Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Um nach der Registrierung Beiträge schreiben zu können, bitte zuerst in diesem Bereich ein eigenes Vorstellungs-Thema eröffnen :)
Bitte beachtet dazu die Forenregeln bzgl. der Vorstellung
Nico-SGH
Beiträge: 9
Registriert: 10. Aug 2018, 19:26
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 2 Mal

Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Nico-SGH » 10. Aug 2018, 19:48

Hallöchen,

Ich heiße Nico, komme aus Sangerhausen und zu Zeit fahre ich noch keinen Mustang.
Der neue Mustang (vor Facelift) hat mich schon seit Verkaufsstart begeistert aber leider hat das Budget für den GT (und nur der kommt in Frage sollte ich einen kaufen) bisher nicht gereicht. Mit dem neuen Job den ich seit kurzem habe sieht es aber schon besser aus und deshalb hab ich mich erstmal hier angemeldet und werde bestimmt einige Infos sammeln können die mich auch bei der Kaufentscheidung unterstützen können.

Momentan fahre ich einen Toyota GT86 mit Vortech Kompressor und einigen anderen Umbauten.

Ein Mustang Fahrer aus dem Kreis ML mit Effekt Lack (oder Folierung) ist mir schon öfter entgegen gekommen...vielleicht ist der jenige auch hier im Forum?

Das war's erst mal kurz zu mir.

Beste Grüße Nico ✌

Benutzeravatar
Mine
Beiträge: 2419
Registriert: 28. Aug 2016, 03:53
Postleitzahl: 50+++
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Mine » 10. Aug 2018, 20:09

Hallo Nico,

herzlich Willkommen hier im Forum. Schön das Du Dir einen GT kaufen möchtest. Soll der den neu oder gebraucht sein?
Mit freundlichem Blubbern :Kaffee:
Gruß Mine :mustang: Bild :Drive:

Bild Bild

Whatsapp Gruppe - Mustang Fahrer im Westen - Bitte über PN anfragen

Nico-SGH
Beiträge: 9
Registriert: 10. Aug 2018, 19:26
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Nico-SGH » 10. Aug 2018, 21:12

Wenn dann ein guter gebrauchter. Evt. nächstes Frühjahr wenn alles passt. Aber das ist jetzt quasi det Anfang der Planung. Aktuell findet man ja schon ein paar gute für <30k.
Für meinen GT86 müssen aber auch noch ein paar Scheine rüber kommen ;)
Zuletzt geändert von Nico-SGH am 11. Aug 2018, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LoRaN2212
Beiträge: 332
Registriert: 18. Apr 2016, 20:12
Postleitzahl: 06217
Wohnort: Merseburg
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Sonstiges: Mustang GT Fastback Atoll Blau, T5 Multivan
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon LoRaN2212 » 10. Aug 2018, 22:16

Vielleicht kommt dir morgen ein Atoll blauer GT entgegen. Das bin dann ich auf Kurzbesuch in meiner Heimatstadt. Gruss aus Merseburg und sei willkommen. Abends geht's dann über den Kyffhäuser und Bad Frankenhausen wieder in den Saalekreis.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 1073
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal
Kontaktdaten:

Re: Vielleicht

Beitragvon hdgram » 10. Aug 2018, 22:34

Herzlich Willkommen, Nico. Warte, bis Dir der richtige vor die Flinte kommt. Warten müssen wir alle, aber das erhöht die Vorfreude. Du wirst Deinen GT schon finden.

LoRaN2212 hat geschrieben:Abends geht's dann über den Kyffhäuser

Kyffhäuser ist geil. Komm mir da bloss nicht in die Quere mit Deinem Pony wenn ich mit meiner Duc 848 Evo Corse SE komme. :frech:

Ich Bild bin schon oben, wenn Du :S550_DIB: durch die Kurve bei 51°25'29.6"N 11°03'22.6"E (dritte rechtskurve von unten) kommst. :Winkhappy:

Oben dann Bratwurst vom Grill (sofern dann noch nicht ausverkauft). :Bier:
LG Dieter
Bild
Ich weiss ja, dass Du recht hast. Aber meine Meinung gefällt mir besser!

Nico-SGH
Beiträge: 9
Registriert: 10. Aug 2018, 19:26
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Nico-SGH » 25. Aug 2018, 03:44

So! Hab am Mittwoch ne Probefahrt mit dem GT gemacht und somit war es beschlossen. Ich will den haben :headbang:
Jetzt muss aber erstmal mein GT86 verkauft werden.

PonyWhisperer
Beiträge: 1262
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 4----
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon PonyWhisperer » 25. Aug 2018, 08:15

Nico-SGH hat geschrieben:So! Hab am Mittwoch ne Probefahrt mit dem GT gemacht und somit war es beschlossen. Ich will den haben :headbang:
Jetzt muss aber erstmal mein GT86 verkauft werden.


Kann verstehen, wenn Du jetzt angefixt bist.

Aber als Mustangfahrer seit 2016 (30.000 km) würde ich an Deiner Stelle noch weiter sparen und auf erschwingliche gebrauchte FLs warten. Eine ganz andere Dimension. So kaufst Du ein veraltetes Auto, mit dem Ford erst einmal von 2015 - 2018 "geübt" hat.

Das FL spielt in einer ganz anderen Liga. Immer noch nicht Porsche &Co .... aber nahe dran!

Sollte die Sucht dennoch zu groß sein (und das Budget schwach), unbedingt ein Pre-FL suchen, das eine 5-jährige Garantieverlängerung (140.000km) hat.

Ansonsten gehst Du mit Unterhalt und Repararturen unter und kannst Dir niemals ein gebrauchtes FL leisten.

Gruesse

Nico-SGH
Beiträge: 9
Registriert: 10. Aug 2018, 19:26
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Nico-SGH » 25. Aug 2018, 10:29

Naja der FL gefällt mir aber nicht so wie der VFL. Hab jetzt beide mal live gesehen. Sicher hat der bessere Ausstattung aber auch die Preise hat Ford extrem angehoben. Den VfL gabs damals für ca 40k neu mit Grundausstattung.

Vor dem Unterhalt hab ich auch keine Angst. Versicherung ist schonmal einiges günstiger als mein aktueller GT86. Verbrauch halt mehr aber wird auch wieder ein schön Wetter Waagen zum Spass haben. Max 7000 km im jahr.

Benutzeravatar
Wikinger
Beiträge: 490
Registriert: 2. Nov 2015, 17:21
Postleitzahl: 22XXX
Wohnort: Dorf
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2016 GT Fastback Indic-Blau
Sonstiges: PP,MT,Hentzschel EVOII+JLT, ngauge,Eibach Pro Kit, Koni STR,Nano,HRE FF 15,BCE-Deep 4 Rohr
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Wikinger » 25. Aug 2018, 10:42

Nico-SGH hat geschrieben:Naja der FL gefällt mir aber nicht so wie der VFL. Hab jetzt beide mal live gesehen. Sicher hat der bessere Ausstattung aber auch die Preise hat Ford extrem angehoben. Den VfL gabs damals für ca 40k neu mit Grundausstattung.

Vor dem Unterhalt hab ich auch keine Angst. Versicherung ist schonmal einiges günstiger als mein aktueller GT86. Verbrauch halt mehr aber wird auch wieder ein schön Wetter Waagen zum Spass haben. Max 7000 km im jahr.


Lass Dich nicht kirre machen.Seit 2016 fahre ich den"veralteten" GT und bin absolut zufrieden.Ich bin auch nicht untergegangen was den Unterhalt oder die Reperaturen angeht,da es bei mir bis heute keine gab. ;)
Auch beim FL gibt es Mängel(hier im Forum schon über 16 Seiten ! Diskussion).Kauf Dir was Du willst und es wird die richtige Entscheidung sein für Dich.
:Winkhappy:
...das letzte Hemd hat keine H-Pipe :engel:

Bild

Wikingers GT

Nico-SGH
Beiträge: 9
Registriert: 10. Aug 2018, 19:26
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Nico-SGH » 25. Aug 2018, 11:07

Wikinger hat geschrieben:
Nico-SGH hat geschrieben:Naja der FL gefällt mir aber nicht so wie der VFL. Hab jetzt beide mal live gesehen. Sicher hat der bessere Ausstattung aber auch die Preise hat Ford extrem angehoben. Den VfL gabs damals für ca 40k neu mit Grundausstattung.

Vor dem Unterhalt hab ich auch keine Angst. Versicherung ist schonmal einiges günstiger als mein aktueller GT86. Verbrauch halt mehr aber wird auch wieder ein schön Wetter Waagen zum Spass haben. Max 7000 km im jahr.


Lass Dich nicht kirre machen.Seit 2016 fahre ich den"veralteten" GT und bin absolut zufrieden.Ich bin auch nicht untergegangen was den Unterhalt oder die Reperaturen angeht,da es bei mir bis heute keine gab. ;)
Auch beim FL gibt es Mängel(hier im Forum schon über 16 Seiten ! Diskussion).Kauf Dir was Du willst und es wird die richtige Entscheidung sein für Dich.
:Winkhappy:


Danke das werde ich auch so machen :).
Vor allem kann das eh nur jeder für sich beurteilen da ein anderer doch gar nicht weiß wie die sonstigen Ausgaben sind...geschweige denn die Einnahmen.
Nur den richtigen guten gebrauchten zu finden ist auch nicht leicht

Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 136
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08+++
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Vielleicht "bald" Mustang-Fahrer

Beitragvon Gnatsum » 25. Aug 2018, 11:26

Wie PonyWhisperer schon geschrieben hat , ist das FL wirklich eine neue Dimension .
Ich habe während meiner Entscheidungsphase einen 2016er Probe gefahren und war auch begeistert .
Im Mai diesen Jahres habe ich meinen geholt und muss sagen , es liegen wirklich Welten dazwischen .
Ein Quantensprung ist die 10-Gang AT und der Klappenauspuff , was auch einen etwas höheren Preis rechtfertigt.
Aber , sei Dir gewiss , ob vFL oder FL , Spaß machen beide !
Genieße die Vorfreude und viel Glück beim suchen .

Gruß
Jörn
:S550_GUA: :mustang:
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 :Banane:


Zurück zu „Warteraum / Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste