Versicherung/Steuer

Themen zur KFZ Versicherung sowie Steuer
Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 1943
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Fahrzeug: Mustang GT Convertible, Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sortsline, Renault Modus TCE 100,
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon MX501 » 20. Nov 2017, 13:34

Ist von Gesellschaft zu Gesellschaft anders.
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:

Benutzeravatar
Frildo
Beiträge: 63
Registriert: 2. Aug 2017, 21:42
Postleitzahl: 64372
Wohnort: Ober-Ramstadt
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Fahrzeug: Mustang GT Fastback 2017 "Black Shadow" (Race-Red)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Frildo » 20. Nov 2017, 14:45

manajah hat geschrieben:Teilkasko würde ich immer max. 150 nehmen... Mrderschäden und Steinschläge in der Windschutzscheibe hat man desöfteren und da jedesmal 500 Euro blechen ist dann auch doof wenn der Scheibentausch 700 kostet...


Wenn Du mich damit gemeint hast, ja. das habe ich ja genauso gemacht. Vollkasko mit 500 SB, Teil mit 150. ;)
SHELBY - Seperates the men from the boys

Benutzeravatar
OldMan
Beiträge: 149
Registriert: 21. Feb 2016, 18:21
Wohnort: Ruhrgebiet
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang EcoBoost
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon OldMan » 20. Nov 2017, 19:29

Panomatic hat geschrieben:
OldMan hat geschrieben:Die HUK24 will mir fürs nächste Jahr rund € 150,- Alterszuschlag aufschlagen! :Zorn: Bei SF 31! :atom:
Da muss ich mir wohl eine neue Versicherung suchen. Reine Diskriminierung ist das! :Knüppel:


Ab welchem „Alter“ fängt das mit dem Alterszuschlag eigentlich an?

Ich hab auch SF 31 und bin ein 56 jähriger Opa.


Der Opa-Status ist eher für die Familie, für die Versicherung bisher uninteressant - es sei denn, Du lässt die Enkel Mustang fahren (sonstige Fahrer unter 23 z.B.).
Der Zuschlag kommt bei der HUK24 offensichtlich mit 70, bei der Axa mit 71 drauf. Die Axa veröffentlicht fairerweise ihre Kalkulationsgrundlagen auf ihrer Web-Seite, andere Versicherungen nicht, nur die AGBs.

Benutzeravatar
Djleini
Beiträge: 16
Registriert: 1. Sep 2017, 06:19
Postleitzahl: 65321
Wohnort: Heidenrod
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Fahrzeug: Mustang GT 5.0 Convertible Black Shadow Bj 2017
Yamaha XJR 1300
Nissan Navara
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Djleini » 7. Dez 2017, 19:59

Hallo kurze Frage in die Runde habe heute ein Schreiben von meiner Versicherung bekommen das mein Auto jetzt
Typen klasse 29 vorher TK 28 ist das auch bei euch ?

Bin bei der WGV
Mustang Convertible
Gruß Stefan

Panomatic
Beiträge: 293
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Fahrzeug: Mustang GT Convertible Automatic in Magnetic-Grau
R1150RT
K1600GT
Benelli 900 Sei
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Panomatic » 7. Dez 2017, 20:36

Ja, das ist in der Vollkasko so.
Es betrifft aber nicht nur die wgv.

Gruß
Andreas


Zurück zu „Versicherung und Steuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast