Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Antworten
Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2222
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1143 Mal
Danksagung erhalten: 472 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von dtmdriver » 12. Sep 2020, 23:12

Heute nen weißes 70er Cabrio GT gesehn, erst hinter mir, dann vorbeigelassen und hinterher gefahren...
Absolut geiler Klang :Nieder:
EM-xx 70H
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Pfiffy
Beiträge: 47
Registriert: 5. Apr 2020, 18:10
Postleitzahl: 81737
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018 EcoBoost Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Pfiffy » 13. Sep 2020, 15:02

Vorher zwischen Garmisch und Autobahn A95: Ein gelber Mustang, Kennzeichen dürfte MSP gewesen sein. Keine Reaktion auf meinen Gruß

Howdie
Pfiffy

crausch
Beiträge: 14
Registriert: 3. Mai 2020, 20:11
Postleitzahl: 40699
Wohnort: Erkrath
Land: Deutschland
Echtname: Chris
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: Automatik, PP2, Magneride, Kontrastdach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von crausch » 13. Sep 2020, 19:14

Heute am frühen Nachmittag in Dabringhausen an 3 an der Seite stehenden (und winkenden) Kollegen vorbei gefahren. War vielleicht die Erkundungstour für den 04.10.? :clap:

Gruss, Chris

Joe55
Beiträge: 104
Registriert: 22. Aug 2018, 00:05
Wohnort: Nähe Dortmund
Land: Deutschland
Echtname: Josef
Mustang: 2018 GT Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: Premium I
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Joe55 » 15. Sep 2020, 23:11

Ich war Heute auf dem Parkplatz am Hengsteysee, Kaffeepause machen. Als ich wieder zu meinem Pony kam hatte es Besuch bekommen. Einen GT500 sieht man nicht alle Tage. :Nieder:

Bild

Der Kollege hat die Schlange erst seit ein paar Tagen und wird sich wohl auch hier anmelden. War auf jeden Fall ein nettes Treffen. :headbang:
Ich reite, also bin ich. :S550_GUA_C:

Vrilo
Beiträge: 5
Registriert: 3. Aug 2020, 00:31
Postleitzahl: 69123
Wohnort: Heidelberg
Land: Deutschland
Echtname: Carsten Gottsleben
Mustang: 2019 GT Convertible Arktis-Weiß
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Vrilo » 17. Sep 2020, 21:02

Gestern den 16.09.2020 auf der Autobahn 656 Richtung Mannheim ca 9:30 Uhr ein schönes Pony mit einem Schlangenbiss gesehen ob er wohl hier ist. Würde mich Interessieren Schick schick

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 2099
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: 2016 GT, 2018 GT, 2020 ?
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von PonyWhisperer » 18. Sep 2020, 09:29

Vorgestern Abend in der Dämmerung (16.9) auf der A61 Richtung Köln - roter Mustang Fastback (Pre-FL) hat in der 130 Zone versucht, mit aufdringlicher Lichthube die linke Spur mit mässigem Erfolg freizubeamen - sehr uncool ... kein Wunder wenn sich der Proll und Raser- Eindruck über Mustang - Fahrer hartnäckig behauptet.

Gruesse

ChrisDD
Beiträge: 306
Registriert: 6. Mai 2016, 22:21
Postleitzahl: 01127
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland
Echtname: Chris
Sonstiges: Mustang EcoBoost MJ. 2017
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von ChrisDD » 18. Sep 2020, 16:33

Mehrere Ponys in Schwarz, Orange, Gelb, Weiß und Rot zwischen dem 09.09. und 18.09. am Gardasee/Italien gesichtet. Sowohl FL als auch VFL vertreten.

Allesamt aus Deutschland und alle haben fleißig zurück gegrüßt. :-D

Vrilo
Beiträge: 5
Registriert: 3. Aug 2020, 00:31
Postleitzahl: 69123
Wohnort: Heidelberg
Land: Deutschland
Echtname: Carsten Gottsleben
Mustang: 2019 GT Convertible Arktis-Weiß
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Vrilo » 18. Sep 2020, 17:19

PonyWhisperer hat geschrieben:
18. Sep 2020, 09:29
Vorgestern Abend in der Dämmerung (16.9) auf der A61 Richtung Köln - roter Mustang Fastback (Pre-FL) hat in der 130 Zone versucht, mit aufdringlicher Lichthube die linke Spur mit mässigem Erfolg freizubeamen - sehr uncool ... kein Wunder wenn sich der Proll und Raser- Eindruck über Mustang - Fahrer hartnäckig behauptet.

Gruesse
Gott sei dank ich wars NICHT :-) Bin doch ein Lieber

uliwn
Beiträge: 13
Registriert: 27. Jul 2020, 20:27
Postleitzahl: 71364
Wohnort: Winnenden
Land: Deutschland
Echtname: Uli
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von uliwn » 18. Sep 2020, 18:29

Vorhin gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz MediaMarkt in Fellbach. Oranges Pony,Kennzeichen WN, sehr nice
:S550_SHA_C:

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 3364
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 604 Mal
Danksagung erhalten: 607 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Oberberger » 18. Sep 2020, 19:48

Vorhin war, zwischen Lichtenberg und Bieshausen, ganz zufällig der Aljoscha hinter mir ... und dann ganz plötzlich noch ein zweites graues Cabrio (allerdings ein FL-Modell). Der hatte mir später noch nett gewunken.

Wer war das denn wohl?

Gruß Kai
BildBild

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“