Aerodynamik

Benutzeravatar
Klammer
Beiträge: 1926
Registriert: 7. Jun 2016, 06:41
Postleitzahl: 46045
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 375 Mal

Re: Aerodynamik

Beitrag von Klammer » 30. Nov 2019, 15:56

Bei solchen Sprüchen wird dein Spoiler für dich eh mehr optische Vorteile bieten

:-)

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 1722
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 853 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal

Re: Aerodynamik

Beitrag von dtmdriver » 30. Nov 2019, 16:21

So ist es :frech:
Die geringen Stabilitätsvorteile nehme ich dabei als netten Nebeneffekt gerne mit 😎
Wie auch bei der moderaten Tieferlegung, wo vorne 5mm tiefer wurde als hinten.
Der Minimalkeil sollte Auftrieb an der Vorderachse auch etwas reduzieren...
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 164
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86000
Wohnort: Pfaffenwinkel
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Aerodynamik

Beitrag von lupostang » 2. Dez 2019, 11:11

pony tief.jpg
pony tief.jpg (56.96 KiB) 118 mal betrachtet
ab 200 zeigt das Pony, dass es formtechnisch nicht so recht für Highspeed gebaut wurde.

Aber die Lösung naht:

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“