Verdeck Convertible

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 990
Registriert: 7. Jun 2016, 06:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Klammer » 18. Feb 2018, 22:25

mamba 2.3 hat geschrieben:Ich hatte 23 Jahre! lang einen MB R107.
Da war ein Stoffverdeck ( Sonnenland) .
Impregnierung habe ich immer mit einem guten! Spray welches auch für Jacken und Markissen verwendet wird, gemacht.
Hatte nie Probleme damit.
Wichtig ist Vogeldreck und Baumharz immer sofort zu entfernen!!
Kein Dampfstrahler!!!!
Reinigen wenn nötig mit Feinwaschpulver lauwarmen Wasser und immer mit
weicher! Bürste
( immer von vorne nach hinten bürsten ) und danach mit VIEL Wasser spülen.

Verdeck nie feucht oder gefroren auf / zu machen, fertig.
Rest könnt ihr euch beim Mustang sparen. ;) ;) ;) ;) ;)


Moderne Verdecke sind mehrlagig. Bei Imprägnierungen immer darauf achten, dass die Mittel die inneren Lagen nicht beeinträchtigen. Dies könnte bei Lösungsmittelhaltigen Sprays nicht gewährleistet sein. Es gibt auch Reinigungsmittel, die gleichzeitig imprägnieren.

Saarfriese
Beiträge: 12
Registriert: 31. Jan 2018, 18:02
Postleitzahl: 66459
Wohnort: Kirkel
Land: Deutschland
Echtname: Mark
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Mustang 6 - GT - Convertible
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Saarfriese » 1. Mär 2018, 00:16

Hallo alle zusammen,

Gute Nachrichten: Der Garantieantrag ist durch und ich bekomme ein neues Dach. :D :Banane:
Auch bekomme ich neue Abdeckungen. Es gibt wohl schon eine Ersatzartikelnummer.
Mal eine Frage in die Runde an die jenigen, welche schon ein neues Dach bekommen haben: Gab es nach / während der Erneuerung Probleme oder lief alles einwandfrei......? Gibt es da irgend etwas worauf die Werkstatt achten muss? Mein Händler hat nämlich noch nie ein Dach ausgetauscht.
Danke.

Gruß
Mark
:S550_RAC_C:

Benutzeravatar
Frankystang
Beiträge: 402
Registriert: 29. Apr 2016, 23:19
Postleitzahl: 5000
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: HRE FF 15 FlowForm - H&R Monotube - EVO 2 JLT - Carbon Bodykit - Steeda Parts - GT 350 Base Spoiler
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Frankystang » 1. Mär 2018, 06:35

Saarfriese hat geschrieben:Hallo alle zusammen,

Gute Nachrichten: Der Garantieantrag ist durch und ich bekomme ein neues Dach. :D :Banane:
Auch bekomme ich neue Abdeckungen. Es gibt wohl schon eine Ersatzartikelnummer.
Mal eine Frage in die Runde an die jenigen, welche schon ein neues Dach bekommen haben: Gab es nach / während der Erneuerung Probleme oder lief alles einwandfrei......? Gibt es da irgend etwas worauf die Werkstatt achten muss? Mein Händler hat nämlich noch nie ein Dach ausgetauscht.
Danke.

Gruß
Mark


Hey Mark, das sind ja schonmal gute Nachrichten.
Bis jetzt ist mir beim neuen Dach noch nix negatives aufgefallen. Hoffe es bleibt während der Cabrio Saison dann auch so.
Bei hat Ford es garnicht erst selbst gemacht sonst es wurde das Fahrzeug zum Sattler gebracht. Hintergrund ist wahrscheinlich auch weil sie es noch nie gemacht haben.
Neue Abdeckungen habe ich aber leider auch bis heute noch nicht.
Bestellt am 10.05.2016
Gebaut am 22.07.2016
Baltimore [Talisman] 21.08.2016
Bremerhaven am 03.09.2016
Händler am 17.09.2016
Übergabe am 22.09.2016

Benutzeravatar
H-Style
Beiträge: 391
Registriert: 10. Jul 2015, 01:23
Postleitzahl: 515
Land: Deutschland
Echtname: Ingo
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT (EU) AT/Premium/Race-Red/Schropp SF-450
Ford Fiesta ST 150
Roller Gilera Runner VXR 200
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon H-Style » 1. Mär 2018, 08:50

Von den Abdeckungen gibt es immer noch keine neuen Infos.......
Mein GT Projekt H-Style's RRR Race Red Rachel HIER DRÜCKEN

Benutzeravatar
Paladien2810
Beiträge: 294
Registriert: 2. Jun 2016, 13:22
Postleitzahl: 48565
Wohnort: Steinfurt
Land: Deutschland
Echtname: Jens
Sonstiges: Ford Mustang GT Convertible
VW Passat 2.0 TDI
BMW R1200RT
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Paladien2810 » 1. Mär 2018, 10:53

Unser neues Dach ist immer noch Top, allerdings haben wir die Caps nicht mehr benutzt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bestellt April 2016, gebaut 20.06.2016 Auslieferung am 01.09.2016

Bild
:Banane: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten :headbang:

Schaerchen
Beiträge: 5
Registriert: 26. Feb 2018, 19:23
Postleitzahl: 30890
Land: Deutschland

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Schaerchen » 3. Mär 2018, 09:45

Versteh ich das richtig, dass die Scheuerstellen von den Abdeckungen kommen? Ich hab mein Mustang gebraucht mit 11 Monaten gebraucht gekauft. Da war das schon. Bin davon ausgegangen, das dass ne Garantiesache ist. Wurde erstmal vom Händler abgelehnt. Hab mich jetzt an Ford Kundenbetreuung gewand. Ich selbst hab die Abdeckungen nie benutzt. Dachte das geht auch nicht wenn man es auf und zu macht. Denkfehler?

Benutzeravatar
Frankystang
Beiträge: 402
Registriert: 29. Apr 2016, 23:19
Postleitzahl: 5000
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: HRE FF 15 FlowForm - H&R Monotube - EVO 2 JLT - Carbon Bodykit - Steeda Parts - GT 350 Base Spoiler
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Frankystang » 3. Mär 2018, 09:59

Schaerchen hat geschrieben:Versteh ich das richtig, dass die Scheuerstellen von den Abdeckungen kommen? Ich hab mein Mustang gebraucht mit 11 Monaten gebraucht gekauft. Da war das schon. Bin davon ausgegangen, das dass ne Garantiesache ist. Wurde erstmal vom Händler abgelehnt. Hab mich jetzt an Ford Kundenbetreuung gewand. Ich selbst hab die Abdeckungen nie benutzt. Dachte das geht auch nicht wenn man es auf und zu macht. Denkfehler?


Ja es gibt zwei Stellen am Verdeck die durch die Abdeckungen beschädigt werden. Es sind Bilder hier im Thread in denen du das erkennen kannst. Sollte die bei dir genau so aufgetreten sein ist es ein Garantie Fall
Bestellt am 10.05.2016
Gebaut am 22.07.2016
Baltimore [Talisman] 21.08.2016
Bremerhaven am 03.09.2016
Händler am 17.09.2016
Übergabe am 22.09.2016

Schaerchen
Beiträge: 5
Registriert: 26. Feb 2018, 19:23
Postleitzahl: 30890
Land: Deutschland

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Schaerchen » 9. Mär 2018, 18:52

Heute Anruf von Ford Deutschland. Haben gefragt ob ich die Persennings benutzt habe. Brav mit ja geantwortet. Und der Dame gesagt das im Forum steht das es von den Dingern kommt. Und das es neue Abdeckungen gibt. Sie wusste von dem Problem, weil sie schon so einen Fall begleitet hat. Montag ruft sie den freundlichen an, und sagt ihm das ich ein neues Dach und neue Persennings kriege. Der wird sich freuen :Zorn: einen neuen Stirndeckel krieg ich auch noch.
Also nicht locker lassen und bein Kundencenter anrufen. Die kennen das Problem ✋

PonyWhisperer
Beiträge: 1019
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 4----
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon PonyWhisperer » 9. Mär 2018, 20:05

Habe ich richtig Schwein gehabt - Abdeckungen immer drauf - Dach unversehrt (30.000km)

Gruesse

Benutzeravatar
jw61
Beiträge: 557
Registriert: 26. Sep 2016, 16:59
Postleitzahl: 248
Land: Deutschland
Sonstiges: Mein Wunschpony: GT Convertible, Race-Red, 10G-Automatik
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon jw61 » 10. Mär 2018, 00:58

Gibt es Hinweise seit wann Ford die neue Cap Version in die Serie übernommen hat?

Frage mich gerade, ob es Ford unterm Strich nicht billiger kommt, kostenlos die alte gegen neue Version auszutauschen als ständig neue Verdecke auf Garantie zu wechseln.
Beste Grüße

Jürgen

Das Leben ist ein Ponyhof, denn ein Leben ohne :S550_RAC_C: ist zwar möglich, aber sinnlos! :shrug:

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 990
Registriert: 7. Jun 2016, 06:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Klammer » 10. Mär 2018, 11:09

Wahrscheinlich gibts Regressansprüche gegenüber dem Hersteller der Abdeckungen ... Dann bringt jedes gewechselte Dach Geld in die Kasse ..

Alternativ ist ja eine Gewährleistung auch irgendwann vorbei ... dann werden die Dächer den Ersatzteilvertrieb stützen ...

Egal wie, kundenfreundlich sieht anders aus.

Benutzeravatar
Mr. Zero
Beiträge: 889
Registriert: 30. Jun 2016, 12:49
Postleitzahl: 65510
Wohnort: Taunus
Land: Deutschland
Sonstiges: GT Convertible AT (2017)
BMW 320i GT (2017)
Triumph Sprint RS (2000)
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Mr. Zero » 10. Mär 2018, 11:13

Wann kommt hier eigentlich mal der Vergleich der Abdeckungen vorher/nachher?
Merci :Winkhappy:
built: 07.10.2016... :S550_RUB_C: ...on the Road: 07.02.2017

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 990
Registriert: 7. Jun 2016, 06:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Klammer » 10. Mär 2018, 12:44

Wenn die Neuen lieferbar sind.

Schaerchen
Beiträge: 5
Registriert: 26. Feb 2018, 19:23
Postleitzahl: 30890
Land: Deutschland

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Schaerchen » 23. Mär 2018, 14:57

Meine neuen Abdeckungen liegen schon beim Händler. Die gibt es schon länger. Habe es hier entdeckt. Seite 4 mal gucken. Da stehen die Nummern. Außerdem weiß Ford in der Sache Bescheid

Benutzeravatar
Mr. Zero
Beiträge: 889
Registriert: 30. Jun 2016, 12:49
Postleitzahl: 65510
Wohnort: Taunus
Land: Deutschland
Sonstiges: GT Convertible AT (2017)
BMW 320i GT (2017)
Triumph Sprint RS (2000)
Hat sich bedankt: 558 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Mr. Zero » 23. Mär 2018, 17:35

Wenn das alles ein alter Hut ist, hätte ich gerne mal einen Bildvergleich :clap:
built: 07.10.2016... :S550_RUB_C: ...on the Road: 07.02.2017

Benutzeravatar
H-Style
Beiträge: 391
Registriert: 10. Jul 2015, 01:23
Postleitzahl: 515
Land: Deutschland
Echtname: Ingo
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT (EU) AT/Premium/Race-Red/Schropp SF-450
Ford Fiesta ST 150
Roller Gilera Runner VXR 200
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon H-Style » 3. Apr 2018, 10:36

Heute morgen In den Eilnachrichten!
Neue Abdeckungen verfügbar-neue Teilenummern.

Habe welche für Frankystang bestellt....

Eine ist als nicht verfügbar gelistet mal sehen wann und was kommt?!
Mein GT Projekt H-Style's RRR Race Red Rachel HIER DRÜCKEN

Benutzeravatar
Frankystang
Beiträge: 402
Registriert: 29. Apr 2016, 23:19
Postleitzahl: 5000
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: HRE FF 15 FlowForm - H&R Monotube - EVO 2 JLT - Carbon Bodykit - Steeda Parts - GT 350 Base Spoiler
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon Frankystang » 3. Apr 2018, 14:03

H-Style hat geschrieben:Heute morgen In den Eilnachrichten!
Neue Abdeckungen verfügbar-neue Teilenummern.

Habe welche für Frankystang bestellt....

Eine ist als nicht verfügbar gelistet mal sehen wann und was kommt?!



Ja vielen Dank für die Info , da bin ich ja mal gespannt :grins:
Bestellt am 10.05.2016
Gebaut am 22.07.2016
Baltimore [Talisman] 21.08.2016
Bremerhaven am 03.09.2016
Händler am 17.09.2016
Übergabe am 22.09.2016

Benutzeravatar
H-Style
Beiträge: 391
Registriert: 10. Jul 2015, 01:23
Postleitzahl: 515
Land: Deutschland
Echtname: Ingo
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT (EU) AT/Premium/Race-Red/Schropp SF-450
Ford Fiesta ST 150
Roller Gilera Runner VXR 200
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon H-Style » 6. Apr 2018, 23:01

H-Style hat geschrieben:So die Teile sind angekommen.
Mann kann auch eigentlich für bis ende 2017 die Mustangs auch keine anderen bestellen.

Und die anderen stehen für ab 01.18

Tja leider habe ich weder ein Bild von den falschen Abdeckungen zur Hand noch ein Convertible auf dem Hof fakt ist das leider genau die falschen Nummern wieder auf den neuen Teilen stehen.

Guckt euch bitte das Bild mal genau an!
Das ist doch nichts geändert worden oder?

Ich gucke morgen nochmal ob wir was an neuen infos von Ford kriegen!

Für mich sind die falsch!

Bild



Jetzt kommt Licht in die Sache!!!

Die Abdeckungen, die ich bereits Anfang Januar für Frankystang geordert habe waren nicht beide falsch!

Die linke ist falsch!
die rechte auf dem Bild mit dem kleinen Aufkleber ist die ''RICHTIGE''

Die haben uns tatsächlich eine richtige und wieder eine alte falsche geschickt!

Der Unterschied im Bereich vom kleinen Aufkleber ist Naja sagen wir mal minimal!

Zum Glück haben wir den nicht gesehen und uns entschieden diese Abdeckungen nicht zu montieren.
Sonst hätte Frankystang das Dach mittels der einen falschen Abdeckung wieder beschädigt.

Heute hatten wir noch einen Convertible auf dem Hof er hatte die alten Abdeckungen mit, dann haben wir zuerst die von Januar daneben gelegt.
Und eine von den ganz neuen, die gestern migekommen ist.

Und siehe da eine von Januar mit Aufkleber und die ganz neue auch.
Die andere von Januar genau gleich wie die alte.....beide ohne Aufkleber.

Also ihr müßt gucken, die mit Aukleber ist die neue richtige Version.

Die Bestellnummern lauten wie folgt:
2247329 und 2247331
Mein GT Projekt H-Style's RRR Race Red Rachel HIER DRÜCKEN

Benutzeravatar
haquna
Beiträge: 106
Registriert: 23. Feb 2017, 16:33
Postleitzahl: 34121
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon haquna » 7. Apr 2018, 00:00

Habe mal ein neues Thema eröffnet, in welchem es nur um die Caps geht. So könne alle schnell die wichtigen Informationen einsehen. :-)

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=32&t=8258

Danke für die Teilenummern, an die habe ich heute nicht gedacht.
Facebook: Mustang Kassel

GT850
Beiträge: 27
Registriert: 4. Jun 2017, 10:10
Postleitzahl: 66450
Wohnort: Bexbach
Land: Deutschland
Echtname: Christoph
Sonstiges: GT convertible
weiß, braunes Leder, MT
FOX ab Kat (VSD+ESD)

Re: Verdeck Convertible

Beitragvon GT850 » 12. Mai 2018, 21:41

Hallo zusammen,

Wie gut, dass es dieses Forum gibt...
An meinem Verdeck zeigen sich die gleichen 'Risse'. Symmetrisch auf Fahrer- und Beifahrerseite. Hatte auch erst die Abdeckungen in Verdacht, aber das Bild passte (von oben gesehen) vorerst nicht zum Fehler. An die Unterseite der Abdeckungen hatte ich natürlich nicht gedacht.
Wie gesagt, habe ich die gleichen Schwierigkeiten und War gestern beim FFH und habe zumindest den Fehler mal aufnehmen lassen...
Daraufhin bin ich ins Forum... und wurde natürlich fündig. An meinem Verdeck scheuert/schneidet der letzte Stabilisierungsteg der Kunststoffabdeckung (Richtung Fahrzeugheck). ... Nicht nur, dass es echt popelig ist, die Dinger entsprechend reinzufriemeln, die machen auch noch das Verdeck Kaputt. Einen Hinweis, die Caps besser nicht zu verwenden, gab es bei der Fahrzeugübernahme nicht. (Kann auch sein, dass ich ihn überhört habe). Aber generell sollte von Ford eine entsprechende Info kommen, und neue Caps beim Händler liegen. Es ist ja schon ein Unterschied ob nur ein bißchen Plastik oder ein ganzes Verdeck zu tauschen ist.
Werde über den weiteren Verlauf der Aktion berichten.


... ich hoffe, ich konnte 3 Bilder anhängen...

Gruß
Christoph


Zurück zu „Convertible only“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast