And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Benutzeravatar
Harry K.
Beiträge: 1431
Registriert: 2. Mai 2016, 09:34
Postleitzahl: 7++++
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback Ruby Rot
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Harry K. » 25. Nov 2019, 23:40

Jomu hat geschrieben:
25. Nov 2019, 19:50
Die ganzen Infos bezüglich Elektro-SUV sind falsch...
Es handelt sich um einen PickUp....

20191125_193916.jpg


:P
Das ist ne Fälschung. Keine Tribars. :corn:
Gruß Harald

Tags:

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 1652
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal
Kontaktdaten:

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mave242 » 26. Nov 2019, 01:06

Panomatic hat geschrieben:
25. Nov 2019, 19:01
Das ist doch der Prototyp der Generation 7!

Sieht man an den Spaltmaßen... :bing:
Die sind doch genau wie beim G6.
Aber DAS Teil ist cool...nicht wie dieses "Sinnlos under volted" Mustang e-Dings.

Aber Ironie....da steht ein weißes hybrid Dingen neben dem schicken gelben e-Pony :LOLUGLY:

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 219
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von lupostang » 28. Nov 2019, 15:02


Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 219
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von lupostang » 28. Nov 2019, 16:34

und zum E-Trend allgemein, diese Meldung von eben:

https://www.deutschland-kurier.org/chin ... e-e-blase/

Benutzeravatar
Hecarim
Beiträge: 848
Registriert: 8. Sep 2015, 11:13
Postleitzahl: 44793
Wohnort: NRW
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Hecarim » 28. Nov 2019, 17:04

lupostang hat geschrieben:
28. Nov 2019, 16:34
und zum E-Trend allgemein, diese Meldung von eben:

https://www.deutschland-kurier.org/chin ... e-e-blase/
Was für eine Quelle :kotz:

Wenigstens zeigen die offen, wes Geistes Kind die sind...
The fundamental cause of the trouble is that in the modern world the stupid are cocksure while the intelligent are full of doubt.

Benutzeravatar
Cyber_Dude
Beiträge: 218
Registriert: 8. Nov 2016, 09:38
Wohnort: Oberbayern
Land: Deutschland
Echtname: Claus
Mustang: 2017 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: AT PP
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Cyber_Dude » 28. Nov 2019, 18:05

:S550_ING: :headbang:

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mach 1 » 28. Nov 2019, 18:23

https://www.diepresse.com/5683699/erstm ... ektroautos

Ob dem elektrischen Reiter der Klimanotstand by EU helfen wird? :supergrins:
V8...What else? :mrgreen:

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 994
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Yee-haw » 13. Dez 2019, 13:00

Ok , hierzu wurde schon länger nichts mehr reingestellt. Und was es zu sagen gibt wurde gesagt.
Doch ich finde diese Auswertung ganz interessant.

https://www.forbes.com/sites/brandindex ... 60788030b6
:Keks:
Ecoboost; -Outlaw Ride- Das charakteristische Blubbern fehlt, aber die Coolness bleibt :S550_MAG_C: - Das Leben ist ein Ponyhof

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3795
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1181 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von hdgram » 2. Jan 2020, 10:44

Reservierung der First Edition geschlossen
Reservations for the First Edition of the Mustang Mach-E are officially full -- though other models like the Premium edition and the GT are still available for pre-order. Here are some key facts from the reservations bank:
  • 2021 Mustang Mach-E First Edition reservations are full
  • Carbonized Gray is the most popular choice with 38 percent choosing it, with Grabber Blue Metallic 35 percent and Rapid Red 27 percent
  • More than 80 percent of U.S. customers are reserving Mach-E with an Extended Range Battery
  • About 55 percent are opting for all-wheel drive
  • Almost 30 percent of U.S. customers are choosing the Mach-E GT
  • More than a quarter of all reservations are coming from California
MUSTANG MACH-E FIRST EDITION RESERVATION FACTS
DEC 30, 2019 | DEARBORN, MICH.

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 219
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von lupostang » 2. Jan 2020, 11:37

den würde ich mir sogar als Gegner von E-Golfcarts kaufen (trage immer selbst). Hat aber was. Mit dem grossen bis an die Garage fahren, in den kleinen rein und dann die 18 holes. Würde mein Freund mit seinem 488er Ferrari staunen.

Harald

skraehmer
Beiträge: 1162
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von skraehmer » 2. Jan 2020, 13:14

lupostang hat geschrieben:
2. Jan 2020, 11:37
den würde ich mir sogar als Gegner von E-Golfcarts kaufen (trage immer selbst). Hat aber was. Mit dem grossen bis an die Garage fahren, in den kleinen rein und dann die 18 holes. Würde mein Freund mit seinem 488er Ferrari staunen.

Harald
Und wo bleibt der "richtige" Mustang? Außerdem gibt's doch dafür den Caddy(lac)?
Ich rate jedem vor dem Bestellen zu einer ausgedehnten "elektrischen" Probefahrt über mindestens 1000 km.
Wer dann trotzdem den Mach-E bestellt, hatte entweder Glück mit der Ladeinfrastruktur oder ist extrem leidensfähig.
Vielleicht macht aber Ford mal etwas richtig und nimmt das Angebot von Elon Musk zur Nutzung dessen Supercharger an? :Ford:

Ich hoffe übrigens immer noch dass der Name ein Marketing-Gag war und auf einen Namen wie Ford Elektrostar oder E-Max... :supergrins:

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 894
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: 2018 Madza MX-5 RF, MT, Matrixgrau
Hat sich bedankt: 800 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Kontaktdaten:

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von embe71 » 2. Jan 2020, 13:27

Seitens Ford war die Namenswahl marketingtechnisch ein recht guter Schachzug.
Muss man einfach anerkennen, auch wenn man selbst nicht glücklich darüber ist wie in meinem Fall. Oben wird der Grund ja auch im verlinkten Forbes-Artikel erläutert.
Viele Grüße

Michael
:S550_COO:
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." - Terry Pratchett (RIP)

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 219
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von lupostang » 2. Jan 2020, 13:28

Und wo bleibt der "richtige" Mustang?

Ich meinte mit "grossen" das Cabrio, nicht den E.

66to16
Beiträge: 935
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016 GT Fastback
Sonstiges: 289 Coupe, AT, 1966
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von 66to16 » 2. Jan 2020, 13:33

embe71 hat geschrieben:Seitens Ford war die Namenswahl marketingtechnisch ein recht guter Schachzug.
Muss man einfach anerkennen, auch wenn man selbst nicht glücklich darüber ist wie in meinem Fall. Oben wird der Grund ja auch im verlinkten Forbes-Artikel erläutert.
Kann man nur zustimmen, somit wird die Fzg Marke Mustang ins nächste Jahrzehnt getragen, mit dem V8 wärs definitiv nicht geglückt. Genauso könnten sich auch G1 Fahrer über den G6 und die Vermarktung via Ford Stores stören. Gruss

Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


skraehmer
Beiträge: 1162
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von skraehmer » 2. Jan 2020, 13:59

lupostang hat geschrieben:
2. Jan 2020, 13:28
Und wo bleibt der "richtige" Mustang?

Ich meinte mit "grossen" das Cabrio, nicht den E.
Tschuldigung, war missverstanden, weil grosser Mach-E-Threat. Golf-Cars sind übrigens schon lange anerkannte E-Mobilität in den Wohngebieten der USA. Und auch die New Yorker Polizei habe ich schon vor vielen Jahren mit Club-Cars und lustigen elektrischen Dreiräder gesehen. :ROFL: Ich hoffe einfach, dass Ford das Thema amerikanisch pragmatisch angeht und wenn der Mach-E Walfisch ein bisschen mehr wie ein echter Mustang oder wenigstens wie ein Model S aussieht, könnte ich mit durchaus eine Probefahrt vorstellen.
Heute bin ich zum Beispiel mit einem Model 3 unterwegs, weil es eine fernsteuerbare "Standheizung" hat und anders als der europäische Abklatsch ein ehrliches Elektroauto ist. :engel:

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mach 1 » 4. Jan 2020, 08:47

skraehmer hat geschrieben:
2. Jan 2020, 13:59

ehrliches Elektroauto
Witzige Kontradiktion. Respekt. :supergrins:
V8...What else? :mrgreen:

Benutzeravatar
RaiEnger
Beiträge: 255
Registriert: 21. Okt 2018, 07:04
Postleitzahl: 32130
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von RaiEnger » 14. Jan 2020, 22:17

Moin,

ich erlaube mir mal, meine kleine erstellte Collage zu dem Mach-E neben dem "Wäre der Mach-E eine Alternative"-Abfrage-Thread von heute Nachmittag hier auch noch reinzuhängen.

Wir hatten zufällig die Gelegenheit, uns den Mach-E am Wochenende live anzuschauen.
Selbst wenn viele von uns wohl kaum den Mach-E als Alternative/Nachfolger zu unserer Generation 6 sehen, dürften die ersten realen Non-Werbefotos dieses Crossovers hier im Forum schon den ein oder anderen interessieren.

Bild

Mittlerweile ist das Auto wohl in Hamburg für ein paar Stunden ausgestellt gewesen - siehe dieses Youtube-Video vom augenscheinlich gleichen Fahrzeug: https://www.youtube.com/watch?v=gNcefabJgRM
Bild
2019 Mustang GT Fastback Race-Rot - ein Traum wurde wahr
10-Gang-Automatik, PP2, Magne Ride, Designstreifen schwarz und Heckspoiler
https://mustang6.de/viewtopic.php?f=14&t=13349
:S550_RAC: :love: Bild :Drive:

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 1898
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von PonyWhisperer » 19. Feb 2020, 06:42


Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2797
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von listener » 19. Feb 2020, 08:56

@PonyWhisperer: Für den Mach-E brauchen wir nicht noch einen Thread. Zumal sich in diesem Bestehenden auch schon etliche Links zu Medienberichten darüber befinden. Daher habe ich deinen obigen Beitrag, respektive Link, hier mit untergebracht. :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!


#MUSTANGSUnited auf dem Online MUSTANG Event 2020
Bild

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 1111
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 1580 Mal
Danksagung erhalten: 765 Mal

Re: And the name is "MUSTANG mach E"! Mustang- basierender Elektro- Crossover für 2020 angekündigt

Beitrag von Mach 1 » 19. Feb 2020, 09:15

PonyWhisperer hat geschrieben:
19. Feb 2020, 06:42
https://www.heise.de/autos/artikel/Prob ... 62028.html

Gruesse
"Reinrassiger Mustang"
" Sportwagen"
"Die Begeisterung von 1964 scheint sich zu wiederholen"

Was rauchen die in der Tiefgarage? :ugly2:
V8...What else? :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Automobilwelt“