Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Benutzeravatar
Obi
Beiträge: 357
Registriert: 4. Feb 2019, 15:00
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Drei Toyota Yaris Hybrid
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 242 Mal
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Obi » 3. Mai 2021, 22:17

Hallo,
DerCis hat geschrieben:
3. Mai 2021, 19:28
...und der Gläubige sollte in die Kirche gehen, während der Wissende die Motorhaube öffnet und Gewissheit erhält.
ich darf Dich bitte hier, in der Hoffnuung auf viele Neuzulassungen im Mai, zitieren...

Ich bin ja gespannt, was da zugelassen wird.

Gruß
Obi
:S550_RUB_C:

Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

Meine automobile Historie

Tags:

Benutzeravatar
Chaparral
Beiträge: 22
Registriert: 8. Apr 2021, 20:04
Postleitzahl: 20xxx
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Convertible Lucid-Rot Metallic
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Chaparral » 4. Mai 2021, 10:01

Mein Pony wurde nun auch mit der neuen Software verarztet. Fehlen nur noch die Papiere.
Schauen wir mal, wie lange das jetzt noch dauert :corn:

Die Bezeichnung der ausstehenden Service-Aktion 21C11 hat sich gestern im ETIS auch geändert von "MUSTANG SALES AND REGISTRATION HOLD" in "MUSTANG LANE KEEPING AID" :cool:

Wibby
Beiträge: 11
Registriert: 9. Mär 2021, 11:32
Postleitzahl: 71120
Land: Deutschland
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: Harley Davidson Breakout CVO
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Wibby » 4. Mai 2021, 11:36

Hallo zusammen,
konnte mein Fahrzeug heute zulassen ....

Grüssle

warlock
Beiträge: 656
Registriert: 13. Dez 2017, 19:24
Land: Deutschland
Mustang: 2020
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von warlock » 4. Mai 2021, 16:02

Hmmm, Bullitt ist definitiv MY2020. Die anderen Kollegen hier, die vom Update berichten, haben im Profil auch alle MY2020 stehen, geschrieben z.T. vom MY2021. Ich Frage mich über was wir nun wirklich reden? :shrug:

Finner
Beiträge: 16
Registriert: 7. Dez 2020, 02:32
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Fastback Velocity Blue
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Finner » 4. Mai 2021, 16:05

warlock hat geschrieben:
4. Mai 2021, 16:02
Hmmm, Bullitt ist definitiv MY2020. Die anderen Kollegen hier, die vom Update berichten, haben im Profil auch alle MY2020 stehen, geschrieben z.T. vom MY2021. Ich Frage mich über was wir nun wirklich reden? :shrug:
Im Profil kann man das MY 2021 nicht einstellen :)

SuperC
Beiträge: 10
Registriert: 30. Mär 2021, 22:46
Postleitzahl: 61440
Wohnort: Oberursel
Land: Deutschland
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von SuperC » 4. Mai 2021, 16:28

Finner hat geschrieben:
4. Mai 2021, 16:05
Im Profil kann man das MY 2021 nicht einstellen :)
Klar kann man das nicht einstellen, diesen Jahrgang wird's ja auch nie geben... ;) :LOLUGLY:

Benutzeravatar
Byti
Moderator
Beiträge: 1826
Registriert: 9. Mär 2018, 09:30
Postleitzahl: 41464
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Roland
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 462 Mal
Danksagung erhalten: 630 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Byti » 4. Mai 2021, 17:54

Doch man kann das jetzt einstellen.
:Drive: :S550_DIB_C:

Roland

Jindujun66
Beiträge: 24
Registriert: 23. Dez 2020, 21:52
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Jindujun66 » 4. Mai 2021, 18:48

Bei mir taucht nun auf FordEtis die Typenzulassungsnummer auf. Vorher war dieser Bereich nicht einsehbar bzw. "fehlerhaft". Das Auto hat jetzt nun eine Typenzulassungsnummer, dass müsste doch heißen, Auto ist offiziell im deutschen Straßenverkehr nutzbar oder irre ich mich?

"21C11 - MUSTANG LANE KEEPING AID" wird aber auch schon seit 2 Wochen angezeigt. Vorher stand da auch was anderes.

warlock
Beiträge: 656
Registriert: 13. Dez 2017, 19:24
Land: Deutschland
Mustang: 2020
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von warlock » 5. Mai 2021, 08:31

Jup, wenn der eine Typzulassung bekommen hat, dann sollte es auch Zulassungsfähig sein.

Jindujun66
Beiträge: 24
Registriert: 23. Dez 2020, 21:52
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Jindujun66 » 5. Mai 2021, 14:04

Auch soeben ein Anruf vom FFH bekommen: Auto ist in den nächsten Tagen fertig abholbereit und zulassungsfähig, Papiere werden von FORD DEUTSCHLAND geordert.

OliG
Beiträge: 6
Registriert: 4. Nov 2020, 21:20
Postleitzahl: 71034
Wohnort: Böblingen
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von OliG » 6. Mai 2021, 08:59

Auch ich kann das bestätigen. Laut Ford Händler wurden am gestrigen Tag die Updates an meinem Mustang eingespielt und heute geht es zur Zulassung. Ich bin gespannt.

Werde heute Abend hier mitteilen, ob alles geklappt hat.

matze0815
Beiträge: 18
Registriert: 8. Apr 2021, 18:41
Postleitzahl: 72581
Wohnort: Dettingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von matze0815 » 6. Mai 2021, 12:35

:Zorn: :Zorn: nichts neues bei mir :Zorn: :Zorn: ich könnte :kotz:
:Knüppel: DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH ! :Knüppel:

OliG
Beiträge: 6
Registriert: 4. Nov 2020, 21:20
Postleitzahl: 71034
Wohnort: Böblingen
Land: Deutschland
Mustang: 2021 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von OliG » 6. Mai 2021, 19:45

Kurzes Feedback: Fahrzeug wurde erfolgreich zugelassen.

Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1349
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Sammyds » 9. Mai 2021, 00:41

keine Ahnung ob es schon gesagt wurde, aber ich habe da was im ETIS gefunden:


"... Aufgrund einer am 1. April 2021 in Kraft getretenen ECE-Verordnung in Bezug auf die Anforderungen eines Signaltons beim Spurhalteassistenten zur Erkennung, ob die Hände am Lenkrad sind. Fahrzeuge des Modells Mustang, die bis einschließlich 31. März 2021 noch nicht zugelassen sind, unterliegen bis auf Weiteres einer Verkaufs- und Zulassungssperre.

Nach dem 31. März 2021 ist es Ihnen von Gesetzes wegen UNTERSAGT, ein betroffenes Fahrzeug zuzulassen. Die ECE-Verordnung ist eine gesetzliche Anforderung und somit muss jedes Fahrzeug der Modelljahre 2018-2020, das nicht vor dem 1. April zugelassen wurde, erst aktualisiert werden, bevor es zugelassen und verkauft werden kann, damit es der neuen Verordnung entspricht."...
MY2020 - GT - MT - PP2 - Velocity Blau
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

matze0815
Beiträge: 18
Registriert: 8. Apr 2021, 18:41
Postleitzahl: 72581
Wohnort: Dettingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von matze0815 » 9. Mai 2021, 15:29

kleiner aprilscherz im mai ? :Zorn: . bei mir steht noch nichts drin im etis, mein fordhändler hat aber auch noch keine papiere. meinte etwas unterkühlt die kommen schon noch nächste woche (da donnerstag feiertag ist) rechne ich auch nächste woche nicht mit zulassung.


wenn der vorherige post stimmt, müssten alle die in den letzten 2 :shrug: :kotz: wochen zugelassen wurden wieder stillgelegt werden.
:Knüppel: DIE EINEN KENNEN MICH, DIE ANDEREN KÖNNEN MICH ! :Knüppel:

Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1349
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Sammyds » 9. Mai 2021, 15:37

matze0815 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 15:29
kleiner aprilscherz im mai ? :Zorn: . bei mir steht noch nichts drin im etis, mein fordhändler hat aber auch noch keine papiere. meinte etwas unterkühlt die kommen schon noch nächste woche (da donnerstag feiertag ist) rechne ich auch nächste woche nicht mit zulassung.


wenn der vorherige post stimmt, müssten alle die in den letzten 2 :shrug: :kotz: wochen zugelassen wurden wieder stillgelegt werden.
Nein, kein Aprilscherz.

Das ist die interne Mitteilung an die Händler, die immer noch aktuell ist.
Zu sehen ist diese Mitteilung im Etis nur für Händler im Bereich der Rückrufaktionen.
MY2020 - GT - MT - PP2 - Velocity Blau
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1349
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Sammyds » 9. Mai 2021, 15:40

Ggf wurden die Fahrzeuge, die nach dem 31.03. zugelassen wurden, schon ECE Konform umgerüstet.
Andernfalls keine Ahnung welches Risiko der jeweilige Händler auf sich nimmt, ein Fahrzeug ohne Änderung zuzulassen.
MY2020 - GT - MT - PP2 - Velocity Blau
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

SuperC
Beiträge: 10
Registriert: 30. Mär 2021, 22:46
Postleitzahl: 61440
Wohnort: Oberursel
Land: Deutschland
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von SuperC » 9. Mai 2021, 16:30

matze0815 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 15:29
wenn der vorherige post stimmt, müssten alle die in den letzten 2 :shrug: :kotz: wochen zugelassen wurden wieder stillgelegt werden.
Hier werden werden die MY 20 und 21 über einen Kamm geschehrt. MY 20 hatte eine Typenzulassung. Die Briefe lagen bereits beim Händler. Die nach dem 31.03 zugelassenen Fahrzeuge haben lediglich eine Ausnahmegenehmigung gebraucht und konnten zugelassen werden. Evtl Softwareupdates konnte der Händler machen. MY 21 hatte keine Typenzulassung. Die Briefe lagen nicht vor. Konnten also nicht zugelassen werden...

Benutzeravatar
Sammyds
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 1349
Registriert: 9. Aug 2019, 00:09
Postleitzahl: 458
Land: Deutschland
Echtname: Sammy David
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: Mercedes GLA 220
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von Sammyds » 9. Mai 2021, 16:36

SuperC hat geschrieben:
9. Mai 2021, 16:30
matze0815 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 15:29
wenn der vorherige post stimmt, müssten alle die in den letzten 2 :shrug: :kotz: wochen zugelassen wurden wieder stillgelegt werden.
Hier werden werden die MY 20 und 21 über einen Kamm geschehrt. MY 20 hatte eine Typenzulassung. Die Briefe lagen bereits beim Händler. Die nach dem 31.03 zugelassenen Fahrzeuge haben lediglich eine Ausnahmegenehmigung gebraucht und konnten zugelassen werden. Evtl Softwareupdates konnte der Händler machen. MY 21 hatte keine Typenzulassung. Die Briefe lagen nicht vor. Konnten also nicht zugelassen werden...
Damit widersprichst du dem was Ford offiziell seinen Händlern schreibt.
MY2020 - GT - MT - PP2 - Velocity Blau
sammyds Youtube Channel :Bier:
Bild

SuperC
Beiträge: 10
Registriert: 30. Mär 2021, 22:46
Postleitzahl: 61440
Wohnort: Oberursel
Land: Deutschland
Mustang: 2020 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Problem mit Anmeldung des Neuwagens Modelljahr 2021

Beitrag von SuperC » 9. Mai 2021, 16:45

Sammyds hat geschrieben:
9. Mai 2021, 16:36
SuperC hat geschrieben:
9. Mai 2021, 16:30
matze0815 hat geschrieben:
9. Mai 2021, 15:29
wenn der vorherige post stimmt, müssten alle die in den letzten 2 :shrug: :kotz: wochen zugelassen wurden wieder stillgelegt werden.
Hier werden werden die MY 20 und 21 über einen Kamm geschehrt. MY 20 hatte eine Typenzulassung. Die Briefe lagen bereits beim Händler. Die nach dem 31.03 zugelassenen Fahrzeuge haben lediglich eine Ausnahmegenehmigung gebraucht und konnten zugelassen werden. Evtl Softwareupdates konnte der Händler machen. MY 21 hatte keine Typenzulassung. Die Briefe lagen nicht vor. Konnten also nicht zugelassen werden...
Damit widersprichst du dem was Ford offiziell seinen Händlern schreibt.
Nicht ganz. Die sagen ja lediglich dass es gemacht werden muss bevor er verkauft und zugelassen wird. Was beim MY 20 wohl ohne weiteres geht. Die Nummer im ETIS zur Zulassunsgsperre war die 21C10. Die beim MY ist die 21C11 wenn ich mich nicht irre. Ich fahr ja selbst ein MY 20 der am 7 . April zugelassen wurde... Im ETIS wurde kurz vor Zulassung die Sperre aufgehoben weil vom Händler erledigt... Ich kenn auch noch andere MY 20 die nach dem 31.03 zugelassenen wurden.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“