And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Antworten
Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3796
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von hdgram » 14. Aug 2019, 13:08

Kumar Galhotra, Ford President of North America, hat auf der J.P. Morgan Auto Conference am Dienstag, den 13.08.2019, für 2020 einen auf dem Mustang basierenden Crossover angekündigt, der in direkte Konkurenz zu Tesla's Model X und dem kommenden Model Y stehen soll genau so wie gegen die steigende Anzahl anderer voll- elektrischen Crossovern.

Bronco, Mustang-inspired EV to lead Ford's new product line in 2020
Ein Crossover-SUV - auch Crossover oder CUV genannt - ist eine Art Sport Utility Vehicle mit Einheitsplatform-Bauweise. Crossover basieren häufig auf einer Plattform, die mit einem Personenkraftwagen geteilt wird.
Zuletzt geändert von hdgram am 14. Nov 2019, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.

Tags:

Benutzeravatar
Mine
Beiträge: 6168
Registriert: 28. Aug 2016, 03:53
Postleitzahl: 50+++
Wohnort: eingesperrt im Westen
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mine » 14. Aug 2019, 13:15

Jaaaa, mit Akku, gibts hier einen Lappen...? :kotz:
Mit freundlichem Blubbern

Gruß Mine :Winkhappy:

Bild




  Team OBK | Motoröl ist dicker als Wasser  
        – offizieller Ford Club seit 2019 –   

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 1898
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von PonyWhisperer » 14. Aug 2019, 13:32

Heute 1. April ?

Wer beabsichtigt denn, so etwas kaufen? Offensichtlich hat dieser Mensch die Motivation der Mustangkäufer gar nicht verstanden!

Gruesse

66to16
Beiträge: 935
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016 GT Fastback
Sonstiges: 289 Coupe, AT, 1966
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von 66to16 » 14. Aug 2019, 13:36

PonyWhisperer hat geschrieben:Heute 1. April ?

Wer beabsichtigt denn, so etwas kaufen? Offensichtlich hat dieser Mensch die Motivation der Mustangkäufer gar nicht verstanden!

Gruesse
Vermutlich sind ja auch die Mustangkäufer nicht Zielpublikum hier. Es geht nicht um einen Elektro Mustang sondern ein Signal. CrossOver Modell, wie bei anderen Herstellern bekannt.
Zitat: "introducing a new Mustang-inspired, all-electric crossover vehicle "

Gruss

Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 994
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Yee-haw » 27. Aug 2019, 11:24

:Winkhappy: https://m.focus.de/auto/elektroauto/for ... 72442.html

Ich bin mal gespannt , ob er dem „E-SUV“ /Cross Over. nahe kommt,
das vor ca. 1 Jahr uns begeisterten Mustang Besitzern vorgestellt wurde. Bzw. was davon noch übrig geblieben ist.
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 489
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von mondieaux » 27. Aug 2019, 11:43

OMG, ich habs befürchtet und nun isses soweit. Ford hat ein biederes, einfallsloses Image und nur der Mustang schafft es, hier einen Akzent zu setzen. Und genauso wie Citroen ihre "Ikone" DS zum Massengesicht vermarketet hat wird es nun auch beim Mustang gemacht. Da werden jetzt SUVs, Crossover und wahrscheinlich auch Kleinwagen mit "Mustang" Genen als eigene "Iconic-Line" auf den Markt geschmissen bis das das Mustang Pony buchstäblich totgeritten ist. Und dann ist es ganz aus mit der Marke.
Und: zu Recht!!!! Wer darauf angewiesen ist, ein 55 Jahre altes Erfolgsmodell zur Melkkuh zu degradieren, der hat es nicht besser verdient.
Mir graut schon davor, eines Tages neben so einem shice Mustang SUV zu stehen und der Fahrer fängt an, mich zu grüßen. Dann kotz ich aber.

my 50 cent
Zuletzt geändert von mondieaux am 27. Aug 2019, 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
Everybody be cool. You be cool.

Benutzeravatar
Mankind
Beiträge: 786
Registriert: 6. Jan 2017, 14:20
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: MT PP2
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mankind » 27. Aug 2019, 12:26

mondieaux hat geschrieben:
27. Aug 2019, 11:43
OMG, ichh abs befürchtet und nun isses soweit. Ford hat ein biederes, einfallsloses Image und nur der Mustang schafft es, hier einen Akzent zu setzen. Und genauso wie Citroen ihre "Ikone" DS zum Massengesicht vermarketet hat wird es nun auch beim Mustang gemacht. Da werden jetzt SUVs, Crossover und wahrscheinlich auch Kleinwagen mit "Mustang" Genen als eigene "Iconic-Line" auf den Markt geschmissen bis das das Mustang Pony buchstäblich totgeritten ist. Und dann ist es ganz aus mit der Marke.
Und: zu Recht!!!! Wer darauf angewiesen ist, ein 55 Jahre altes Erfolgsmodell zur Melkkuh zu degradieren, der hat es nicht besser verdient.
Mir graut schon davor, eines Tages neben so einem shice Mustang SUV zu stehen und der Fahrer fängt an, mich zu grüßen. Dann kotz ich aber.

my 50 cent
Da muss ich dir Recht geben, das ist der Anfang vom Ende... :Winkhappy:
"Sie können einen Ford [Mustang] in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz." Henry Ford :S550_SHA_C:

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2948
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Oberberger » 27. Aug 2019, 13:41

@mondieaux ... schön geschimpft!
BildBild

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6755
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 90xxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1837 Mal

Re: Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Waldo Jeffers » 27. Aug 2019, 14:20

Ist eine ähnliche Diskussion wie bei BMW, als sie diesen lächerlichen 2er „Active Tourer“ raus gebracht haben -mit Frontantrieb , :Dauerlache: :doh: :huch: :kotz:

Das Problem: Die Generation der 20-35 jährigen kauft dieses Automobil wie geschnitten Brot. Männer und Frauen. So ähnlich darf man es auch bei Ford erwarten. Und diese Leute sehen ein Auto emotional eher als Gebrauchsgegenstand wie eine Waschmaschine an, allenfalls noch als Statussymbol.

Den (meist älteren) Autofans geht es um Auto-Kultur , um schön laufende und klingende Motoren mit Leistung, guten Fahrwerken und guten Bremsen und eine sexy Karosse, der leider häufiger spießigeren (meine Meinung) jüngeren Generation mehrheitlich um 1001 Fahrhilfen, Praktikabilität und „Sicherheit“. Das „Entertainment and Navigation System“ bzw. die Mobilphone-Apps sind wichtiger als der Hubraum und die Leistung.

Ein V8 oder der Hinterradantrieb oder schöne Karosserierundungen interessieren diese Leute nicht oder nicht so.
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Godzilla
Beiträge: 1550
Registriert: 10. Apr 2017, 12:30
Land: Deutschland
Echtname: Frank & Claudia
Hat sich bedankt: 978 Mal
Danksagung erhalten: 1638 Mal

Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Godzilla » 6. Sep 2019, 19:23

Der Erlkönig E Mustang ???


Bild

Ich sag mal besser nichts dazu...... :cry:


Hier der Link ......

https://futurezone.at/produkte/ford-zei ... /400598321

Keine Ahnung was das mit einem Mustang zu tun hat.
Oder wurde hier einfach von den Printmedien schnell mal was zusammen geschrieben . :ugly4:

Grüsse Frank & Claudia :Bier:

Benutzeravatar
Cayuse
Beiträge: 4672
Registriert: 14. Dez 2016, 12:11
Postleitzahl: 71032
Wohnort: LK BB
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Harley-Davidson FXSB Breakout
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 855 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Cayuse » 6. Sep 2019, 21:00

Sorry, aber DAS kann wirklich alles sein, zumal die SUVs sich heute alle äußerlich sehr ähnlich sind. Nur mit Mustang hat das wohl eher nichts zu tun.
Bild
> > > > > Klick aufs Bild für mehr Infos < < < < <
"Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason so few engage in it."
- Henry Ford

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 994
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Yee-haw » 7. Sep 2019, 12:26

Es wird den Leuten aber vermutlich so verkauft :RTFM: werden. SUV Mustang inkl. leuchtendem Pony vorne drauf.
In der Autoblöd wird dann stehen, der Mustang wird erwachsen :LOLUGLY:
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Benutzeravatar
raba69
Beiträge: 344
Registriert: 17. Jan 2018, 21:33
Postleitzahl: 71xxx
Wohnort: LKR BB
Land: Deutschland
Echtname: Ralf
Mustang: 2016 EcoBoost Convertible Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von raba69 » 7. Sep 2019, 14:30

😂
:atom: reitet weiter in die Nacht

Benutzeravatar
WupperSen
Beiträge: 510
Registriert: 24. Okt 2015, 15:41
Postleitzahl: 42349
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland
Echtname: Branko
Mustang: 2016 GT Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: PP, Automatik, Schropp Domstrebe, Knoth Lenkrad, Zymexx Windschott, Navco LEDs
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von WupperSen » 7. Sep 2019, 18:13

Ich kann mir vorstellen, dass dieses "Agro-Design" wohl mehr von den einschlägigen SUV Herstellern zu erwarten ist - und eben nicht einen Mustang darstellt.

Branko

topless 5.0
Beiträge: 978
Registriert: 20. Sep 2016, 18:52
Postleitzahl: 72XXX
Land: Deutschland
Echtname: Tom
Mustang: 2016 GT Convertible Race-Rot
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von topless 5.0 » 8. Sep 2019, 18:28

vielleicht ist es der Bronco, das ist ja schließlich auch ein Pferd
"Ein Sportwagen ist die einzige Sitzgelegenheit,die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen" (Robert Lembke - der mit dem Schweinderl)

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6755
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 90xxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 1001 Mal
Danksagung erhalten: 1837 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von Waldo Jeffers » 8. Sep 2019, 18:33

Sieht eher nach Kuga aus, vielleicht kommt da ja auch bald ein Hybrid. Der neue Mondeo Hybrid ist als Vignale gar nicht mal so schlecht (und jetzt gibt es den Hybrid auch im Kombi) bei der Hybridtechnik kooperiert Ford mit Toyota und die sind in dem Segment führend.

Der Bronco ist es ganz sicher nicht, der kommt als maskuliner, echter Off-Roader und nicht als Spießer-Suv-Verschnitt für Hausfrauen und ihren Anhang.
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
HaKa
Beiträge: 1735
Registriert: 9. Jan 2016, 22:37
Postleitzahl: 55124
Wohnort: Mainz
Land: Deutschland
Echtname: Heinz
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: Domstrebe, Haubenlifter, Alu-Motordeckel, Behälterabdeckungen, Feuerlöscher, rote Sidemarker
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 981 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von HaKa » 8. Sep 2019, 19:25

Gestern in Lommel, Belgien, gesehen. Aber Mustang? :grins:
E-Mustang.jpg
E-Mustang.jpg (76.47 KiB) 2506 mal betrachtet
Fahrerische Grüße

HaKa

Bild

Look, you work your side of the street, and I´` ll work mine.

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 489
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von mondieaux » 9. Sep 2019, 09:23

DAS IST KEIN MUSTANG
Everybody be cool. You be cool.

Benutzeravatar
sorc
Beiträge: 34
Registriert: 13. Mai 2019, 15:59
Postleitzahl: 38304
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2019 EcoBoost Fastback Velocity Blue
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von sorc » 9. Sep 2019, 09:53

Gerade Werbe Mail von Ford erhalten zu dem Thema
Screenshot_20190909-094844.png
Screenshot_20190909-094844.png (552.77 KiB) 2415 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 489
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Neuer E Mustang erste Bilder - Erlkönig- Tarnung

Beitrag von mondieaux » 9. Sep 2019, 10:20

Vollelektrisches Performance SUV? :ROFL:
Everybody be cool. You be cool.

Antworten

Zurück zu „Automobilwelt“