Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Antworten
UWE-333
Beiträge: 134
Registriert: 1. Aug 2021, 22:17
Postleitzahl: 86381
Wohnort: Krumbach
Land: Deutschland
Echtname: Uwe
Mustang: 2020 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: Summit 600 plus Z3-Roadster 1.9
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von UWE-333 » 4. Sep 2022, 19:22

Auf der Strecke zwischen MA und U heute 5 Ponys gesichtet. 4 Gen5 und 1 Gen6
20220904_135633.jpg
20220904_135633.jpg (112.44 KiB) 903 mal betrachtet
... und der hier tuckerte spritsparend bis Hockenheim auf der A 6 vor meinem Womo her. Da konnte ich locker mal draufhalten :D
Bulli++-Grüßlis :Winkhappy:
Uwe mit L2760

knallkatze
Beiträge: 25
Registriert: 10. Nov 2017, 08:49
Postleitzahl: 63165
Wohnort: Mühlheim
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2017 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von knallkatze » 8. Sep 2022, 17:56

Bild

Nachdem in 5 Tagen Italien kein einziger Mustang gesichtet wurde, kam mir schließlich am Timmelsjoch kurz vorm Gipfel dann doch einer entgegen. Grüße an den österreichischen Kollegen :grins:

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 630
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von lupostang » 20. Sep 2022, 12:20

Gestern 19.09. vormittags im Valsugana: Orangenes Pony, offen, hinter mir.

Am 16.09. in Jesolo: Italo-Pony grau
Nothing Exceeds Like Excess

Megs
Beiträge: 19
Registriert: 15. Jan 2022, 11:21
Postleitzahl: 34225
Land: Deutschland
Echtname: Eugen
Mustang: 2022 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Megs » 21. Sep 2022, 21:00

Heute gegen 18:30 Uhr auf der A49 Höhe Knallhütte, ein oranger VFL mit FZ:XX XXX. Ich war der schwarze der gerade auf die Autobahn auffuhr.
GEILE FARBE HASTE DA ✌️

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 4422
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 868 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Oberberger » 21. Sep 2022, 21:06

Knallhütte (?!) ... :shock:
Bild

Megs
Beiträge: 19
Registriert: 15. Jan 2022, 11:21
Postleitzahl: 34225
Land: Deutschland
Echtname: Eugen
Mustang: 2022 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Megs » 21. Sep 2022, 23:21

Oberberger hat geschrieben:
21. Sep 2022, 21:06
Knallhütte (?!) ... :shock:
Ist nur ne Brauerei (Hütt) direkt an der Autobahn 😅. Und mit direkt, meine ich 5m von der Leitplanke weg...

Benutzeravatar
Giallo Fly
Beiträge: 436
Registriert: 15. Jun 2017, 13:16
Land: Deutschland
Sonstiges: Mustang GT 5.0 Triple Yellow MT 2017 EU Modell
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Giallo Fly » 22. Sep 2022, 15:11

Naturtrüb sehr zu empfehlen dort. :cool:

Letzt in London, mehr Astons pro Tag gesichtet als Mustang 6.
Grade mal fünf Stück gesehen in 6 Tagen.

Bild

Benutzeravatar
Horsewhisperer
Beiträge: 245
Registriert: 25. Aug 2020, 17:54
Postleitzahl: 56xxx
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: Magneride, PP2
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Horsewhisperer » 24. Sep 2022, 12:46

Heute Vormittag in Koblenz auf einem großen Parkplatz: Einsames Pony sucht Gesellschaft. Wunsch erfüllt, Ponys glücklich, Foto gemacht als Erinnerung. Als ich zurück kam, stand das andere Pony immer noch da und schaute traurig, dass wir wieder los mussten.
Auf der Rückfahrt zur heimischen Ranch begegnete ich noch einem blauen Convertible mit dem Kennzeichen MY-RT, dessen Fahrer nett gegrüßt hat :Winkhappy:

Gruß Thomas
Dateianhänge
IMG_20220924_103712_edited.jpeg
IMG_20220924_103712_edited.jpeg (1.37 MiB) 197 mal betrachtet

Benutzeravatar
Obi
Beiträge: 561
Registriert: 4. Feb 2019, 15:00
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Drei Toyota Yaris Hybrid
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 377 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mustang Sichtung in freier Wildbahn

Beitrag von Obi » 24. Sep 2022, 16:09

Hallo,

ich habe hier bei Jesolo ein orangenes FB aus der Gegend gesehen. Ansonsten bin ich hier wohl z.Z. der einzige Vertreter der Marke...

Gruß
Obi
:S550_RUB_C:

Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

Meine automobile Historie

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“