Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Antworten
Benutzeravatar
Hardi
Beiträge: 10
Registriert: 6. Sep 2020, 14:00
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Mustang: Vor 2015 V6 Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Hardi » 29. Sep 2020, 21:27

hallo hab gesucht, aber nix Passendes gefunden: ich würde gerne die Ausstattungsliste bei Auslieferung meines 2014er US-Modells bekommen. Auf der Fordseite selbst (auch nach Regisitrierung) konnte ich keine Info finden.
Irgendwelche Tips ? Danke !

Benutzeravatar
buzz-dee
Beiträge: 714
Registriert: 24. Mai 2016, 13:21
Postleitzahl: 28279
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Mustang: 2015 GT Fastback Mamba-Grün
Sonstiges: Mustang GT PP US
SYNC 3
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von buzz-dee » 29. Sep 2020, 21:52

Hast du es hier schon mal probiert?

Klick


Gesendet von iPad mit Tapatalk
____________________
°/___________________\°
(]]]_________________[[[)
|\_°_______________°_/ |
|___|_____________|___|

Bild

Benutzeravatar
Hardi
Beiträge: 10
Registriert: 6. Sep 2020, 14:00
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Mustang: Vor 2015 V6 Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Hardi » 29. Sep 2020, 22:08

jepp.... "Please check back later.The window sticker has not yet been released for this vehicle."

Benutzeravatar
stang-gt-cs
Beiträge: 383
Registriert: 3. Mai 2018, 20:48
Postleitzahl: 70771
Wohnort: L.-E. a.d.F.
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: California Special AT
Build: 28.07.2017
Bliss
CrossTrafficAlert
AppleCarPlay
RemoteStart
MemorySeats
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von stang-gt-cs » 29. Sep 2020, 23:17

Hast Du es über ETIS versucht?

Gib mir die VIN (PN) und ich versuche es.
US :S550_RAC: C/S nicht aus Litauen, sondern auf dem direkten Weg FL>D.
2018er Chevy 3500 ExPa 6.0LV8
1976er Diplomat B 5.4LV8 1.Hd. Der ist seit EZ 1976 in Familienbesitz.

Benutzeravatar
Hardi
Beiträge: 10
Registriert: 6. Sep 2020, 14:00
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Mustang: Vor 2015 V6 Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Hardi » 29. Sep 2020, 23:33

bei meiner Anfrage über Etis kam die Meldung, daß das Fahrzeug in EU nicht registriert ist. Logisch, Etis ist nur für Europa, nicht für US!

Ponyeigentümer
Beiträge: 268
Registriert: 2. Mai 2016, 12:56
Wohnort: Mfr
Land: Deutschland
Echtname: Jonas
Mustang: 2016
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Ponyeigentümer » 30. Sep 2020, 06:51

Hardi hat geschrieben:
29. Sep 2020, 22:08
jepp.... "Please check back later.The window sticker has not yet been released for this vehicle."
Ich meine mich zu erinnern, dass der Window Sticker nur 2 oder 3 Jahre nach Bau verfügbar ist.

Für mein Fahrzeug kann ich den aktuell auch nicht mehr abrufen, beim Kauf 2016 konnte ich das aber noch.
Würde ja dann (leider) passen.
2016er US GT AT CaliforniaSpecial in ShadowBlack :S550_MAG: :usa: :Banane:

Benutzeravatar
stang-gt-cs
Beiträge: 383
Registriert: 3. Mai 2018, 20:48
Postleitzahl: 70771
Wohnort: L.-E. a.d.F.
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: California Special AT
Build: 28.07.2017
Bliss
CrossTrafficAlert
AppleCarPlay
RemoteStart
MemorySeats
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von stang-gt-cs » 30. Sep 2020, 08:25

Hardi hat geschrieben:
29. Sep 2020, 23:33
bei meiner Anfrage über Etis kam die Meldung, daß das Fahrzeug in EU nicht registriert ist. Logisch, Etis ist nur für Europa, nicht für US!
??????????????
Ich kann problemlos US Modell eingeben und bekomme alle Infos komplett angezeigt:
• Hauptmerkmale
• Nebenmerkmale
• Service- Rückrufaktionen

Wie angeboten, ich kann es für dich versuchen. Benötige halt die VIN.
US :S550_RAC: C/S nicht aus Litauen, sondern auf dem direkten Weg FL>D.
2018er Chevy 3500 ExPa 6.0LV8
1976er Diplomat B 5.4LV8 1.Hd. Der ist seit EZ 1976 in Familienbesitz.

Benutzeravatar
Hardi
Beiträge: 10
Registriert: 6. Sep 2020, 14:00
Postleitzahl: 58093
Land: Deutschland
Mustang: Vor 2015 V6 Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Hardi » 30. Sep 2020, 11:57

:Banane:
stang-gt-cs hat geschrieben:
30. Sep 2020, 08:25
Hardi hat geschrieben:
29. Sep 2020, 23:33
bei meiner Anfrage über Etis kam die Meldung, daß das Fahrzeug in EU nicht registriert ist. Logisch, Etis ist nur für Europa, nicht für US!
??????????????
Ich kann problemlos US Modell eingeben und bekomme alle Infos komplett angezeigt:
• Hauptmerkmale
• Nebenmerkmale
• Service- Rückrufaktionen

Wie angeboten, ich kann es für dich versuchen. Benötige halt die VIN.
Check PN Bernd :-)
Kann sein, daß die Auskunft blockiert wird, da ich mich gerade geografisch und IP- mäßig in Spanien befinde....
Danke Dir im voraus! LG

Vrilo
Beiträge: 8
Registriert: 3. Aug 2020, 00:31
Postleitzahl: 69123
Wohnort: Heidelberg
Land: Deutschland
Echtname: Carsten Gottsleben
Mustang: 2019 GT Convertible Arktis-Weiß
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Vrilo » 17. Okt 2020, 16:11

Ponyeigentümer hat geschrieben:
30. Sep 2020, 06:51
Hardi hat geschrieben:
29. Sep 2020, 22:08
jepp.... "Please check back later.The window sticker has not yet been released for this vehicle."
Ich meine mich zu erinnern, dass der Window Sticker nur 2 oder 3 Jahre nach Bau verfügbar ist.

Für mein Fahrzeug kann ich den aktuell auch nicht mehr abrufen, beim Kauf 2016 konnte ich das aber noch.
Würde ja dann (leider) passen.
Sorry aber meiner ist Baujahr 2019 und ist genau die gleiche Meldung aber im ETIS ist er drin :D

Ponyeigentümer
Beiträge: 268
Registriert: 2. Mai 2016, 12:56
Wohnort: Mfr
Land: Deutschland
Echtname: Jonas
Mustang: 2016
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von Ponyeigentümer » 18. Okt 2020, 08:20

Hi, interessant, dass das aktuell nicht (mehr) geht.
Ich kann nur von mir sprechen und da hat es damals problemlos geklappt.
Aber solange der Sticker da ist (egal wie) dann passt‘s ja wieder :)
2016er US GT AT CaliforniaSpecial in ShadowBlack :S550_MAG: :usa: :Banane:

Benutzeravatar
stang-gt-cs
Beiträge: 383
Registriert: 3. Mai 2018, 20:48
Postleitzahl: 70771
Wohnort: L.-E. a.d.F.
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: California Special AT
Build: 28.07.2017
Bliss
CrossTrafficAlert
AppleCarPlay
RemoteStart
MemorySeats
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Originale Ausrüstungsliste für US-Stang, woher ?

Beitrag von stang-gt-cs » 18. Okt 2020, 09:26

Den „Window Sticker“, kann mein FFH zumindest jederzeit erstellen und ausdrucken.
US :S550_RAC: C/S nicht aus Litauen, sondern auf dem direkten Weg FL>D.
2018er Chevy 3500 ExPa 6.0LV8
1976er Diplomat B 5.4LV8 1.Hd. Der ist seit EZ 1976 in Familienbesitz.

Antworten

Zurück zu „US Modell only“