Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 15. Apr 2018, 22:48

Ron hat geschrieben:Hallo

Ich finde er geht in die gleiche Richtung wie das Mustang Fl. da bleibt nur noch der Dodge Challenger .

Gruß Ron


Beim FL widerspreche ich dir ^^
Beim Challenger Stimme ich dir allerdings zu.
Das ist jetzt irgendwie Off-Topic im Off-Topic Bereich ^^
der Challenger ist an und für sich auch mein Favorit.
Aber da ich doch den einen oder anderen gefragt habe wie es aussieht mit nen Challenger an Ausfahrten Teil zu nehmen war die Begeisterung doch sehr negativ und man dürfte bei den meisten Ausfahrten nicht mit.
Da ich aber sehr nette Leute kennen gelernt habe wird es dann nächstes Jahr ein Mustang FL werden.
Ja ich weiß ist ein Mustang Forum ist mir bewusst.
Trotzdem hätte ich mir etwas mehr Offenheit gewünscht.


Wobei dort ja auch glaube ich 2020 oder 2021 der Nachfolger ansteht.
Da bin ich mal gespannt was da raus kommt beim Challenger.

Nun aber zum Camaro.
Bin irgendwie hin und her gerissen.
Also die Front finde ich echt cool
aber ....... das die Rückleuchten die sind nicht meins.

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3172 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Ace » 15. Apr 2018, 22:55

@Seb GT: Bei was für Leuten hast du denn wegen Ausfahrt gefragt? Bei unseren Stammtisch hier sind alle willkommen, heute war auch ein Challenger dabei (wenn auch nur kurz) und Uli darf auch ohne Probleme seinen F-Type mitbringen :grins:

Hier noch mehr Material zum 2019: Finde auf echten Bildern wirkt er schon deutlich besser.

Dateianhänge
30723579_2153254304953130_8463009443590701056_n.jpg
30723579_2153254304953130_8463009443590701056_n.jpg (64.46 KiB) 883 mal betrachtet
30712880_2153254404953120_8184128867644997632_n.jpg
30712880_2153254404953120_8184128867644997632_n.jpg (83.64 KiB) 883 mal betrachtet
30706851_2153254268286467_7536689292534349824_n.jpg
30706851_2153254268286467_7536689292534349824_n.jpg (69.64 KiB) 883 mal betrachtet
30703981_2153254228286471_1925091259320369152_n.jpg
30703981_2153254228286471_1925091259320369152_n.jpg (59.41 KiB) 883 mal betrachtet
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 15. Apr 2018, 23:09

@Ace

Es geht mir vorallem darum Leute kennen zu lernen.
Da aber viele leider nicht über den Tellerran schauen können oder wollen ist es für mich halt doof.
Habe halt auch Interesse an der Alpentour die nächstes Jahr widerholt werden soll usw.
Da sind nur Mustangs gewollt usw.
das ist halt das was mich "ärgert".
Keine Ahnung wie @Mustang2017 vom Stammtisch Mittelhessen darüber denkt
oder auch @HaKa vom Rhein-Mein Stammtisch war bei beiden schon mal wobei der Stammtisch in Mittelhessen bei mir immer angesagt ist und halt der in Kassel wobei der in Kassel kein Thema ist da der zusammen mit den Corvette Jungs ist.
Wäre für dich vielleicht auch mal interessant Steve.
Sobald der der V8 da ist würde ich auch gerne den Rhein-Mein Stammtisch regelmäßig besuchen zu wollen.
Wenn man halt nicht erwünscht ist mit dem Challenger ist das schlecht.

Der Challenger ist an und für sich mein Absolutes Traumauto da für mich das Ur-Amerikanische heraussticht.

Sry ist etwas länger geworden.

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5407
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1388 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Waldo Jeffers » 16. Apr 2018, 08:19

Mir gefällt das Facelift des Camaro. Der Vorgänger aber auch. Beide gefallen mir besser als der 18er Mustang, aber meine No. 1 bleibt mein 17er Mustang Convertible. :)
Habe letztes Wochenende das erste Mal zwei Facelift Mustangs ausgiebig live sehen können und bin sehr erfreut, das ich noch einen 17er bekommen habe. Wobei das Mustang Facelift mit dunklen Farben etwas besser aussieht.
Die flache Front, die Luftauslässe in der Haube, die fehlenden Längskanten in der Haube und die großen Dreiecksflächen unter den Blinkern gefallen mir gar nicht.

Was mir beim Mustang 18er Facelift besser gefällt als an meinem, das sind die Scheinwerfer und die Form der vorderen Blinker sowie die Rückleuchten. Die Glanzpunkte des Mustang Facelifts liegen in der technischen Weiterentwicklung, Magne-Ride, 10 Gang Automatic und die duale Einspritzung, wer mag auch noch das Mäusekino.

Der Camaro-Facelift hat jetzt halt ein Design, das mich an Kampfhelme aus dem Altertum erinnert und die von Transformers inspiriert sind. Etwas affig, aber eigentlich sehr interessant. Wenn geschrieben wird, dass der Camaro „protziger“ sei, sehe ich das eher als Kompliment an, da es für maskulines US-Styling spricht (auch wenn es dank Transformers jetzt etwas mehr nach Japan aussieht) . Der neue Mustang ist mir zu Audi-europäisch.
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Roadster
Beiträge: 116
Registriert: 8. Feb 2016, 17:46
Postleitzahl: 81735
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Sepp
Sonstiges: Fastback GT, Magnetic grau, AT, Recaro, PP
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Roadster » 16. Apr 2018, 09:09

Hallo Seb,

ich glaube, Du bist gerade dabei, Dich selbst zu kasteien :Devil:

Seb GT hat geschrieben: ...
Der Challenger ist an und für sich mein Absolutes Traumauto da für mich das Ur-Amerikanische heraussticht.

Und warum holst Du dir das Traumauto nicht?
Der Chally kostet doch auch nicht mehr als ein Mustang ...

Seb GT hat geschrieben: ...
Keine Ahnung wie @Mustang2017 vom Stammtisch Mittelhessen darüber denkt
oder auch @HaKa vom Rhein-Mein Stammtisch war bei beiden schon mal wobei der Stammtisch in Mittelhessen bei mir immer angesagt ist und halt der in Kassel wobei der in Kassel kein Thema ist da der zusammen mit den Corvette Jungs ist.

Warum frägst Du dann nicht, ob Du mit einem Chally dort aufschlagen kannst? :supergrins:
Bei unserem Stammtisch wäre das absolut kein Problem. Ganz im Gegenteil. Würde es dort so engstirnig zugehen wäre der Spaß wohl sehr begrenzt. ;)
Die Muscle Cars Owner sind doch in der Regel alles Brüder im Geiste :headbang:

Also ich würde die Erfüllung meines Traums nicht von solchen "Förmlichkeiten" abhängig machen.
Es ist zwar Dein Ding, aber denk mal darüber nach. Dann wird es auch was mit dem Traumauto :cool:

Grüße Sepp

PS: Sorry für offtopic.

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 16. Apr 2018, 09:12

Roadster hat geschrieben:Hallo Seb,

ich glaube, Du bist gerade dabei, Dich selbst zu kasteien :Devil:

Seb GT hat geschrieben: ...
Der Challenger ist an und für sich mein Absolutes Traumauto da für mich das Ur-Amerikanische heraussticht.

Und warum holst Du dir das Traumauto nicht?
Der Chally kostet doch auch nicht mehr als ein Mustang ...

Seb GT hat geschrieben: ...
Keine Ahnung wie @Mustang2017 vom Stammtisch Mittelhessen darüber denkt
oder auch @HaKa vom Rhein-Mein Stammtisch war bei beiden schon mal wobei der Stammtisch in Mittelhessen bei mir immer angesagt ist und halt der in Kassel wobei der in Kassel kein Thema ist da der zusammen mit den Corvette Jungs ist.

Warum frägst Du dann nicht, ob Du mit einem Chally dort aufschlagen kannst? :supergrins:
Bei unserem Stammtisch wäre das absolut kein Problem. Ganz im Gegenteil. Würde es dort so engstirnig zugehen wäre der Spaß wohl sehr begrenzt. ;)
Die Muscle Cars Owner sind doch in der Regel alles Brüder im Geiste :headbang:

Also ich würde die Erfüllung meines Traums nicht von solchen "Förmlichkeiten" abhängig machen.
Es ist zwar Dein Ding, aber denk mal darüber nach. Dann wird es auch was mit dem Traumauto :cool:

Grüße Sepp


Du hast nicht ganz unrecht.
Wobei mir alle 3 gefallen muss ich sagen.
Hätte ich das Geld würde ich mir alle 3 kaufen.
Da das nie so sein wird bleibt nur die Option für einen.
Aber danke für den Hinweis werde ich mal machen und die Jungs anschreiben.

LG der Seb
Zuletzt geändert von Seb 392 Hemi am 16. Apr 2018, 09:32, insgesamt 1-mal geändert.
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Hecarim
Beiträge: 736
Registriert: 8. Sep 2015, 11:13
Postleitzahl: 44793
Wohnort: NRW
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Hecarim » 16. Apr 2018, 09:17

Seb GT hat geschrieben:Wobei mir alle 3 gefallen muss ich sagen.
Häte ich das Geld würde ich mir alle 3 kaufen.


Geniale Idee, bin ich dabei :grins:
Jetzt muss ich nur noch mit meinem Chef reden, mein Gehalt meinem Lebensstil anpassen lassen :Dauerlache:
Buy this car to drive to work
Drive to work to pay for this car

Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 533
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Since64 » 16. Apr 2018, 09:31

Der Challenger ist einfach geil. Letztes Jahr auf dem Hildesheimer Event am Flughafen ausgiebig mit einem Besitzer eines solchen geredet.....die Party war schon vorbei und wir haben immer noch da gestanden....

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5407
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1388 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Waldo Jeffers » 16. Apr 2018, 10:45

Es muss immer das Auto zum Fahrer passen. Ich bin für den Challenger zu sehr Weichei, für mich passt der Mustang.
Ich habs aber auch nicht so nötig. :Devil:
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 16. Apr 2018, 10:53

Da ich den Challenger schon gefahren bin und muss sagen das er Stock am besten klingt.
Der Sound vom Hemi ist einfach unglaublich genial.
Was man wissen muss das der Challenger in meinen Augen von der Kurvendynamik nicht mit Mustang und Camaro mit halten kann.
Ob das schlimm ist? Denke nicht man muss halt nur wissen worauf man sich einlässt.
Das Infotainment System fand ich im Challenger bedeutend besser am im Mustang oder Camaro.
Camaro durfte ich auch schon Probefahren war echt super.

@Waldo Jeffers verstehe nicht was du mit Weichei meinst!?

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5407
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 824 Mal
Danksagung erhalten: 1388 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Waldo Jeffers » 16. Apr 2018, 11:08

Na eben einen Schlipsträger, Warmduscher und Frauenversteher. :Devil:
Und natürlich ist das mit einem Augenzwinkern gemeint.
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 16. Apr 2018, 11:22

Waldo Jeffers hat geschrieben:Na eben einen Schlipsträger, Warmduscher und Frauenversteher. :Devil:
Und natürlich ist das mit einem Augenzwinkern gemeint.


Aso sehr gut. :clap:

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Zweistein
Beiträge: 77
Registriert: 7. Dez 2015, 14:12
Postleitzahl: 31177
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Familienkutsche Kadjar Bose Edition
Traxxas E-Revo
Traxxas Mustang GT
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Zweistein » 17. Apr 2018, 13:36

Wenn ich das FL so sehe, hast Du mit dem aktuellen Modell alles richtig gemacht Steve :grins:
Straße nass, Fuß vom Gas. Straße trocken, drauf den Socken!
:S550_MAG_C:

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 739
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Yee-haw » 17. Apr 2018, 16:02

Also, ich habe bereits mehrere Artikel gelesen, wo man mit dem Design des FL des Camaro nicht glücklich ist.

Auch mir gefällt der 2019 Camaro nicht mehr so gut. Es geht mir aber auch beim FL vom Pony so. Aber letzendes ist alles individuelle Geschmackssache.
Die zukünftigen Verkaufszahlen werden es zeigen.
Immerhin sind sie alles wesentlich geiler und weniger langweilig als ein , BMW, Audi oder Alfa....


https://www.autoevolution.com/news/2019 ... 25029.html

"Last, but certainly not least, the Camaro SS looks subdued in natural lighting as compared to the press photos. Even though the 2018 Mustang still polarizes opinion with its catfish-like front fascia, the Ford Motor Company did a better job with its pony car’s mid-cycle refresh. "
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3172 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Ace » 20. Apr 2018, 21:22

Wie beim Mustang sollte man erst mal auf weitere echte Bilder und Videos warten. Anbei finde ich ihn ganz gut.



f144t21267p569636n2_majkTpSg.jpg
f144t21267p569636n2_majkTpSg.jpg (75.61 KiB) 591 mal betrachtet
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
drudge
Beiträge: 300
Registriert: 19. Apr 2017, 10:00
Land: Deutschland
Sonstiges: Audi TT RS /
Shelby GT350
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon drudge » 21. Apr 2018, 00:26

Ace hat geschrieben: Anbei finde ich ihn ganz gut.

f144t21267p569636n2_majkTpSg.jpg

Nein, einfach nur nein. Schrecklich der Rote...
:Drive: Fuhrpark:

Shelby GT350 "stock" 533 PS / 582 NM
Audi TT RS "Stage 1+" 422 PS / 580 NM
MB SLC 250 "AMG Line" 204 PS / 310 NM

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 21. Apr 2018, 00:28

drudge hat geschrieben:
Ace hat geschrieben: Anbei finde ich ihn ganz gut.

f144t21267p569636n2_majkTpSg.jpg

Nein, einfach nur nein. Schrecklich der Rote...



Finde ihn auch nicht hässlich!

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
drudge
Beiträge: 300
Registriert: 19. Apr 2017, 10:00
Land: Deutschland
Sonstiges: Audi TT RS /
Shelby GT350
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon drudge » 21. Apr 2018, 00:45

Seb GT hat geschrieben:
drudge hat geschrieben:
Ace hat geschrieben: Anbei finde ich ihn ganz gut.

f144t21267p569636n2_majkTpSg.jpg

Nein, einfach nur nein. Schrecklich der Rote...



Finde ihn auch nicht hässlich!

LG der Seb

Erinnert mich total an Lexus und die gefallen mir überhaupt nicht.

Aber wie so oft, liegt die Schönheit im Auge des Betrachters. :D

https://goo.gl/images/jk64FG
:Drive: Fuhrpark:

Shelby GT350 "stock" 533 PS / 582 NM
Audi TT RS "Stage 1+" 422 PS / 580 NM
MB SLC 250 "AMG Line" 204 PS / 310 NM

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1002
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2005 Ford Focus
Hat sich bedankt: 1174 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Seb 392 Hemi » 21. Apr 2018, 00:57

drudge hat geschrieben:
Seb GT hat geschrieben:
drudge hat geschrieben:Nein, einfach nur nein. Schrecklich der Rote...



Finde ihn auch nicht hässlich!

LG der Seb

Erinnert mich total an Lexus und die gefallen mir überhaupt nicht.

Aber wie so oft, liegt die Schönheit im Auge des Betrachters. :D

https://goo.gl/images/jk64FG


Das stimmt.
Mit dem Rot und dem Schwarz gefällt es mir das Blau von weiter oben ist nicht ganz so stimmig!
Aber der Vergleich mit dem Lexus ist nicht ganz unwahr.

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 Hemi no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Old Dog
Beiträge: 498
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Camaro 2019 Facelift vorgestellt

Beitragvon Old Dog » 21. Apr 2018, 18:56

Ich wollte noch mal meinen Dank an Chevi sagen, dass sie mir die Entscheidung leichter machen.. Pfui Spinne, sieht aus wie ein Pickup nach einem Überschlag.. Oberraus der neue Camaro, Glückwunsch an Ace zum VorFl! Bleiben nur noch 2 im Ring.

Alle die beim FLMustang geweint haben, schaut euch diese Japanerhackfresse beim Chevi mal an! :frech:
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast