Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Antworten
Benutzeravatar
Pferdle
Beiträge: 140
Registriert: 25. Aug 2018, 20:16
Postleitzahl: 68199
Wohnort: Rhein-Neckar Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Thomas
Mustang: 2019 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: CB seven fifty / Bj.1995
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Pferdle » 23. Sep 2019, 09:46

Seit April knappe 8000 km gefahren.Habe bis jetzt 1,5 Liter nachgefüllt.In drei Etappen.Jetzt vorm Urlaub ein knappen halben Liter.Nach 2000 Urlaub-km hat sich der Ölstand nicht geändert.Zu Hause fahr ich auch viel Kurzstrecken.
Grüssle,Tom. :Winkhappy: :mrgreen: :S550_DIB: :S550_DIB: :S550_DIB: :Devil:

Benutzeravatar
Trampio
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2019, 12:09
Postleitzahl: 35394
Wohnort: Gießen
Land: Deutschland
Echtname: Arno
Mustang: 2019 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: 72er AMC Javelin 5,9
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Trampio » 23. Sep 2019, 12:37

Hallo,
habe die ersten 2500 km im Mischbetrieb gefahren, und Öl ist immer noch bei Maximum.

VG
Arno
Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal.

Benutzeravatar
T0ni
Beiträge: 78
Registriert: 10. Okt 2018, 15:31
Wohnort: Leipzig
Land: Deutschland
Echtname: Toni
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Sonstiges: Audi A3 8V 1.8 TFSI
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von T0ni » 24. Sep 2019, 07:12

Bei 3.500 km hatte ich einen Ölwechsel und bin auf 5W 30 umgestiegen. Der Ölstand war da auf Minimum.

Jetzt bei knapp 7.000km einen halben Liter ÖL nachgekippt.

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3561
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 941 Mal
Danksagung erhalten: 1124 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von hdgram » 24. Sep 2019, 10:34

Freitag bei 39.400 km ca. 3.500 km nach letztem Ölwechsel 0,75 Ltr. nachfüllen lassen. War kurz über Minimum.

Benutzeravatar
Mankind
Beiträge: 734
Registriert: 6. Jan 2017, 14:20
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: MT PP2
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Mankind » 24. Sep 2019, 17:34

hdgram hat geschrieben:
24. Sep 2019, 10:34
Freitag bei 39.400 km ca. 3.500 km nach letztem Ölwechsel 0,75 Ltr. nachfüllen lassen. War kurz über Minimum.
Starkes Stück, immer noch soviel Ölverbrauch? das ist ja wie bei einem Wankelmotor...
"Sie können einen Ford [Mustang] in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz." Henry Ford :S550_SHA_C:

Benutzeravatar
MarioMustang1990
Beiträge: 162
Registriert: 4. Sep 2018, 14:38
Postleitzahl: 5112
Land: Oesterreich
Echtname: Mario
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von MarioMustang1990 » 1. Okt 2019, 19:52

So ich hab heute auch mal wieder geschaut

Erster ölwechsel bei 2300km

Jetzt sind es 6500km und es fehlt eigentlich nix und das in 4200km seit wechsel :)
Bestellt: 29.5.18
Bautag: 16.10.18
Eingang Baltimore : 25.10.18
Tulane : 9.11.18 Baltimore --22.11 Zeebrugge
Anlieferung beim Händler: 4.12.18
Übergabe: 07.12.18
:mustang: :S550_COO: :S550_COO: :mustang:

Benutzeravatar
highgate
Beiträge: 471
Registriert: 31. Aug 2019, 20:46
Postleitzahl: 03780
Wohnort: Pego
Land: Spanien
Echtname: Hans-Jürgen
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von highgate » 4. Okt 2019, 14:13

Nach meinen ausgiebigen, rasanten Testfahrten in den Bergen um Cuenca, in s¨ämtlichen Fahrmodi, über ca. 2.500 Km, füllte ich einen 3/4 Liter nach.
Un saludo, Hans-Jürgen


Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können, zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)


Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 886
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08064
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops Hentzschel-Heckleuchten
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 345 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Gnatsum » 4. Okt 2019, 15:31

Seit dem ersten Oelwechsel im Mai diesen Jahres bin ich bis jetzt 6.300 km gefahren , Gesamtlaufleistung 14.500 km ,
nachgefüllt habe ich 2 mal 875 ml , was einem Verbrauch von 277 ml / 1.000 km entspricht .
5.500 km der Fahrstrecke waren Autobahn , auch schon mal mit Geschwindigkeit von < 230 km/h .
Mit diesen Werten kann ich leben .
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 ... :Banane:Bild

Slicer
Beiträge: 78
Registriert: 16. Mai 2019, 17:30
Postleitzahl: 65XXX
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Firmenwagen als Alltagsauto und Winter
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Slicer » 5. Okt 2019, 17:31

Ich hab jetzt 2700 km und eben mal geschaut... immer noch auf Max .. kann das sein ? Das Messfeld zwischen min und Max ist ja auch nur 1cm lang.. der Stab macht es einem auch nicht einfach. Gibt es da einen Trick zum sicheren Ablesen ?

Crash Override
Beiträge: 77
Registriert: 11. Okt 2018, 21:44
Postleitzahl: 28870
Land: Deutschland
Echtname: Henning
Mustang: 2019 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Crash Override » 5. Okt 2019, 18:31

Wenn das Öl älter wird, wird es einfacher. Ich habe jetzt nach 10000km einen Liter insgesamt nachgefüllt und Stand ist wieder auf Max.

Edeker
Beiträge: 57
Registriert: 16. Okt 2018, 13:48
Postleitzahl: 15566
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Edeker » 7. Okt 2019, 12:53

Meiner hat nun bis zur ersten Jahreswartung bei 14.000 km (erster ÖW war bei ca. 1.500 km) gefühlt nen halben Liter verbraucht, und es musste nicht nachgefüllt werden.
Jedenfalls zeigte der Ölstab Anfangs voll an, und kurz vor dem jetzigen Wechsel noch ein Drittel Füllstand.

Mein Fahrprofil: Oma :P

Benutzeravatar
Trampio
Beiträge: 48
Registriert: 14. Jun 2019, 12:09
Postleitzahl: 35394
Wohnort: Gießen
Land: Deutschland
Echtname: Arno
Mustang: 2019 GT Fastback Velocity Blue
Sonstiges: 72er AMC Javelin 5,9
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Trampio » 7. Okt 2019, 16:34

Slicer hat geschrieben:
5. Okt 2019, 17:31
Ich hab jetzt 2700 km und eben mal geschaut... immer noch auf Max .. kann das sein ? Das Messfeld zwischen min und Max ist ja auch nur 1cm lang.. der Stab macht es einem auch nicht einfach. Gibt es da einen Trick zum sicheren Ablesen ?
War bei mir auch so. Bin jetzt bei 3500 km und habe ein Absinken um etwa 2 mm festgestellt.
Das aber auch erst als ich jetzt mal ein ganzes Stück freier Autobahn ( ca. 80 km) mit Drehzahlen zwischen 4000 und 6000 gefahren bin.
Dieses war das erste mal das ich die Zügel etwas gelockert habe. ;-)

VG
Arno
Bevor ich mich aufrege, ist es mir lieber egal.

foggy
Beiträge: 17
Registriert: 26. Aug 2018, 19:51
Postleitzahl: 51381
Wohnort: Leverkusen
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2019 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: BMW R NINET
VESPA GTS 300
Audi RS3 8V Verkauft
Mustang Mod. 2019
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von foggy » 19. Okt 2019, 14:36

nach jetzt 4.000 km kein Verbrauch feststellbar. Habe bis jetzt nur ein Schnappsglas voll aus dem Ölabscheider ausgekippt.
Habe dem Pony aber auch bis jetzt noch nicht viel abverlangt, bin z.Zt. noch als Cruiser unterwegs.

Gruß Foggy

Benutzeravatar
Bierch3n
Beiträge: 54
Registriert: 19. Aug 2018, 23:38
Wohnort: NRW
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Bierch3n » 21. Okt 2019, 23:28

Bis ca 2000km so gut wie kein Ölerbrauch 3/4-voll
Bei ca 3500km (davon ca 1000km Gebirgspässe mit gasfreudigen Fusse) von ca knapp unter halb voll ca 0,4l nachgefüllt.
Bei ca 5500km (1000km kurvenreiche Strecken) ca 0,2l nachgefüllt.
Bei ca 6400km immer noch 2/3-3/4 voll

Dem Pferdchen das 1. mal richtig die Sporen geben liess bei meinem Mustang den Ölverbrauch erstmalig deutlich ablesbar ansteigen, die zweiten 1000km mit hohen und wechselnen Drehzahlen und Lasten hatte nur sehr wenig Ölverbrauch zu Folge, denke der Motor muss sich einmal auf die jeweilige Last einlaufen....

Edit : meine Oil Catch Can hat in den 6000km ca 60-70ml aus der Luft gefiltert, nach den kurvenreichen zügigen Strecken war deutlich mehr in der OCC...
Zuletzt geändert von Bierch3n am 22. Okt 2019, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Daniel

Benutzeravatar
Klaus Bochum
Beiträge: 2141
Registriert: 27. Aug 2016, 12:25
Postleitzahl: 44xxx
Wohnort: Deutschland
Land: Deutschland
Echtname: Klaus-D.
Mustang: 2019 BULLITT Montana-Grün
Sonstiges: BULLITT
Hat sich bedankt: 2049 Mal
Danksagung erhalten: 727 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Klaus Bochum » 22. Okt 2019, 10:11

Nach dem 1. Ölwechsel bei 11.500 KM jetzt bei 19.800 Km 3/4 Liter nachgefüllt.
:S550_OXF: bestellt: 02.05.18, in order processing complete: 27.06.18 production complete: 23.07.18 awaiting shipment complete: 01.08.18,Verschiffung TIRRANNA 07.09.18, Ankunft Bremerhaven 19.09.18, Anlieferung FFH 01.10.18 Abholung: 30.10.18

spirit99
Beiträge: 589
Registriert: 2. Jul 2018, 12:37
Land: Deutschland
Echtname: Torsten
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Premium Paket 2
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von spirit99 » 30. Okt 2019, 17:50

Nach 8.000 km 0,70 l nachgefüllt. Gesamtfahrleistung jetzt 22.000 km.

Das macht ca. 0,88 l auf 1.000 km.

Finde ich bei einem modernen Fahrzeug nicht gerade wenig. Bei extrem moderaten Drehzahlen!!!
LG

spirit99

spirit99
Beiträge: 589
Registriert: 2. Jul 2018, 12:37
Land: Deutschland
Echtname: Torsten
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Premium Paket 2
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von spirit99 » 30. Okt 2019, 17:56

Hatte glaube ich zwischendurch schon mal was nachgefüllt. Also eher sogar 1 l auf 1.000 km.
LG

spirit99

MarcV8
Beiträge: 291
Registriert: 23. Jan 2016, 13:48
Postleitzahl: 326XX
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe
Land: Deutschland
Echtname: Marc
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 10AT PP2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von MarcV8 » 30. Okt 2019, 18:27

spirit99 hat geschrieben:
30. Okt 2019, 17:50
Nach 8.000 km 0,70 l nachgefüllt. Gesamtfahrleistung jetzt 22.000 km.

Das macht ca. 0,88 l auf 1.000 km.

Finde ich bei einem modernen Fahrzeug nicht gerade wenig. Bei extrem moderaten Drehzahlen!!!
Tippfehler? Soll es Sieben Liter heißen, oder wirklich nur 0,7 auf 8.000 km?

spirit99
Beiträge: 589
Registriert: 2. Jul 2018, 12:37
Land: Deutschland
Echtname: Torsten
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Premium Paket 2
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von spirit99 » 31. Okt 2019, 10:35

0,88 l auf 10.000 km muss es natürlich heißen.

Eher Richtung 1 l.
LG

spirit99

Benutzeravatar
Obi
Beiträge: 200
Registriert: 4. Feb 2019, 15:00
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Drei Toyota Yaris Hybrid
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ölverbrauch beim neuen Coyote 3 mit 5038 ccm

Beitrag von Obi » 6. Nov 2019, 19:44

Hallo,

ich hab jetzt etwas mehr als 12tkm drauf und stehe kurz vor der ersten Inspektion.

Heute habe ich mal wieder diese vermaledeite Konstruktion von Messstab konsultiert. Ca. 1/4 über Min.

Bei mir wurde vom FFH bei der Entklapperung des Verdecks bisher etwas Öl nachgefüllt (schätzungsweise ein halber Liter).

Langsam bin ich mir unsicher, ob ich für die restlichen 2,5tkm nochmals nachfüllen soll.

Was ich eigentlich gerne wissen würde: Hat noch jemand einen so niedrigen Ölverbrauch? Oder besteht mein Öl nur noch aus Kondensat (Wasser)?

Gruß
Obi

PS: Ich bin ja der bekennende Schleicher, äh, Cruiser :)
:S550_RUB_C:

Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

Meine automobile Historie

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“