... falls es mal langweilig werden sollte ;-)

Alles rund um Mustangs früherer Generationen und sonstige Autothemen (keine Marken- oder Modellbeschränkung)
derblaue
Beiträge: 2102
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

... falls es mal langweilig werden sollte ;-)

Beitragvon derblaue » 3. Jun 2018, 23:50

Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

XaMen
Beiträge: 27
Registriert: 28. Mai 2018, 00:47
Land: Deutschland
Echtname: Hermann
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: ... falls es mal langweilig werden sollte ;-)

Beitragvon XaMen » 4. Jun 2018, 06:21

bessere Beschleunigung wie der GT - Endgeschwindigkeit allerdings unzureichend. Linelock und dragstripmode hat der bestimmt auch nicht. Also lieber :Ford: Mustang GT!
Das einzige was ich aus dem Panzer haben wollte, wäre das Bedienelement (das den Panzer bedient), das würde meinen Beifahrersitz kolossal aufwerten. :bussi:
Viele Grüße

Hermann


Zurück zu „Automobilwelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste