And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Antworten
Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 911
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 1239 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Mach 1 » 9. Sep 2019, 10:30

Ob "Es" kommt oder nicht.
Es ist mir wurscht.
Denn das ist und wird auch kein Mustang.
Der Name Edsel 2.0 wäre eher passend.

Braucht der Markt tatsächlich einen weiteren seelenlosen und völlig uninteressanten Ford?

Für mich ein Marketinggau von vermutlich ebenso seelenlosen und einfallslosen Leuten, die keine Ahnung davon haben, was sie tun.
Und die wundern sich dann wahrscheinlich auch noch, wieso die Absatzzahlen immer weiter sinken.

Gut, dass wenigstens Lee Iacocca diesen Missbrauch seiner Ikone nicht mehr miterleben muss.
V8...What else? :mrgreen:

Tags:

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 977
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Yee-haw » 9. Sep 2019, 13:24

Leucht-Pony vorne drauf

Es scheint weitestgehend der zu sein, den wir vor einem Jahr schon „bewundern“ durften.

https://www.ford.de/kaufberatung/inform ... ne:trigger

Willkommen im Mustang6 Forum
DE9F15AA-93C6-4790-BD75-163BE84482E3.png
DE9F15AA-93C6-4790-BD75-163BE84482E3.png (296.51 KiB) 1136 mal betrachtet
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Panomatic
Beiträge: 1269
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Panomatic » 9. Sep 2019, 15:17

:frech: Das ist ein MUSTANG :frech:

Achtung; Elektroschnullies und Weltretter nicht anklicken. Es könnte Euch in eine Schockstarre versetzen.

Für Richtige Mustangfahrer hier öffnen:

https://news.google.com/articles/CBMiW2 ... id=DE%3Ade

LG Andreas
Bild
Mustang bestellt :RTFM: bekommen : :bussi: für immer mein! :Drive:

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 1754
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Hat sich bedankt: 276 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von PonyWhisperer » 9. Sep 2019, 15:34

"... und liegt damit fast auf dem Niveau eines Bugatti Veyron Super ..."

:ROFL: :ROFL: :ROFL: :ROFL: :ROFL:

Gruesse

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2654
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von listener » 9. Sep 2019, 18:45

Yupp, der Hennessey ist ein Mustang, aber jetzt BTT! :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

#followtherules

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6422
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 971 Mal
Danksagung erhalten: 1769 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Waldo Jeffers » 9. Sep 2019, 18:47

Mach 1 hat geschrieben:
9. Sep 2019, 10:30
........
Der Name Edsel 2.0 wäre eher passend........
Beitrag des Monats. :Nieder:
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Panomatic
Beiträge: 1269
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Panomatic » 9. Sep 2019, 18:57

In den USA kündigte Ford im vergangenen Jahr an, für den dortigen Markt alle Pkw-Modelle außer den Mustang auslaufen zu lassen und nur noch SUVs, Pick-ups, Lkw und andere Nutzfahrzeuge sowie Elektroautos zu bauen.

Das bedeutet im Klartext, das „Edsel“ nicht in Europa angeboten wird.
Kein Importeur wird sich „Edsel“ annehmen.

Der Mustang bleibt auch von einer Hybridversion verschont.

Der EcoBoost wird das Maß der Dinge! Er alleine wird die Welt vor „Edsel“ retten! :bussi: :bussi: :bussi:

LG Andreas
Bild
Mustang bestellt :RTFM: bekommen : :bussi: für immer mein! :Drive:

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 450
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von mondieaux » 10. Sep 2019, 08:58

Da kommt Ford ja genau zum richtigen Moment mit einem neuen Super-SUV raus - wo jetzt gerade wieder öffentlich diskuttiert wird, diese Autos aus der Stadt zu verbannen weil sie "gefährlich" sind und "die Stadt verstopfen".
BMW macht ja gerade deutlich Umsatzgewinn mit den Dingern, ob Ford das jetzt auch gelingt?
Everybody be cool. You be cool.

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 977
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Yee-haw » 10. Sep 2019, 11:28

Ist doch die Ausrichtung von Ford. Weg vom PKW hin zu SUV und Trucks. Hin zu elektrische - und selbstfshrende Autos. So wie die Nachfrage weltweit ist bzw sein wird. Wir in D besonders die Presse/Medien sind halt sehr stark durch die Grünen beeinflusst.

Mal ein paar Infos zu Ford. - Is Ford Junk?

https://www.thestreet.com/investing/sto ... s-15083764

Ford Shares Skid After Moody's Cuts Carmaker's Credit Rating to Junk Status

https://247wallst.com/autos/2019/09/10/is-ford-junk/

His restructuring plan involves $11 billion in investments in the next generation of electric and self-driving cars. This means Ford will need to launch 40 electrified vehicles by 2022
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 977
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Yee-haw » 13. Sep 2019, 16:06

Noch ein Artikel zur Ausrichtung von Ford zu E- Antrieb und weg vom PKW

https://www.nytimes.com/2019/09/12/busi ... Position=1

Da wird der Mustang doch wieder als Muscle Car beschrieben. Wer hier im Forum schreit als erstes auf ? :Dauerlache:
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Benutzeravatar
SerialChilla
Beiträge: 26
Registriert: 6. Jan 2019, 19:46
Postleitzahl: 131
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von SerialChilla » 8. Okt 2019, 21:16

Der Mach-E (oder wie die Kiste auch immer heißt) steht offenbar Ende November in LA auf der Autoshow.

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3566
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 943 Mal
Danksagung erhalten: 1124 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von hdgram » 8. Okt 2019, 21:53

Mach 1 hat geschrieben:
9. Sep 2019, 10:30
Ob "Es" kommt oder nicht.
Es ist mir wurscht.
Denn das ist und wird auch kein Mustang.
In dem ersten Ansatz sollte er Mach1 heißen, das wurde aber nach ganz massiven Protesten dann wieder verworfen. Und nein, dass ist kein Schwerz, das ist belegt.

Wir sollten uns einfach noch ein paar Tage gedulden.
ice-capades
Group:Moderator

Posted October 1

Word is that the Mustang inspired Mach E, or whatever the name will be, will be unveiled on November 17th along with the vehicle website providing specifications, build and pricing functions and a reservation system. 
"Man sagt, das vom Mustang inspirierte Mach E oder wie auch immer der Name lauten mag, am 17. November zusammen mit der Fahrzeug-Website, die die Spezifikationen, Bau- und Preisfunktionen sowie ein Reservierungssystem enthält, vorgestellt wird."

Wenn diese Information stimmt, und ice-capades ist "Ford Dealer Advertising & Inventory Manager", er sollte also wissen, wovon er redet, dann werden wir spätestens Mitte November zumindest auf der amerikanischen Ford- Seite das Elektro- Monster ersehen können.

Und noch ein Zitat, wobei "MSRP" (is the manufacturer's suggested retail price, a price recommended for the sale of an item in all retail outlets) die unverbindliche Preisempfehlung ist.
ice-capades
Posted Friday at 12:56 AM
Too many messages in this thread to reply to individually so I'll try to address them in one reply.
  • I'm more than surprised that the first year's production of the Mach E is only 40,000 units. This is a Mustang "inspired" BEV that will be a stand out once it's on the road, instantly recognizable as a Ford product and a Tesla competitor at a more attractive price point. Perhaps Ford is being overly conservative with it's projected first year volume but I think the planned production volume will increase quickly once they see the interest and reservations placed after the unveiling, etc.
  • Forget this "MSRP is Invoice" talk. There is no Invoice price. MSRP is the ONLY price. Period.
  • Dealers will be paid a commission. It's a commission, maybe similar to A/X/D Plan sales but it's a commission, not a "Spiff" which implies that it's an incentive.
  • Based on what I've been told, the expected average commission paid to Dealers will negate any need for MSRP+ pricing.
  • I doubt that there will be "Plan" pricing available for the Mach E the first year. This will be a limited production vehicle and there will be little need to offer "Plan" pricing until production and sales volume can absorb or justify it.
  • A big factor will be the reaction to this being a "Mustang Inspired" BEV. Imagine a 4-Door Mustang BEV that competes with Tesla at a more attractive price point, is instantly recognizable as a Mustang styled vehicle that can be serviced at more than 3,000 Ford dealerships.

Quelle: BlueOvalForums

Nach allem, was ich gelesen und gesehen habe, dürfte der hier
https://www.automobilwoche.de/article/2 ... omobilitat
gezeigte, relativ nahe an die endgültige Version kommen.
Bild

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2654
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 380 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von listener » 8. Okt 2019, 22:31

Dann sollten sie aber dringend noch was an dem geschlossenen Grill machen. In Wagenfarbe geht ja gar nicht. :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

#followtherules

bastel
Beiträge: 551
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Mustang: Vor 2015 GT Fastback
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von bastel » 9. Okt 2019, 08:46

listener hat geschrieben:
8. Okt 2019, 22:31
Dann sollten sie aber dringend noch was an dem geschlossenen Grill machen. In Wagenfarbe geht ja gar nicht. :Winkhappy:
Das Ding ist ja abgrundtief hässlich und schaut irgendwie nach einem Elektro Mondeo aus. Sowas "Mach" zu nennen ist eine Frechheit.
Grüße

Sebastian

66to16
Beiträge: 886
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 1964 - 1973 GT
Sonstiges: 289 Coupe AT und 5.0 Fastback AT
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von 66to16 » 9. Okt 2019, 09:49

bastel hat geschrieben:
listener hat geschrieben:
8. Okt 2019, 22:31
Dann sollten sie aber dringend noch was an dem geschlossenen Grill machen. In Wagenfarbe geht ja gar nicht. :Winkhappy:
Das Ding ist ja abgrundtief hässlich und schaut irgendwie nach einem Elektro Mondeo aus. Sowas "Mach" zu nennen ist eine Frechheit.
Was solls, der Mustang ist ja auch nur die Coupé Version des Mondeo BildBild, so zumindest meinen einige. Gruss

Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Cyber_Dude
Beiträge: 206
Registriert: 8. Nov 2016, 09:38
Wohnort: Oberbayern
Land: Deutschland
Echtname: Claus
Sonstiges: Mustang GT AT PP ingot-silver
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Cyber_Dude » 9. Okt 2019, 10:16

Yee-haw hat geschrieben:
10. Sep 2019, 11:28
Ist doch die Ausrichtung von Ford. Weg vom PKW hin zu SUV und Trucks. Hin zu elektrische - und selbstfshrende Autos. So wie die Nachfrage weltweit ist bzw sein wird. Wir in D besonders die Presse/Medien sind halt sehr stark durch die Grünen beeinflusst.

Mal ein paar Infos zu Ford. - Is Ford Junk?

https://www.thestreet.com/investing/sto ... s-15083764

Ford Shares Skid After Moody's Cuts Carmaker's Credit Rating to Junk Status

https://247wallst.com/autos/2019/09/10/is-ford-junk/

His restructuring plan involves $11 billion in investments in the next generation of electric and self-driving cars. This means Ford will need to launch 40 electrified vehicles by 2022
OT...

Das wird aber alle Auto-Hersteller (außer spezialisierte e-Auto-Hersteller, wie z.B. Tesla) betreffen (und tut es ja z.T. schon):

"Ford now faces the challenge of addressing these operational problems as demand in major markets is softening, and as the auto industry is contending with an unprecedented pace of change relating to vehicle electrification, autonomous driving, ride sharing, and increasingly burdensome emission regulations."
:S550_ING: :headbang:

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 450
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von mondieaux » 9. Okt 2019, 10:39

Der größte Witz wäre das Mustang-Emblem im Grill! Ich habe es anderswo schonmal erwähnt: Ich will nicht von Fahrern dieses KFZ gegrüßt werden!!!
Everybody be cool. You be cool.

bastel
Beiträge: 551
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Mustang: Vor 2015 GT Fastback
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von bastel » 9. Okt 2019, 12:28

So ein E-Mustang mit den technischen Daten des Model 3 für unter 40k fände ich nicht schlecht.
Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3566
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 943 Mal
Danksagung erhalten: 1124 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von hdgram » 9. Okt 2019, 12:37

Die Preise sollen wohl zwischen 45k und 60 k US-Dollar liegen.
Die größte Version mit 600 km Reichweite.
Da kann sich Tesla warm anziehen.

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2615
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 496 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Oberberger » 9. Okt 2019, 15:01

Dieters E-Mustang.jpg
Dieters E-Mustang.jpg (17.43 KiB) 700 mal betrachtet

Puuh (!!!) ... na wenigstens sieht das Ding vorne dem Facelift ähnlicher, als meinem ... :lol:

Glückauf!
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Automobilwelt“