Camaro 2016

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 534
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Since64 » 28. Jul 2018, 13:48

Wie hier ein Vorredner schrieb: mehr Geld und mehr Platz würden auch bei mir die (zusätzliche) Anschaffung eines Camaro und eines Challenger bewirken.
Let's Cruise, Folks....

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 906
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2007
Honda Fireblade SC59 ABS
Hat sich bedankt: 424 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon dtmdriver » 28. Jul 2018, 18:31

@Ace
Da du ja einen Schalter hast;
Geht der per Fernstart an?
Ich denke, nein, aber als ich mich damals mit dem Camaro beschäftigt hatte, hat das Prospekt das behauptet. Der Vorführer war dann Automatik.
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdriver's Eleanor

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Seb 392 Hemi » 28. Jul 2018, 19:37

dtmdriver hat geschrieben:@Ace
Da du ja einen Schalter hast;
Geht der per Fernstart an?
Ich denke, nein, aber als ich mich damals mit dem Camaro beschäftigt hatte, hat das Prospekt das behauptet. Der Vorführer war dann Automatik.


Nein der geht nicht per Fernstart an.
Nur der Automatik

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Seb 392 Hemi » 23. Aug 2018, 16:06



Ausfahrt.tv hat ein Ausführliches Review gerade hochgeladen.
6 Speed MT

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Old Dog
Beiträge: 499
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Old Dog » 23. Aug 2018, 18:29

Die Innenraumbeschreibung deckt sich genau mit meinen Eindrücken. Hartplastik ohne Ende, nur die Sitze sind besser als im Mustang. Also im Vergleich zum 2018er Mustang mit PP deutlich mehr Hartplastik, gerade der Bereich der Mittelkonsole und der Türpappen.
Rückbank selbst für den Hund zu klein und Kofferraum unbrauchbar. Das Infozentrum sehr langsam in der Reaktion. Eigentlich wirklich nur ein reiner Hobbywagen, nichts für den Alltag. Kein Händlernetz obendrauf. Das waren meine Ausschlusskriterien damals. Wenn dann wirklich nur der Chally als echte Alternative meiner Meinung nach. Nur da gab es hier oben bei mir nicht einen kompetenten Ansprechpartner.
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 742
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Yee-haw » 12. Sep 2018, 14:51

https://www.motor1.com/news/265489/ford ... aro-sales/

+

Gallery: 2019 Chevrolet Camaro Turbo 1LE: First Drive
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Benutzeravatar
drudge
Beiträge: 302
Registriert: 19. Apr 2017, 10:00
Land: Deutschland
Sonstiges: Audi TT RS /
Shelby GT350
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Camaro 2016

Beitragvon drudge » 13. Sep 2018, 22:59

:Drive: Fuhrpark:

Shelby GT350 "stock" 533 PS / 582 NM
Audi TT RS "Stage 1+" 422 PS / 580 NM
MB SLC 250 "AMG Line" 204 PS / 310 NM

Mike31
Beiträge: 143
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Mike31 » 14. Sep 2018, 06:58

Old Dog hat geschrieben:Die Innenraumbeschreibung deckt sich genau mit meinen Eindrücken. Hartplastik ohne Ende, nur die Sitze sind besser als im Mustang. Also im Vergleich zum 2018er Mustang mit PP deutlich mehr Hartplastik, gerade der Bereich der Mittelkonsole und der Türpappen.
Rückbank selbst für den Hund zu klein und Kofferraum unbrauchbar. Das Infozentrum sehr langsam in der Reaktion. Eigentlich wirklich nur ein reiner Hobbywagen, nichts für den Alltag. Kein Händlernetz obendrauf. Das waren meine Ausschlusskriterien damals. Wenn dann wirklich nur der Chally als echte Alternative meiner Meinung nach. Nur da gab es hier oben bei mir nicht einen kompetenten Ansprechpartner.


Kann ich so nicht bestätigen, eigentlich rund rum ein gelungenes Auto. Waren schon mehrmals damit im Urlaub. Kofferraum absolut ausreichend. Selbst wenn das Dach auf ist. Zwei spezielle Koffer unter das Dach, eine Tasche davor und eine große Tasche auf den Rücksitz. Händler sind bei mir im Umkreis von 50 km, zwei. Ist bei mir ein Hobbywagen, was der Mustang auch werden wird, eine Vielzahl die ich kenne, fährt den aber als Daily Driver.

Wenn der Mustang nur halb so viel Probleme hat und macht, als der Camaro, wäre ich schon hoch zufrieden. Hier gab es nämlich bislang kein einziges. Camaro Gen6 Cabrio 03/17 Red Hot :dance:

Gruß Michael

Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 534
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Since64 » 14. Sep 2018, 14:18

Kofferraum absolut ausreichend.


Nope, never ever.
Das ist einfach nur ein besseres Handschuhfach.
Da braucht man nichts schön reden, ist objektiv einfach so. Wenn's subjektiv reicht ist ja alles chic.

Benutzeravatar
Rookie
Beiträge: 168
Registriert: 13. Jun 2015, 23:14
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Camaro 6.2 V8 AT MY2018 (EU)
Mosaic black metallic
Magnetic Ride / Performance Exhaust
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Rookie » 14. Sep 2018, 16:02

Since64 hat geschrieben:
Kofferraum absolut ausreichend.

Das ist einfach nur ein besseres Handschuhfach.


Die Luke sieht beim Öffnen schon lustig aus. :supergrins:
Geht aber mehr rein/durch als man denkt....
und für Leute, die täglich zum Baumarkt düsen oder den halben Hausstand mitschleppen gibts ja (R)S6 und Co.

Benutzeravatar
LazyTomcat
Beiträge: 27
Registriert: 31. Mär 2015, 05:04
Wohnort: Rostock
Land: Deutschland
Sonstiges: 2017 Camaro V8 Coupe AT
Summit White - Ceramic White
KW V3+ - Dual Mode Exhaust
22" Vossen VFS1
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon LazyTomcat » 18. Sep 2018, 13:25

Old Dog hat geschrieben:Rückbank selbst für den Hund zu klein und Kofferraum unbrauchbar

Wieso stört dich das? Du hast doch noch den AMG? Allerdings würde ich 260l nicht als unbrauchbar bezeichnen. Man muss nur etwas Erfahrung mit Tetris haben. :)
Wobei Rückbank und Kofferraumgröße ihren Grund haben. Der Camaro ist nun mal kein GT wie der Mustang.

PS: Du hast ja die gleiche Postleitzahl wie ich. :OMG:
The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt.
Bertrand Russell, 3rd Earl Russell: "The Triumph of Stupidity"

Old Dog
Beiträge: 499
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Old Dog » 18. Sep 2018, 14:01

Jooooahhh, ich weiß sogar wo Du wohnst :Devil:

Die Luke ist viel zu klein für etwas breitere Sachen, wenn man kein Tetris kann :grins: AMG geht zum Glück bald weg. 2 Zylinder zu wenig und trotzdem durstig, wie der 63er. Hinten kommt nur peinliches Furz Peng Knall raus und machte nur zum Anfang Spaß.
Ich hatte das ganze Wochenende den Hellcat vom Nachbarn genossen und freue mich wieder auf das gemütliche V8 Shippern.

Dein Wagen war der Grund, warum ich mich u.a. für den Camaro interessiert hatte. Bist paar mal an mir vorbei gefahren bei meiner Hunderunde. Toller Wagen! War extra in Berlin beim Händler danach, ohne Worte leider.. Hatte sich nicht bemüht mir einen schmackhaft zu machen.
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Benutzeravatar
LazyTomcat
Beiträge: 27
Registriert: 31. Mär 2015, 05:04
Wohnort: Rostock
Land: Deutschland
Sonstiges: 2017 Camaro V8 Coupe AT
Summit White - Ceramic White
KW V3+ - Dual Mode Exhaust
22" Vossen VFS1
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon LazyTomcat » 19. Sep 2018, 15:31

@Old Dog
Auf Grund deiner Anregung schreibe ich jetzt hier über mein Problem mit dem Automatikgetriebe.
Zuerst noch kurz zum Klappenauspuff. Das scheint kein großes Problem zu sein. Das Klappern der Klappe haben im Camaro Forum vielleicht zwei oder drei Fahrzeuge. Und man kann es wohl gut beheben.
Die Automatik ist ein größeres Problem. Das haben im Forum mehrere. Vielleicht sechs oder acht. Meinen hat's auch erwischt. Das eigentliche Problem ist der Drehmomentwandler. Die Kupplung desselben scheint etwas zu schwach ausgelegt zu sein. Das zeigt sich darin, dass bei niedrigen Drehzahlen und erhöhter Last (leichtes Gasgeben, ohne dass das Getriebe zurückschaltet) Drehzahlschwankungen auftreten, und der Antriebsstrang vibriert. Es sind wohl die Jahrgänge 16 und 17 betroffen.
Als ich das Ganze Ende 2017 beim Händler ansprach, gab es keine zufriedenstellende Lösung von GM. Vorgeschlagen wurde eine Getriebeölspülung, von deren Erfolg der Werkstattmeister nicht überzeugt war. Auch ein Getriebewechsel (wenn überhaupt von GM genehmigt) hätte mir nur ein baugleiches Getriebe beschert. Also habe ich damit gelebt.
Jetzt zur zweiten Durchsicht kam das Thema wieder auf den Tisch. Das Problem hatte sich etwas verschlechtert.
In der Werkstatt wurde eine Ölprobe genommen, die Verbrennungsrückstände der Kupplung zeigte. Daraufhin wurde innerhalb von fünf Tagen ein neues Getriebe von GM angeliefert. Muss es nur noch einbauen lassen. Inzwischen soll auch der Kupplungsbelag verändert worden sein.
Das Problem mit dem Automatikgetriebe ist also durchaus nicht selten. Die Werkstätten bemühen sich aber fast ausnahmslos sehr. Lästig ist trotzdem für viele, wie auch für mich, dass sie es zum nächsten Händler über 200 Km haben. Allerdings wusste man das vorher. Und wer ein Auto ein paar Monate nach Erscheinen kauft, sollte nicht wegen Kinderkrankheiten überrascht sein.

MfG LT
The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt.
Bertrand Russell, 3rd Earl Russell: "The Triumph of Stupidity"

Old Dog
Beiträge: 499
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Old Dog » 19. Sep 2018, 21:15

Ich hoffe mal, dass das nächste Getriebe besser ist und freue mich auf ein Treffen in HRO.
Danke, dass Du von diesem anscheinend verbreiteten Problem berichtet hast. Zeigt dann hier auf, dass auch andere Hersteller nur mit Wasser kochen.
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 742
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Yee-haw » 31. Okt 2018, 11:44

eCOPO CamaroChevrolet beerdigt den V8-Motor: Burnout mit Elektro-Camaro

https://www.focus.de/auto/elektroauto/e ... 27997.html
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Andy_GP
Beiträge: 19
Registriert: 19. Okt 2018, 10:44
Postleitzahl: 73107
Wohnort: Göppingen
Land: Deutschland
Echtname: Andreas Peckl
Mustang: 2019 GT Convertible Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Andy_GP » 31. Okt 2018, 13:08

Also ich hab jetzt nicht alles gelesen aber!!

Ich hatte von 10.2016 bis 09.2018 Einen Camaro 6er, 6,2i Schalter
Das Fahrzeug habe ich neu gekauft und bin in der Zeit (nur) 7000km gefahren!!
Vom Grund auf war das Auto ok ABER die kleinen Kleinigkeiten die er hatte waren in der Summe aber einfach nervig.

Lenkrad am Arsch nach 1500km, Lack Schäden durchstreifende Türen und Koffer Deckel, Geräusche von vorne wurde nicht gefunden usw usw.

Was richtig Mist ist das Händler Netz, kauf und hau ab!!

Und eins kann ich sagen meine Mustang Erfahrung ist 2010er 4,6I, GT500 2014 Zulassung 2015, GT350 und jetzt habe ich ein 5,0 Cabrio bestellt die Teile machen echt Laune.
Wie gesagt meine Erfahrungen und die Probleme waren bei allen 48 Camaro Fahrzeugen die ich zum Umbau auf dem Hof hatte.

Wohlfühlen war bei der Probefahrt im Mustang gleich wieder bei 100%

Nicht repräsentativ da ich u.u aus Berufs Gründen empfindlich bin….


20180602_205833k.jpg
20180602_200946k.jpg
Zuletzt geändert von Andy_GP am 1. Nov 2018, 14:25, insgesamt 2-mal geändert.

Old Dog
Beiträge: 499
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Old Dog » 31. Okt 2018, 14:51

Schöner schwarzer Camaro und danke für deine Erfahrungen. Diese helfen immer um Vergleiche zu ziehen. Es gibt überall Licht und Schatten..
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Benutzeravatar
Shelby
Beiträge: 301
Registriert: 18. Mär 2016, 09:57
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Echtname: Manfred
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: Shelby GT500 S197
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Shelby » 1. Nov 2018, 10:46

Andy_GP hat geschrieben:... meine Mustang Erfahrung ist ..., GT500 2015, ...

Erstaunlich, denn den GT500 gab es nur bis 2014. :shrug:

Zia1987
Beiträge: 95
Registriert: 20. Mai 2018, 03:36
Postleitzahl: 28307
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ordered 12.09.18
Golf 7 GTI Performance
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Zia1987 » 1. Nov 2018, 13:54

Shelby hat geschrieben:
Andy_GP hat geschrieben:... meine Mustang Erfahrung ist ..., GT500 2015, ...

Erstaunlich, denn den GT500 gab es nur bis 2014. :shrug:


Vielleicht spät gebauter '14er, der erst 2015 zugelassen wurde.

Andy_GP
Beiträge: 19
Registriert: 19. Okt 2018, 10:44
Postleitzahl: 73107
Wohnort: Göppingen
Land: Deutschland
Echtname: Andreas Peckl
Mustang: 2019 GT Convertible Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Camaro 2016

Beitragvon Andy_GP » 1. Nov 2018, 14:19

War 2015 Zulassung sorry..


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Salem und 1 Gast