NAP Sport-Klappenauspuffanlage

ChristianV8
Beiträge: 10
Registriert: 15. Dez 2017, 11:21
Postleitzahl: 71686
Land: Deutschland
Mustang: 2016
Sonstiges: 2016 Ford Mustang GT 5.0 convertible

NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon ChristianV8 » 2. Feb 2018, 15:03

Hallo zusammen,

wollte mal fragen ob schon jemand mit der NAP Sport-Klappenauspuffanlage erfahrung gesammelt?
Ich Suche eine Anlage für meinen Mustang und hab damit noch keine erfahrung vielleit kann mir auch jemand eine ander empfehlen :clap:


V8 Fan
Beiträge: 14
Registriert: 28. Nov 2015, 19:06
Postleitzahl: 12623
Wohnort: Malsdorf
Land: Deutschland
Echtname: Tommy
Sonstiges: Mustang Cabrio weiß getunt bei Henschel
Kompressor Klappenauspuff Fächerkrümmer led leuchten
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon V8 Fan » 2. Feb 2018, 20:20

Hallo Cristian ich habe die von DD- Customs ! Ist total geil ! Habe Sie an meinen Camaro auch ! Kann ich nur wärmstens empfehlen! Gruß Thomas

Benutzeravatar
Sharpsharp
Beiträge: 3
Registriert: 17. Jan 2018, 20:30
Land: Deutschland
Sonstiges: Ford Mustang Convertible 5.0 GT
Black Shadow Edition in weiss
NAP Klappenauspuff
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon Sharpsharp » 12. Feb 2018, 23:22

Hallo,
ich habe eine NAP Anlage bei meinem Pony verbauen lassen und bin begeistert.
Hab den Einbau gleich beim Händler machen lassen vor der Abholung.
Schöner Sound.
Wenn Du weitere Fragen hast .....
Grüße aus Niedersachsen :mustang:
Dirk :S550_ING_C:

Benutzeravatar
[email protected]
Beiträge: 47
Registriert: 29. Nov 2017, 14:00
Postleitzahl: 99867
Wohnort: Gotha
Land: Deutschland
Echtname: Micha
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Audi S3 8L (Bj 2003), Audi A3 8V (Bj 2016), Audi A4 8K Avant quattro (Bj 2016)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon [email protected] » 14. Feb 2018, 10:36

ChristianV8 hat geschrieben:Hallo zusammen,

wollte mal fragen ob schon jemand mit der NAP Sport-Klappenauspuffanlage erfahrung gesammelt?
Ich Suche eine Anlage für meinen Mustang und hab damit noch keine erfahrung vielleit kann mir auch jemand eine ander empfehlen :clap:



Da musst mal mit @blade-duo schreiben. Der hat eine NAP Klappenanlage unter seinem US Coupe drunter.

Gruß Micha
Hans das „L“ steht für Gefahr

Mustang'17
Beiträge: 67
Registriert: 11. Okt 2017, 13:12
Postleitzahl: 32257
Wohnort: Bünde
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Mustang: 2017 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: 6 Gang Automatik
PP2 + Recaros
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon Mustang'17 » 14. Feb 2018, 11:21

@ChristianV8

Hallo Christian,

schau doch mal in diesen großen Thread zu NAP Catback und Klappenanlagen, da gibt es viele Infos und Erfahrungen auch zum Einbau in den Mustang Convertible... :Winkhappy:

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=11&t=1096
:Ford: Gruß Daniel :mustang:

Benutzeravatar
schroedmuer
Beiträge: 37
Registriert: 27. Mär 2017, 21:14
Postleitzahl: 17192
Wohnort: Waren (Müritz)
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Sonstiges: Mustang GT BJ 2015, Mambagrün, Premium, NAP Klappen AGA
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: NAP Sport-Klappenauspuffanlage

Beitragvon schroedmuer » 4. Aug 2018, 12:37

Erfahrung mit NAP AGA
Nachdem die NAP Klappenanlage nun bei mir einige Zeit in Betrieb ist, stellt sich nun heraus, dass die Anlage nicht das hält, was sie verspricht. Ich bin den Winter durch gefahren und habe seitdem arge Probleme, dass die klappen fest sind. Bisher waren es nur die kleinen Kugelgelenke and der Klappe, die ewig fest rosten. Einmal sind sie bereits ausgetauscht, da sie aber magnetisch sind, ist klar, die Kugel ist nicht aus Edelstahl. Beim Mustang Treffen wurde mir von einem NAPÜ Mitarbeiter versprochen, dass ich neue Kugelgelenke aus Edelstahl erhalte, leider war das eine leere Versprechung.

Kürzlich war ich nochmal dabei die Sache gangbar zu machen.
Links war dieses Mal nicht das Kugelgelenk fest, sondern die ganze Klappe war im guten nicht mehr zu bewegen. Mit WD40 ging es dann irgendwann wieder….
Scheinbar sind auch hier unedle Teile verbaut. Wie auch an den Halterungen der Endtöpfe. Scheinbar sind die Unterlegscheiben nicht aus Edelstahl, die Schrauben der Blenden sind auch völlig verrostet. Ich frage mich ehrlich gesagt, ob das wirklich nötig ist an diesen Stellen solch ein Material zu verbauen. Und ehrlich gesagt bin ich langsam traurig über diese Dinge.

Nachdem die Klappe dann gestern wieder gut funktioniert hat und ich alles voller Presto Keramik Spray gesprüht habe, bin ich etwa 30 km gefahren, nun quietscht die Klappe schon wieder und zeig mir an, dass sie sich bald nicht mehr bewegen wird.

Muss ich nun täglich unters Auto, oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Ich habe keine Autowerkstatt und auch keine Hebebühne…….
Ich habe mir nun extra wegen dem ausbuk zwei kleine Rampen zugelegt, das muss doch sicher nicht so sein …. oder doch?

Ich bin enttäuscht, NAP reagiert auf meine Emails nicht


Zurück zu „Convertible only“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast