Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Antworten
Benutzeravatar
Slowhand
Beiträge: 208
Registriert: 28. Okt 2019, 16:02
Wohnort: nördliches Niedersachsen
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2020 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Slowhand » 25. Nov 2019, 18:58

Hm, ...
alles Automatik Modelle, bei denen der Azubi sich vertippt hat :Spinner:
Ich hörte von Pferden, die tatsächlich Benzin saufen :pony:

"If you think you are too old to rock’n’roll then you are"

Gruß Bernd

Benutzeravatar
PiastXD
Beiträge: 489
Registriert: 7. Nov 2019, 06:06
Postleitzahl: 33178
Wohnort: Borchen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2020 GT Fastback Grabber-Grün
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von PiastXD » 25. Nov 2019, 20:01

Also ich finde, dass es absolut peinlich ist :atom:
Die Werte des Fahrzeug nicht bekannt. Wie kann es sein, dass Werte zwischen 450 und 409 PS die Runde machen?! Das ist immerhin eine Differenz von über 10% :ROFL:
Immerhin reden wir hier von einem Weltkonzern. :schock:
So langsam beginne ich mich zu fragen, ob ich nicht doch lieber ein MY2019 hätte kaufen sollen, anstelle einen Neuwagen aus dem MY2020 zu bestellen. Das schlimme ist, dass es sich um einen Mustang handelt und scheinbar bin ich da eher gewillt über das Eine oder Andere hinwegzusehen. :shrug: :Ford: :Bier:

cwshueba
Beiträge: 201
Registriert: 12. Nov 2018, 08:12
Postleitzahl: 57234
Land: Deutschland
Echtname: Sven
Mustang: 2020 GT Fastback Twister-Orange Metallic
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von cwshueba » 25. Nov 2019, 20:02

PiastXD hat geschrieben:Also ich finde, dass es absolut peinlich ist :atom:
Die Werte des Fahrzeug nicht bekannt. Wie kann es sein, dass Werte zwischen 450 und 409 PS die Runde machen?! Das ist immerhin eine Differenz von über 10% :ROFL:
Immerhin reden wir hier von einem Weltkonzern. :schock:
So langsam beginne ich mich zu fragen, ob ich nicht doch lieber ein MY2019 hätte kaufen sollen, anstelle einen Neuwagen aus dem MY2020 zu bestellen. Das schlimme ist, dass es sich um einen Mustang handelt und scheinbar bin ich da eher gewillt über das Eine oder Andere hinwegzusehen. :shrug: :Ford: :Bier:
Du kaufst ein Gefühl und keine Messwerte *laber* ;o)

(geht mir genauso)

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk


Benutzeravatar
PiastXD
Beiträge: 489
Registriert: 7. Nov 2019, 06:06
Postleitzahl: 33178
Wohnort: Borchen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2020 GT Fastback Grabber-Grün
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 488 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von PiastXD » 25. Nov 2019, 20:11

So sieht es aus und bin da voll bei dir! :Banane:
Ich wollte es jetzt auch nicht nur auf die Werte ansich reduzieren, sondern auch auf die scheinbar echt miese Informationspolitik von Ford. Darüber hinaus auch das Auftreten von Ford im Bezug auf Endkontrollen, wie in anderen Threads ja ersichtlich ist, siehe dazu die Probleme mit Lack und Spaltmaße.
Aber es ist halt ein Mustang :headbang: :love:

Dali
Beiträge: 205
Registriert: 26. Aug 2017, 13:36
Postleitzahl: 1220
Land: Oesterreich
Echtname: Dali
Mustang: 2020 GT Fastback
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Dali » 25. Nov 2019, 20:12

Anbei die aktuelle Preisliste in Österreich mit der offiziellen PS-Angabe. Ob jetzt 449 oder 450, dass wird keine Rolle mehr spielen.

Bild

Benutzeravatar
Obi
Beiträge: 259
Registriert: 4. Feb 2019, 15:00
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Drei Toyota Yaris Hybrid
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Obi » 25. Nov 2019, 20:48

Hallo,

nun denn sind es in AT auch 449-450 PS.

Glückwunsch, aber eine tolle Verwirrung mit der (vor)letzten Preisliste stiften....

Man könnte sich fast bei Toyota vermuten. Nichts ist unmöglich...

Gruß
Obi
:S550_RUB_C:

Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

Meine automobile Historie

Benutzeravatar
Slowhand
Beiträge: 208
Registriert: 28. Okt 2019, 16:02
Wohnort: nördliches Niedersachsen
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2020 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Slowhand » 26. Nov 2019, 12:12

Vieleicht war bei Kö.... ja auch grad Weihnachtsfeier und denen war nach Schabernack zumute.

Die sitzen nun im Brausebrand vorm PC, lesen hier mit und kloppen sich vor Lachen die Schenkel wund. :frech:
Ich hörte von Pferden, die tatsächlich Benzin saufen :pony:

"If you think you are too old to rock’n’roll then you are"

Gruß Bernd

Benutzeravatar
Basco
Beiträge: 531
Registriert: 29. Aug 2018, 19:08
Postleitzahl: 74321
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: AT u. MR.
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Basco » 26. Nov 2019, 12:58

Die haben aber auch ein MY2020 AT mit 450 PS sowie ein MY2020 MT mit 417 PS im Angebot.
Wird immer witziger.

Benutzeravatar
Basco
Beiträge: 531
Registriert: 29. Aug 2018, 19:08
Postleitzahl: 74321
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: AT u. MR.
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Basco » 27. Nov 2019, 06:11

Hab gestern ne Mail an Kögler geschrieben was der Unterschied zwischen den 417 PS und 450 PS ist oder ob das ein Fehler ist.

Bisher keine Antwort bekommen aber heute sehe ich, alle Autos haben jetzt die 450 PS :ROFL:

Benutzeravatar
Hunkey
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2019, 13:30
Postleitzahl: 70469
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Sebbe
Mustang: 2020 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Hallöle
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Hunkey » 27. Nov 2019, 07:25

Basco hat geschrieben:
27. Nov 2019, 06:11
Hab gestern ne Mail an Kögler geschrieben was der Unterschied zwischen den 417 PS und 450 PS ist oder ob das ein Fehler ist.

Bisher keine Antwort bekommen aber heute sehe ich, alle Autos haben jetzt die 450 PS :ROFL:
Da ist doch die Antwort :D
———————————
Mustang GT/FB/AT/MGM/55Y/MR :S550_MAG:
Ordered: 26/06/2020 aka: „auf den letzten Drücker“
Production: TBA
ETA (lt. Ordersheet): 31/10/2020 :ugly4:
Delivered: - - -
———————————

Benutzeravatar
aw812
Beiträge: 497
Registriert: 1. Dez 2017, 01:30
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Echtname: André
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von aw812 » 27. Nov 2019, 20:47

Basco hat geschrieben:
27. Nov 2019, 06:11
Bisher keine Antwort bekommen aber heute sehe ich, alle Autos haben jetzt die 450 PS :ROFL:
puuh, hatte schon schiss das ich so ne 417PS Möhre kriege :LOLUGLY:
Ponycarfan
Mustang GT/AT/55er-Paket
Bestellt: Okt. 2019
Bau: 02. Juli 2020
Auslieferung: 08/09/2020
Bild

cwshueba
Beiträge: 201
Registriert: 12. Nov 2018, 08:12
Postleitzahl: 57234
Land: Deutschland
Echtname: Sven
Mustang: 2020 GT Fastback Twister-Orange Metallic
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von cwshueba » 27. Nov 2019, 20:51

aw812 hat geschrieben:
Basco hat geschrieben:
27. Nov 2019, 06:11
Bisher keine Antwort bekommen aber heute sehe ich, alle Autos haben jetzt die 450 PS :ROFL:
puuh, hatte schon schiss das ich so ne 417PS Möhre kriege BildUGLY:
Dito... Wir haben hier auch Steigungen und da wäre man sonst vermutlich kaum hochgekommen... ;o)

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Obi
Beiträge: 259
Registriert: 4. Feb 2019, 15:00
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Drei Toyota Yaris Hybrid
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Obi » 27. Nov 2019, 22:09

Hallo,

Euch ist aber schon bewusst, dass es den GT in Gen. 6 wirklich mit 417 bzw. 418 PS gab? TSN AAG/AAH.

Gruß
Obi
:S550_RUB_C:

Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

Meine automobile Historie

Benutzeravatar
Basco
Beiträge: 531
Registriert: 29. Aug 2018, 19:08
Postleitzahl: 74321
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: AT u. MR.
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Basco » 27. Nov 2019, 22:48

Das war doch Gen. 5.

Benutzeravatar
aw812
Beiträge: 497
Registriert: 1. Dez 2017, 01:30
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Echtname: André
Mustang: 2020 GT Fastback Velocity Blue
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von aw812 » 28. Nov 2019, 00:10

vFl vermutlich.

auch wenn man mit 417ps sicher kein verkehrshinderniss is,
wenn man 450 bestellt hat aber nur 417 bekommt is es ärgerlich.
Ponycarfan
Mustang GT/AT/55er-Paket
Bestellt: Okt. 2019
Bau: 02. Juli 2020
Auslieferung: 08/09/2020
Bild

Benutzeravatar
Basco
Beiträge: 531
Registriert: 29. Aug 2018, 19:08
Postleitzahl: 74321
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: AT u. MR.
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Basco » 28. Nov 2019, 01:12

VFL hatte nur 421 PS. In Europa zumindest.
417 hatte nur das Gen5.

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2865
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 826 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von listener » 28. Nov 2019, 11:21

Das VFL war ursprünglich auch mit 417 PS angekündigt, letztendlich wurden es dann halt 421 PS. Aber das Ganze wird hier immer mehr OT, bitte zurück zum Thema "Änderungen zum FL Jahrgang 2020". :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!

#followtherules

cwshueba
Beiträge: 201
Registriert: 12. Nov 2018, 08:12
Postleitzahl: 57234
Land: Deutschland
Echtname: Sven
Mustang: 2020 GT Fastback Twister-Orange Metallic
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von cwshueba » 3. Dez 2019, 14:51

Ich weiß nicht, ob es hier schon irgendwo zwischensteht... (kann mich nicht erinnern) und daher:
Die interaktive Broschüre auf der Ford.de-Seite (hier ganz unten: https://www.ford.de/fahrzeuge/ford-must ... leCode=007) ist inzwischen auf das MY2020 aktualisiert. Das erkennt man an den Farben des neuen MY sowie an einigen Details (Innenraumfoto mit dem Fifty Five Years Badge).
https://indd.adobe.com/view/0d698f00-ab ... %20mustang

Interessanterweise steht bei den PS-Zahlen beim Ecoboost nach wie vor 290 PS und es strotzt vermutlich auch sonst von Fehlern und Ungenauigkeiten ;o)
Update: Auf Seite 25 steht 270 PS und auf den Übersichtsseiten 42/43 steht 290 PS.... :rolleyes:

Die als PDF downloadbare Broschüre scheint vom MY2017 oder so zu sein, jedenfalls gibt's da noch die Farbe gelb.

VG

Benutzeravatar
mobiax
Beiträge: 680
Registriert: 17. Sep 2018, 21:44
Postleitzahl: 22926
Land: Deutschland
Echtname: Sascha
Mustang: 2020 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: Design-Streifen weiß - Carbon Paket - EB Spoiler - AT
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von mobiax » 4. Dez 2019, 14:27

Ich habe es eben an anderer Stelle schon erwähnt, aber hier nochmal.
Ich darf meinen aber über das Wochenende mit roter Nummer vom Händler fahren, hole ihn am Samstag ab und bringe ihn am Montag morgen wieder hin. Falls ich also irgend etwas testen, fotografieren oder filmen soll, dann sagt Bescheid. Auspuff bei verschieden Fahrmodis werde ich wahrscheinlich eh filmen ;-)

Benutzeravatar
Basco
Beiträge: 531
Registriert: 29. Aug 2018, 19:08
Postleitzahl: 74321
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Convertible Velocity Blue
Sonstiges: AT u. MR.
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Änderungen zum FL Jahrgang 2020

Beitrag von Basco » 4. Dez 2019, 15:01

mobiax hat geschrieben:
4. Dez 2019, 14:27
Ich habe es eben an anderer Stelle schon erwähnt, aber hier nochmal.
Ich darf meinen aber über das Wochenende mit roter Nummer vom Händler fahren, hole ihn am Samstag ab und bringe ihn am Montag morgen wieder hin. Falls ich also irgend etwas testen, fotografieren oder filmen soll, dann sagt Bescheid. Auspuff bei verschieden Fahrmodis werde ich wahrscheinlich eh filmen ;-)
Wenn es geht kannst ja auch mal schauen ob du dich schon mit der Ford Pass App verbinden und das Auto Fernstarten kannst.
Den Klang von den verschiedenen Fahrmodi hat ja schon erwähnt.
Hast du die Automatik? Wenn ja wie sie schaltet.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“