Mustang des Jahres

Wichtige Ankündigungen zum Forum
Benutzeravatar
Rene84
Beiträge: 104
Registriert: 29. Sep 2019, 10:52
Wohnort: Saalekreis
Land: Deutschland
Echtname: Rene´
Mustang: 2019 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: Jetzt Foliert in BlauGrün
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Rene84 » 17. Apr 2020, 00:14

Na super gelaufen die Sache , wenn das der Geschmack ist der Gewinnt dann hab ich echt alles Falsch gemacht :Dauerlache:

Bin mal Gespannt ob auch alle Teilnehmer Ihre Preise bekommen. Der Erste Preis ist ja nun futsch wegen Veranstaltung Verbot dank Corona.
Was ist jetzt der erste Preis ?
Bis dahin hast du die Möglichkeit, an einem weiteren zweiten Wettbewerb mitzumachen:
Werbe andere Mustang-Besitzer zur Teilnahme an diesem Wettbewerb

Die Ironie ist, dass der Gewinner @Sharki ist :Winkhappy: und er trotz seiner Entschuldigung hier nicht mehr rein darf :doh:

Bild

Benutzeravatar
PiastXD
Beiträge: 423
Registriert: 7. Nov 2019, 06:06
Postleitzahl: 33178
Wohnort: Borchen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2020 GT Fastback Grabber-Grün
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von PiastXD » 17. Apr 2020, 00:38

Dann Glückwunsch @Sharki :grins:

Zu allem anderen ist glaub ich genug gesagt worden :Bier:
Mustang GT - MY2020 - Grabber Grün - PP 2 - MagneRide - Bestellt: 11/2019 - Im Stall: 05/2020
Mein Grabber Grüner :)

Benutzeravatar
Rene84
Beiträge: 104
Registriert: 29. Sep 2019, 10:52
Wohnort: Saalekreis
Land: Deutschland
Echtname: Rene´
Mustang: 2019 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: Jetzt Foliert in BlauGrün
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Rene84 » 17. Apr 2020, 00:48

PiastXD hat geschrieben:
17. Apr 2020, 00:38
Dann Glückwunsch @Sharki :grins:

Zu allem anderen ist glaub ich genug gesagt worden :Bier:
Er kann dich nicht hören, das ist ja der Witz, aber ich sage es Ihm :Winkhappy: :Bier:

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 1653
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Mave242 » 17. Apr 2020, 13:27

Von mir gibt's keine Glückwünsche!

Warum? Weil nicht verdient in meinen Augen bzw aus meiner Sicht.

Klingt unsportlich. Da ich aber auch nicht teilgenommen habe, weil ich mir so eine "Wahl" schon dachte... Erlaube ich es mir mal.

1. Das Bild geht komplett an das Thema vorbei!
2. Das Bild ist absolut 0815. Nichtmal ein wenig schön fotografiert.
3. Der mustang steht bildlich und tatsächlich im Hintergrund.
4. Niedlichkeitsbonus durch Kinder...
5. Erschließt sich mir nicht, wie der Sieger zu den Stimmen kommt.
Jeder andere scheint es irgendwie ernst genommen zu haben. Ich glaube nicht daran, daß die ehrlichen Mustang Besitzer das siegerbild gewählt haben oder hätten!
6. Das hat was von der Donald Trump Wahl in den USA... Auch da hapert es gewaltig an der Glaubwürdigkeit.

Man hätte vlt klar stellen sollen, daß zb keine Personen auf dem Bild sein dürfen.
Auch das der mustang quasi im Focus stehen soll bzw muss.

Es gab deutlich bessere Bilder die mehr Stimmen verdient haben oder hätten gewinnen sollen/können als dieses Siegerbild.

Ich würde sogar nachträglich disqualifizieren, weil das Bild komplett am Thema vorbei ist!

Mitmachen um jeden Preis... Ist eine Sache... Fairplay und themensicher dabei sein, verstehen scheinbar nicht alle.

Demnächst gewinnt dann ein Bild, wo nur ein Schuh zu sehen ist wo "Mustang" drauf steht?... Weil es ja ach so witzig ist?
IMAG0794.jpg
IMAG0794.jpg (458.83 KiB) 1947 mal betrachtet
Gruss Andy

Benutzeravatar
mondieaux
Beiträge: 490
Registriert: 15. Jun 2018, 12:41
Postleitzahl: 14513
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von mondieaux » 17. Apr 2020, 13:34

Das Problem ist doch die Definition des Wettbewerbs. Soll es der schönste Mustang, der individuellste, der schnellste, etc. sein?
Ich fand den Titel tatsächlich irreführend und jeder hatte bestimmt einen andere Erwartungshaltung. Ich hab mich beim abstimmen schon schwergetan und den für mich schönsten entschieden.

Vielleicht gibt es beim nächsten Mal Kategorien in denen abgestimmt werden kann.

my 50 ct
Everybody be cool. You be cool.

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 1653
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 327 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Mave242 » 17. Apr 2020, 14:12

Da hast du nicht ganz unrecht.
Ich sag es mal so, da käme es für mich auf das Gesamtpaket an. Und wie individuell das Ganze oder einzelne ist...

Aber jemanden mit Enkelkinder, bobbicar Mustang und garten drum herum, ist wohl jenseits einer nachvollziehbaren Kategorie.

Rico75
Beiträge: 28
Registriert: 10. Dez 2018, 16:48
Postleitzahl: 29303
Land: Deutschland
Echtname: Ricardo Schröder
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Rico75 » 17. Apr 2020, 14:17

Ich habe meinen zweiten Platz auch abgelehnt.
Nicht falsch verstehen, ich bin ein guter Verlierer, aber er wurde schon einmal runtergestuft und da wurde nichts gegen unternommen und gewinnt dann am Ende auch noch?
Sorry, da habe ich dann keine Lust mich dann noch zu präsentieren.

Gruss Rico

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2074
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1043 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von dtmdriver » 17. Apr 2020, 15:02

Hat zwar jetzt nichts direkt mit dem Wettbewerb zu tun, aber auf der Seite ist MEIN MUSTANG das Werbebild für die Posterbestellung...
:Hä: :Hä: :Hä:

Wie geht das denn? @Christopher

(Ist ja eh der schönste... :frech: )

Einerseits interessant und schon witzig, andererseits... :Hä: :Hä: :Hä:

(Ich hab an dem Wettbewerb nicht teilgenommen)
1A871BD3-0066-4E8D-8449-5562FD4937EA.jpeg
MEIN Wohnzimmer! Dort hinter Acryl.
1A871BD3-0066-4E8D-8449-5562FD4937EA.jpeg (928.92 KiB) 1919 mal betrachtet
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Benutzeravatar
Mine
Beiträge: 6187
Registriert: 28. Aug 2016, 03:53
Postleitzahl: 50+++
Wohnort: eingesperrt im Westen
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal

Re: Der Witz des Jahres

Beitrag von Mine » 17. Apr 2020, 16:32

Man könnte die Überschrift doch einfach in " Der Witz des Jahres " ändern, dann passt alles wieder.
Zuletzt geändert von Mine am 18. Apr 2020, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichem Blubbern

Gruß Mine :Winkhappy:

Bild




  Team OBK | Motoröl ist dicker als Wasser  
        – offizieller Ford Club seit 2019 –   

Benutzeravatar
GC-33
Beiträge: 4248
Registriert: 3. Mai 2015, 09:29
Postleitzahl: 91757
Wohnort: Treuchtlingen
Land: Deutschland
Echtname: Günter
Sonstiges: 65er Mustang Conv. A Code Autom. Trophy Blue
16er Mustang GT Conv. F Code Autom. PP Magnetic
Hat sich bedankt: 815 Mal
Danksagung erhalten: 1415 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von GC-33 » 17. Apr 2020, 16:35

Hallo @@Christopher

...da hast Du Dir aber ein nettes Ei ins "Oster Nest" gelegt
...in weiser Voraussicht habe ich auf diesen Wettbewerb komplett verzichtet
...weder mit der Teilnahme noch mit der Abstimmung war ich am Start - diese, meine Entscheidung hat sich wohl als richtig erwiesen

Gruß Günter Bild
BildBild

Benutzeravatar
Mustangzwerg
Beiträge: 98
Registriert: 19. Mai 2019, 12:01
Postleitzahl: 67227
Wohnort: Frankenthal
Land: Deutschland
Echtname: Ralf
Mustang: 2016 V6 Fastback Volcano-Orange
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Mustangzwerg » 17. Apr 2020, 19:30

Normal müste der am meisten in den Medien genanter Mustang, der Mustang des Jahres werden und das ist ja bekanntlich der MachE 🙈 . Den beim Unwort der Jahres ist es ja auch so , das man das Wort nimmt was einen am meisten auf den Wecker geht .

Benutzeravatar
Juggernaut
Beiträge: 27
Registriert: 24. Mär 2018, 18:31
Postleitzahl: 04849
Wohnort: Bad Düben
Land: Deutschland
Echtname: Christian
Sonstiges: Ford Mustang 2008 (5 Generation)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Juggernaut » 18. Apr 2020, 10:27

Ich möchte mich an dieser Stelle, ganz herzlich bei den User (vielleicht möchte Er sich Outen ? :supergrins: ) bedanken der für meinen Mustang gestimmt hat.
Das meine ich jetzt weder Sarkastisch noch Ironisch, lieber eine ehrliche Stimme als 100 fake Stimmen.

@Alle
War doch zu erwarten, siehe mein Post auf der ersten Seite.
:mustang:

V6PonyEssen
Beiträge: 21
Registriert: 1. Aug 2019, 21:24
Postleitzahl: 45276
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Echtname: Marco und Kathi
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von V6PonyEssen » 18. Apr 2020, 11:41

Ich habe in einigen Facebook Gruppen viele Beiträge gesehen, in dem um Votings gebettelt wurde. Leider geht es da echt nur um die Reichweite der User. Unser Bild hat ehrliche 14 Stimmen bekommen und das freut uns doch schon ein bisschen.

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2951
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Oberberger » 18. Apr 2020, 12:08

Was genau hat es eigentlich mit diesem "Facebook", in diesem Zusammenhang, auf sich? Konnten dort auch Leute abstimmen? Sorry, ich kenne das nicht ... :shrug:

Glückauf!
BildBild

pilot_flying
Beiträge: 170
Registriert: 3. Jun 2018, 08:31
Postleitzahl: 65428
Wohnort: Rüsselsheim
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: EU-Modell AT
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von pilot_flying » 18. Apr 2020, 12:20

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso man die Abstimmung nicht einfach auf im Forum angemeldete User begrenzt. Von mir aus auch erst ab 5 Beiträgen oder so. Damit ist man das Problem der Fake Stimmen los und das Ergebnis spiegelt nicht die Reichweite in sozialen Netzwerken sondern die Meinung UNSERER Community wieder.

Benutzeravatar
Christopher
Site Admin
Beiträge: 744
Registriert: 15. Dez 2015, 19:14
Postleitzahl: 50676
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Christopher
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 961 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Christopher » 20. Apr 2020, 19:41

dtmdriver hat geschrieben:
17. Apr 2020, 15:02
Hat zwar jetzt nichts direkt mit dem Wettbewerb zu tun, aber auf der Seite ist MEIN MUSTANG das Werbebild für die Posterbestellung...
:Hä: :Hä: :Hä:

Wie geht das denn? @Christopher

(Ist ja eh der schönste... :frech: )

Einerseits interessant und schon witzig, andererseits... :Hä: :Hä: :Hä:

(Ich hab an dem Wettbewerb nicht teilgenommen)
1A871BD3-0066-4E8D-8449-5562FD4937EA.jpeg
Das Bild haben wir von unserem Event-Fotografen vom MUSTANG Event bekommen. Ist halt einfach ein extrem geiles Bild :headbang: :Bier:


An alle anderen: Eure Kritik ist angekommen. Als das Ausmaß der Unzufriedenheit erkenntlich wurde, war das Kind bereits ins Wasser gefallen. Wie ich bereits des Öfteren geschrieben habe: Sollte es den Wettbewerb noch einmal geben, so mit komplett überarbeiteten Regeln. Ich hoffe ihr lasst euch nicht davon entmutigen und zeigt eure Mustangs weiterhin mit viel Stolz und Freude :mustang:

LG

Christopher

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2074
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1043 Mal
Danksagung erhalten: 439 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von dtmdriver » 20. Apr 2020, 19:56

Christopher hat geschrieben:
20. Apr 2020, 19:41

Ist halt einfach ein extrem geiles Bild :headbang: :Bier:
Seh ich ganz genauso... :love: :headbang: :clap: :Nieder: :dance: :Bier:

Danke für die Info.
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Benutzeravatar
EasyDriver
Beiträge: 188
Registriert: 23. Mär 2016, 18:41
Postleitzahl: 7XXXX
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Land: Deutschland
Echtname: Hannes
Mustang: 2015 GT Fastback
Sonstiges: 2015 GT Automatic (US) - Oxford White
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von EasyDriver » 4. Mai 2020, 22:49

Hab den ganzen Zirkus leider komplett verpasst :supergrins:

Aber man könnte es doch gaaaanz einfach machen. Ein eigener Thread und jeder Benutzer darf ein Foto von seinem Mustang posten.

Abgestimmt wird dann anhand der "Danke" Funktion.

Wenn Euch das zu einfach ist, werde ich das einfach Just4Fun mal machen, ohne große Preise.

Ist zwar dilletantisch, aber effektiv und 100% Transparent. Kein LogIn durch Fake Emails......
You won't be late if its a V8 :mustang:
Mein 50-Years Mustang: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16&t=6257

Benutzeravatar
dampf1912
Beiträge: 187
Registriert: 29. Mai 2019, 12:52
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von dampf1912 » 11. Mai 2020, 12:28

EasyDriver hat geschrieben:
4. Mai 2020, 22:49
Hab den ganzen Zirkus leider komplett verpasst :supergrins:

Aber man könnte es doch gaaaanz einfach machen. Ein eigener Thread und jeder Benutzer darf ein Foto von seinem Mustang posten.

Abgestimmt wird dann anhand der "Danke" Funktion.

Wenn Euch das zu einfach ist, werde ich das einfach Just4Fun mal machen, ohne große Preise.

Ist zwar dilletantisch, aber effektiv und 100% Transparent. Kein LogIn durch Fake Emails......
… da haste auch nichts verpaßt!
Genau, warum schwierig wenn es einfach & effektiver auch geht! :clap:
MfG
Dieter :Drive:
PS:"Mit dem Fahrzeug ist man am innigsten verbunden beim händischen Schalten & Kuppeln, notfalls Doppelkuppeln mit Zwischengas!" :S550_OXF_C:

Slicer
Beiträge: 144
Registriert: 16. Mai 2019, 17:30
Postleitzahl: 65XXX
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Firmenwagen als Alltagsauto und Winter
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Mustang des Jahres

Beitrag von Slicer » 27. Mai 2020, 07:07

Was hat denn das Gewinnerbild mit dem schönsten Mustang gemeinsam ??? Gar nix , das ist ein völlig normaler Heckanblick eines Standard GT in rot.
Was sollen die Kids und deren Spielzeugmustang auf dem Bild ?
90 % aller anderen Bilder zeigen ein individuelleres Auto , darum ging es doch ( um das Pony ) .... oder ?

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“