Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Ace » 19. Apr 2018, 08:37

Naja, die Kupplung ist ja nun eine komplett andere. Vom 15er auf den 18er schließen ist daher schwierig. Aber mal abwarten, scheint ja bislang ein Einzelfall zu sein.

Da würde ich mir eher Sorgen um die Meldungen vom Motorrasseln machen
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Tags:

Benutzeravatar
Whych
Beiträge: 376
Registriert: 8. Mär 2017, 18:41
Postleitzahl: 75385
Wohnort: Zavelstein
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Zweitwagen : Fiesta MK7 ST
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Whych » 19. Apr 2018, 11:14

Vielleicht sollte der Kerl lieber nen Panzer fahren. Ist ja grausam wie der mit dem Auto umgeht. Mal ehrlich, erwartet wirklich jemand das ein Auto so eine Behandlung unbeschadet überstehen muss ?
Bild

Benutzeravatar
humankapital
Beiträge: 210
Registriert: 12. Jan 2018, 09:14
Postleitzahl: 852
Land: Deutschland
Echtname: Hans
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von humankapital » 19. Apr 2018, 11:38

Whych hat geschrieben:Vielleicht sollte der Kerl lieber nen Panzer fahren. Ist ja grausam wie der mit dem Auto umgeht. Mal ehrlich, erwartet wirklich jemand das ein Auto so eine Behandlung unbeschadet überstehen muss ?
Nicht dass ich auch so grob fahren würde/werde, aber ich finde ein Sportwagen sollte das prinzipiell schon aushalten.

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Ace » 19. Apr 2018, 11:40

Whych hat geschrieben:Vielleicht sollte der Kerl lieber nen Panzer fahren. Ist ja grausam wie der mit dem Auto umgeht. Mal ehrlich, erwartet wirklich jemand das ein Auto so eine Behandlung unbeschadet überstehen muss ?
Also ich erwarte schon, dass man ein Auto auch mal 0-100 ausreizen darf. Immerhin wirbt hier Ford ja mit der erträumten 0-60mph in unter 4s.

Chevy gibt in den USA zB komplette Garantie auf Camaros und Corvettes für Rennstreckengetrieb. Die Autos dürfen nicht kaputt gehen vom Ausreizen der Power. Wozu hat man denn sonst über 400PS?
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
Whych
Beiträge: 376
Registriert: 8. Mär 2017, 18:41
Postleitzahl: 75385
Wohnort: Zavelstein
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Zweitwagen : Fiesta MK7 ST
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Whych » 19. Apr 2018, 11:55

Ace hat geschrieben:
Whych hat geschrieben:Vielleicht sollte der Kerl lieber nen Panzer fahren. Ist ja grausam wie der mit dem Auto umgeht. Mal ehrlich, erwartet wirklich jemand das ein Auto so eine Behandlung unbeschadet überstehen muss ?
Also ich erwarte schon, dass man ein Auto auch mal 0-100 ausreizen darf. Immerhin wirbt hier Ford ja mit der erträumten 0-60mph in unter 4s.

Chevy gibt in den USA zB komplette Garantie auf Camaros und Corvettes für Rennstreckengetrieb. Die Autos dürfen nicht kaputt gehen vom Ausreizen der Power. Wozu hat man denn sonst über 400PS?
Aber auch da muss man doch den Gang nicht so reinhauen wie er beim losfahren. Der macht Drehzahl und lässt einfach die Kupplung "fatzen". Aber wenn das so gedacht ist dann ok. Alleine den Schlag wenn er losfährt. Wäre ja nicht so das vor ihm noch keiner diese Beschleunigung getestet hat und, scheinbar, keine Probleme hatte.
Ganz davon abgesehen macht der Kerl für mich eher den Eindruck einer Attention-Whore. Schau mal ich hab den Mustang geschrottet. Hat vor mir noch keiner geschafft.

Naja was weiss ich. Finds auf alle Fälle mehr als komisch.
Bild

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Ace » 19. Apr 2018, 12:01

Wirklich sauber fährt er wirklich nicht, gerade mit der Kupplung scheint er sich nicht so auszukennen, wie man die bedient zum Losfahren. Aber trotzdem sollte der Wagen das aushalten
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
Whych
Beiträge: 376
Registriert: 8. Mär 2017, 18:41
Postleitzahl: 75385
Wohnort: Zavelstein
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Zweitwagen : Fiesta MK7 ST
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Whych » 19. Apr 2018, 12:11

Vielleicht erzählt er auch nicht die ganze Wahrheit. Wer weiss was der noch so angestellt hat.
Sollte es ein allgemeines Problem sein wird Ford hoffentlich reagieren.
Bild

Benutzeravatar
wdakar
Beiträge: 3745
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (27.08.15), Alfa Romeo Giulia 2.0 T, BMW R Nine T, Vespa GTS 300 Super
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 1502 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von wdakar » 19. Apr 2018, 13:09

Manuelles Getriebe beim 18er ist neu designed bzw. überarbeitet. Die genaue Diagnose kennen wir auch nicht, den genauen Grund auch nicht.

Fakt ist, das 15-17er Getriebe mag zwar grobschlächtig sein und auch nicht geräuschlos, aber es gibt genug Kompressorumbauten, wo das Teil mehr als 700 PS und 800 NM aushält....

Also erst mal Schadensbild begutachten und dann den Auslöser sauber suchen....
L.G.
Wilfried :S550_RAC:
Stammtisch-NRW - Orga-Team

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Benutzeravatar
Michael FFM
Beiträge: 338
Registriert: 8. Apr 2017, 15:09
Postleitzahl: 60385
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2017 GT Fastback Arktis-Weiß
Sonstiges: EVO III Hentzschel, große BBK, PEDDERS SportsRyder Extreme XA
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Michael FFM » 20. Apr 2018, 11:34

Hallo,

gerade gefunden:
https://www.youtube.com/watch?v=WBuwY001Qv4

Bitte um Nachsicht, wenn es an anderer Stelle schon gepostet wurde.

Gruß Michael

Benutzeravatar
Mankind
Beiträge: 846
Registriert: 6. Jan 2017, 14:20
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: MT PP2
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Mankind » 20. Apr 2018, 12:00

Die Tribars werden schlechter bis gar nicht angeleuchtet vom Abblendlicht als beim pFL? :Spinner: Sieht man fast nicht in der Nacht. :doh: Dafür leuchten sie zumindest hell am Tag :headbang: . LED-Licht sieht super aus, deutlich besser als das Licht des pFL.

Danke für den Link. :Winkhappy:
"Sie können einen Ford [Mustang] in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz." Henry Ford :S550_SHA_C:

Benutzeravatar
PonyWhisperer
Beiträge: 2170
Registriert: 2. Apr 2016, 11:09
Postleitzahl: 5----
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: 2016 GT, 2018 GT, 2020 ?
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von PonyWhisperer » 20. Apr 2018, 12:48

Mankind hat geschrieben: Dafür leuchten sie zumindest hell am TDie Tribars werden schlechter bis gar nicht angeleuchtet vom Abblendlicht als beim pFL? :Spinner: Sieht man fast nicht in der Nacht. :doh:ag :headbang: . LED-Licht sieht super aus, deutlich besser als das Licht des pFL.

Danke für den Link. :Winkhappy:
Das werde ich bei mir TÜV reversibel ändern :Devil:

Gruesse

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 3192 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Ace » 20. Apr 2018, 12:55

Also das TFL vom Facelift ist schon eklig hell. Wenn du das nachts anklemmst, werden sich deine Entgegenkommenden tierisch freuen. Also nur zur Optik nachts dafür seine BE wegwerfen... Ist doch gut dass sie überhaupt die Dinger am EU dran haben :Bier:
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
buzzn
Beiträge: 97
Registriert: 22. Jan 2018, 17:52
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland
Echtname: Tom
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von buzzn » 18. Mai 2018, 11:44

Schönes Video zum PP2 Mustang :)

Bild

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 1181
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von dark star » 18. Mai 2018, 14:13

Zum PP2 kann man nicht die 10 Gang Automatik bekommen.
Hat jemand eine Ahnung, warum Ford dies ausschließt?
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:
Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist - für Dein Umfeld ist es aber hart...
Genauso ist es, wenn Du blöd bist...

Wir werden alle sterben! :Devil:

Salem
Beiträge: 143
Registriert: 26. Apr 2016, 10:49
Postleitzahl: 51545
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Salem » 18. Mai 2018, 14:27

US PP2 ist nicht EU PP2.

In Amerika steht das für Performance Paket, welches bei uns in Version 1 Serie ist, während PP bei uns Premium Paket bedeutet.

Bei uns gibt es also PP2 mit Automatik.

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 1181
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von dark star » 18. Mai 2018, 14:50

@Salem
In Deutschland gibt es kein Performance Paket 2 sondern nur ein Premium Paket 2.
Meine Frage bezog sich auf das Performance Paket 2 (PP2) welches es nur in den USA gibt und nur ohne Automatik.
Das habe ich so wohl nicht eindeutig formuliert.
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:
Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist - für Dein Umfeld ist es aber hart...
Genauso ist es, wenn Du blöd bist...

Wir werden alle sterben! :Devil:

Salem
Beiträge: 143
Registriert: 26. Apr 2016, 10:49
Postleitzahl: 51545
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Salem » 18. Mai 2018, 17:23

Ah, also ging die Frage tatsächlich um den US-Mustang.

Da kann ich dann nur raten. Ford ist bekannt dafür in der Regel ihre Sportvarianten (ST, RS und GT350) exklusiv mit Handschaltung anzubieten. Auch den Bullitt gibt es ja nur in Handschaltung (auch wenn der nicht wirklich ne extra Sportvariante darstellt, aber letztendlich eine leistungsstärkere Variante).
Im PP2 stehen ja einige Punkte mit "Track inspired", so dass man wohl der eigenen Ford-Logik folgt und nur Handschaltung anbietet. Ob sinnvoll oder nicht ist ne Glaubensfrage, passt aber wie gesagt zum bisherigen Verhalten seitens Ford (der Ford GT fällt hier natürlich was raus).
Einen technischen Grund sehe ich, genau wie beim Bullitt, nicht.

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 1181
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von dark star » 19. Mai 2018, 09:36

Jetzt bleib abzuwarten, wie sich der US Mustang mit Performance Pack 2 gegen den Camaro SS LE1 schlägt.
Ist zwar für Europa nicht relevant, weil beide dort nicht direkt verfügbar, aber trotzdem interessant.

Beide gibt es nur als Schalter, da haben Ford und Chevi wohl die gleich Philosophie, die mal einer verstehen soll.
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:
Wenn Du tot bist, weißt Du nicht, dass Du tot bist - für Dein Umfeld ist es aber hart...
Genauso ist es, wenn Du blöd bist...

Wir werden alle sterben! :Devil:

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1066
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: Kassandra ist ein 2019er Dodge Challenger R/T Scat Pack Widebody in Knuckle White
Hat sich bedankt: 1166 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Seb 392 Hemi » 21. Mai 2018, 10:42

The fast Lane Car hat den
2018er Mustang GT AT gegen einen 2018er Dodge Challenger SRT Hellcat Widebody antreten/vergleichen lassen.
Interessantes Video denke ich.



LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 HEMI no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

Benutzeravatar
Old Dog
Beiträge: 1056
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Dodge Challenger Hellcat

Mustang 2019er GT FB AT MR HRE FF04 verkauft
Hat sich bedankt: 256 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Bilder & Videos Topic zum Mustang 2018 Facelift

Beitrag von Old Dog » 21. Mai 2018, 12:56

Danke Seb.. schicke ich gleich meinem Nachbarn, der seit Wochen eine HC Widebody ordern will. Ein Trauerspiel mit den Händlern. Apotheke Ge...r hat einen in weiss, aber er will schwarz oder grau und die drucksen alle nur rum wegen Preis und Ausstattung und Lieferzeit. Deswegen wurde ich ja auch zu Ford getrieben :schock: . Bei Ge...r trotz Aufpreis 0 entgegenkommen und keine Rücknahme nach 4 Jahren wie bei Ford zb. Mein Nachbar bleibt aber dran und will unbedingt die Hellcat..
Und ich darf dann mal damit fahren.. :dance: :headbang: Hauptsache den roten Schlüssel.. Der Klang der Hellcat zum Niederknien.. mehr geht nicht.. feuchte Hose hätte ich den ganzen Tag.

PS. Die Frage war ja am Ende welchen Wagen man nehmen würde? Unfair in DE, 50k incl 7 Jahre Garantie mit Rabatt für den Mustang voll, gegenüber über 100k mit Rabatt plus nur 4 Jahre Garantieversicherung ab dem 1 Jahr für die Hellcat WB. Es gibt keine Herstellergarantie für den Dodge in DE, weil Import laut Aussage der Importeure. In den USA würde ich nicht lange überlegen. Der Vergleich würde in DE zum Shelby 350 passen. Beides Importe zu gleichen Voraussetzungen dann und ähnlichem Preis in Deutschland. Aber dann ganz klar der Dodge im Gesamtpaket für 100k.
Gruss Lorenz

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“