Hab ihn aus Frust verkauft

Benutzeravatar
technikfreak
Beiträge: 1952
Registriert: 1. Mai 2016, 00:17
Postleitzahl: 66806
Wohnort: Ensdorf
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Sonstiges: Mustang GT Coupe, PP, automatik, rubyred, best. 29.04.16, Bau 29.07., Übergabe 10.10.2016
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Hab ihn aus Frust verkauft

Beitragvon technikfreak » 1. Dez 2017, 16:44

R3pSol hat geschrieben:Hallo Forum,
ich habe meinen Mustang GT Fastback, 04/16, verkauft. Der Grund war, dass niemand der Schleifgeräusche Herr geworden ist. Ford Deutschland hatte sich zunächst voller Elan an die Lösung gemacht, die Werkstatt informiert, was zu tun ist. Der Wagen stand 1 x 5 Tage und 1x 4 Tage in der Werkstatt, ohne eine brauchbare Veränderung.
Es wurden gem. Ford Deutschland u.a. Lager getauscht, die laut Aussage des Meisters 100% i.O. und ohne jeden Verschleiß waren. Ich war zum Schluß so genervt, hab geradezu auf das Geräusch gewartet, dass die Begeisterung umschlug in Frust. Bei jedem Losfahren dieses unterschwellige Schleifen, nervtötend. Ab ca. 30 km/h war es nicht mehr da. Aber niemand hat die Ursache erkannt und da ich nicht weiß, ob nicht was verschlissen wird, war ich zum Schluß so angefressen, dass ich ihn bei mobile.de reingestellt und kurze Zeit später nach Schweden verkauft habe. Dies habe ich guten Gewissens getan, das ich die schriftliche Aussage habe, das das Geräusch normal ist/so sein muß. Ich werde wieder V8 fahren im kommenden Jahr, das steht fest. Aber dann möchte ich den satten Sound aus 8 Zylindern und mindestens 5 ltr. Hubraum haben, besser mehr ;-), und nicht beim Losfahren eine Geräuschkulisse, als würde ich durch eine Meerschweinchenfamilie fahren.
Ich wünsche Euch mit Euren Autos alles Gute, der Mustang ist und bleibt eine Hammerkarre!
Viele Grüße, Jens


Ich komm mal wieder auf das Geräusch zurück. Das hört sich fast so an, wie das kreischende Geräusch im Winter, ab Gefrierpunkt und Thempo 30km/h das ich und auch sehr viele Ganzjahresfahrer haben und keiner findet was. Hat diese Woche wieder angefangen. Wenn das ein Dauerzustand wäre käme Meiner auch weg. Das nervt schon sehr. Obwohl es schon zig mal bis nach Köln vorgedrungen ist, will man dort nie etwas davon gehört haben. Alleine der Umgang diesbezüglich ist schon ein unmögliches Ärgernis.
Grüße von Harald :S550_RUB:

Mein Projektthread: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16&t=3658


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wikinger und 1 Gast