Vorstellung: ich bin neu hier.

Um nach der Registrierung Beiträge schreiben zu können, bitte zuerst in diesem Bereich ein eigenes Vorstellungs-Thema eröffnen :)
Bitte beachtet dazu die Forenregeln bzgl. der Vorstellung
Antworten
Racing Karl
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2019, 22:05
Postleitzahl: 21339
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Racing Karl » 21. Jun 2019, 22:08

Moin Moin,

habe mir endlich meinen Traum erfüllen können: Mustang GT

Da ich in diesem Forum neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin Karl aus Lüneburg. Seit Montag habe ich meinen Mustang und bin bis heute 800km gefahren.
Seit Dienstag stehe ich jeden Morgen früher auf, um jeweils über einen anderen Umweg (etwas längere Strecke, als der direkt Weg) zur Arbeit zu fahren.
Ich freue mich morgens schon darauf, meinen Mustang zu starten. Allein das Starten des Mustang, beschert mir so viel Glücksgefühl, dass ich den ganzen Tag davon zehre. Ist es nicht schön, dass ich mich mit 58 noch freuen kann, wie ein kleiner Junge.

Also, entweder man hat die Begeisterung für den Mustang GT oder nicht. Ich jedenfalls bin Fan seit über 30 Jahren und freue mich, dass es so viele Menschen gibt, die genauso begeistert sind, wie ich.

Ich Wünsche allen gute Fahrt und n schweren Gasfuß, wo’s geht.

Grüße Racing Karl

Tags:

Benutzeravatar
Wikinger
Moderator
Beiträge: 1138
Registriert: 2. Nov 2015, 17:21
Postleitzahl: 22XXX
Wohnort: Dorf
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2016 GT Fastback Indic-Blau
Sonstiges: PP,MT,EVO3 Kompressor,Eibach Pro Kit, Koni STR ,HRE FF 15, BCE-Deep 4 Rohr
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Wikinger » 21. Jun 2019, 22:15

Herzlich Willkommen hier im Forum,
von der anderen Seite der Elbe

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3623
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 961 Mal
Danksagung erhalten: 1137 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von hdgram » 21. Jun 2019, 22:21

Alles richtig gemacht. Willkommen.

Benutzeravatar
Sailor
Beiträge: 333
Registriert: 29. Dez 2017, 15:12
Postleitzahl: 48599
Land: Deutschland
Echtname: Thomas
Mustang: 2018 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Ford Kuga
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Sailor » 22. Jun 2019, 14:38

Noch ein Infizierter!
Aber bei dieser "Krankheit" bist du hier vollkommen richtig - Willkommen im Club der Ponyisten.
Viele knitterfrei Kilometer und noch mehr Spaß an deinem neuen Pferdchen.
Zuletzt geändert von Sailor am 22. Jun 2019, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
LG
Tom

Bild

Benutzeravatar
Mine
Beiträge: 5535
Registriert: 28. Aug 2016, 03:53
Postleitzahl: 50+++
Wohnort: nicht mehr bei Mutti
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 330 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Mine » 22. Jun 2019, 14:44

Hallo Karl,

herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zum neuen Pony.
Mit freundlichem Blubbern

Gruß Mine :Winkhappy:

Bild



  Team OBK | Motoröl ist dicker als Wasser  
        – offizieller Ford Club seit 2019 –   

Benutzeravatar
Stillburning
Beiträge: 138
Registriert: 18. Feb 2018, 10:14
Postleitzahl: 21449
Wohnort: Radbruch
Land: Deutschland
Sonstiges: Mustang GT 2017 US Modell Magnetic Grey
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Stillburning » 22. Jun 2019, 15:42

Herzlich willkommen. Endlich wieder einer von umme Ecke und auch noch das richtige Alter für meine ü 50 Selbstverteidigungs Gruppe. :Vader:

Racing Karl
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2019, 22:05
Postleitzahl: 21339
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Racing Karl » 23. Jun 2019, 20:23

Moin Moin,

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme ins Forum.
Habe noch wenig Erfahrung, hoffe aber mit der Zeit nützliche Beiträge liefern zu können.

Mein erstes Projekt wird Spurverbreiterung vorne und hinten.
Da ich noch zu wenig hierüber weiß, werde ich morgen bißchen rum telefonieren.
Im Forum habe ich einiges gefunden. Z.B. 40mm je Achse, aber auch 36mm je Achse. Der TÜV scheint unterschiedlich zu beurteilen und einzutragen. Mal sehen ...
Werde später berichten, was in Lüneburg möglich ist.

Möglicherweise kommen später noch Ford Performance Tuning Teile zum Einsatz.
Ich finde es super, dass man Tuningteile, im Grunde direkt ab Werk kaufen kann.
Welcher Hersteller, außer Ford macht das schon.

Sturzfreie Fahrt
Karl

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 794
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, Fächerkrümmer, 3" AGA
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Triple-M » 23. Jun 2019, 20:35

Hallo Karl,
willkommen im Forum. Eine tolle Vorstellung, die du abgegeben hast. Deinen Enthusiasmus kann man beim Lesen regelrecht spüren. Aber was das Ford Performance Tuning betrifft empfehle ich dir noch das gründliche Einlesen im Hinblick auf Betriebserlaubnis und Garantie.
Viele Grüße
Martin
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 937
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von dark star » 23. Jun 2019, 22:11

Moin Karl,
herzlich willkommen im Forum und allzeit knitterfrei Fahrt mit deinem Mustang.
Da ich schon viele stolze Neu-Mustang Besitzer erlebt habe, die es nicht wussten und aus allen Wolken gefallen sind als sie es erfahren habe, hier ein gut gemeinter Hinweis:
Beim Mustang musst du den Ölstand per Peilstab prüfen, weil er keinen Ölstandsensor hat.
Das ist vor allem auf den ersten 5.000 km wichtig, weil einige da einen erhöhten Ölverbrauch haben.
Leider habe ich gelernt, dass viele Ford-Händler, bei der Übergabe, diesen sehr wichtigen Hinweis nicht geben.

Wusstest du es?
Wenn JA, woher?

Gruß
Guido
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:
Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist - für Dein Umfeld ist es aber hart...
Genauso ist es, wenn Du blöd bist...

Wir werden alle sterben! :Devil:

Racing Karl
Beiträge: 4
Registriert: 19. Jun 2019, 22:05
Postleitzahl: 21339
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vorstellung: ich bin neu hier.

Beitrag von Racing Karl » 25. Jun 2019, 23:10

Moin dark star,
vielen Danke für den Hinweis mit dem erhöhten Öl Verbrauch auf den ersten 5000km.
Du hast recht, der Händler hat nix darüber gesagt.
Ich habe das aber bereits hier im Forum gelesen. Bin sehr wissbegierig. Nach dem Motto: man muss nicht alles machen, aber alles wissen.
Grüße Karl

Antworten

Zurück zu „Warteraum / Vorstellungen“