Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Wichtige Ankündigungen zum Forum
Antworten
Benutzeravatar
Christopher
Site Admin
Beiträge: 810
Registriert: 15. Dez 2015, 19:14
Postleitzahl: 50676
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Christopher
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 1085 Mal

Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Christopher » 28. Mär 2022, 13:55

Letzte Woche ist leider ein frühes Mitglied des MUSTANG6 Forums und ein wirkliches Urgestein der US-Car Szene plötzlich und unerwartet verstorben…

Dieter Aulbach alias @Didi Fast (PetetPan in FB) war einer der ersten Fahrer eines Mustangs der 6. Generation hier in Deutschland (Februar 2015) und seit September 2015 auch Mitglied dieser Community. Auch war er einer der Gründungsväter und Mitveranstalter des NRW-Stammtisches und noch etliche werden ihn als zum Orga-Team gehörig bei den ersten großen MUSTANG Events im Harz kennen. Man hat ihn auf diversen Treffen und Ausfahrten mit seinem schwarzen US-Mustang 6 sehen und treffen können.

Vor Allem aber war Didi ein wirklich liebenswerter Mensch, grundehrlich und bodenständig, freundlich und lustig, mal auch kritisch und kauzig, aber immer hilfsbereit und offen für alles, was auf der Seele brannte. Und ein leidenschaftlicher Verteidiger der US V8 Car- und speziell der Mustang Szene. Er liebte Motorsport, die Langstreckenläufe am Nürburgring, die Formel 1, den Fußball und vieles weitere im sportlichen Bereich. Und er war glühender Verehrer der Rockmusik. ACDC, ZZ Top, Status Quo und viele mehr waren seine Helden…
Für mich war er aber vor Allem einer meiner besten Freunde mit dem man stundenlang über Autos, Motorsport, Politik oder auch vieles andere quatschen konnte oder einfach rumblödeln und Zeit verbringen… Ich habe ihn noch in der letzten Zeit zum Gitarre lernen angespornt, damit er die für uns so schwere Winterzeit gut überbrücken konnte.
Noch am Wochenende vor seinem Tod haben wir im Bergischen Land eine sehr schöne Saison-Eröffnungsfahrt mit 4 Mustangs mit anschließendem gemeinsamem Essen erleben dürfen. Didi war sehr glücklich wieder das Liebste in seinem Leben machen zu dürfen, schnell und sportlich Autofahren mit Freunden in einer schönen kurvigen Landschaft. Auf der A4 bei Köln haben wir uns alle verabschiedet und sind in unterschiedliche Richtungen gefahren.
Didi ist dann leider auf die „Highway to Hell“ aufgefahren.
Mach`'s gut mein Freund, Didi RIP, wir werden Dich nie vergessen und stets bei uns im Herzen behalten.

Verfasst von Wilfried Ringel (@wdakar).

-----------

Danke, Wilfried, für diesen Text über unseren Freund und wahrhaftigen US-Fan Didi, der vieles in der Szene und in dieser Gemeinschaft bewegt und mitgestaltet hat.

Ich selbst war sehr erschüttert (und bin es noch), als ich von Didis Versterben erfuhr; bin aber gleichermaßen dankbar, dass er bis kurz vor seinem Ableben seine großen Leidenschaft zusammen mit seinen guten Freunden verfolgen konnte.

Didi, Rest in Peace.

Christopher

Bild

Merdinik
Beiträge: 15
Registriert: 19. Mai 2019, 15:37
Postleitzahl: 50226
Wohnort: 50226
Land: Deutschland
Echtname: Bülent
Mustang: 2019 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Merdinik » 28. Mär 2022, 14:20

RIP. Ich hatte das Vergnügen ihn einmal kennen lernen zu dürfen.

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 8594
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: xxxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Getriebe: 6R80
Hat sich bedankt: 1259 Mal
Danksagung erhalten: 2222 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Waldo Jeffers » 28. Mär 2022, 14:24

Mein Dank an @Christopher und Wilfried @wdakar für diese würdige Verabschiedung.

Hab ihn zwar leider nicht mehr persönlich kennen gelernt, aber er war in der Szene bekannt, sein Name ein Begriff. Shocking.
Ride In Peace, farewell Didi.
:S550_RUB_C:
... your hot rod , space pod, tax relief, kill machine is looking mean and should be working well
Nazareth, No mean city

Benutzeravatar
Mike
Beiträge: 632
Registriert: 6. Mai 2015, 16:35
Postleitzahl: 41352
Wohnort: Korschenbroich
Land: Deutschland
Echtname: Micha
Mustang: 2016 GT Convertible Mamba-Grün
Sonstiges: manuell, PP, BBK, Tec GT6 20', US Eco-Blende, indiv. Lenkrad, Tribars Blinker
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Mike » 28. Mär 2022, 15:23

Danke Christopher und Wilfried.

Wir vier werden ihn vermissen, hatten immer viel Spaß zusammen.

Die Erinnerung bleibt an einen feinen Kerl. Niemals geht man so ganz.

Micha
Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren :S550_GUA_C:

Benutzeravatar
GC-33
Beiträge: 6054
Registriert: 3. Mai 2015, 09:29
Postleitzahl: 91757
Wohnort: Treuchtlingen
Land: Deutschland
Echtname: Günter
Sonstiges: 65er Mustang Conv. A Code Autom. Trophy Blue
16er Mustang GT Conv. F Code Autom. PP Magnetic
Hat sich bedankt: 4026 Mal
Danksagung erhalten: 5387 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von GC-33 » 28. Mär 2022, 16:54

Danke Wilfried, und danke Christopher,

...für den ergreifenden Nachruf auf das Ur Gestein der Mustang Szene Didi Fast
...am 17. Juni 2016 hatte ich die Ehre ihn beim Luxemburg Treffen kennen zu lernen
...viele amüsante Stunden durften wir, meine Inge und ich mit ihm verbringen
...während seiner schweren Krankheit konnte ich dank Wilfrieds Hilfe mit ihm telefonieren
...diese Gespräche haben einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen

...lieber Dieter ruhe in Frieden und hab eine bessere Zeit

In aufrichtiger Trauer um dich, einem echten "Haudegen" und Weggefährte, wenn auch nur für eine kurze Zeit
Günter mit Inge
BildBild

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 5570
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6
Ducati 848 EVO Corse SE
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo
Hat sich bedankt: 1446 Mal
Danksagung erhalten: 1825 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von hdgram » 28. Mär 2022, 17:54

Es ist immer schwierig, in solch einem Moment Worte zu finden, egal, ob man persönlich bekannt war oder nicht.

@Wilfried: Du hast bewegende Worte gefunden zum Abschied eines Freundes. Dafür Danke.

Den Angehörigen mein allerherzlichstes Beileid. Haltet ihn so in Erinnerung, wie Ihr ihn geliebt habt.

Ich verneige mich in Ehrfurcht. Friede Deiner Seele, Dieter, Ruhe in Frieden.

Benutzeravatar
DrBob
Beiträge: 271
Registriert: 2. Nov 2020, 21:36
Postleitzahl: 53xxx
Land: Deutschland
Mustang: 2021 Mach 1 Jet-Grau
Sonstiges: AT
Styling Paket
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von DrBob » 28. Mär 2022, 17:56

Sehr schade, aber so ist leider das Leben….
Bin zwar eher ein Neuling hier, habe Didi aber dennoch kennengelernt. Habe meinen Stang am 1.7.21 beim Händler abgeholt und am 3.7. und bei meinem 1.Treffen mit eigenem Mustang in Frechen den Didi direkt getroffen. Zuletzt dann am 8.8. beim Stammtisch NRW #01/2021 in Monheim am Rhein.

Also Ruhe in Frieden lieber Didi.

Vielleicht darf ich auch sein Gefährt, wie ich finde recht seltenes Modell, Ford Mustang "50 Year Limited Edition" hier erwähnen und mit einem Fotoausschnitt (habe leider nichts besser z.H.) aus Monheim zeigen und würdigen. Wenn nicht, biete löschen…
Dateianhänge
47BF6E2A-F382-483B-BF64-9EED2165D048.jpeg
47BF6E2A-F382-483B-BF64-9EED2165D048.jpeg (116.92 KiB) 6389 mal betrachtet
„In drei Worten kann ich alles zusammenfassen, was ich über das Leben gelernt habe. Es geht weiter“
Von Robert Frost

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 2655
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: Boss-302 foliert, K&N, MT, 25/20 Bilstein B12 FW, Borla Touring, DOTZ Revvo Dark, GT350 Spoiler
Hat sich bedankt: 492 Mal
Danksagung erhalten: 502 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Mave242 » 28. Mär 2022, 18:23

:cry: Danke für den ehrenvollen Nachruf!

Ich hatte die Ehre ihn noch kennenzulernen. Leider nur flüchtig. Auf dem ein oder anderen Niederrhein Stammtisch und NRW Stammtisch. :Drive:

Er war damals auch der erste der mich begrüßt hat auf meinen aller ersten Stammtisch Besuch. :Winkhappy:
Uriger Mensch mit klarer Linie, wie ich es auch schätze.

Ich wette das er bei Petrus und dem Herrn für uns immer ein gutes Wort einlegen wird für unsere Treffen. Ein wachsames Auge hat und ein breites grinsen wenn wir unsere Ponys über die Straße laufen lassen. :Drive:

Ruhe in Frieden und freie Fahrt ohne Tempolimit da oben! :headbang:
1-Erlebtes mit Fury
2-Fotos

BildOrganisator
04.01.2018 Fury steht im Stall :bussi:
12.07.2020 Stammtisch Rekord. 120+ Personen, 66 Ponys, 12x top Wetter

Benutzeravatar
H-Style
Beiträge: 597
Registriert: 10. Jul 2015, 01:23
Postleitzahl: 51---
Land: Deutschland
Echtname: Ingo
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback GT Pre-FL.(EU) AT/Premium/Race-Red/Schropp SF-450
Ford Fiesta ST 150
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von H-Style » 29. Mär 2022, 13:23

Auch uns, meiner Freundin und mir fällt es schwer das glauben.
Erfahren haben wir es am Sonntagnachmittag von Wilfried.

Wirklich sehr traurig.

Danke auch von uns für den sehr treffenden Text Wilfried!
Christopher für das Eröffnen des Thread, und einstellen.

Auch an die Forums-Kollegen in der vorherigen Posts, die Dieter (Diddi) sehr gut beschreiben.

Ich habe als absoluter Mustang Neuling Didi und viele andere wie Wilfried/Tim/Jochen und Co. im Mai 2016
auf einem NRW Stammtisch kennengelernt.

Jahrelang hat man sich immer super unterhalten, auch über Whatts App News, und auch viel lustige Bilder/Videos geteilt.

Auch hatte Didi, ich weiß es noch genau, immer flotte Sprüche drauf.
So auch auf der Fahrt zum Stammtisch Oktober 2019

Meine Güte Du hältst ja den ganzen Verkehr auf, es ist doch nur leicht nass.
Du kannst ruhig schneller fahren, kann ich doch auch.

Ja... kurz zuvor hatte ich mich bereits an einem Kreisverkehr leicht gedreht.......

Er wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben, garantiert.

Auch haben wir Didi und zahlreiche Freunde im September 2019 bei uns zu Besuch gehabt.

Bild

Didi und sein Stang sind dort über einen roten Teppich zu uns gekommen.
Wir sind sicher er wird auf dieser Reise ''Final Ride'' ebenso über einen roten Teppich zum Ziel gekommen sein...

mach es joot jung!
Mein GT Projekt H-Style's RRR Race Red Rachel HIER DRÜCKEN

Benutzeravatar
wdakar
Beiträge: 3755
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (27.08.15), Alfa Romeo Giulia 2.0 T, BMW R Nine T, Vespa GTS 300 Super
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1519 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von wdakar » 29. Mär 2022, 18:50

H-Style hat geschrieben:Auch uns, meiner Freundin und mir fällt es schwer das glauben.
Erfahren haben wir es am Sonntagnachmittag von Wilfried.

Wirklich sehr traurig.

Danke auch von uns für den sehr treffenden Text Wilfried!
Christopher für das Eröffnen des Thread, und einstellen.

Auch an die Forums-Kollegen in der vorherigen Posts, die Dieter (Diddi) sehr gut beschreiben.

Ich habe als absoluter Mustang Neuling Didi und viele andere wie Wilfried/Tim/Jochen und Co. im Mai 2016
auf einem NRW Stammtisch kennengelernt.

Jahrelang hat man sich immer super unterhalten, auch über Whatts App News, und auch viel lustige Bilder/Videos geteilt.

Auch hatte Didi, ich weiß es noch genau, immer flotte Sprüche drauf.
So auch auf der Fahrt zum Stammtisch Oktober 2019

Meine Güte Du hältst ja den ganzen Verkehr auf, es ist doch nur leicht nass.
Du kannst ruhig schneller fahren, kann ich doch auch.

Ja... kurz zuvor hatte ich mich bereits an einem Kreisverkehr leicht gedreht.......

Er wird uns in sehr guter Erinnerung bleiben, garantiert.

Auch haben wir Didi und zahlreiche Freunde im September 2019 bei uns zu Besuch gehabt.

Bild

Didi und sein Stang sind dort über einen roten Teppich zu uns gekommen.
Wir sind sicher er wird auf dieser Reise ''Final Ride'' ebenso über einen roten Teppich zum Ziel gekommen sein...

mach es joot jung!
Sehr schön geschrieben Ingo und vielen Dank für das tolle Bild, das lässt Erinnerungen hochkommen und ein Tränchen entweichen...


Gesendet von meinem SM-N986B mit Tapatalk

L.G.
Wilfried :S550_RAC:
Stammtisch-NRW - Orga-Team

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Benutzeravatar
wdakar
Beiträge: 3755
Registriert: 24. Mär 2015, 09:37
Postleitzahl: 53572
Wohnort: 53572 Unkel
Land: Deutschland
Echtname: Wilfried
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Race Red (27.08.15), Alfa Romeo Giulia 2.0 T, BMW R Nine T, Vespa GTS 300 Super
Hat sich bedankt: 386 Mal
Danksagung erhalten: 1519 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von wdakar » 29. Mär 2022, 18:52

Ich möchte mich bei Euch allen und auch Chris für die tollen Worte bedanken. Es zeigt mir wieder, dass die Mustang und US-Car Community schon was ganz besonderes ist. Ich freue mich schon auf Treffen dieses Jahr und Didi wird im Geist immer dabei sein...

Gesendet von meinem SM-N986B mit Tapatalk

L.G.
Wilfried :S550_RAC:
Stammtisch-NRW - Orga-Team

Bild

Mustang for Ever, denn das Leben ist zu kurz, um keinen Spaß zu haben!!!

Mein Projektthread

Bild

Toffi
Beiträge: 25
Registriert: 17. Apr 2018, 12:46
Postleitzahl: 51371
Wohnort: Leverkusen
Land: Deutschland
Echtname: Ralf
Mustang: 2015 GT Fastback Indic-Blau
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nachruf auf unser Forumsmitglied Didi Fast

Beitrag von Toffi » 30. Jun 2022, 17:55

:Cry: Didi Rest in Peace...
Christopher hat geschrieben:
28. Mär 2022, 13:55
Letzte Woche ist leider ein frühes Mitglied des MUSTANG6 Forums und ein wirkliches Urgestein der US-Car Szene plötzlich und unerwartet verstorben…

Dieter Aulbach alias @Didi Fast (PetetPan in FB) war einer der ersten Fahrer eines Mustangs der 6. Generation hier in Deutschland (Februar 2015) und seit September 2015 auch Mitglied dieser Community. Auch war er einer der Gründungsväter und Mitveranstalter des NRW-Stammtisches und noch etliche werden ihn als zum Orga-Team gehörig bei den ersten großen MUSTANG Events im Harz kennen. Man hat ihn auf diversen Treffen und Ausfahrten mit seinem schwarzen US-Mustang 6 sehen und treffen können.

Vor Allem aber war Didi ein wirklich liebenswerter Mensch, grundehrlich und bodenständig, freundlich und lustig, mal auch kritisch und kauzig, aber immer hilfsbereit und offen für alles, was auf der Seele brannte. Und ein leidenschaftlicher Verteidiger der US V8 Car- und speziell der Mustang Szene. Er liebte Motorsport, die Langstreckenläufe am Nürburgring, die Formel 1, den Fußball und vieles weitere im sportlichen Bereich. Und er war glühender Verehrer der Rockmusik. ACDC, ZZ Top, Status Quo und viele mehr waren seine Helden…
Für mich war er aber vor Allem einer meiner besten Freunde mit dem man stundenlang über Autos, Motorsport, Politik oder auch vieles andere quatschen konnte oder einfach rumblödeln und Zeit verbringen… Ich habe ihn noch in der letzten Zeit zum Gitarre lernen angespornt, damit er die für uns so schwere Winterzeit gut überbrücken konnte.
Noch am Wochenende vor seinem Tod haben wir im Bergischen Land eine sehr schöne Saison-Eröffnungsfahrt mit 4 Mustangs mit anschließendem gemeinsamem Essen erleben dürfen. Didi war sehr glücklich wieder das Liebste in seinem Leben machen zu dürfen, schnell und sportlich Autofahren mit Freunden in einer schönen kurvigen Landschaft. Auf der A4 bei Köln haben wir uns alle verabschiedet und sind in unterschiedliche Richtungen gefahren.
Didi ist dann leider auf die „Highway to Hell“ aufgefahren.
Mach`'s gut mein Freund, Didi RIP, wir werden Dich nie vergessen und stets bei uns im Herzen behalten.

Verfasst von Wilfried Ringel (@wdakar).

-----------

Danke, Wilfried, für diesen Text über unseren Freund und wahrhaftigen US-Fan Didi, der vieles in der Szene und in dieser Gemeinschaft bewegt und mitgestaltet hat.

Ich selbst war sehr erschüttert (und bin es noch), als ich von Didis Versterben erfuhr; bin aber gleichermaßen dankbar, dass er bis kurz vor seinem Ableben seine großen Leidenschaft zusammen mit seinen guten Freunden verfolgen konnte.

Didi, Rest in Peace.

Christopher

Bild

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen“