Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Benutzeravatar
rubyfirst
Beiträge: 974
Registriert: 13. Mai 2015, 21:38
Postleitzahl: 47269
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland
Echtname: Reiner
Fahrzeug: Bestellt 18.4.+26.6.15=2016MY
GT Fastback Premium Automatik Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon rubyfirst » 14. Nov 2017, 20:21

GT77 hat geschrieben:"Ruby-red" ist jetzt eine "spezielle" Metallic-Lackierung und wird somit wohl teurer werden! :doh:

Dafür habe ich schon in 04.2015 einen Aufpreis von 700,- Euro zahlen müssen; und so ist es auch beim FL - zumindest in Schweden. Bei der deutschen Preisliste erwarte ich denselben Betrag.
Gruß Reiner
ProdDatPlan: 14.9./tats:11.9.
SchiffPlan: 12.10. IVORY ARROW/tats:13.10.
BLG AnkPlan: 29.10./tats:31.10.
AnliefrgPlan: (7.)(14.)21.11./tats:14.11.
ÜbergPlan: (12.)(20.)28.11.tats:21.11.2015 : :S550_RUB: - Ruby Red:

Benutzeravatar
GT302
Beiträge: 368
Registriert: 11. Jul 2015, 11:01
Postleitzahl: 4xxxx
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Fahrzeug: 2016 Mustang GT (EU, AT, Premium, NAP, H&R Monotube)
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon GT302 » 14. Nov 2017, 21:03

Die so offensichtlich fehlerhafte(n) Verbrauchsangabe(n) Verbrauchsangaben beim GT sind mal wieder typisch Ford. Aber 16,6l/100 km in der Stadt der 6 MT wären echt schon klasse. Da würde ich ja glatt das Modell wechseln :Dauerlache:

Benutzeravatar
jw61
Beiträge: 420
Registriert: 26. Sep 2016, 15:59
Postleitzahl: 248
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mein Wunschpony: GT Convertible, Race-Red, 10G-Automatik
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon jw61 » 14. Nov 2017, 22:46

Mustang GT: Highlights der Serienausstattung, zusätzlich oder abweichend zu „Mustang"

− Motorhaube mit Lufteinlässen


Hat der EB doch auch, oder nicht? :shrug: :doh:
Beste Grüße

Jürgen

Das Leben ist ein Ponyhof, denn ein Leben ohne :S550_RAC_C: ist zwar möglich, aber sinnlos! :shrug:

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 6876
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 2242 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon Ace » 14. Nov 2017, 23:03

jw61 hat geschrieben:Mustang GT: Highlights der Serienausstattung, zusätzlich oder abweichend zu „Mustang"

− Motorhaube mit Lufteinlässen

Hat der EB doch auch, oder nicht? :shrug: :doh:

Richtig, jedes Facelift hat die Haubenhutzen. Allein schon dass sie einfach die Bilder aus dem alten Prospekt mit Photoshop zum Facelift umgemalt haben finde ich schon den Wahnsinn bei Ford, haben die keinen der mal Fotos von den zig EU Prototypen machen konnte!? :Dauerlache:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
rubyfirst
Beiträge: 974
Registriert: 13. Mai 2015, 21:38
Postleitzahl: 47269
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland
Echtname: Reiner
Fahrzeug: Bestellt 18.4.+26.6.15=2016MY
GT Fastback Premium Automatik Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon rubyfirst » 14. Nov 2017, 23:13

Auf der schwedischen Ford-Homepage wird der FL-V8 noch in der MY2017-Version gezeigt. Soviel mal wieder zur Verlässlichkeit von "offiziellen" Ford-Infos, Broschüren usw. :Spinner: . http://www.ford.se/Personbilar/Nya-must ... rimaryTabs

Bild
Gruß Reiner
ProdDatPlan: 14.9./tats:11.9.
SchiffPlan: 12.10. IVORY ARROW/tats:13.10.
BLG AnkPlan: 29.10./tats:31.10.
AnliefrgPlan: (7.)(14.)21.11./tats:14.11.
ÜbergPlan: (12.)(20.)28.11.tats:21.11.2015 : :S550_RUB: - Ruby Red:

Benutzeravatar
jw61
Beiträge: 420
Registriert: 26. Sep 2016, 15:59
Postleitzahl: 248
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mein Wunschpony: GT Convertible, Race-Red, 10G-Automatik
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon jw61 » 14. Nov 2017, 23:18

I-was scheint da intern mächtig schiefgelaufen zu sein, Homologierung fehlt noch, schnellgestrickte "Vorab-Broschüre" voller Fehler.

Kann schon jemand anhand der Bilder was zur versprochenen besseren Qualität der Innenraummaterialien, insbesondere den Sitzbezügen, sagen?

Handschuhweiches Leder am nun beheizbaren Lenkrad und das Kniepolster wird hoffentlich nicht alles sein.
Beste Grüße

Jürgen

Das Leben ist ein Ponyhof, denn ein Leben ohne :S550_RAC_C: ist zwar möglich, aber sinnlos! :shrug:

JN75
Beiträge: 1558
Registriert: 21. Mai 2016, 16:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 314 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon JN75 » 15. Nov 2017, 05:43

Wenn der Wagen so zusammengeschustert wird wie der Prospekt, dann Mahlzeit...
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

66to16
Beiträge: 65
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Postleitzahl: 9000
Land: Schweiz
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon 66to16 » 15. Nov 2017, 07:40

GT302 hat geschrieben:Die so offensichtlich fehlerhafte(n) Verbrauchsangabe(n) Verbrauchsangaben beim GT sind mal wieder typisch Ford. Aber 16,6l/100 km in der Stadt der 6 MT wären echt schon klasse. Da würde ich ja glatt das Modell wechseln :Dauerlache:
Dann Kauf dir doch einen VW, da weisst du dass nicht alles so ernst zu nehmen ist.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

66to16
Beiträge: 65
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Postleitzahl: 9000
Land: Schweiz
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon 66to16 » 15. Nov 2017, 07:41

JN75 hat geschrieben:Wenn der Wagen so zusammengeschustert wird wie der Prospekt, dann Mahlzeit...
You get what you pay for!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Ace
Moderator
Beiträge: 6876
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Fahrzeug: Bald: Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 2242 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon Ace » 15. Nov 2017, 07:53

jw61 hat geschrieben:I-was scheint da intern mächtig schiefgelaufen zu sein, Homologierung fehlt noch, schnellgestrickte "Vorab-Broschüre" voller Fehler.

Kann schon jemand anhand der Bilder was zur versprochenen besseren Qualität der Innenraummaterialien, insbesondere den Sitzbezügen, sagen?

Handschuhweiches Leder am nun beheizbaren Lenkrad und das Kniepolster wird hoffentlich nicht alles sein.

Es ist halt nur die Broschüre, die sie zur IAA schnell hingeklatscht haben, damit sie dort was verteilen kann. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Wagen auch noch keine Homologation. Entsprechend sind weder die Verbrauchswerte, noch alle anderen Angaben als zuverlässig anzusehen. Wobei man NEFZ Werte eh in die Tonne kloppen kann, da die Hersteller hier völlig frei mogeln dürfen (Sehr hoher Reifenluftdruck, Ausbau von vielen Elementen zur Gewichtsreduzierung, sogar Abklemmung der Lichtmaschine und Verklebung der Außenhülle zur besseren Aerodynamik - Lest euch dazu mal Berichte durch!). Die wichtigsten Infos stehen hier im FL Forenbereich zusammengetragen, auf alles von Ford würde ich mich einfach nicht verlassen.

Hat Ford jemals gesagt dass die Sitze bessere Qualität bekommen? Lenkrad, Kniepolster und Mittelkonsole sind ja klar, aber dass sie was an den Sitzen ändern wäre ich mir jetzt nicht sicher :Hä:
Bild
2018 Camaro 2SS - The brother from another mother

Benutzeravatar
wdakar
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Fahrzeug: Mustang GT, Race Red (seit 27.08.15), Seat Leon St FR, Harley Road King Classic, Moto Guzzi V7 Racer
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 1039 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon wdakar » 15. Nov 2017, 08:03

Regt Euch doch nicht über fehlerhafte Vorabbroschüren oder fehlende Information seitens Ford auf. Erstens war das beim PreFl 2015 genauso und zweitens kommt es doch eher auf die spätere Qualität der Autos an....
L.G.
Wilfried :S550_RAC:

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Benutzeravatar
jw61
Beiträge: 420
Registriert: 26. Sep 2016, 15:59
Postleitzahl: 248
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mein Wunschpony: GT Convertible, Race-Red, 10G-Automatik
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon jw61 » 15. Nov 2017, 12:32

Ace hat geschrieben:
jw61 hat geschrieben:I-was scheint da intern mächtig schiefgelaufen zu sein, Homologierung fehlt noch, schnellgestrickte "Vorab-Broschüre" voller Fehler.

Kann schon jemand anhand der Bilder was zur versprochenen besseren Qualität der Innenraummaterialien, insbesondere den Sitzbezügen, sagen?

Handschuhweiches Leder am nun beheizbaren Lenkrad und das Kniepolster wird hoffentlich nicht alles sein.

Es ist halt nur die Broschüre, die sie zur IAA schnell hingeklatscht haben, damit sie dort was verteilen kann. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Wagen auch noch keine Homologation. Entsprechend sind weder die Verbrauchswerte, noch alle anderen Angaben als zuverlässig anzusehen. Wobei man NEFZ Werte eh in die Tonne kloppen kann, da die Hersteller hier völlig frei mogeln dürfen (Sehr hoher Reifenluftdruck, Ausbau von vielen Elementen zur Gewichtsreduzierung, sogar Abklemmung der Lichtmaschine und Verklebung der Außenhülle zur besseren Aerodynamik - Lest euch dazu mal Berichte durch!). Die wichtigsten Infos stehen hier im FL Forenbereich zusammengetragen, auf alles von Ford würde ich mich einfach nicht verlassen.

Hat Ford jemals gesagt dass die Sitze bessere Qualität bekommen? Lenkrad, Kniepolster und Mittelkonsole sind ja klar, aber dass sie was an den Sitzen ändern wäre ich mir jetzt nicht sicher :Hä:


Ja Carl, hat in einem der ersten von dir verlinkten Videos (anl. Detroit 2017?) von verbesserten Innenraummaterialien gesprochen, wobei die Sitze soweit ich mich erinnere nicht explizit genannt wurden, als Beispiel wurde das Lenkrad genannt.

Ist denn anhand der Bilder/Videos das Design/Musterung der FL-Sitze identisch zu den alten Sitzen?
Sehen i-wie anders aus, oder täusche ich mich?
Beste Grüße

Jürgen

Das Leben ist ein Ponyhof, denn ein Leben ohne :S550_RAC_C: ist zwar möglich, aber sinnlos! :shrug:

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 3940
Registriert: 1. Aug 2015, 16:48
Postleitzahl: 90xxx
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang GT convertible automatic, MY 2017, EU, ruby-red, PP2
Hat sich bedankt: 1244 Mal
Danksagung erhalten: 1825 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon Waldo Jeffers » 15. Nov 2017, 15:55

rubyfirst hat geschrieben:
GT77 hat geschrieben:"Ruby-red" ist jetzt eine "spezielle" Metallic-Lackierung und wird somit wohl teurer werden! :doh:

Dafür habe ich schon in 04.2015 einen Aufpreis von 700,- Euro zahlen müssen; und so ist es auch beim FL - zumindest in Schweden. Bei der deutschen Preisliste erwarte ich denselben Betrag.



Nein, wohl eher nicht, das ist ja der Witz. Ich befürchte das Gleiche wie Kollege @GT77 :)

Bis zum Modelljahr 2017 war Rubyred in Deutschland laut Verkaufsprospekt eine "ganz normale" Metallicfarbe, für die 700 Euro Aufpreis fällig wurden.

Einzige "spezielle" Sonderfarben waren das "California-gelb" mit 1.300 Euro Aufpreis und dann später noch das Arktisweiß-Metallic (ebenfalls 1.300 Euro Aufpreis).

Das Rubyred jetzt auch als "spezielle" Metallic-Lackierung ausgegeben wird, ist also tatsächlich ein Hinweis darauf, dass sich der Aufpreis in Deutschland gegenüber den anderen Metalliclacken mit Aufpreis noch weiter erhöht.

Wie es ja auch in USA seit 2014 so war: Dort kosteten die "normalen" Metallic- und Mica-Lacke gar keinen Aufpreis und nur die "speziellen" Metallic-Lacke kosteten (damals wie heute) 395 US $ extra. Das waren schon 2015 nur triple yellow (=california gelb) und eben rubyred.
:S550_RUB_C: got it ! :supergrins:
Say it with Billy Gibbons: I'll be back for you Jack, and I let the machine speak.

Benutzeravatar
Giallo Fly
Beiträge: 139
Registriert: 15. Jun 2017, 12:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Mustang GT 5.0 Triple Yellow MT 2017 EU Modell
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon Giallo Fly » 15. Nov 2017, 17:39

Ruby und Arktis waren auch im Prospekt des "Alten" schon "speziell".
Zumindest im Prospekt vom Okt 2016.

War mir aber nicht klar, dass die Preise verschieden waren, ich hatte den Extra-Aufpreis nur für California vor Augen.

Benutzeravatar
GT302
Beiträge: 368
Registriert: 11. Jul 2015, 11:01
Postleitzahl: 4xxxx
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Fahrzeug: 2016 Mustang GT (EU, AT, Premium, NAP, H&R Monotube)
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon GT302 » 15. Nov 2017, 22:59

66to16 hat geschrieben:Dann Kauf dir doch einen VW, da weisst du dass nicht alles so ernst zu nehmen ist.


Aha.

Benutzeravatar
rubyfirst
Beiträge: 974
Registriert: 13. Mai 2015, 21:38
Postleitzahl: 47269
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland
Echtname: Reiner
Fahrzeug: Bestellt 18.4.+26.6.15=2016MY
GT Fastback Premium Automatik Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 349 Mal

Re: Online = Der neue Ford Mustang - Broschüren

Beitragvon rubyfirst » 22. Nov 2017, 20:43

Waldo Jeffers hat geschrieben:
rubyfirst hat geschrieben:
GT77 hat geschrieben:"Ruby-red" ist jetzt eine "spezielle" Metallic-Lackierung und wird somit wohl teurer werden! :doh:

Dafür habe ich schon in 04.2015 einen Aufpreis von 700,- Euro zahlen müssen; und so ist es auch beim FL - zumindest in Schweden. Bei der deutschen Preisliste erwarte ich denselben Betrag.


Nein, wohl eher nicht, das ist ja der Witz. Ich befürchte das Gleiche wie Kollege @GT77 :)

Bis zum Modelljahr 2017 war Rubyred in Deutschland laut Verkaufsprospekt eine "ganz normale" Metallicfarbe, für die 700 Euro Aufpreis fällig wurden.

Einzige "spezielle" Sonderfarben waren das "California-gelb" mit 1.300 Euro Aufpreis und dann später noch das Arktisweiß-Metallic (ebenfalls 1.300 Euro Aufpreis).

Das Rubyred jetzt auch als "spezielle" Metallic-Lackierung ausgegeben wird, ist also tatsächlich ein Hinweis darauf, dass sich der Aufpreis in Deutschland gegenüber den anderen Metalliclacken mit Aufpreis noch weiter erhöht.

Wie es ja auch in USA seit 2014 so war: Dort kosteten die "normalen" Metallic- und Mica-Lacke gar keinen Aufpreis und nur die "speziellen" Metallic-Lacke kosteten (damals wie heute) 395 US $ extra. Das waren schon 2015 nur triple yellow (=california gelb) und eben rubyred.


Ich habe mir jetzt mal die UK-Broschüre vom Stand 10.2017 (D = Stand 08.2017) angesehen. Dort sind nur zwei Tri-Coat-Farben als "Exclusive body colour" benannt, so dass ich weiterhin davon ausgehe, dass nur diese den Spitzenaufpreis 1.300,- Euro kosten werden:

Bild

PS: Auf der Ford.co.uk-Homepage wird man zum FL schon ein wenig konkreter als bei uns: "Available Spring 2018"
Gruß Reiner
ProdDatPlan: 14.9./tats:11.9.
SchiffPlan: 12.10. IVORY ARROW/tats:13.10.
BLG AnkPlan: 29.10./tats:31.10.
AnliefrgPlan: (7.)(14.)21.11./tats:14.11.
ÜbergPlan: (12.)(20.)28.11.tats:21.11.2015 : :S550_RUB: - Ruby Red:


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast