Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Antworten
Benutzeravatar
RaiEnger
Beiträge: 275
Registriert: 21. Okt 2018, 07:04
Postleitzahl: 32130
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 137 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von RaiEnger » 6. Feb 2020, 08:10

Was ein Traumwetter gestern - da musste die Mittagspause für ein paar schnelle Fotos genutzt werden.️ :headbang:

Lustig war es an einer Mühle hier in der Gegend. Dort machte gerade ein professioneller Fotograf Fotos von einem älteren Ehepaar. Nun gut, damit hatte ich ja nichts zu tun und ich fotografierte mein Pony nebendran. Nur hatte ich nicht damit gerechnet, dass ich die Konzentrationsfähigkeit des Ehemanns wohl doch sehr beeinträchtigt habe... Also zog es der Fotograf kurzerhand vor, eine Pause zu machen bzw. nur noch Fotos der Ehefrau zu schießen und ließ den sehr netten älteren Mann gewähren. Dieser kam fix zu mir runter an den Parkplatz und wir haben uns lange über den Mustang unterhalten. "Was ein tolles Auto", wer hört sowas nicht gerne.

Um nicht wieder Cayuse zu ärgern hier nur ein Link zu einem der dort erzeugten Fotos. :supergrins:

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=36& ... 60#p330516
Bild
2019 Mustang GT Fastback Race-Rot - ein Traum wurde wahr
10-Gang-Automatik, PP2, Magne Ride, Designstreifen schwarz und Heckspoiler
https://mustang6.de/viewtopic.php?f=14&t=13349
:S550_RAC: :love: Bild :Drive:

Benutzeravatar
Graf
Beiträge: 22
Registriert: 16. Mär 2019, 09:34
Postleitzahl: 55758
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2020 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: bestellt: 19.03.2019
produziert 09/19
fertig aufbereitet beim FFH 17.12.2019
Zulassung: 06.01.2020
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Graf » 14. Feb 2020, 22:21

Ich bin heute etwas früher aus der Arbeit raus und habe mich, als ich aus dem Dorf raus war, entschieden auf S+ und mit den Klappen auf Rennstrecke zu fahren. Auf meinem Heimweg ist zur Zeit eine Baustelle bergaufwärts, die mit einer Ampel abgesichert ist.
Ich komm den Berg mit 120 hoch, Ampel natürlich rot, also schön jeden Gang runtergeschaltet und das Revmatching hat immer schön Zwischengas gegeben.
5. Gang
4. Gang
3. Gang
Auf einmal kommen zwischen den Autos von der Baufirma 3 Kerle mit Warnwesten rausgesprungen und schauen den Berg runter. :Hä:
Wollten unbedingt gucken, was da ankommt. :headbang:
Als die Ampel dann grün war und ich vorbei gefahren bin haben sie mir Handzeichen gegeben, ich soll mal Gas geben. Leider war ja der Motor noch kalt, also hab ich nur bis 3000 Umdrehungen normal beschleunigt.

Am besten fand ich, dass ich ja schon am ausrollen war und die auf die Straße gehüpft sind, als ich noch über 50m weg war. Wann bitteschön haben die mich denn gehört? :OMG:
:S550_RAC: Kraft kommt von Kraftstoff :S550_RAC:

Benutzeravatar
Ponyfanatiker
Beiträge: 87
Registriert: 14. Mai 2018, 20:53
Land: Deutschland
Echtname: Basti
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: PP2
MT
MR
Ford Performance Heckspoiler
Tec GT6
Eibach Pro Kit
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Ponyfanatiker » 20. Feb 2020, 16:52

Graf hat geschrieben:
14. Feb 2020, 22:21

Am besten fand ich, dass ich ja schon am ausrollen war und die auf die Straße gehüpft sind, als ich noch über 50m weg war. Wann bitteschön haben die mich denn gehört? :OMG:
:supergrins:
Mit komplett offener Klappe ist der Eimer von draußen nochmal einiges lauter als wenn man drin sitzt. Hat mir demletzt noch das Grinsen ins Gesicht gezaubert, als meine Freundin die Strasse runter kam um mich abzuholen und die Gänge dabei durchgeschaltet hat :headbang:
Bild

Benutzeravatar
Cayuse
Beiträge: 4774
Registriert: 14. Dez 2016, 12:11
Postleitzahl: 71032
Wohnort: LK BB
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Harley-Davidson FXSB Breakout
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 892 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Cayuse » 20. Feb 2020, 16:56

Ponyfanatiker hat geschrieben:
20. Feb 2020, 16:52
... als meine Freundin die Strasse runter kam um mich abzuholen...
Das konnte ich noch nachvollziehen....
Ponyfanatiker hat geschrieben:
20. Feb 2020, 16:52
...und die Gänge dabei durchgeschaltet hat...
...das aber überhaupt nicht :schock:
Bild
> > > > > Klick aufs Bild für mehr Infos < < < < <
"Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason so few engage in it."
- Henry Ford

Benutzeravatar
Phoeni
Beiträge: 34
Registriert: 4. Feb 2020, 07:55
Postleitzahl: 71364
Wohnort: Winnenden
Land: Deutschland
Echtname: Sven
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Phoeni » 23. Feb 2020, 22:57

Eine kleine nette Geschichte habe ich auch noch parat. Ich hätte ja nicht gedacht, dass mancher so erfreut auf mein Pony reagiert. Bei einer kleinen Runde musste ich einmal links abbiegen in unserem Städtchen. Kommt von rechts ein kleiner Kastenwagen. Wird langsamer, rollt schon fast mit Schrittgeschwindigkeit vorbei und der Fahrer schaut grinsend rüber und Daumen hoch und winkt. Ich winke etwas verdattert zurück und bin dann ihm hinterher. Er musste keine 200m später in eine Einfahrt und da er beim Abbiegen schon das Fenster unten hatte und ich schon befürchtete, er fällt gleich aus selbigen raus habe ich das Pony auch noch kurz hallo sagen lassen.
Freut mich ja ehrlich, wenn es noch solche Zeitgenossen gibt. :)
Riding the :pony: since 19.02.2020

Bild

Benutzeravatar
katrinchen
Beiträge: 142
Registriert: 27. Jun 2018, 14:28
Postleitzahl: 27446
Wohnort: Altkreis BRV
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von katrinchen » 27. Feb 2020, 09:25

Hier mal wieder ein positives Erlebnis:

katrinchen fährt ja mit :pony: Pony immer zum Einkaufen....

als ich aus dem Laden mit dem großen "E" komme steht mir auf dem Parkplatz direkt Schnauze an Schnauze ein weinroter Mercedes Kombi gegenüber (Leute erschlagt mich... ich hab keine Ahnung was das für einer war ... nur BJ 2013 hab ich erfahren) und daneben steht ein grinsender Opi...
Als Opi merkte... wem das Pony gehört, sprach er mich an...

"Ich gratuliere Ihnen zu diesem wunderschönen Auto!"

Ich hab mich gefreut wie bolle (ich sag nur Dauergrinservirus), von einem (wie sich herausstellte) 82jährigen Opi ein so neidlos schönes Kompliment zu bekommen.

Er hat extra gewartet bis der Besitzer des Mustangs zurückkommt, meinte er. Er war auch erfreut, dass mal eine Frau so einen Wagen fährt.
Wir haben uns mehr als eine halbe Stunde unterhalten und der nette Opi war sehr wissbegierig. Er finde V8 übrigens super und die "Lautstärke" sei völlig in Ordnung. (sogar ein Muss :ROFL: )
Wer mich kennt, weiß dass ich mein :S550_RAC_C: :love: , und das hat Opi auch mitbekommen und meinte auch - nachdem ich ihm von den "Neidern" erzählt habe - wir sollten zusammenhalten und uns nicht unterkriegen lassen, nur weil wir "Geschmack" bei der Autoauswahl gezeigt haben. :headbang:

Es gibt eben auch noch nette, neidlose, mercedesfahrende ältere Opi's.

übrigens:
Opi fährt den Mercedes nur, weil seine Frau den so toll findet... Nun, so kann man seine Liebe :love: auch gestehen/ausdrücken... :bussi:

In diesem Sinne lasst uns weiter Spaß haben, zusammenhalten und uns treffen.... ich freue mich schon auf das Treffen am 5.4. in der Lüneburger Heide mit vielen :S550_DIB_C: :S550_GUA_C: :S550_COO_C: :S550_ING_C: :S550_COO: :S550_DIB: :S550_GUA: :S550_RAC: :S550_OXF: :S550_DIB: und den jeweiligen Insassen... :clap: :Winkhappy: :Winkhappy: :Winkhappy: :Winkhappy:

Gruß katrinchen
:S550_RAC_C: :love: :Drive: :love: :Winkhappy:

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 3234
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 599 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Oberberger » 27. Feb 2020, 15:43

Mit einem ähnlich V8-affinen Senior hatte ich mich letzten Sommer mal beim Kärchern unterhalten. Auch der war schon deutlich über 80 Jahre alt und hatte voll den "Nagel im Kopf" ... :lol:

Er begegnete mir zuvor schon oft auf den Straßen in der Umgebung von Betzdorf an der Sieg. Damals aber noch mit seiner (ehemaligen) weinroten Corvette C6, die eigentlich schwarz war, wie ich dann erfuhr (Folierung). Wegen des niedrigen Dachs der Vette und einem tiefschwarzen Heckfenster, konnte ich aber nie erkennen, wer da eigentlich drin saß. Mit einem solchen Piloten hatte ich jedenfalls nicht gerechnet (!!!) ... :shock:

Die C6 hatte er ein paar Tage vorher verkauft und sich eine rote C7 Stingray, mit Aero-Paket und reichlich Carbon zugelegt. Der Wagen sieht genauso aus, wie eine Z06, hat aber keinen Kompressor. Er wollte einen unbedingt einen Saugmotor, total geil!

Gruß Kai

Edit: Typo
Zuletzt geändert von Oberberger am 27. Feb 2020, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rubyfirst
Beiträge: 1301
Registriert: 13. Mai 2015, 22:38
Postleitzahl: 47259
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland
Echtname: Reiner
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: Bestellt: 7.3.2018 PP1-AT-MR-PDC vorn
BHV: 19.09.2018
Übergabe: 17.10.2018
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von rubyfirst » 27. Feb 2020, 17:54

Ich stehe letztens an der Ampel, überqueren zwei ca. 12-Jährige Burschen mit ihren Schulranzen den Zebrastreifen vor mir und geben mir Daumen hoch. Ich winke ihnen lächelnd zurück und drücke gleichzeitig auf den A-Knopf meiner kleinen Fernbedienung (https://youtu.be/90cdx0IDBn0?t=23). Die beiden haben vor Begeisterung fast Rad geschlagen. Dann sprang die Ampel auf Grün, so dass ich ihnen beim flotten Start den Rennstrecken-Sound mitgeben konnte. Im Spiegel sah ich noch den Jubel der beiden Bubis - herrlich :headbang: :Banane:
Gruß Reiner

Bild

Tongaman
Beiträge: 128
Registriert: 17. Feb 2020, 16:42
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Kai-Uwe
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Tongaman » 2. Mär 2020, 22:08

Ich find es schön, wie positiv bei den meisten von Euch das Pony aufgenommen wird.
Hier in Köln ist der Wagen ein Auto unter vielen, was ich nicht unbedingt schlecht finde.

Heute dann doch mal ein wirklich schönes Erlebnis.

Das Pony hat neue Hufeisen bekommen und ich bin vom Reifenhändler direkt zur nächstgelegenen Dekra gefahren um die Shelby C3 abnehmen zu lassen.

Der Prüfer hatte sich schon auf eine HU gefreut, als ich ihm offenbarte, dass es nur um die Räder ging war er schon ein wenig enttäuscht.
Seine Enttäuschung war aber schlagartig verflogen, als er mich fragte, ob ich den Wagen auf die Bühne fahren möchte und ich entgegnete, er könne das doch sicher viel besser.

Der hat sich gefreut wie ein kleines Kind und ich mich mit ihm.

Die Abnahme war dann eine Sache von weniger als 5 Minuten. Wobei der Prüfer mehrfach betonte, dass es ein schönes Auto ist und die Felgen super dazu passen würden. Das aufbocken auf 2 Räder hat sich der Prüfer dann gleichmäßig geschenkt, weil er meinte bei den Radkästen gebe es keine Probleme, zumal ja das Serien-MagneRide Fahrwerk drin ist.

Beim Ausfüllen des Berichts war er dann so nett und hat mir auf Nachfrage sowohl die 275/305 Kombi, als auch 265/305 bescheinigt.

Beim Rausfahren aus der Halle standen dann 4 Prüfer hinter dem Auto und meinten, lass mal was hören.

Klar doch :Devil:

Klappe auf und ein paar Gasstöße auf 4 bis knapp 6k Umdrehungen und da kamen sie die Daumen hoch.

Und die neuen Socken gefallen mir richtig gut

Bild
Hubraum ist zwar durch nichts zu ersetzen, aber er kann wirksam unterstützt werden.

Crash Override
Beiträge: 139
Registriert: 11. Okt 2018, 21:44
Postleitzahl: 28870
Land: Deutschland
Echtname: Henning
Mustang: 2019 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Crash Override » 3. Mär 2020, 10:39

Mein Pony übertreibt bei der Durchschnittsgeschwindigkeit...
IMG_20200302_184539.jpg
IMG_20200302_184539.jpg (1.46 MiB) 1220 mal betrachtet

eisbaer1109
Beiträge: 270
Registriert: 11. Dez 2018, 17:46
Postleitzahl: 46499
Wohnort: Hamminkeln, NRW
Land: Deutschland
Echtname: Ronny
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: gebaut am: 26.03.2019
abgeholt: 03.08.2019
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von eisbaer1109 » 3. Mär 2020, 11:05

Das wäre aber kein Mustang sondern ein Pegasus...nach dem Motto "tief fliegen statt fahren"

MPO_1964
Beiträge: 6
Registriert: 4. Jun 2019, 09:26
Land: Deutschland
Mustang: Vor 2015
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von MPO_1964 » 4. Mär 2020, 16:14

Hallo zusammen,
seit neuen Monaten fahre ich meinen Mustang (2019er Fastback, 5.0). Bei mir zu Hause auf einem ehemaligen Hof gibt es rund 15 Wohneinheiten mit vielen, vielen Kindern. Immer wenn die Kinder draußen spielen und ich mit dem Wagen komme oder abfahre, läuft alles zusammen, um den Wagen anzugucken / anzuhören - großer Jubel, wenn ich im Leerlauf mal Gas gebe - herrlich!
VG
MPO_1964
:mustang:

:S550_MAG:

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6887
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 90xxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 1021 Mal
Danksagung erhalten: 1857 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Waldo Jeffers » 4. Mär 2020, 16:26

Das Verhalten vieler Kinder zeigt, dass da vielleicht wieder eine normale Generation heran wächst.
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 3234
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 599 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Oberberger » 4. Mär 2020, 16:58

Das vermute ich fast auch, weil da ganze Kindergartengruppen von La-Ola-Wellen erfasst werden, wenn ich morgens in Alsdorf am Kinderhort vorbei fahre und die gerade draußen unterwegs sind.

Nur deren "Erzieher*innen" gucken dabei immer so sparsam, angewidert und "autoritätsuntergraben" ... :shock:

Über etwaige größere Geschwister, im indoktrinierbaren Alter, welche sich freitags den letzten Rest Hirn aus der Birne hopsen, will ich gar nicht nachdenken ... :lol:

Gut so, Glückauf!

EDIT: Typo
Zuletzt geändert von Oberberger am 4. Mär 2020, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 1101
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, FMS Fächer + 3" AGA,
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Triple-M » 4. Mär 2020, 17:02

Ich konnte neulich einen kleinen Steppke zu seinen Eltern sagen hören: Wieso haben wir nicht so ein cooles Auto?
Der ratlose Blick der Eltern war ein Genuss.

Viele Grüße
Martin


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

Benutzeravatar
HaKa
Beiträge: 1811
Registriert: 9. Jan 2016, 22:37
Postleitzahl: 55124
Wohnort: Mainz
Land: Deutschland
Echtname: Heinz
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: Domstrebe, Hauben/Koffer-Lifter, Alu- u. Behältercover, Feuerl., rote Rückl. u. Sidemarker
Hat sich bedankt: 482 Mal
Danksagung erhalten: 1044 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von HaKa » 4. Mär 2020, 17:27

Heute war ich bei einem Kundentermin, ein regionaler Stromanbieter. Während des Smaltalks ging es auch um die tollen (von denen ernst gemeint) Elektrofahrzeuge, die umweltfreundlich mit Strom fahren würden und so schön leise seien.

Begrüßt wurde ich jedoch vorher, nach dem etwas komplizierten Einparken im engen Innenhof mit: "Ach Ihnen gehört der coole Flitzer. Der hört sich ja echt klasse an!"

Die große BBK hat beim Rangieren auch richtig schön gebollert, plus Echo von den Hauswänden :headbang:
Fahrerische Grüße

HaKa

Bild

Look, you work your side of the street, and I´` ll work mine.

refo
Beiträge: 299
Registriert: 10. Dez 2017, 18:16
Postleitzahl: 89347
Wohnort: Nähe Günzburg
Land: Deutschland
Echtname: Rene
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: grauer 2018 GT mit Ford Performance Schriftzug an der Windschutzscheibe
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von refo » 4. Mär 2020, 17:28

Tongaman hat geschrieben:
2. Mär 2020, 22:08

Bild
meine Traumfelgen, einfach geil. Sehr gute Wahl. :headbang:
Ist die Strecke länger als das Auto, wird gefahren. :S550_GUA:

Benutzeravatar
Mifri
Beiträge: 175
Registriert: 29. Mai 2019, 19:30
Postleitzahl: 31xxx
Land: Deutschland
Echtname: Mirco
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: AT / MR
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mifri » 7. Mär 2020, 19:50

Ich ordne mein heutigen Waschtag mal als positives „lustiges“ Erlebnis ein.

Eigentlich wollte ich aufgrund der morgigen Wettervorhersage nicht das Pony waschen, denn ca. 01:30 Std. Handwäsche mit Trocknen bei bevorstehenden Regen ist ja nicht immer sinnvoll, aber egal.

An den Waschboxen angekommen, ufff, gefühlt Nr. 10 in Sequence hinter einen Haufen GTI Jungspunde. Offensichtlich müssen deren „Breitertieferdiscotheken“ für den Abend aufgehüpscht werden. Naja, wir sind ja auch nicht anders, nur eben etwas dezenter.

Nun gut, irgendwann durfte ich dann auch mal. Aus der Warteposition Motor an und ab in die Waschbox. Das darauffolgende militärische „Augen Rechts“ der GTI Meute erzeugte jetzt schon ein leichtes inneres Schmunzeln meinerseits. Kurz darauf erfolgten dann meine ersten Waschgänge und parallel dazu kam ich aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus, denn die GTI Meute ist ja im Grunde nicht anders als wir.
Nach dem Waschen und was noch so dazu gehört wird gefachsimpelt usw. Nur, sich gegenseitig fast bis in den Drehzahlbegrenzer zu puschen um einen eher nicht vorhandenen Abgassound zu generieren war dann sehr amüsant.
Klang teilweise so wie in einem Ferkelstall.

Gruß

Mirco

Mogli_2019
Beiträge: 73
Registriert: 27. Mär 2019, 09:04
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Echtname: Patrick
Mustang: 2020 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mogli_2019 » 9. Mär 2020, 10:48

Am Freitag Abend 2 schöne Erlebnisse gehabt.
Ich musste nochmal um 20 Uhr los um Lebensmittel zu kaufen.
Nach dem Einkaufen am Pony, weißte was ich fahre noch mal eine kleine Runde.
Also los.
Da fahre nun durch so ein kleines Dorf und ein älterer Herr steht am Zebrastreifen, ich halt natürlich an.
Genau als er vorm Pony steht, dreh er sich zum Auto und winkt mit seinem Gehstock.
Ich Scheibe runter und er meint direkt vor dem Pony ich soll doch mal Gasgeben.
Häh, im ersten Moment, was ich soll ihn überfahren? :Hä:
Nee, er will den Sound hören. Na dann da mach ich das für ihn.
Dieses lächeln, hat mich sogar Glücklich gemacht.
Als er dann den Zebrastreifen überquert hat kam dann noch ein Daumen hoch. :grins:
Dann das nächste, als ich eingestiegen bin zeigt mir das Pony 509 Km bis Emty.
Nach 2 Std. durch die Gegend fahrend komme ich nach 70 Km zu Hause an und dann der Schock, 526 km bis Emty.
Wie Geil ist dann denn, man muss nur Abends mal eine kleine Runde drehen und man hat mehr Restlaufweite als vorher. :supergrins:
Allen immer genug Gummi auf der Strasse. :D

Gruß.

Patrick

Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 825
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Since64 » 9. Mär 2020, 11:23

Dann setz dich mal morgens rein und eiere durch den Berufsverkehr, so schnell kannst'e gar nicht gucken, wie der wieder runter geht... :grins:
Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“