Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Hier kommen alle Unfallberichte rein: Eigene oder Berichte aus den Medien.
Bitte beachten: Es ist untersagt Themen die schon anderswo ihren Platz haben (zB.Reifen / ESP usw.) auszuweiten. Diese bitte in den dazu bereits bekannten Themen fortführen.
Benutzeravatar
diagnostiker
Moderator
Beiträge: 3013
Registriert: 5. Jun 2015, 17:04
Postleitzahl: 65428
Wohnort: Rüsselshausen :D
Land: Deutschland
Echtname: Clyde
Fahrzeug: 2015 GT MT PP Yellow, Hood stripes, Brock B32, Eibach Pro Kit, Fox muffler, Riff Strut Brace
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 385 Mal

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon diagnostiker » 6. Dez 2017, 16:01

Ja Georg, da gehe ich auch mal stark von aus, trotz telefonischer Zusicherung vor 2 Wochen als ich ihn über die Schadenshöhe informierte, normalerweise dauert die Zusendung einer Schadennummer keine 2 Wochen bzw. ne Info seitens seiner Versicherung das nen Gutachter kommen will. Bin ja nen lieber Kerl, aber langsam werd ich echt stinkig -.-

P.S. Onlineanfrage an "Zentralruf der Autoversicherer" ist raus ;)
Jippie, macht der Startknopf Spass, könnt den ganzen Tag an/aus machen :supergrins:

:love: = :Drive: :S550_TRI: @ Bild

Projekt: Ponie and Clyde

Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 1943
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Fahrzeug: Mustang GT Convertible, Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sortsline, Renault Modus TCE 100,
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon MX501 » 6. Dez 2017, 18:53

HaKa hat geschrieben:... auf den "Zentralruf der Autoversicherer" greifen wir online zu - nur mal so am Rande bemerkt :engel:



Heinz,

aber telefonieren geht schneller :supergrins:
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:

Benutzeravatar
MX501
Beiträge: 1943
Registriert: 15. Jan 2016, 09:01
Postleitzahl: 94060
Wohnort: Pocking
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Fahrzeug: Mustang GT Convertible, Mazda MX 5 NA, Mazda 3 Sortsline, Renault Modus TCE 100,
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon MX501 » 6. Dez 2017, 18:56

diagnostiker hat geschrieben:Ja Georg, da gehe ich auch mal stark von aus, trotz telefonischer Zusicherung vor 2 Wochen als ich ihn über die Schadenshöhe informierte, normalerweise dauert die Zusendung einer Schadennummer keine 2 Wochen bzw. ne Info seitens seiner Versicherung das nen Gutachter kommen will. Bin ja nen lieber Kerl, aber langsam werd ich echt stinkig -.-

P.S. Onlineanfrage an "Zentralruf der Autoversicherer" ist raus ;)



Du hast freie Gutachterwahl und musst auf keinen Gutachter der Versicherung warten. :)
Gruß aus Niederbayern :Bier:
Georg :S550_COO_C:
Wer später bremst, bleibt länger schnell :Banane:

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 580
Registriert: 7. Jun 2016, 05:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon Klammer » 6. Dez 2017, 19:21

diagnostiker hat geschrieben:Ja Georg, da gehe ich auch mal stark von aus, trotz telefonischer Zusicherung vor 2 Wochen als ich ihn über die Schadenshöhe informierte, normalerweise dauert die Zusendung einer Schadennummer keine 2 Wochen bzw. ne Info seitens seiner Versicherung das nen Gutachter kommen will. Bin ja nen lieber Kerl, aber langsam werd ich echt stinkig -.-

P.S. Onlineanfrage an "Zentralruf der Autoversicherer" ist raus ;)


Schadensnummer von meiner Versicherung hatte ich letzte Woche sofort nach Schadensmeldung.
Hast du deiner Versicherung den Unfall schon gemeldet (wichtig, auch wenn man keine Schuld hat, bzw. denkt keine zu haben)?

Sinter
Beiträge: 331
Registriert: 27. Apr 2016, 08:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon Sinter » 7. Dez 2017, 13:17

MX501 hat geschrieben:
diagnostiker hat geschrieben:Ja Georg, da gehe ich auch mal stark von aus, trotz telefonischer Zusicherung vor 2 Wochen als ich ihn über die Schadenshöhe informierte, normalerweise dauert die Zusendung einer Schadennummer keine 2 Wochen bzw. ne Info seitens seiner Versicherung das nen Gutachter kommen will. Bin ja nen lieber Kerl, aber langsam werd ich echt stinkig -.-

P.S. Onlineanfrage an "Zentralruf der Autoversicherer" ist raus ;)



Du hast freie Gutachterwahl und musst auf keinen Gutachter der Versicherung warten. :)



In Ergänzung: Solltest Du auch nicht. Die vom netten Schadenmanager "vermittelten" Gutachter arbeiten nach den Vorgaben des KH-VR, von dem sie geschickt werden.

Hol Dir ein "eigenes" Gutachten und erteile der Werkstatt den Auftrag "repariere, wie im Gutachten angegeben". Dann kann Dir nichts passieren.

Benutzeravatar
Keydins
Beiträge: 110
Registriert: 10. Okt 2016, 14:56
Postleitzahl: 38112
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Fahrzeug: Mustang GT 5,0 Fastback (2017), schwarz mit PP I
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Sammelthema: Eigene Unfälle - Userberichte

Beitragvon Keydins » 8. Dez 2017, 13:44

Und pass bloß auf, das falls du einen Ersatzwagen von deiner Werkstatt (oder wem anders) bekommst, der nicht 3,75€ zu teuer ist oder du ihn - weil die Reperatur doch länger als zunächst geschätzt dauert - zu lange genutzt hast, da sind die Versicherungen auch sehr pingelig.

Zumindest durfte ich in diesem Jahr wegen so einem Scheiß schon zwei Mal unsere Gerichte bemühnen.... wobei in beiden Fällen die Versicherung nach Einreichung der Klage den Schwanz eingezogen und gezahlt hat. Echt traurig, dass man heute nicht mal mehr nen Blechschaden ohne Anwalt regeln kann.
Gruß Dirk

Bestellt (Händler): 07.09.2016 ---------- Orderd on (Cotus): 27.01.2017
Bild


Zurück zu „Unfallberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste