Versicherung/Steuer

Themen zur KFZ Versicherung sowie Steuer
Benutzeravatar
wdakar
Mod im Ruhestand
Beiträge: 3530
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (seit 27.08.15), Seat Leon St FR, Harley Road King Classic, Moto Guzzi V7 Racer
Hat sich bedankt: 347 Mal
Danksagung erhalten: 1321 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon wdakar » 30. Aug 2018, 13:51

Ich kann nur jedem dringend raten, als Geschädigter sich sofort einen Anwalt zu besorgen, der alles organisiert und in die Wege leitet. Ich hatte dieses Jahr einen unverschuldeten Schden an meinem Seat von fast 20K (Auto war 1 Jahr alt). Durch den Einsatz meines Anwalts mit dem entsprechenden Druck konnte die Angelegenheit schnell und zufriedenstellend bearbeitet werden. Der Anwalt wurde mir sofort von meinem Autohaus empfohlen und der Verkehrsrechtsspezialist war auch über alle Zweifel erhaben. Bezahlt hat das alles die gegnerische Versicherung. Leihwagen, Nutzungsausfall, Wertminderung, alles wurde schnellstens beglichen...
L.G.
Wilfried :S550_RAC:

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Benutzeravatar
Mustang6
Händler
Beiträge: 1533
Registriert: 24. Apr 2015, 17:36
Postleitzahl: 06268
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Land: Deutschland
Mustang: 2016 EcoBoost Convertible Race-Rot
Sonstiges: Hentzschel-Kur auf 364 PS und 535 Nm
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 508 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Mustang6 » 30. Aug 2018, 14:26

Old Dog hat geschrieben:Ich habe bisher als Geschädigter und Selbstversicherter mit der HUK keine Probleme gehabt. Aber es gab Beschwerden von der Werkstatt, dass sie sich mit der Bezahlung gerne Zeit lassen. Auch bei einer Frontscheibe zB..

:grins:
Du beschreibst dass, was uns u.a. an der HUK stört. Davon bekommt der Versicherungsnehmer meistens nichts mit.


Old Dog hat geschrieben:Hallo Leute,
könnt ihr mal bitte zu den besseren Alternativen die Versicherung und den Tarif nennen, so oft, wie hier die HUK genannt wurde, kommt es auf noch mehr Werbung nicht an.

Jetzt zu sagen welche Versicherung gut und schlecht ist wird wohl schwierig. Zumindest erhältst du 100 Tipps welche Versicherung gut ist. :supergrins:

Ich würde von den renommierten Versicherungsbüros in der Nähe ein Angebot einfordern. Auch mal den Ford-Händler fragen und mit einem halbwegs seriösen Direktversicherungsangebot vergleichen. Dann solltest du ein gutes Angebot und ein kompetenten Ansprechpartner haben.

Old Dog
Beiträge: 499
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Old Dog » 30. Aug 2018, 14:50

Ich meinte eigentlich, wenn jemand schreibt, dass sein Angebot besser war, als das der HUK zB.
Nicht generell.. ;) Ross und Reiter müssen schon drin stehen, sonst ist für mich so eine Aussage nichts..
Auf die Idee Makler zu fragen kam wohl jeder mal :supergrins: , bin am Ende aber immer bei HUK gelandet. Alternativen zwecks besserer Abwicklung wären aber trotzdem interessant. Meine Werkstatt sagte aber, dass die sich mit allen Streiten müssen.

Eine Auszahlung der HUK an mich lief auch reibungslos, ich habe aber meine Rechtschutz woanders und nehme mir generell einen Anwalt, weil dieser alle Ansprüche besser auf dem Schirm hat. Freiwillig zahlt keine Versicherung schnell und alle möglichen Ansprüche.

Der Kontakt zur Schadensabwicklung und den Beratern vor Ort waren bisher in Ordnung und freundlich.
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

Benutzeravatar
XaMen
Beiträge: 127
Registriert: 28. Mai 2018, 00:47
Postleitzahl: 55494
Wohnort: Rheinböllen
Land: Deutschland
Echtname: Hermann
Mustang: 2019 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: MR; AT; PP2;PDC front
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon XaMen » 30. Aug 2018, 15:24

Hallo,
Ich möchte hier Wilfried ganz dringend beipflichten wer einen nicht verschuldeten Unfall hat sollte sich nach einem guten Anwalt umsehen.
Wenn der Unfallgegner nicht quer schießt so sind es doch meist die Versicherungen, die ihren Schaden so klein wie möglich halten wollen.
@Paraffinum
Sehr guter Tipp:
Allgemeine Versicherungen und Rechtsschutzversicherung per Anbieter zu trennen.
Gruß Hermann


:S550_RAC: weil ich es mir wert bin!

derblaue
Beiträge: 2570
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon derblaue » 30. Aug 2018, 15:41

GTBlacky hat geschrieben:Aktuell in der - Finanztest 9/2018 - ein sehr interessanter Artikel:

So tricksen die Versicherer...


... meinst Du diesen Artikel?

https://www.test.de/Schadensabwicklung- ... 5364092-0/
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
GTBlacky
Beiträge: 295
Registriert: 12. Apr 2015, 11:42
Postleitzahl: 47xxx
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon GTBlacky » 30. Aug 2018, 16:46

derblaue hat geschrieben:
GTBlacky hat geschrieben:Aktuell in der - Finanztest 9/2018 - ein sehr interessanter Artikel:

So tricksen die Versicherer...


... meinst Du diesen Artikel?

https://www.test.de/Schadensabwicklung- ... 5364092-0/


Genau den

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 597
Registriert: 6. Mai 2015, 16:35
Postleitzahl: 41352
Wohnort: Korschenbroich
Land: Deutschland
Echtname: Micha
Mustang: 2016 GT Convertible Mamba-Grün
Sonstiges: manuell, PP, BBK, Tec GT6 20', US Eco-Blende, indiv. Lenkrad, Tribars Blinker
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Mike » 30. Aug 2018, 17:17

Ab heute könnt Ihr übrigens schon mal schauen, ob Eure Region ab der nächsten Rechnung teurer oder günstiger wird: :Kaffee:

https://www.dieversicherer.de/versicherer/entdecken/regionalklassen-abfrage

Einfach Eure Postleitzahl eingeben. Wird Eure Regionalklasse höher sagt Euch das der rote Pfeil, wird's günstiger zeigt der grüne nach unten. Seht Ihr keine Pfeile bleibt zumindest die Regionalklasse unverändert. Ob das Eure Versicherung allerdings den Preis auch unverändert lässt darf bezweifelt werden... 8-)

LG Micha
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren :S550_GUA_C:

Benutzeravatar
Henry
Beiträge: 49
Registriert: 31. Jul 2018, 06:56
Postleitzahl: 72336
Wohnort: Zollernalbkreis
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Henry » 3. Sep 2018, 12:21

https://www.youtube.com/watch?v=6B8SxFUQjfg

Vielleicht haben wir Glück und der GT wird bei den Steuern günstiger mit dem neuen WLPT Zyklus
Bild

Viele Grüße aus dem Zollernalbkreis :S550_SHA_C:

Panomatic
Beiträge: 816
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Panomatic » 3. Sep 2018, 13:04

Danke für den Link Micha.

Die Haftpflicht wird bei mir billiger! Der Rest bleibt.
Dann komme ich noch mit der Prozenten runter ( 21 Prozent von jetzt 22)...

Mustang genießen wird immer billiger. (duck und weg)
Bild
Mustang bestellt :RTFM: bekommen : :bussi: für immer mein! :Drive:

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 597
Registriert: 6. Mai 2015, 16:35
Postleitzahl: 41352
Wohnort: Korschenbroich
Land: Deutschland
Echtname: Micha
Mustang: 2016 GT Convertible Mamba-Grün
Sonstiges: manuell, PP, BBK, Tec GT6 20', US Eco-Blende, indiv. Lenkrad, Tribars Blinker
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Mike » 4. Sep 2018, 18:35

Panomatic hat geschrieben:Danke für den Link Micha.

Die Haftpflicht wird bei mir billiger! Der Rest bleibt.
Dann komme ich noch mit der Prozenten runter ( 21 Prozent von jetzt 22)...

Mustang genießen wird immer billiger. (duck und weg)


Hi Andreas,

freu Dich nicht zu früh. Die Typklassen stehen noch nicht fest und Deine Versicherung kann selber noch mal was nachlegen ... ;)

LG Micha
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren :S550_GUA_C:

Cathul
Beiträge: 243
Registriert: 28. Aug 2017, 13:33
Postleitzahl: 04349
Wohnort: Leipzig
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Ford Mustang GT Premium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Cathul » 14. Sep 2018, 14:34

Vollkasko Typklasse steigt von 28 auf 29.
Aussage gültig für einen 2016‘er GT.

Benutzeravatar
Amophes
Beiträge: 41
Registriert: 11. Jan 2016, 14:17
Postleitzahl: 39418
Wohnort: Staßfurt
Land: Deutschland
Echtname: André
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Automatik PP 1
BBK Catback
Pedders Sportsryder eXtreme XA Gewindefahrwerk
Riff Domstrebe
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Amophes » 14. Sep 2018, 17:21

Für den GT (HSN 1028, TSN AAB) ist die Typklasse VK 29 für das Versicherungsjahr 2018 gültig. Haftpflicht war / ist die 19.

Nächstes Jahr gibt es eine Schippe drauf. Ich muss Montag mal auf Arbeit schauen, glaube aber Haftpflicht geht 2019 auf 20 hoch (oder blieb die auf 19 ???) und VK war wohl die 30 nächstes Jahr. :(

Wie gesagt, unter Vorbehalt. Ich muss nochmal den Tarifrechner für nächstes Jahr am Montag befragen.

Gruß

André
"Wenn eine Schraube locker ist hat das Leben etwas Spiel."
:ROFL:

Frank1968
Beiträge: 490
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Frank1968 » 14. Sep 2018, 18:01

Ich habe auch schon nach den Typklassen für 2019 gesucht aber beim GDV noch keine Informationen gefunden.
Gruss Frank

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen, schlechten Wein und Elektroautos........

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 597
Registriert: 6. Mai 2015, 16:35
Postleitzahl: 41352
Wohnort: Korschenbroich
Land: Deutschland
Echtname: Micha
Mustang: 2016 GT Convertible Mamba-Grün
Sonstiges: manuell, PP, BBK, Tec GT6 20', US Eco-Blende, indiv. Lenkrad, Tribars Blinker
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Mike » 14. Sep 2018, 18:09

Hallo zusammen,

ganz frisch die schlechten Nachrichten für uns alle: unser Pony wird teurer. :Zorn:
Die Typklassen verändern sich wie folgt:

Haftpflicht: von 19 auf 21
Vollkasko: von 29 auf 30
Teilkasko: bleibt bei 26


Es wird nach wie vor keine Unterscheidung vorgenommen zwischen PreFL oder FL und Convertible oder Fastback und Ecoboost oder GT.
Ich habe alle in Frage kommenden TSN nachgeschaut:
AAA
AAB
AAC
AAD
AAG
AAH
AAI
AAJ
AAK
AAL

Schade, hätte Euch lieber etwas besseres berichtet. :|

LG Micha
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren :S550_GUA_C:

Frank1968
Beiträge: 490
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Frank1968 » 14. Sep 2018, 18:58

Mist. Woher hast Du die Info? Im www finde ich nichts.
Gruss Frank

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen, schlechten Wein und Elektroautos........

Benutzeravatar
Amophes
Beiträge: 41
Registriert: 11. Jan 2016, 14:17
Postleitzahl: 39418
Wohnort: Staßfurt
Land: Deutschland
Echtname: André
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Automatik PP 1
BBK Catback
Pedders Sportsryder eXtreme XA Gewindefahrwerk
Riff Domstrebe
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Amophes » 14. Sep 2018, 19:16

In unserem System sind die neuen Einstufungen seit Anfang August schon hinterlegt. Sollte bei allen Versicherungen so sein. Bei der Haftpflicht habe ich wohl nicht richtig hingeschaut :rolleyes:
"Wenn eine Schraube locker ist hat das Leben etwas Spiel."
:ROFL:

Cathul
Beiträge: 243
Registriert: 28. Aug 2017, 13:33
Postleitzahl: 04349
Wohnort: Leipzig
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Ford Mustang GT Premium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Cathul » 16. Sep 2018, 11:29

Ok, dann wird es nächsten September nochmal teurer...
Schade das so viele Ihre Mustangs unnötigerweise zersemmeln (Vollkaskoschäden).

Frank1968
Beiträge: 490
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Frank1968 » 16. Sep 2018, 12:34

Die Steigerung wird uns alle ab 1.1.19 treffen.
Gruss Frank

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen, schlechten Wein und Elektroautos........

Cathul
Beiträge: 243
Registriert: 28. Aug 2017, 13:33
Postleitzahl: 04349
Wohnort: Leipzig
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Ford Mustang GT Premium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Cathul » 16. Sep 2018, 12:44

Nur diejenigen, deren Versicherungsjahr am 1.1. anfängt.

Frank1968
Beiträge: 490
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Versicherung/Steuer

Beitragvon Frank1968 » 16. Sep 2018, 13:44

Ah OK. Ich dachte das wäre bei allen so.
Gruss Frank

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen, schlechten Wein und Elektroautos........


Zurück zu „Versicherung und Steuer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast