Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Hier könnt ihr Feedback über funktionale Probleme mit dem Forum geben.
Antworten
Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1529
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2017 GT350 Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Sammyds » 20. Nov 2021, 14:48

Sorry, verstehe ich nicht.
Welche letzten 20 Posts aus dem verlinkten Thread? Der letzte Post war im Juni und da steht nichts weltbewegendes das ihr jetzt so reagiert…

Oder geht es generell um den Aufwand der ständig dadurch entsteht?
Shelby GT350 - Race Rot - MY17
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

Benutzeravatar
Remix
Beiträge: 1057
Registriert: 5. Mai 2020, 23:13
Postleitzahl: 655XXX
Wohnort: im Taunus
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2020 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: EVO2++/AT/MR
Audi A6 (4K) 55TFSI,
Audi TTS (8J),
Honda Monkey 1982
Historie: 1965er Mustang conv.
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Remix » 20. Nov 2021, 15:31

die fraglichen Posts sind gelöscht worden - war auch besser so.......
„Wenn ich die Menschen gefragt hätte was sie wollen, hätten sie gesagt, schnellere Pferde.“
(Henry Ford)

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 3534
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: Automatik, PP3, EU
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 968 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von listener » 20. Nov 2021, 15:54

Sammyds hat geschrieben:
20. Nov 2021, 14:48
Sorry, verstehe ich nicht.
Welche letzten 20 Posts aus dem verlinkten Thread? Der letzte Post war im Juni und da steht nichts weltbewegendes das ihr jetzt so reagiert…

Oder geht es generell um den Aufwand der ständig dadurch entsteht?
@Sammyds: Es ging um die letzten 20 Seiten, nicht Posts! Und ja, der Aufwand um die unangebrachten Hateflames dauernd "auszusortieren" war nicht mehr zu rechtfertigen. Schau nur wie oft ein Mod einen diesbezüglichen Kommentar einbringen musste.

Remix hat geschrieben:die fraglichen Posts sind gelöscht worden - war auch besser so.......
@Remix: Richtig!
Grüße
Mike


:S550_DIB_C: Drive the american dream!

#followtherules

Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1529
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2017 GT350 Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 200 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Sammyds » 20. Nov 2021, 15:57

Hab anstatt Seiten, Posts gelesen :D

Ja, verständlich, wenn sich nicht alle an die Regeln halten und ständig aufgeräumt werden muss, dann macht das Ding für immer dicht.
Shelby GT350 - Race Rot - MY17
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

Benutzeravatar
Byti
Moderator
Beiträge: 2024
Registriert: 9. Mär 2018, 09:30
Postleitzahl: 41464
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Roland
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 696 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Byti » 20. Nov 2021, 18:26

Sammyds hat geschrieben:
20. Nov 2021, 15:57
........ dann macht das Ding für immer dicht.
Hatten wir auch schon zeitweise geschlossen, man ahnt ja gar nicht in welchen threads dann die Unfallmeldungen auftauchten. :doh:
:Drive: :S550_DIB_C:

Roland

Bad Al
Beiträge: 294
Registriert: 12. Jul 2018, 17:22
Postleitzahl: 94227
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Bad Al » 20. Nov 2021, 18:38

Hallo,

Ich verstehe immer noch nicht, wo den das Problem ist, wenn jemand einen Unfall postet?!

Ich habe in dem Thread mit den Unfallmeldungen, eigentlich nie schlimme Sachen gelesen. Meiner Meinung nach wurde sich da nur künstlich aufgeregt, von Leuten die sowas nicht lesen wollten. Statt den Thread einfach zu meiden, wurde Stimmung dagegen gemacht.
In dem ganzen Unfallmeldethread ist nicht ein Bild gepostet worden, dass man als Sensationsgeil oder dergleichen bezeichnen hätte können. Es waren doch nur Zeitungsmeldungen, Meldungen der Feuerwehr, Polizei, etc.
Eigentlich traurig, dass die Moderation sich da so vor den Karren hat spannen lassen.

Gruß
:S550_MAG:

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 2425
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: 2016 GT, 2018 GT, 2020 ?
Hat sich bedankt: 365 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von PonyWhisperer » 20. Nov 2021, 19:44

Endlich!

Gruesse

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 3534
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: Automatik, PP3, EU
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 968 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von listener » 20. Nov 2021, 20:13

Bad Al hat geschrieben:
20. Nov 2021, 18:38
Hallo,

Ich verstehe immer noch nicht, wo den das Problem ist, wenn jemand einen Unfall postet?!

Ich habe in dem Thread mit den Unfallmeldungen, eigentlich nie schlimme Sachen gelesen. Meiner Meinung nach wurde sich da nur künstlich aufgeregt, von Leuten die sowas nicht lesen wollten. Statt den Thread einfach zu meiden, wurde Stimmung dagegen gemacht.
In dem ganzen Unfallmeldethread ist nicht ein Bild gepostet worden, dass man als Sensationsgeil oder dergleichen bezeichnen hätte können. Es waren doch nur Zeitungsmeldungen, Meldungen der Feuerwehr, Polizei, etc.
Eigentlich traurig, dass die Moderation sich da so vor den Karren hat spannen lassen.

Gruß
Es ging nie um die Unfallmeldungen per se. Diese waren in dem zitierten Thread damals ja erlaubt. Es ging und geht um die, schon per Forenregeln nicht erlaubten, Hasskommentare und emotional geführten spekulativen Diskussionen über Unfallgründe, die solche Posts offenbar unweigerlich nach sich ziehen. Diese Diskussionen haben sich dann häufig zu verbalen Angriffen von Usern auf andere User gesteigert. Und mussten daher ständig aufgeräumt werden. Von all diesem ist heute im Thread nichts mehr, oder zumindest nicht mehr viel, zu lesen. Weil wir hier, im Interesse des Forumsfriedens, ständig eingegriffen haben. Als dann zuletzt aber gefühlt jeder dritte Beitrag von einem Mod war, dass er wieder einmal eingegriffen hat, haben wir die Notbremse gezogen. Und bei dieser Entscheidung bleibt es, weil alles andere nicht gut geht. Wir haben das über Jahre erlebt! :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_DIB_C: Drive the american dream!

#followtherules

Bad Al
Beiträge: 294
Registriert: 12. Jul 2018, 17:22
Postleitzahl: 94227
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Bad Al » 20. Nov 2021, 20:39

listener hat geschrieben:
20. Nov 2021, 20:13
Bad Al hat geschrieben:
20. Nov 2021, 18:38
Hallo,

Ich verstehe immer noch nicht, wo den das Problem ist, wenn jemand einen Unfall postet?!

Ich habe in dem Thread mit den Unfallmeldungen, eigentlich nie schlimme Sachen gelesen. Meiner Meinung nach wurde sich da nur künstlich aufgeregt, von Leuten die sowas nicht lesen wollten. Statt den Thread einfach zu meiden, wurde Stimmung dagegen gemacht.
In dem ganzen Unfallmeldethread ist nicht ein Bild gepostet worden, dass man als Sensationsgeil oder dergleichen bezeichnen hätte können. Es waren doch nur Zeitungsmeldungen, Meldungen der Feuerwehr, Polizei, etc.
Eigentlich traurig, dass die Moderation sich da so vor den Karren hat spannen lassen.

Gruß
Es ging nie um die Unfallmeldungen per se. Diese waren in dem zitierten Thread damals ja erlaubt. Es ging und geht um die, schon per Forenregeln nicht erlaubten, Hasskommentare und emotional geführten spekulativen Diskussionen über Unfallgründe, die solche Posts offenbar unweigerlich nach sich ziehen. Diese Diskussionen haben sich dann häufig zu verbalen Angriffen von Usern auf andere User gesteigert. Und mussten daher ständig aufgeräumt werden. Von all diesem ist heute im Thread nichts mehr, oder zumindest nicht mehr viel, zu lesen. Weil wir hier, im Interesse des Forumsfriedens, ständig eingegriffen haben. Als dann zuletzt aber gefühlt jeder dritte Beitrag von einem Mod war, dass er wieder einmal eingegriffen hat, haben wir die Notbremse gezogen. Und bei dieser Entscheidung bleibt es, weil alles andere nicht gut geht. Wir haben das über Jahre erlebt! :Winkhappy:
Ich bin seit Juli 2018 angemeldet.
Ich habe also den Thread noch sehr gut verfolgen können.
Ich hatte nicht das Gefühl, dass da stark beleidigt wurde.
Wenn eine Diskussion gestartet wurde, dann durch eine Handvoll User, denen der Thread ein Dorn im Auge war.
:S550_MAG:

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 2819
Registriert: 7. Jun 2016, 06:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 538 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Klammer » 21. Nov 2021, 00:14

Tja, so ist das in Deutschland inzwischen. Eine kleine Gruppe Empörter treibt die ganze Herde vor sich her ...

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 7982
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: xxxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Getriebe: 6R80
Hat sich bedankt: 1167 Mal
Danksagung erhalten: 2099 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von Waldo Jeffers » 21. Nov 2021, 16:57

..... und es ist leider auch so, dass dieser kleine, eigentlich völlig harmlose Kommentar schon manchmal ausreichen kann, eine neue hasserfüllte Diskussion loszutreten. In diesen Zeiten ist kein Moderator in keinem großen, grundsätzlich offenen Forum mehr zu beneiden. Ich verstehe die Reaktion vollkommen und wenn uns als Nutzer dies nicht gefällt, sollten wir als Gemeinschaft den ersten Schritt wieder zu mehr Toleranz und Freundlichkeit anderen gegenüber machen und die Grenze zwischen sachlicher Kritik und eigener Meinung einerseits und dem Punkt, ab dem man andere vermeidbar verletzt andererseits besser erkennen, bevor wir unsere Mods kritisieren. Auch die machen nicht alles richtig, wer kann das schon von sich behaupten, aber bei uns ist es im Vergleich zu anderen Foren sehr gut. :Winkhappy:
:S550_RUB_C:
... your hot rod , space pod, tax relief, kill machine is looking mean and should be working well
Nazareth, No mean city

Benutzeravatar
aw812
Beiträge: 1475
Registriert: 1. Dez 2017, 01:30
Postleitzahl: xxxxx
Wohnort: Isla de Muerta
Land: Deutschland
Echtname: Andre
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Diskussion zu: Achtung! Keine Links und Berichte zu fremden Unfällen!

Beitrag von aw812 » 21. Nov 2021, 22:52

Klammer hat geschrieben:
21. Nov 2021, 00:14
Tja, so ist das in Deutschland inzwischen.
was soll so ein polemischer Kommentar?

das hat mit Deutschland nix zu tun.
das ist global und hat mit unserer neuen tollen Medienwelt zu tun.

Stichwort Socialmedia!
Ponycar-Fan:
Mustang GT MY 2020 / AT / in VB mit 55er-Paket
Elegance Wheels FF440 DC in 10x20"+ 11x20" mit KW V3

Bild

Antworten

Zurück zu „Feedback Ecke“