da waren es nur noch.... einer weniger

Hier kommen alle Unfallberichte rein: Eigene oder Berichte aus den Medien.
Bitte beachten: Es ist untersagt Themen die schon anderswo ihren Platz haben (zB.Reifen / ESP usw.) auszuweiten. Diese bitte in den dazu bereits bekannten Themen fortführen.
Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8182
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 2890 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Ace » 21. Jun 2016, 20:27

qrtanamo hat geschrieben:ganz ehrlich - kein Plan wie man "Richtig" reagieren muss wenn der Wagen zum schleudern kommt - da gehen ja Meinungen auseinander.

Dafür gibt's ja Fahrsicherheitstrainings - Sowas rentiert sich mMn schon :)
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Dailydriver
Beiträge: 166
Registriert: 5. Jan 2016, 18:15
Postleitzahl: 26316
Land: Deutschland
Echtname: Daniela
Sonstiges: Ehemals: Ford Mustang GT, PP, Automatik
Jetzt: BMW M440i
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Dailydriver » 21. Jun 2016, 21:06

Ace hat geschrieben:Dafür gibt's ja Fahrsicherheitstrainings - Sowas rentiert sich mMn schon :)

LOL: Ich hatte ein paar Fahrsicherheitstrainings und ein Driftwochenende auf einem Subaru BRZ. Hat zwar nicht genützt, den Unfall zu verhindern, aber immerhin habe ich vor dem Einschlag das Lenkrad losgelassen. So hat mir der Airbag wenigstens nicht die Hände gebrochen...

*Benutzer gelöscht**

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon *Benutzer gelöscht** » 21. Jun 2016, 21:16

Dailydriver hat geschrieben:
Ace hat geschrieben:Dafür gibt's ja Fahrsicherheitstrainings - Sowas rentiert sich mMn schon :)

LOL: Ich hatte ein paar Fahrsicherheitstrainings und ein Driftwochenende auf einem Subaru BRZ. Hat zwar nicht genützt, ...


LOL:
Spricht nicht für die Qualität des Trainings oder deine Lernfähigkeit.

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8182
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 2890 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Ace » 21. Jun 2016, 21:33

Dailydriver hat geschrieben:
Ace hat geschrieben:Dafür gibt's ja Fahrsicherheitstrainings - Sowas rentiert sich mMn schon :)

LOL: Ich hatte ein paar Fahrsicherheitstrainings und ein Driftwochenende auf einem Subaru BRZ. Hat zwar nicht genützt, den Unfall zu verhindern, aber immerhin habe ich vor dem Einschlag das Lenkrad losgelassen. So hat mir der Airbag wenigstens nicht die Hände gebrochen...

Ob man das ganze in der Schrecksekunde umsetzen kann ist das eine, aber gar nicht erst zu wissen wie man reagieren sollte eine ganz andere :Winkhappy:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
Auf_Wunsch_gelöscht6
Beiträge: 2618
Registriert: 1. Jun 2015, 19:09
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Auf_Wunsch_gelöscht6 » 21. Jun 2016, 23:17

websterm hat geschrieben:
Dailydriver hat geschrieben:
Ace hat geschrieben:Dafür gibt's ja Fahrsicherheitstrainings - Sowas rentiert sich mMn schon :)

LOL: Ich hatte ein paar Fahrsicherheitstrainings und ein Driftwochenende auf einem Subaru BRZ. Hat zwar nicht genützt, ...


LOL:
Spricht nicht für die Qualität des Trainings oder deine Lernfähigkeit.


Du hast aber schon gelesen wie es bei ihr passiert ist, oder? :doh:
BildBild

Benutzeravatar
wdakar
Moderator
Beiträge: 3276
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (seit 27.08.15), Seat Leon St FR, Harley Road King Classic, Moto Guzzi V7 Racer
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 995 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon wdakar » 22. Jun 2016, 07:48

Wenn das wirklich ein Fahranfänger war, der gerade mal die Prüfung geschafft hat, dann liegt der Fehler beim Vater, der seinem Sohn so einen Wagen fahren lässt... Er sollte wissen, dass > 300 PS (war wohl ein Ecoboost) und nasse Straße und Heckantrieb selbst für Geübte bei Einsatz der Leistung nicht ohne sind... Dann sollte man sich den Vater mal zur Brust nehmen...

Etwas anderes wäre es natürlich, wenn der 17-Jährige bereits mehrere Jahre Erfahrung hat, zum Beispiel weil er in diversen Jugendrennserien unterwegs war... Das ist aber eher selten und hier unwahrscheinlich...
L.G.
Wilfried :S550_RAC:

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

*Benutzer gelöscht**

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon *Benutzer gelöscht** » 22. Jun 2016, 07:55

Monkalamar hat geschrieben:
websterm hat geschrieben:
Dailydriver hat geschrieben:LOL: Ich hatte ein paar Fahrsicherheitstrainings und ein Driftwochenende auf einem Subaru BRZ. Hat zwar nicht genützt, ...


LOL:
Spricht nicht für die Qualität des Trainings oder deine Lernfähigkeit.


Du hast aber schon gelesen wie es bei ihr passiert ist, oder? :doh:


Zitat Dailydriver:

" .......Aber vor einigen Wochen hatte ich ein Erlebnis, das mich mein Vertrauen in den Mustang komplett verlieren ließ. Bei einem ganz normalen Überholvorgang auf der Landstraße bei geringen 70 km/h und absolut trockener Fahrbahn (allerdings nur 5 Grad Außentemperatur) hat sich der Mustang beim Spurwechsel unvermittelt quer gestellt "


So in etwa habe ich mit 20 meinen Eltern erklärt,
warum ich nachts auf nem einsamen Kreisverkehr meinen 320d e46 in die Planke gesetzt habe :supergrins:
Das auf jeden Fall und unbedingt nicht ausgeschaltete ESP hat einfach nicht geregelt :shrug:

Hatte mit der Realität nur wenig gemein :supergrins:

JN75
Beiträge: 1879
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon JN75 » 22. Jun 2016, 07:59

Schon wieder eine Vermutung, dass es sich um einen EcoBoost handelt. Woran machst Du das fest? Und jetzt nicht wieder aus der Schadenshöhe mutmaßen. Gruß Jens

Gesendet von meinem T04 mit Tapatalk
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

Sinter
Beiträge: 396
Registriert: 27. Apr 2016, 09:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Sinter » 22. Jun 2016, 08:04

.
Zuletzt geändert von Sinter am 30. Jan 2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wdakar
Moderator
Beiträge: 3276
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (seit 27.08.15), Seat Leon St FR, Harley Road King Classic, Moto Guzzi V7 Racer
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 995 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon wdakar » 22. Jun 2016, 08:05

JN75 hat geschrieben:Schon wieder eine Vermutung, dass es sich um einen EcoBoost handelt. Woran machst Du das fest? Und jetzt nicht wieder aus der Schadenshöhe mutmaßen. Gruß Jens

Gesendet von meinem T04 mit Tapatalk


Sonst hätte der Sachschaden höher angegeben werden müssen...
L.G.
Wilfried :S550_RAC:

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Sinter
Beiträge: 396
Registriert: 27. Apr 2016, 09:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Sinter » 22. Jun 2016, 08:08

.
Zuletzt geändert von Sinter am 30. Jan 2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8182
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 2890 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Ace » 22. Jun 2016, 08:11

Ich würde sagen auch in der Pespektive des Bilds hätte man die 5.0 am Kotflügen erkennen müssen, wenn es ein GT war. Heckemblem und Auspuff sehen in dem Pixelbrei auch eher nach EB aus, auch wenn man das nicht 100%ig erkennen kann
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
wdakar
Moderator
Beiträge: 3276
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (seit 27.08.15), Seat Leon St FR, Harley Road King Classic, Moto Guzzi V7 Racer
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 995 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon wdakar » 22. Jun 2016, 08:16

Letztendlich ist es doch auch egal, oder??? Es ist einer weniger und damit ist gut... Ob Ecoboost oder GT spielt keine Rolle...

So ein Thread mit einem Unglücksfall eignet sich nicht für persönliche Befindlichkeiten!
L.G.
Wilfried :S550_RAC:

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

JN75
Beiträge: 1879
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon JN75 » 22. Jun 2016, 08:19

Sehe ich auch so,
egal ob EB oder GT! Gut dass nichts schlimmeres passiert ist.
Gruß
Jens
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

*Benutzer gelöscht**

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon *Benutzer gelöscht** » 22. Jun 2016, 08:28

JN75 hat geschrieben:Sehe ich auch so,
egal ob EB oder GT! Gut dass nichts schlimmeres passiert ist.
Gruß
Jens


So ist es! Ist nur Blech.....

Race it.... break it..... fix it........ repeat :Drive:

Benutzeravatar
TiTo
Beiträge: 177
Registriert: 10. Sep 2015, 12:04
Postleitzahl: 44797
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon TiTo » 22. Jun 2016, 08:40

:-)
Schon witzig . . .
Es gibt schon ein paar Leute die ihren Mustang zerlegt haben.
Mir ist aufgefallen das wenn es ältere Fahrer waren, immer über die "schlechten" Assistenssysteme geredet wurde und sobald zu lesen ist JUNGER FAHRER wird direkt vorrausgesetzt das es daran liegen muss :-)
Wenn ich jetzt also in dem Bericht schreiben würde das der 51jährige Vater (der vielleicht sein ganzes Leben nur Autos mit Frontanrieb und unter 100PS hatte) gefahren ist und der junge nur beifahrer war würde die diskussion wohl anders aussehen.

Man kann sich in jedem Alter und mit jedem Auto umbringen, es sollte jedem bewusst sein das auch ein 30PS Auto schon eine Waffe ist mit der man sich oder Anderen erheblich schaden kann.
Männer bremsen nur damit sie danach wieder beschleunigen können

*Benutzer gelöscht**

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon *Benutzer gelöscht** » 22. Jun 2016, 08:52

TiTo hat geschrieben::-)
.....es sollte jedem bewusst sein das auch ein 30PS Auto schon eine Waffe ist mit der man sich oder Anderen erheblich schaden kann.


Nach der Logik ist auch meine Kaffeemaschine eine Waffe......
wenn ich die vernünftig und gezielt aus dem Fenster werfe..... :huch:

Benutzeravatar
diagnostiker
Mod im Ruhestand
Beiträge: 3091
Registriert: 5. Jun 2015, 18:04
Postleitzahl: 65428
Wohnort: Rüsselshausen :D
Land: Deutschland
Echtname: Clyde
Mustang: 2015 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: 2015 GT MT PP Yellow, Hood stripes, Brock B32, Eibach Pro Kit, Fox muffler, Riff Strut Brace
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon diagnostiker » 22. Jun 2016, 08:58

TiTo hat geschrieben:Man kann sich in jedem Alter und mit jedem Auto umbringen, es sollte jedem bewusst sein das auch ein 30PS Auto schon eine Waffe ist mit der man sich oder Anderen erheblich schaden kann.

Ebend, sonst wär ich mit einem meiner C-Kadett-Hecktriebler mit gefühlt 2-stelligem Drehmoment damals nicht 2x in der Botanik geendet :ROFL: ..... bei widrigen Umständen legt sich sogar 1 PS auf die Nase, egal wie gut die Hufe sind, das lernt der "Gaul" erst mit der Zeit :LOLUGLY:


Aber mal abgesehen davon das man nem Fahranfänger generell keine 300+ PS untern Hintern schnallen sollte ist sowas bei obigen Witterungsverhältnissen erst recht nen No-Go .... sollte eigentlich jedem rational denkenden Menschen klar sein .... ungeachtet ob das Assistenzsystem nun gut oder schlecht ist.
Jippie, macht der Startknopf Spass, könnt den ganzen Tag an/aus machen :supergrins:

:love: = :Drive: :S550_TRI: @ Bild

Projekt: Ponie and Clyde

Sinter
Beiträge: 396
Registriert: 27. Apr 2016, 09:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Sinter » 22. Jun 2016, 09:01

.
Zuletzt geändert von Sinter am 30. Jan 2018, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Harry K.
Beiträge: 849
Registriert: 2. Mai 2016, 09:34
Postleitzahl: 71229
Wohnort: Leonberg
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback Ruby Rot
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: da waren es nur noch.... einer weniger

Beitragvon Harry K. » 22. Jun 2016, 09:03

Ja ja, wer den Schaden hat braucht für den Spott nicht sorgen. Man sollte meines Erachtens vorsichtig sein mit Unterstellungen, egal in welcher Richtung!
So etwas kann jedem passieren, mal 1 Sekunde abgelenkt oder falsch reagiert und schon ist es passiert.
Erfreulich ist, dass niemanden etwas passiert ist. :clap:
Gruß Harald


Zurück zu „Unfallberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast