Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Benutzeravatar
roadrunnner
Beiträge: 71
Registriert: 8. Feb 2018, 21:34
Postleitzahl: 26603
Wohnort: Aurich
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von roadrunnner » 25. Mai 2018, 00:17

Habe meinen Mustang heute angemeldet und mir im Vorfeld via Ebay eine Klettbefestigung für das Kennzeichen - alternativ zur Ford-Brikett-Lösung - vorne (als auch hinten) bestellt.

Ich fahre exakt diese Kennzeichen-"Halterungen" auch an meinem Porsche.

Vorteile :

- sie stehen nicht 5 Zentimeter von der Formlinie ab
- sie werden nicht mittels Bohrungen in der Kunststoffschürze front- und heckseitig fixiert
- sind jederzeitig entfernbar, halten trotzdem "bombenfest"
- sie haben definitiv den Charme von Klebekennzeichen (wer sie noch kennt ...)

Bild anbei, habe das Kennzeichen unterhalb der Lufteinlaßlinie angeklebt, so dass es optisch harmoniert.


Mit einem sonnigen Gruß von der Küste -


Jörg
Dateianhänge
IMG_2164.JPG

Property
Beiträge: 69
Registriert: 28. Okt 2017, 10:12
Postleitzahl: 65474
Wohnort: 65474
Land: Deutschland
Echtname: Steven
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Property » 25. Mai 2018, 00:30

Sieht gut aus!! :grins:

Welche Klettstreifen sind das genau?
Ich hab viel negatives zur Haltbarkeit bei Sonneneinstrahlung bzw. Hitze gehört. Deine Erfahrungen scheinen ja aber gegenteilig zu sein.

Benutzeravatar
roadrunnner
Beiträge: 71
Registriert: 8. Feb 2018, 21:34
Postleitzahl: 26603
Wohnort: Aurich
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von roadrunnner » 25. Mai 2018, 00:58

Danke schön für diese Einschätzung.

Genauso sehe ich es auch.

Diese Klettkennzeichen werden via Ebay mit der Bezeichnung "2 Kennzeichenhalter Kennzeichen Klett Rahmenlos Nummernschildhalter unsichtbar " angeboten und verkauft.

Ich bin mit dem Verkäufer weder verwandt noch verschwägert oder in irgendeiner Weise geschäftlich verbunden.

Die Kennzeichen sehen mit diesem Klettverschluß auf dem Mustang einfach nur "leider geil" aus ...

Einen guten Start in ein sonniges Pony-Wochenende -


Jörg

olli123
Beiträge: 93
Registriert: 18. Jan 2017, 18:22
Postleitzahl: 67354
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von olli123 » 25. Mai 2018, 03:56

Hey Jörg! Hast fu auch hinten geklebt?

Benutzeravatar
roadrunnner
Beiträge: 71
Registriert: 8. Feb 2018, 21:34
Postleitzahl: 26603
Wohnort: Aurich
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von roadrunnner » 25. Mai 2018, 10:12

Hinten ebenso geklebt.

Ist ein Zweierpack, der verkauft wird, also für vorne UND hinten.

Gruß - Jörg

Tropical06
Beiträge: 100
Registriert: 3. Mai 2018, 07:38
Postleitzahl: 90461
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Tropical06 » 30. Mai 2018, 07:38

Nichts gegen deine Erfahrung mit dem Klett, hatte ich auch drauf 3-4 monate dann flog das Kennzeichen an der Front bei 240km/h ins nimmerland...

Pro:
- sieht definitiv schick aus und hält ne weile

Contra:
- nach genug witterung fliegen sie davon

Deshalb kaufe ich mir für jedes meiner Autos klebestreifen vorne und hinten...
Die sind von Tesa 5m kosten glaub ich 7-8 euronen (Wasserfest) gibts in jeden Bauhaus und die halten definitiv jede Witterung aus, hatte ich 2 Jahre auf meinem Bayrischen drauf und der hat auch 290 kmh gesehen und die dinger waren immernoch bombenfest dran...

Einziges manko beim abmachen der Kennzeichen braucht ihr Zahnseide + Wasch Benzin/Kleberentferner und ca 10 minuten Zeit. :langweilig:

Wondrazil
Beiträge: 276
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Wondrazil » 30. Mai 2018, 07:48

Tropical06 hat geschrieben:Nichts gegen deine Erfahrung mit dem Klett, hatte ich auch drauf 3-4 monate dann flog das Kennzeichen an der Front bei 240km/h ins nimmerland...

Pro:
- sieht definitiv schick aus und hält ne weile

Contra:
- nach genug witterung fliegen sie davon

Deshalb kaufe ich mir für jedes meiner Autos klebestreifen vorne und hinten...
Die sind von Tesa 5m kosten glaub ich 7-8 euronen (Wasserfest) gibts in jeden Bauhaus und die halten definitiv jede Witterung aus, hatte ich 2 Jahre auf meinem Bayrischen drauf und der hat auch 290 kmh gesehen und die dinger waren immernoch bombenfest dran...

Einziges manko beim abmachen der Kennzeichen braucht ihr Zahnseide + Wasch Benzin/Kleberentferner und ca 10 minuten Zeit. :langweilig:
Noch so ein Irrer! :supergrins:
Kann das nur so bestätigen. Ich hab das doppelseitige Spiegel-Klebeband von Tesa im Einsatz. Hält top über Jahre hinweg. Klauen ist auch kein Thema - da musst du schon extrem anreißen und werkeln, dass da was geht.
Spritverbrauch: Bild
Bild

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 418 Mal
Danksagung erhalten: 3191 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Ace » 30. Mai 2018, 08:03

Ich habe mir das Kennzeichen mit 3M Klettband festgemacht, genauer gesagt die Version SJ3551. Das ganze ist nicht so ein billiges Flauschding, sondern vernünftige Pilzköpfe die Unmengen an Kraft aushalten und auch witterungsbeständig sind. Andere Camaro Fahrer haben die Dinger auch schon bis 290 ohne Probleme erprobt :Bier:
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2865
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 826 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von listener » 30. Mai 2018, 08:13

Die Zeit wird's bringen. Ich hoffe ihr berichtet dann eventuelle Malheure auch ehrlich. Bis dahin: Gut Halt! :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!

#followtherules

Benutzeravatar
PoxiPower
Beiträge: 687
Registriert: 10. Mär 2018, 18:22
Land: Deutschland
Echtname: Gerald
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: BULLITT is out of house
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 330 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von PoxiPower » 30. Mai 2018, 09:48

Frage in diesem Zusammenhang: Vorne werden ja wohl keine Löcher für irgendwelche Halter vorgebohrt sein?! Wie sieht es aber hinten aus? Bei allen mir bekannten Fahrzeugen sind da ja bereits zwei Löcher vorhanden, hier vermutlich auch, oder?

Bild

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2147
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1088 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von dtmdriver » 30. Mai 2018, 10:00

Ace hat geschrieben:Ich habe mir das Kennzeichen mit 3M Klettband festgemacht, genauer gesagt die Version SJ3551. Das ganze ist nicht so ein billiges Flauschding, sondern vernünftige Pilzköpfe die Unmengen an Kraft aushalten und auch witterungsbeständig sind. Andere Camaro Fahrer haben die Dinger auch schon bis 290 ohne Probleme erprobt :Bier:
Hab die Variante SJ3560 die hält ebenfalls, bereits seit 17.500km und Vmax
Benutze da jeweils lediglich 2x 7,5cm und 2x 5cm Streifen, hält...
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Benutzeravatar
mamba 2.3
Beiträge: 2132
Registriert: 20. Mai 2015, 16:16
Wohnort: EUROLAND
Land: Oesterreich
Echtname: FK
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Mamba-Grün
Hat sich bedankt: 302 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von mamba 2.3 » 30. Mai 2018, 10:19

Falls vorne doch schon 2 Löcher sein sollten.

Ich hab einfach das " nackte" Schild genommen, hinten mit diesen Filzstücken, welche es für die Stuhlbeine gibt, an den Stellen die später den Lack berühren beklebt, fertig.

Zusatz:
Das Schild vorher genau in der Mitte über eine stabile Kante
( Tichplatte etc. 2cm biegen ^) und die Löcher
( natürlich vom Abstand her den bereits vorhandenen Löchern angepasst)
aber an der Breitseite des Schildes nicht mittig, sondern oben,
knapp unter der schwarzen Umrandung, vorbohren.
Optisch wie beim Bild von ROADRUNER.

MIT Alu oder Edelstahlschrauben befestigen,
einfach, schaut genauso gut aus UND hält 150%in z.B. auch in einer Waschanlage.

War eine laaaange Erkärung aber ich hoffe ohne Unklarheiten.
P.S. kann hinten auch so befestigt werden da ( meines Wissens IMMER Löcher vorhanden sind.

Benutzeravatar
Saithron
Beiträge: 483
Registriert: 22. Jun 2017, 09:52
Postleitzahl: 12279
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang 2018 Facelift
Racerot - PP2 - MagneRide
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Saithron » 30. Mai 2018, 10:28

PoxiPower hat geschrieben:Frage in diesem Zusammenhang: Vorne werden ja wohl keine Löcher für irgendwelche Halter vorgebohrt sein?! Wie sieht es aber hinten aus? Bei allen mir bekannten Fahrzeugen sind da ja bereits zwei Löcher vorhanden, hier vermutlich auch, oder?
Vorn sind winzige Punkte. Keine Löcher. Die sieht man nur von ganz nah. Solange der Händler nicht die häßlichen Balken dran geballert hat... Dann ist sowieso zu spät.

Hinten sind klar sichtbare Befestigungspunkte. Die Löcher sind noch zu. Aber es sind deutliche Punkte, wo das Kennzeichen gefestigt werden soll.
Bild

Tropical06
Beiträge: 100
Registriert: 3. Mai 2018, 07:38
Postleitzahl: 90461
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Tropical06 » 31. Mai 2018, 05:47

Ace hat geschrieben:Ich habe mir das Kennzeichen mit 3M Klettband festgemacht, genauer gesagt die Version SJ3551. Das ganze ist nicht so ein billiges Flauschding, sondern vernünftige Pilzköpfe die Unmengen an Kraft aushalten und auch witterungsbeständig sind. Andere Camaro Fahrer haben die Dinger auch schon bis 290 ohne Probleme erprobt :Bier:

Gut möglich das deine Variante stabiler ist Ace nur hab aus eigener Erfahrung gesprochen, aber wieso unmengen an Geld (30€) für Klett ausgeben wenn es doch genauso gut eventuell sogar besser mit Tesa funktioniert, ich hab mich nicht anfreunden können mit dem klett zeug :shrug:

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 590
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82XXX
Wohnort: Bayern
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Mustang550 » 31. Mai 2018, 09:08

Die 3M sind ziemlich gut. Benütze auch seit Jahren das SJ 3551, und wenn du das Kennzeichen mal abnehmen möchtest bei einer Ummeldung, mußt du mit einer Scheckkarte ziemlich pfriemeln, da sie wirklich sehr fest sitzen. Das SJ 3551 trägt 5,7 mm auf. Es gibt auch noch ein flacheres SJ 4570 ( 1,7mm ) oder das SJ 4580 (2,8mm). Das 80er hat zB 7 N/cm Zug und 25 N/cm Scherkraft. Das reicht auch für über 300 Km/h auf der Nordschleife!
Ich find sie klasse und möchte nichts anderes mehr. In-& Outdoor geeignet.
Gruß Beat

Hinten würde ich die SJ 3551 nehmen, damit das Schild etwas Abstand zu den gestanzten Löcher hat, die etwas auftragen.
Bild

Benutzeravatar
DirkJott
Beiträge: 70
Registriert: 3. Apr 2018, 13:18
Postleitzahl: 24536
Wohnort: Neumünster
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Sonstiges: Mustang: Black Shadow Edition
BMW Touring 540xd ACS
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von DirkJott » 31. Mai 2018, 10:11

@Mustang550

Welche Breite hast du beim SJ3551 gewählt? Reichen da 50 x 100cm?

Danke!

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 590
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82XXX
Wohnort: Bayern
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Mustang550 » 31. Mai 2018, 12:43

Wenn du die beiden Nummernschilder wie im Beispiel befestigen willst
https://www.dondo.de/KFZ-Kennzeichen-oh ... befestigen
brauchst du 6 Doppelkletts pro Schild, als für beide Schilder 24 Streifen, die wären dann bei 1m 3M Band nur ca 4,1 cm lang, daher sind 1,5m besser, selbst wenn du nur 4 schräge ( wichtig wegen Wasserabfluß ) Streifen wie ich klebst. Breit ist das Band ca 20mm.
Halten tun die 4 cm Streifen ( = 1m ) aber genauso, ich hab 4 etwa 8cm lange Streifen mit etwas Abstand zum Schilderrand geklebt.
Das vordere Kennzeichen würde ich in der Mitte (quer) leicht knicken, damit es sauber anliegt.
Gruß Beat
PS Und wenn du zuhause schon alles vorbereitest, dann schau dir die Position der oberen Linie der Mustangfront genau an, wegen der Positionierung der Tabs, denn die obere Schildkante sollte in einer Linie mit der Karosseriekante abschließen, nicht wie hier auf den Fotos. Schaut einfach besser aus.
Bild
Bild
Der Neue scheint etwas schmaler zu sein, Vergleich mit Handyhülle
Bild

Benutzeravatar
DirkJott
Beiträge: 70
Registriert: 3. Apr 2018, 13:18
Postleitzahl: 24536
Wohnort: Neumünster
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Sonstiges: Mustang: Black Shadow Edition
BMW Touring 540xd ACS
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von DirkJott » 31. Mai 2018, 13:30

Super! Vielen Dank!!!

Benutzeravatar
Mustang550
Beiträge: 590
Registriert: 7. Jul 2015, 13:39
Postleitzahl: 82XXX
Wohnort: Bayern
Land: Deutschland
Echtname: Beat
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 380 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von Mustang550 » 31. Mai 2018, 13:43

Hier noch eine Bezugsadresse. Ich glaube, daß ich diesmal nur 1m bestelle. Dann bekomme ich sie nächstes mal leichter runter
https://www.voelkner.de/products/143408 ... rware.html

Benutzeravatar
DirkJott
Beiträge: 70
Registriert: 3. Apr 2018, 13:18
Postleitzahl: 24536
Wohnort: Neumünster
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2017 GT Convertible California-Gelb
Sonstiges: Mustang: Black Shadow Edition
BMW Touring 540xd ACS
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kfz-Kennzeichenhalterung / Plastikbrikett

Beitrag von DirkJott » 31. Mai 2018, 13:46

Danke.

Habe schon bei DonDo bestellt... :D

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“