Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Mike31
Beiträge: 142
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Mike31 » 15. Okt 2018, 00:33

Wo kann man den Windows Sticker nochmal verfolgen. Oder geht dass auch nicht mehr.

Tags:

Benutzeravatar
VoodooChild
Beiträge: 153
Registriert: 25. Mär 2018, 14:17
Postleitzahl: 15xxx
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Hagen
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon VoodooChild » 15. Okt 2018, 16:04

Hat die INTEGRITY einen Motorschaden? Bewegt sich seit heute Mittag nicht mehr.
Mit 0,3 kts schaffen es die Mustangs aber nicht bis 18.00 Uhr in Bremerhafen zu sein.
:S550_GUA: bestellt: 09.05., production: 28.08., Verschiffung in Baltimore mit INTEGRITY 01.10.,
Ankunft Bremerhaven 16.10., Anlieferung Ford Store Berlin 13.11., Fahrzeugübergabe: 22.11.

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 893
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon hdgram » 15. Okt 2018, 16:09

Mike31 hat geschrieben:Wo kann man den Windows Sticker nochmal verfolgen. Oder geht dass auch nicht mehr.


Lies hier

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=67&t=10893
LG Dieter
Bild
Ich weiss ja, dass Du recht hast. Aber meine Meinung gefällt mir besser!

Crimson
Beiträge: 108
Registriert: 22. Mär 2018, 13:27
Postleitzahl: 52159
Wohnort: Roetgen
Land: Deutschland
Echtname: Tim
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: MagneRide
PP2
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Crimson » 16. Okt 2018, 03:31

So, ich bin jetzt auf dem Weg nach Cham.
Gestern war zwar in Köln am Bahnhof die Hölle los, aber die Polizei hat das zum Glück schnell geregelt und die Bahn den Betrieb wieder aufgenommen.

13 Uhr ist mein Termin bei Stauner.
Wenn die Bahn pünktlich ist, bin ich schon vormittags vor Ort.
Noch jemand um die Zeit in der Gegend?
Viele Grüße,
Tim
Bild

Mike31
Beiträge: 142
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Mike31 » 16. Okt 2018, 07:24

Crimson hat geschrieben:So, ich bin jetzt auf dem Weg nach Cham.
Gestern war zwar in Köln am Bahnhof die Hölle los, aber die Polizei hat das zum Glück schnell geregelt und die Bahn den Betrieb wieder aufgenommen.

13 Uhr ist mein Termin bei Stauner.
Wenn die Bahn pünktlich ist, bin ich schon vormittags vor Ort.
Noch jemand um die Zeit in der Gegend?



Bitte Bericht über die Qualität der Übergabe, Zustand des Wagens ect... Wirst Du die im Forum erstellte Liste abarbeiten ?

Ich werde auf alle Fälle, vor dem offiziellen Abholtermin, vorher eine Begutachtung machen. Auch schon weil ich ja gleich noch diverse Arbeiten ausführen lasse.

Gruß Michael

Crimson
Beiträge: 108
Registriert: 22. Mär 2018, 13:27
Postleitzahl: 52159
Wohnort: Roetgen
Land: Deutschland
Echtname: Tim
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: MagneRide
PP2
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Crimson » 16. Okt 2018, 07:40

Wenn ich mir den Wagen schon vor der Übergabe ansehen kann/darf, dann werde ich ihn natürlich vorher begutachten.
Die Liste aus dem Forum hab ich als PDF gespeichert und gehe die Punkte mal durch, klar.
Viele Grüße,
Tim
Bild

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 893
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon hdgram » 16. Okt 2018, 09:05

Update für TUGELA Bremerhaven, jetzt 143 Ponies.
https://mustang6.de/viewtopic.php?f=67&t=7054&p=237347
USWDK1721604 TUGELA UF827-TUG BALTIMORE, MD 18-10-2018 BREMERHAVEN 28-10-2018 143

und für TONSBERG Zeebrugge, jetzt 29 Ponies
https://mustang6.de/viewtopic.php?f=67& ... 48#p237348
USWDK1721606 TONSBERG UF828-TOB BALTIMORE, MD 18-10-2018 ZEEBRUGGE 27-10-2018 29

ACHTUNG: VIN 1FA6P8K03K5501462 umgebucht von ZEEBRUGGE auf BREMERHAVEN
TONSBERG:
1FA6P8K03K5501462 RETURNED TO SHIPPER BALTIMORE, MD 15-10-2018 16:35:00

TUGELA:
1FA6P8K03K5501462 READY TO SCAN AT TERMINAL BALTIMORE, MD 15-10-2018 11:38:00

Dadurch Zeebrugge definitiv nur 28 Ponies.
LG Dieter
Bild
Ich weiss ja, dass Du recht hast. Aber meine Meinung gefällt mir besser!

Bassman78
Beiträge: 458
Registriert: 22. Mai 2018, 17:03
Postleitzahl: 52355
Wohnort: Düren Rheinland
Land: Deutschland
Echtname: Christian
Mustang: 2019 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: Ford Mustang GT FL2019 mit PP2 und Magneride im 06/2018 bestellt, gepl. Auslieferung 01/2019
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Bassman78 » 16. Okt 2018, 10:16

@XGuardianX Ich habe den voraussichtlich identischen Anlieferungstermin wie Du für meinen GT :) Ist ja interessant, aber zur Zeit keine angekündigten Verzögerungen durch MR, das ich inkl. habe.
:S550_ING:
Viele Grüße
Christian

Carloh
Beiträge: 78
Registriert: 11. Aug 2018, 22:55
Postleitzahl: 68XXX
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Carloh » 16. Okt 2018, 16:21

@Crimson

Ich hoffe auch auf einen ausführlichen Bericht. Anfang 2019 steht mir die gleiche Reise nach Cham bevor :)
Brabbel Blubber Bratzel Brumm :S550_DIB:

Mike31
Beiträge: 142
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Mike31 » 16. Okt 2018, 18:19

Crimson hat geschrieben:Wenn ich mir den Wagen schon vor der Übergabe ansehen kann/darf, dann werde ich ihn natürlich vorher begutachten.
Die Liste aus dem Forum hab ich als PDF gespeichert und gehe die Punkte mal durch, klar.


Das wird er mir wohl nicht verwehren können, dass ich das Auto vorher mir anschaue. Wenn ich nämlich 400 km fahre um Ihm zu holen, dann muss er Mängelfrei da stehen. Wenn ich Ihn vorher sehe und Mängel sehe, hat der Händler die Chance zu nachbessern.

Wenn man ganz unverschämt wäre, müsste man die Liste vorher hinschicken, mit der Bitte um Abarbeitung :dance: Da käme Freude auf. Er hätte aber die Gewissheit, dass er keine Probleme bei der Übergabe hätte.

Carloh
Beiträge: 78
Registriert: 11. Aug 2018, 22:55
Postleitzahl: 68XXX
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Carloh » 16. Okt 2018, 18:25

Mike31 hat geschrieben:
Wenn man ganz unverschämt wäre, müsste man die Liste vorher hinschicken, mit der Bitte um Abarbeitung :dance: Da käme Freude auf. Er hätte aber die Gewissheit, dass er keine Probleme bei der Übergabe hätte.


Ich meine hier irgendwo schonmal gelesen zu haben, dass ein User das genauso schon gemacht hat. Ich meine sogar beim Stauner.
Brabbel Blubber Bratzel Brumm :S550_DIB:

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 893
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 309 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon hdgram » 16. Okt 2018, 18:29

Carloh hat geschrieben:Ich meine hier irgendwo schonmal gelesen zu haben, dass ein User das genauso schon gemacht hat. Ich meine sogar beim Stauner.

Und dann verschob sich der Übergabetermin durch ein Wunder um 3 Wochen nach hinten.
LG Dieter
Bild
Ich weiss ja, dass Du recht hast. Aber meine Meinung gefällt mir besser!

Carloh
Beiträge: 78
Registriert: 11. Aug 2018, 22:55
Postleitzahl: 68XXX
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Carloh » 16. Okt 2018, 18:34

hdgram hat geschrieben:
Carloh hat geschrieben:Ich meine hier irgendwo schonmal gelesen zu haben, dass ein User das genauso schon gemacht hat. Ich meine sogar beim Stauner.

Und dann verschob sich der Übergabetermin durch ein Wunder um 3 Wochen nach hinten.


Ich warte tatsächlich lieber 3 Wochen länger, als 400km anzureisen, vor einem halbgaren KFZ zu stehen, enttäuscht wieder heimzufahren und dann nochmal das Hin und Her Gefahre zu haben.
Brabbel Blubber Bratzel Brumm :S550_DIB:

Magoo89
Beiträge: 38
Registriert: 29. Mai 2018, 15:03
Postleitzahl: 76694
Land: Deutschland
Echtname: Marco
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Magoo89 » 16. Okt 2018, 19:01

VoodooChild hat geschrieben:Hat die INTEGRITY einen Motorschaden? Bewegt sich seit heute Mittag nicht mehr.
Mit 0,3 kts schaffen es die Mustangs aber nicht bis 18.00 Uhr in Bremerhafen zu sein.



Mittlerweile ja endlich angekommen . Wartest auch auf dein KFZ ? Was beträgt eig so die durchschnittliche wartezeit von ankuft bis händler ?

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mike31
Beiträge: 142
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Mike31 » 16. Okt 2018, 19:03

Dar er im Winter kommt habe ich alle Zeit der Welt. :shrug:

Benutzeravatar
VoodooChild
Beiträge: 153
Registriert: 25. Mär 2018, 14:17
Postleitzahl: 15xxx
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Hagen
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon VoodooChild » 16. Okt 2018, 19:17

Magoo89 hat geschrieben:
VoodooChild hat geschrieben:Hat die INTEGRITY einen Motorschaden? Bewegt sich seit heute Mittag nicht mehr.
Mit 0,3 kts schaffen es die Mustangs aber nicht bis 18.00 Uhr in Bremerhafen zu sein.



Mittlerweile ja endlich angekommen . Wartest auch auf dein KFZ ? Was beträgt eig so die durchschnittliche wartezeit von ankuft bis händler ?

Mit freundlichen Grüßen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ich rechne mit 2 Wochen.

lg
Hagen
:S550_GUA: bestellt: 09.05., production: 28.08., Verschiffung in Baltimore mit INTEGRITY 01.10.,
Ankunft Bremerhaven 16.10., Anlieferung Ford Store Berlin 13.11., Fahrzeugübergabe: 22.11.

Garmin
Beiträge: 5
Registriert: 25. Jun 2018, 23:12
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: Honda CB 1100 EX
Smart Fortwo 451 (Daily Driver)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Garmin » 16. Okt 2018, 22:18

Crimson hat geschrieben:So, ich bin jetzt auf dem Weg nach Cham.
Gestern war zwar in Köln am Bahnhof die Hölle los, aber die Polizei hat das zum Glück schnell geregelt und die Bahn den Betrieb wieder aufgenommen.

13 Uhr ist mein Termin bei Stauner.
Wenn die Bahn pünktlich ist, bin ich schon vormittags vor Ort.
Noch jemand um die Zeit in der Gegend?



Hallo Tim.

Bin kommenden Dienstag auf demselben Weg, habe nur eine noch längere Anreise. Wäre über Deinen Erfahrungsbericht sehr dankbar.

LG

Garmin

Crimson
Beiträge: 108
Registriert: 22. Mär 2018, 13:27
Postleitzahl: 52159
Wohnort: Roetgen
Land: Deutschland
Echtname: Tim
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: MagneRide
PP2
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Crimson » 17. Okt 2018, 12:29

Hallo Wartende,

ich habe heute wenig Zeit. Liegt nicht am nagelneuen Pony, sondern daran, dass mein Sohn heute 2 Jahre alt wird. :love:
Daher nur eine Kurzfassung. Ich schreibe in ein paar Tagen eventuell noch einen Erfahrungsbericht.

Hier aber mal kurz zur Übergabe:
Ich war zwar früher beim Stauner als geplant (gegen 12 Uhr, Termin war 13 Uhr), aber man hatte dennoch direkt Zeit für mich. :clap:
Der Wagen stand hübsch im Showroom. :S550_RAC_C:
Beleuchtung ist nicht ganz ideal um Problemzonen zu erkennen, aber alles in Ordnung.

Auf den ersten Blick keine Probleme oder Beschädigungen am Pony.
Beim Schilder anbringen fiel mir auf, dass die Kofferraumklappe links tiefer sitzt als rechts.
Keine Kratzer oder Platzer im Lack, soweit also alles gut. Ob man daran noch was ändern kann, weiß ich nicht.
Es würde mich nicht wirklich stören, man sieht es aber wenn man es weiß.
Ich mache später mal ein Foto davon.

Der Rest sieht ziemlich gut aus. Keine großartig überstehenden Kanten an Motorhaube/Stoßstange, oder Schweller/Türen.
Der bekannte Spalt unter dem Scheinwerfer sieht top aus. Bisher keine Kratzer oder Dellen festgestellt.

Ich habe meine Klettkennzeichen selbst anbringen dürfen und anschließend haben wir die Fahrzeugübergabe gemacht.
Den Umfang kann man quasi wählen. Ob der nette Herr einem alles erklären/zeigen soll, oder nur spezielle Dinge, bestimmt der Kunde. :-)
Ich glaube insgesamt, also Begutachten, Kennzeichen, Übergabe mit Papierkram, war ich etwas über eine Stunde beschäftigt.
Danach ging es mit dem Prachtstück bei bestem Wetter mit offenem Verdeck auf den Heimweg. :Drive:

Mehr folgt dann später... :headbang:
Viele Grüße,
Tim
Bild

sickness
Beiträge: 213
Registriert: 13. Sep 2015, 09:49
Postleitzahl: 71272
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon sickness » 17. Okt 2018, 14:10

Ich hol meinen dort am Freitag ab

Mike31
Beiträge: 142
Registriert: 10. Mai 2018, 19:08
Postleitzahl: 674
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Camaro Gen 6 2017 Cabrio Red Hot
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Facelift Verfolgung - Diskussions-Topic (Bitte vorher den Guide lesen!)

Beitragvon Mike31 » 17. Okt 2018, 14:58

Crimson hat geschrieben:Hallo Wartende,

ich habe heute wenig Zeit. Liegt nicht am nagelneuen Pony, sondern daran, dass mein Sohn heute 2 Jahre alt wird. :love:
Daher nur eine Kurzfassung. Ich schreibe in ein paar Tagen eventuell noch einen Erfahrungsbericht.

Hier aber mal kurz zur Übergabe:
Ich war zwar früher beim Stauner als geplant (gegen 12 Uhr, Termin war 13 Uhr), aber man hatte dennoch direkt Zeit für mich. :clap:
Der Wagen stand hübsch im Showroom. :S550_RAC_C:
Beleuchtung ist nicht ganz ideal um Problemzonen zu erkennen, aber alles in Ordnung.

Auf den ersten Blick keine Probleme oder Beschädigungen am Pony.
Beim Schilder anbringen fiel mir auf, dass die Kofferraumklappe links tiefer sitzt als rechts.
Keine Kratzer oder Platzer im Lack, soweit also alles gut. Ob man daran noch was ändern kann, weiß ich nicht.
Es würde mich nicht wirklich stören, man sieht es aber wenn man es weiß.
Ich mache später mal ein Foto davon.

Der Rest sieht ziemlich gut aus. Keine großartig überstehenden Kanten an Motorhaube/Stoßstange, oder Schweller/Türen.
Der bekannte Spalt unter dem Scheinwerfer sieht top aus. Bisher keine Kratzer oder Dellen festgestellt.

Ich habe meine Klettkennzeichen selbst anbringen dürfen und anschließend haben wir die Fahrzeugübergabe gemacht.
Den Umfang kann man quasi wählen. Ob der nette Herr einem alles erklären/zeigen soll, oder nur spezielle Dinge, bestimmt der Kunde. :-)
Ich glaube insgesamt, also Begutachten, Kennzeichen, Übergabe mit Papierkram, war ich etwas über eine Stunde beschäftigt.
Danach ging es mit dem Prachtstück bei bestem Wetter mit offenem Verdeck auf den Heimweg. :Drive:

Mehr folgt dann später... :headbang:


Hallo Tim,

hört sich ja mal alles Prima an. Muss auch so sein. Hast ja den baugleichen gewählt wie ich auch. Von der Ausstattung könnte es auch meiner sein, nicht dass da eine Verwechslung vorliegt :ROFL:

Werde auch die Schilder mit Klett von 3D montieren (lassen). Wolltest Du oder musstest Du selbst montieren.

Viel Spaß :Banane:

Gruß Michael


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bonc und 9 Gäste