » 19. Mär 2018, 18:50

Selbe mit Fzg im Ettelbrück , Luxembourg .... auch am 04.01 gebaut ....
aber auf der WWL seite sehe ich nix .... interessant wäre Shiff daten
bremerhaven 10.04 über TARAGO , 30.04 bei Händler , Termin 14.05
Bild

Richyboy
Beiträge: 55
Registriert: 3. Dez 2017, 05:14
Postleitzahl: 63477
Wohnort: Maintal
Land: Deutschland
Sonstiges: (Noch) BMW 430d Gran Coupe, 2016er Harley Davidson Road King Classic
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Richyboy » 19. Mär 2018, 18:59

SachaGT hat geschrieben:Selbe mit Fzg im Ettelbrück , Luxembourg .... auch am 04.01 gebaut ....
aber auf der WWL seite sehe ich nix .... interessant wäre Shiff daten


Schiffname: Tonsberg

USBAL1629183

UF738-TOB (was auch immer das heisst)

USBAL (Baltimore) - DEBRH (Bremerhaven)

Was auch immer Du mit den Angaben anfangen kannst: Lasse es uns wissen
It‘s not a car, it‘s a dream :dance:

Benutzeravatar
listener
Beiträge: 1156
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon listener » 19. Mär 2018, 19:10

Richyboy hat geschrieben:Der Mustang steht noch auf „In Transit“, obwohl er beim Dealer vor kurzem auf den Hof gerollt ist.


Schön, dass deiner jetzt da ist. Das “in Transit“ der letzte COTUS-Status ist, den ein EU-Modell einnehmen kann, wurde hier schon mehrfach thematisiert. Den Status hat meiner, ein Jahr nach der Zulassung, auch immer noch.
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

Richyboy
Beiträge: 55
Registriert: 3. Dez 2017, 05:14
Postleitzahl: 63477
Wohnort: Maintal
Land: Deutschland
Sonstiges: (Noch) BMW 430d Gran Coupe, 2016er Harley Davidson Road King Classic
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon Richyboy » 19. Mär 2018, 19:16

listener hat geschrieben:
Richyboy hat geschrieben:Der Mustang steht noch auf „In Transit“, obwohl er beim Dealer vor kurzem auf den Hof gerollt ist.


Schön, dass deiner jetzt da ist. Das “in Transit“ der letzte COTUS-Status ist, den ein EU-Modell einnehmen kann, wurde hier schon mehrfach thematisiert. Den Status hat meiner, ein Jahr nach der Zulassung, auch immer noch.


Hallo Mike,

da hast Du was falsch verstanden: Das ist nicht mein Mustang. Meiner steht seit vielen Wochen auf „In Order Processing“. Ich muss noch lange warten... leider.

Ich wusste nicht, dass das Thema „In Transit“ schon bekannt ist. Vielleicht anderen auch nicht... deshalb kann diese Information vielleicht dennoch hilfreich gewesen sein.
It‘s not a car, it‘s a dream :dance:

Benutzeravatar
SachaGT
Beiträge: 190
Registriert: 11. Mär 2018, 10:01
Postleitzahl: 57150
Land: Frankreich
Sonstiges: 06/2017-12/2017 2.3 fastback Atollblau
Bestellt 5.0 FL Tropical Orange
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Hat schon jemand die VIN von seinem FORD-Händler bekommen?

Beitragvon SachaGT » 19. Mär 2018, 19:25

ein beispiel über WWL
mit Booking number : USBAL1629183

Bild

Bild
bremerhaven 10.04 über TARAGO , 30.04 bei Händler , Termin 14.05
Bild


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste