Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 6876
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 2242 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Ace » 1. Nov 2017, 19:05

Ja, die letzten Fotos waren schon echt gut. Ich denke Ford hätte sich viel Ärger gespart wenn sie ihre allerersten Bilder und das grauenhafte Video anders gewählt hätten. Aber am Ende will man ja auch ein Auto, das einem aus jedem Blickwinkel gefällt, auch wenn man mal kurz ein paar Fotos schießt :Winkhappy:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Super Pony
Beiträge: 25
Registriert: 12. Okt 2016, 20:21
Wohnort: Frankfurt
Land: Deutschland
Echtname: Manfred
Fahrzeug: GT Convertible / DIB
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Super Pony » 1. Nov 2017, 20:06

Viel Glück und viel Spaß mit dem tollen Auto!
Ich hoffe Du findest etwas Zeit um von dem Auto zu berichten, wenn er vor Deiner Tür steht.

Gruß Manfred :Winkhappy:

Benutzeravatar
j0hnny_r
Beiträge: 65
Registriert: 3. Mär 2017, 19:10
Postleitzahl: 94227
Wohnort: Zwiesel
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Fahrzeug: Ford Mustang Fastback GT, MT, Liquid-Weiss
non PP;
Suzuki SV650
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon j0hnny_r » 1. Nov 2017, 21:00

Glückwunsch Ace! Kann deine Entscheidung absolut nachvollziehen! Ich wünsch dir eine erträgliche Wartezeit :-)


Grüße aus Niederbayern
Alex

Benutzeravatar
V8fan
Beiträge: 119
Registriert: 28. Feb 2016, 14:47
Postleitzahl: 51067
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Fahrzeug: Ehemals GT Fastback - 6MT - PP - magnetic :-(
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon V8fan » 1. Nov 2017, 22:53

Hallo Steve (@Ace), auch von mir Glückwunsch zur Entscheidung wieder ein Pony Car zu kaufen und 'Danke' :clap: für deine Arbeit als Moderator, z.zt. vor allem im Thema über das FL.
Da bei mir auch grade die Entscheidung über ein FL oder Pre-FL :pony: ansteht, kann ich deine Entscheidung bezüglich der Mods vollkommen nachvollziehen. Lustigerweise habe ich vor ein paar Tagen auch mal einen Chevy Händler angefragt, da mir vor allem die ungewissen Lieferzeiten beim Stang FL zu denken geben. Bei dir sind es jetzt ca. 6 Monate, richtig?
Mein Herz schlägt zwar für einen neuen :S550_GUA: aber wenn Ford da nicht voran macht...
Viele Grüße
Martin
Bestellt: 11.09.2015 -- Gebaut: 3.12.2015 -- Händler: 16.03.2016 -- Übergabe 24.03.2016 -- Geklaut 9.10.2017

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 6876
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 2242 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Ace » 2. Nov 2017, 09:02

Danke für die netten Worte :clap:

Ja, mein Händler ist sehr zuversichtlich dass es gegen April klappen sollte mit der Auslieferung. Da sie dort schon sehr viel Ahnung vom Auto haben (zumindest bieten sie sehr viele Zusatzleistungen auch mit Tuning, Kompressor, usw. an), denke ich das die schon wissen, was sie erzählen.

Aber wenn dein Herz für den Stang schlägt, würde ich darauf warten. Noch spricht nichts gegen Fords Plan mit Marktstart im April.

@Super Pony: Klar, werde gerne darüber berichten. Einen Eindruck von der Probefahrt hatte ich im Camaro 2016 Topic bereits gepostet :Winkhappy:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 976
Registriert: 27. Aug 2016, 11:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Fahrzeug: EcoBoost 6 Fastback, Schalter 2017, arktic weiss
Hat sich bedankt: 1045 Mal
Danksagung erhalten: 269 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Klaus Bochum » 2. Nov 2017, 14:51

Hallo Steve, erstmal Glückwunsch zu Deinem neuen V8.
Ja, andere Mütter haben eben auch schöne Töchter. :headbang:
Ich wünsche Dir viel Freude und Spaß damit, wenn Du ihn bekommen hast.
Gut finde ich, daß Du hier als Moderator weiter machst.
Das ist eine sehr gute Entscheidung, die mich persönlich sehr freut.
Man sieht sich.

Und Deinen Camaro möchte ich mir gern in Hasselfelde im nächsten Jahr mal anschauen.

L.G.
Klaus-D.
:S550_OXF: bestellt: 02.09. geändert: 12.09. in order processing complete: 05.10. production complete: 19.10. awaiting shipment complete: 20.10..,Verschiffung Tamerlane 21.11. Ankunft Bremerhaven 04.12., Anlieferung FFH 27.12. Abholung 10.01.

Benutzeravatar
Paraffinium
Beiträge: 235
Registriert: 28. Okt 2016, 07:51
Land: Deutschland
Echtname: Robert
Fahrzeug: Ford Mustang GT AT PP, Kawasaki ZX-10R, BMW M4 Coupé AT
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Paraffinium » 2. Nov 2017, 15:16

@Ace: Herzlichen Glückwunsch zum neuen V8, auch wenn es mit der Lieferung ja noch etwas dauert. Magst Du mir sagen, was für eine Ausstattung du gewählt hast und was du dafür bezahlst? Gerne auch per PN. Danke!
Meine Heimat ist das Meer, meine Freunde sind die Sterne, über Rio und Shanghai, über Bali und Hawaii. Meine Liebe ist mein Schiff, meine Sehnsucht ist die Ferne, und nur ihnen bleib ich treu, mein Leben lang.

Benutzeravatar
V8fan
Beiträge: 119
Registriert: 28. Feb 2016, 14:47
Postleitzahl: 51067
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Fahrzeug: Ehemals GT Fastback - 6MT - PP - magnetic :-(
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon V8fan » 2. Nov 2017, 18:51

Ace hat geschrieben:Danke für die netten Worte :clap:

Ja, mein Händler ist sehr zuversichtlich dass es gegen April klappen sollte mit der Auslieferung. Da sie dort schon sehr viel Ahnung vom Auto haben (zumindest bieten sie sehr viele Zusatzleistungen auch mit Tuning, Kompressor, usw. an), denke ich das die schon wissen, was sie erzählen.

Aber wenn dein Herz für den Stang schlägt, würde ich darauf warten. Noch spricht nichts gegen Fords Plan mit Marktstart im April.

@Super Pony: Klar, werde gerne darüber berichten. Einen Eindruck von der Probefahrt hatte ich im Camaro 2016 Topic bereits gepostet :Winkhappy:


Danke Dir für den Fahrbericht, liest sich sehr gut ... und die Fotos sind genau so wie ich den Camaro konfigurieren würde :supergrins: mal sehen, ich werde mir die Tage mal einen anschauen und bin dann total verzweifelt oder sicher ein FL - :pony: zu kaufen. Aber so wie du schreibst könnte es #1 werden :doh:

Achja und gerne noch viele Bilder vom Mustang FL :grins:

Viele Grüße Martin
Bestellt: 11.09.2015 -- Gebaut: 3.12.2015 -- Händler: 16.03.2016 -- Übergabe 24.03.2016 -- Geklaut 9.10.2017

Panomatic
Beiträge: 271
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Fahrzeug: Mustang GT Convertible Automatic in Magnetic-Grau
R1150RT
K1600GT
Benelli 900 Sei
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Panomatic » 2. Nov 2017, 19:18

Ich hab heute mal eine Probesitzung im Camaro abgehalten.
Für meinen athletischen Bierbauchkörper ist er leider zu "Knapp".
Wird leider nichts mit Fremdgehen.

Von der Verarbeitung ist das aber ein ganz feines Teil!

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Chipmunk
Beiträge: 76
Registriert: 27. Aug 2015, 12:11
Postleitzahl: 38106
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang GT volcano orange
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Chipmunk » 2. Nov 2017, 23:24

Glückwunsch zum Vertragsabschluss :clap:

Auch wenn Du nun auf den Camaro wechselst, bleibst Du uns ja hier weiterhin erhalten :Nieder: irgendwie überrascht mich Deine Entscheidung nicht wirklich.

Gute Wahl auf alle Fälle, auch wenn die Ponyreiter in BS und Umgebung definitiv öfter ein Treffen veranstalten als die Cammys :headbang: :frech:

Verrätst Du mir den Händler?
... do more things that makes you happy ... :S550_COO:

LoRaN2212
Beiträge: 244
Registriert: 18. Apr 2016, 19:12
Postleitzahl: 06217
Wohnort: Merseburg
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Fahrzeug: Mustang GT Fastback Atoll Blau, T5 Multivan
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon LoRaN2212 » 3. Nov 2017, 07:36

Glückwunsch auch von mir zum neuen V8. Fahre jeden Tag hier in der Schweiz an einem schwarzen Camaro vorbei. Muss immer hinschauen ist schon eine geile Karre.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 6876
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 2242 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Ace » 3. Nov 2017, 10:24

Ich habe bei Kramm in Berlin bestellt. Hatte mit mehreren Händler gesprochen und dort war das Angebot am attraktivsten, zumal die sich auch sehr gut mit dem Wagen auskennen und daher so einige Zusatzleistungen vor Übergabe noch anbringen werden.

All zu viele US Car Treffen gibt es hier in der Region ja eh nicht. Zu den Mustang Treffen der Region hier komme ich trotzdem noch wenn Zeit ist, geht ja um die Leute. Wer sich den Wagen, wenn er dann da ist, in PC oder auf nem Treffen mal anschauen möchte, das können wir gerne machen oder auch mal ne Runde drehen :Bier:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 305
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Fahrzeug: ÖkoBoost, Conv. , Autom.,Magnetic
EZ: 12/16
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Yee-haw » 3. Nov 2017, 14:03

Gute Enscheidung, wenn du auf US Autodesign in Verbindung mit einem V8 stehst.
Schon das Mustang PreFL -wunderschön- sah schon nicht mehr richtig US Pony Car like aus.
Und das FL sieht zwar -immer noch sau geil aus- aber doch noch mehr europäischer als das PreFL.
Das FL wird aber den euop. Massengeschmack teffen und ein Erfolg für Ford in der Welt (Ausnahme evtl. USA, das kann ich aber nicht einschätzen) werden.
Von daher kann ich dein Fremdgehen :schock: gut nachvollziehen.
Es betr. ja nur die Marke und nicht das SegmentUS Pony Car.

:usa:
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Benutzeravatar
Solid
Beiträge: 1186
Registriert: 6. Nov 2015, 18:48
Postleitzahl: 13465
Land: Deutschland
Fahrzeug: 16er Mustang Fastback Ecoboost schwarz mit PP
12er Focus Ecoboost Titanium
04er Yamaha Fazer
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Solid » 3. Nov 2017, 18:46

Glückwunsch zur Entscheidung, der Camaro ist schon ne geile Kiste.
Grüße
Stefan

TL_Alex
Beiträge: 783
Registriert: 26. Jun 2016, 07:21
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon TL_Alex » 5. Nov 2017, 10:05

Gewechselt auf die dunkle Seite du bist.

Viel Spaß du bestimmt trotzdem hast, auch wenn es der Erzfeind des Mustang ist.

Djosef
Beiträge: 49
Registriert: 10. Feb 2017, 19:27
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Thomas
Fahrzeug: Mustang GT FB
Cobra 427 , Ford F100 ,
BMW X1 , Hilux D4D
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Djosef » 5. Nov 2017, 11:42

Herzlichen Glückwunsch zur Bestellung und zur Rückkehr zum US V8 .
Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt !
Ich freue mich immer wenn ich einen schönen Ami auf unseren Straßen sehe , Marke : wurscht

Grüße Thomas

Benutzeravatar
Seb GT
Beiträge: 63
Registriert: 3. Sep 2016, 11:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Fahrzeug: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Seb GT » 14. Nov 2017, 10:45

Gute Wahl!

Kann deine Entscheidung sehr gut verstehen.
Wünsche dir auch viel Freude mit dem Camaro und das die Wartezeit schnell vorbei ist.

LG der Seb
Don´t drink and drive and come as you are .......

RainerB
Beiträge: 20
Registriert: 16. Mai 2016, 12:39
Postleitzahl: 91093
Wohnort: Heßdorf
Land: Deutschland
Echtname: Rainer
Fahrzeug: Mustang GT Convertible Automatik ruby-rot
BMW X5
Womo Fiat
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon RainerB » 14. Nov 2017, 12:17

Hi Steve,
Hast Dich für ein heißes Gerät entschieden. Vielleicht hilft Dir folgendes YouTube Video die Wartezeit zu überbrücken. Ist zwar "nur" ein ZL1, aber Spass pur.
Bild
Beste Grüße
:S550_RUB_C: Rainer :S550_RUB_C:

Volker1972
Beiträge: 8
Registriert: 10. Nov 2017, 09:11
Postleitzahl: 76684
Wohnort: Östringen
Land: Deutschland
Echtname: Volker
Fahrzeug: 2017 EcoBoost, Liquid Weiss,Automatik, PP II seit 13.09.17 in Bremerhaven.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Volker1972 » 14. Nov 2017, 12:31

Hallo Ace,

auch von mir eine kurzweilige Wartezeit und viel Spaß im Neuen Auto wenn er denn da ist.

Auch noch vielen Dank für Deine immer guten Topic´s die wir zum Glück nicht missen müssen. :headbang: :Nieder:

Gruß Volker

Benutzeravatar
Mr. Zero
Beiträge: 750
Registriert: 30. Jun 2016, 11:49
Postleitzahl: 65510
Wohnort: Taunus
Land: Deutschland
Fahrzeug: GT Convertible AT (2017)
BMW 320i GT (2017)
Triumph Sprint RS (2000)
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Re: Ab nächstem Jahr wieder im V8 unterwegs

Beitragvon Mr. Zero » 15. Nov 2017, 14:15

Seb GT hat geschrieben:Kann deine Entscheidung sehr gut verstehen.


Ich nicht... :supergrins:

Ob nun Camaro oder Mustang ist am Ende Geschmackssache, aber ich hatte "damals" ja leichte Verständnisprobleme, in wie weit nur aus Kostengründen dieser gut ausgestattete TT wesentlich billiger als der bereits gekaufte Mustang kam. Aber ich habe abgespeichert, dass Du eine günstige Bezugsquelle hattest und private Prioritäten den Ausschlag gaben. Nach so "kurzer" Zeit nun wieder V8 zu fahren, verstehe ich wieder nicht - wohl im Loddo gewonne...? :ROFL:

Ansonsten hättest Du doch auch bei Deinem tollen Mustang bleiben können, so viel Arbeit und Herzblut wie Du da reingesteckt hattest... :shrug:
built: 07.10.2016... :S550_RUB_C: ...on the Road: 07.02.2017


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste