Felgen in 20 Zoll

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 17. Jul 2018, 14:37

@Mustang0306
dann bekomme ich ja jetzt einen Konkurrenten xD
Bei mir gibt es die Barracuda Shoxx in Matt Bronze... Ebenfalls der gedanke etwas mehr mit Bronze zu spielen.

Aktuell geht mein gedanke aber eher auf eine Vollfolierung :D

Gute wahl auf jeden fall :D :D
:pony: :S550_MAG: :pony:

Tags:

Mustang0306
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jul 2018, 16:34
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Mustang0306 » 17. Jul 2018, 17:22

B__C hat geschrieben:@Mustang0306
dann bekomme ich ja jetzt einen Konkurrenten xD
Bei mir gibt es die Barracuda Shoxx in Matt Bronze... Ebenfalls der gedanke etwas mehr mit Bronze zu spielen.

Aktuell geht mein gedanke aber eher auf eine Vollfolierung :D

Gute wahl auf jeden fall :D :D


Hallo,

hast ein Foto für mich?

Liebe Grüße
Martin

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 17. Jul 2018, 18:33

@Mustang0306
nein leider nicht. Kommen erst demnächst und am 02.08 hab ich den Termin zur Montage/ TÜV.
Aber die muss man sich in echt angucken da Sie relativ Lichtempfindlich sind.
Wirst du auch merken wen du die mal googlest. Gibt Bilder da wirken Sie sehr hell und auf anderen sehr dunkel
:pony: :S550_MAG: :pony:

Benutzeravatar
Wondrazil
Beiträge: 261
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2018 GT Convertible Liquid-Weiß
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Wondrazil » 23. Jul 2018, 14:09

Es wäre super, wenn nach dem Tausch dann mal jemand etwas zu den veränderten Fahreigenschaften berichten könnte. Also Komfort-Einbußen, Spurrillen-Empfindlichkeit etc... ich hatte letztens ein sehr interessantes Gespräch, wo mich mein Gegenüber ein bisschen davon abgebracht hat, auf 20 Zoll zu wechseln. Eben aus genannten Gründen.
Denn vor allem den Komfort mit dem MagneRide-Fahrwerk finde ich aktuell ziemlich gelungen. Das wäre schon schade, wenn sich das durch den Wechsel auf 20 Zoll DEUTLICH verschlechtern würde.

Danke :)
Spritverbrauch: Bild
Bild

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 24. Jul 2018, 08:02

Wondrazil hat geschrieben:Es wäre super, wenn nach dem Tausch dann mal jemand etwas zu den veränderten Fahreigenschaften berichten könnte. Also Komfort-Einbußen, Spurrillen-Empfindlichkeit etc... ich hatte letztens ein sehr interessantes Gespräch, wo mich mein Gegenüber ein bisschen davon abgebracht hat, auf 20 Zoll zu wechseln. Eben aus genannten Gründen.
Denn vor allem den Komfort mit dem MagneRide-Fahrwerk finde ich aktuell ziemlich gelungen. Das wäre schon schade, wenn sich das durch den Wechsel auf 20 Zoll DEUTLICH verschlechtern würde.

Danke :)


Moin,
Pauschal sagen das sachen wie z.b. Spurrillen-Empfindlichkeit schlimmer wird kann man ja nicht auf 20'' projizieren. Es gibt ja die möglichkeit das man auf 20'' geht und die Gummis in der breite usw. nicht verändert. Somit hast du hier keine änderung.

Standard ist ja 255/40/19 und 275/40/19. Damit der Umfang gleich bleibt ist z.b. eine mögliche kombination (je nach Felge) 255/35/20 und 275/35/20. Hier verlierst du halt etwas Gummi im Durchmesser gesehen. Besser/ schlechter liegt wohl ein wenig im Empfinden des fahrers. Aus Erfahrung kann ich sagen das es etwas ''härter'' wird. Bei Bordsteinen passe ich auch etwas mehr auf bzw. langsamer da man halt etwas weniger puffer hat zur Felge hin.

Ebenfalls ist ein weiter Punkt die Achsbreite. Das kann Spurrillen-Empfindlichkeit ändern vom gefühl her. Wie auch mit nur Distanzscheiben.

Ich werde durch die neuen Felgen ca. 2cm breiter pro Rad und bekomme 255/35/20 und 285/35/20. Dauert noch paar Tage aber ich habe dann rund 250km Heimweg. Wenn ich etwas feststelle gebe ich noch einmal feedback :)
:pony: :S550_MAG: :pony:

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 3. Aug 2018, 11:13

Habe jetzt meine 20 Zoll Drauf. Durch die Geänderte ET sind die hinten ca. 2cm pro Achse Rausgekommen und vorne ca. 1cm. Hinten fahre ich jetzt 285/35 und vorne 255/35.
Wie erwartet fühlt es sich jetzt härter an zu fahren, aber für mich noch nicht unangenehm. Ein wenig werden die Gummis noch nachgeben wenn die Eingefahren sind. Hier könnte man ggf. noch etwas mit dem Luftdruck spielen. Ob das Performance mässig jetzt besser oder schlechter geworden ist kann ich nicht sagen.

Härter ist ja nicht unbedingt sportlicher oder besser. Wenn ich noch eine veränderung festellen kann das ich mich auch im normalen Modus jetzt ''sicherer'' um eine Kurve bewege bzw. dynamischer, ähnlich dem Sport Modus. Das könnte vll daran liegen die Reifen etwas mehr rausgekommen sind? Vll auch nur einbildung :D

Wie gesagt, bis auf die Härte konnte ich nicht so 100% einen unterschied nach meinen ca. 400km feststellen.
:pony: :S550_MAG: :pony:

Benutzeravatar
Wondrazil
Beiträge: 261
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2018 GT Convertible Liquid-Weiß
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Wondrazil » 3. Aug 2018, 11:20

B__C hat geschrieben:Habe jetzt meine 20 Zoll Drauf


Hast auch ein paar Fotos? :clap:
Spritverbrauch: Bild
Bild

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 3. Aug 2018, 19:03

@Wondrazil
Schon eine kleine Herausforderung hier Bilder hoch zu laden....

Farbe joaaaa mal was anderes :D Muss und wird nicht jedem gefallen.
Hinten finde ich Ihn ansich so perfekt. Gummis stehen 2-3mm überm Kotflügel, Felge an den Speichen auch noch mal 2-3mm über den Gummis. Radius von den Reifen findet sich schön im Kotflügel wieder und auch den Abstand zum Kotflügel finde ich Optisch sehr gut. Hier würde ich nicht einmal an Tieferlegung denken.

Vorne muss ich nächstes Jahr noch mal ran. Sieht man auf den Bildern nicht so weil das Rad schief steht. Aber im Vergleich zu hinten sieht es sehr mickrig aus und der Abstand zum Kotflügel sieht Riesig aus. Hier muss ich auf jeden fall mal gucken das ich vorne breitere Spur platten drauf mache und die weiter raus kommen. Ggf ändert sich dann auch der Optische Abstand zum Kotflügel ansonsten vll doch mal eine Tieferlegung überlegen. Evtl. diese nur vorne, sofern erlaubt.

Aber mal gucken was und wie ich weiter mache und was noch so kommt :D Für dieses Jahr warte ich noch auf meine Heckblende die ich folieren lasse und ansonsten muss die Kasse erstmal wieder aufgefüllt werden xD

Mustang_Barracuda_shoxx (1).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (2).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (3).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (4).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (5).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (6).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (8).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (10).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (11).jpg
Mustang_Barracuda_shoxx (12).jpg
:pony: :S550_MAG: :pony:

Property
Beiträge: 67
Registriert: 28. Okt 2017, 10:12
Postleitzahl: 65474
Wohnort: 65474
Land: Deutschland
Echtname: Steven
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Property » 5. Aug 2018, 04:15

Mit gefällt's!!!! :grins:
Kann kaum glauben, dass Dein Pony nicht tiefer ist :bing:

Old Dog
Beiträge: 543
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Postleitzahl: 18055
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Mercedes C43T AMG
bestellt einen MY2019 Mustang GT FB AT MR schwarz
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Old Dog » 5. Aug 2018, 12:53

Sehen top aus.. Mal was anderes.. Hast Du Gewichte von den Felgen gemessen?
Hast Du MR drin? Sieht wirklich tief genug aus..
Gruss Lorenz

Alle guten Dinge sind 8

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 5. Aug 2018, 18:58

Old Dog hat geschrieben:Sehen top aus.. Mal was anderes.. Hast Du Gewichte von den Felgen gemessen?
Hast Du MR drin? Sieht wirklich tief genug aus..


Gewicht hatte ich nur mal am Anfang geschaut. Ich meine das waren 6kg leichter (alle 4 zusammen), im Vergleich zu den originalen laut Internet.

Ja MR ist drinnen. Das soll ja ca 8mm ausmachen.
:pony: :S550_MAG: :pony:

kanie78
Moderator
Beiträge: 344
Registriert: 17. Jan 2018, 15:41
Postleitzahl: 41169
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon kanie78 » 5. Aug 2018, 19:06

@B__C welche Felgen sind das genau? Gefallen mir ausgesprochen gut.

Danke,
K.
Bestellt: 07.02.2018
Gebaut: 11.04.2018
Baltimore: 30.04.2018
Bremerhaven: 07.06.2018
Beim Händler: 28.06.2018
Fahrzeugübergabe: 10.07.2018

:S550_SHA: :S550_SHA: :S550_SHA:

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 5. Aug 2018, 19:59

@kanie78
Das sind die Barracuda Shoxx in Matt Bronze. Standard mäßig gibt es die noch in Matt schwarz. Vorne 9,0x20 und hinten 10,5x20, jeweils ET40. Gummis habe ich 255/35 und 285/35
:pony: :S550_MAG: :pony:

Benutzeravatar
Big-Block
Beiträge: 26
Registriert: 3. Aug 2018, 11:19
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Echtname: John
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Big-Block » 5. Aug 2018, 21:19

Hallo,

ja sieht echt gut aus mit deinen neuen Felgen.
Mein Favorit sind momentan die BBS CI-R Platinum.
Muss nur schauen inwiefern man die beim FL eingetragen bekommt.
Zuerst wollte ich die Shelby CS14 aber das Gewicht schreckt mich dann doch eher ab.

B__C
Beiträge: 366
Registriert: 6. Jan 2018, 14:50
Postleitzahl: 63225
Wohnort: Langen
Land: Deutschland
Echtname: Beni
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon B__C » 5. Aug 2018, 22:24

@Big-Block
eigentlich bekommst so ziemlich jede Felge eingetragen die auch beim FL ging. Aktuell ist noch Mangel an Gutachten fürs FL also muss man die ''alten'' ranziehen und beim TÜV ne Sonderabnahme machen.
Am besten ist es wenn du dir eine Werkstatt/ Händler suchst die dir alles A bis Z machen mit einer art ''TÜV Garantie''. Nicht das du dir Felgen und Reifen für X Euro kaufst auf den du dann Sitzen bleibst. In der Regel ist das aber kein Problem und Werkstätten machen sowas mit :)
:pony: :S550_MAG: :pony:

Mustang0306
Beiträge: 11
Registriert: 2. Jul 2018, 16:34
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich
Mustang: 2018 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Felgen in 20 Zoll

Beitragvon Mustang0306 » 20. Aug 2018, 12:45

So, nun sind sie endlich drauf und ich denke, sie schauen ganz gut aus.
Das Fahrverhalten hat sich gegenüber den 19er natürlich bzgl. Komfort etwas verschlechtert, die Optik macht das aber wieder wett.

IMG_8877_kl.jpg
IMG_8882_kl.jpg
Dateianhänge
IMG_8881_kl.jpg
IMG_8880_kl.jpg
IMG_8879_kl.jpg
IMG_8878_kl.jpg


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 8 Gäste