Begegnung und Gruss

cobolator
Beiträge: 268
Registriert: 17. Apr 2016, 16:13
Land: Deutschland
Mustang: 2016 EcoBoost Fastback Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon cobolator » 15. Okt 2018, 17:33

Klaus Bochum hat geschrieben:Beim BMW würdest Du den Arm ja gar nicht mehr runter kriegen.
:LOLUGLY:

Bei Mustang und Dogde Fahrern ist das nach meinen Erfahrungen normal.
Wenn ein Camaro einem Mustang begegnet jetzt nicht unbedingt so. :shrug:

Gruß


Das kommt mir auch so vor.

Ansonsten kennen das einige neue die nicht im Forum sind wohl auch noch nicht :)

Tags:

derblaue
Beiträge: 2559
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon derblaue » 15. Okt 2018, 17:36

STINGER hat geschrieben:Hallo Leute,

habe ja noch keinen "Stang" aber bestellt isser schon.

Deshalb meine Frage, wie ist es eigentlich so unter Mustang Fahrern mit dem Grüßen
wenn Ihr Euch auf der Strasse begegnet? :Winkhappy:

Ist unter BMW Fahrern absolut nicht vorhanden - und das kotzt mich richtig an muß ich sagen.
Denn wenn Leute die das gleiche Interesse an einem nicht so 08/15 Auto haben und nicht mal zu Dir rübersehen,
geschweige denn grüssen finde ich das echt traurig. Das wirkt auf mich immer absolut überheblich. :evil:

Besten Gruß
ROBERT


BMW Z3 Fahrer grüßen sich sehr wohl :clap:

Und bei uns grüßen sich alle Fahrer eines Mustang, Camaro, Challenger, ... gerne auch markenübergreifend :clap:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

derblaue
Beiträge: 2559
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon derblaue » 15. Okt 2018, 17:41

Thorkil78 hat geschrieben:Ich grüsse auch alles was irgendwie nach US-/Muscle Car aussieht
Zu 99% wird das auch bestätigt :)

Ob das jetzt ein Challenger, Charger, Camaro oder ein anderer Mustang ist, mir ist das Latte
Hauptsache der andere hat genau so viel Spass am dicken V8 wie ich :dance:


... sogar die 4-Zylinder grüßen sich und andere :Göga:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 736
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Yee-haw » 16. Okt 2018, 09:08

derblaue hat geschrieben:
Thorkil78 hat geschrieben:Ich grüsse auch alles was irgendwie nach US-/Muscle Car aussieht
Zu 99% wird das auch bestätigt :)

Ob das jetzt ein Challenger, Charger, Camaro oder ein anderer Mustang ist, mir ist das Latte
Hauptsache der andere hat genau so viel Spass am dicken V8 wie ich :dance:


... sogar die 4-Zylinder grüßen sich und andere :Göga:





Evtl. ist das auch der Grund warum ich nicht immer zurück gegrüßt werde.

Mein Pony hat auch nur 4 Zylinder :Cry:

Das macht mich jetzt nachdenklich
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Carloh
Beiträge: 78
Registriert: 11. Aug 2018, 22:55
Postleitzahl: 68XXX
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Carloh » 16. Okt 2018, 09:15

Das glaube ich eher nicht. Man grüßt sich doch am ehesten im Begegnungsverkehr und von vorne gibt es doch gar keine Hinweise darauf ob 4 oder 8 Zylinder. Man fährt ja nicht aufeinander zu, grüßt, sieht dann erst dass es ein 4 Zylinder ist und nimmt dann den Gruß zurück :D

Ich für meinen Fall werde mich über JEDE Pony Begegnung freuen und da keine Unterschiede machen. :Winkhappy:
Brabbel Blubber Bratzel Brumm :S550_DIB:

Benutzeravatar
Ron
Beiträge: 1046
Registriert: 27. Mai 2015, 14:42
Postleitzahl: 48565
Land: Deutschland
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Ron » 16. Okt 2018, 09:33

Hallo

Motorrad-Fahrer grüßen ja auch keine Roller-Fahrer. :schock:

Gruß Ron
:S550_RAC: . :mustang: V8 Alles Andere Ist Pille-Palle.

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 5400
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 1386 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Waldo Jeffers » 16. Okt 2018, 10:11

Carloh hat geschrieben:....und von vorne gibt es doch gar keine Hinweise darauf ob 4 oder 8 Zylinder...... :Winkhappy:

Doch natürlich, den Kühlergrill und bis 50km/h und genügend Zeit erkennt man das auch. Einen Ecoboost deshalb nicht zu grüßen, wäre aber einfach nur ..... peinlich
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Carloh
Beiträge: 78
Registriert: 11. Aug 2018, 22:55
Postleitzahl: 68XXX
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Carloh » 16. Okt 2018, 10:58

Das mit dem Kühlergrill war mir nicht bewusst. Na gut, dann grüß ich doch keine Ecobooster :frech: ;)
Brabbel Blubber Bratzel Brumm :S550_DIB:

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 736
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Yee-haw » 16. Okt 2018, 12:35

... mmhh vielleicht sollte ich zukünftig nur noch Grüße erwidern.

Schade
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

skraehmer
Beiträge: 922
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon skraehmer » 16. Okt 2018, 12:56

Gestern ist mir ein hellblaues Ford Modell A aus dem Saale-Orla-Kreis entgegengekommen. :clap: Was ist mit dem? :ugly4:
Hab natürlich meine Begeisterung mit einem Gruß gezeigt und der war schließlich mindestens doppelt so hoch,
auch wenn der Motor nur halb so viele Zylinder hatte? :engel:

Benutzeravatar
Thorkil78
Beiträge: 112
Registriert: 10. Jul 2018, 21:57
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016 GT350 Fastback
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Thorkil78 » 16. Okt 2018, 14:59

Yee-haw hat geschrieben:
derblaue hat geschrieben:
Thorkil78 hat geschrieben:Ich grüsse auch alles was irgendwie nach US-/Muscle Car aussieht
Zu 99% wird das auch bestätigt :)

Ob das jetzt ein Challenger, Charger, Camaro oder ein anderer Mustang ist, mir ist das Latte
Hauptsache der andere hat genau so viel Spass am dicken V8 wie ich :dance:


... sogar die 4-Zylinder grüßen sich und andere :Göga:





Evtl. ist das auch der Grund warum ich nicht immer zurück gegrüßt werde.

Mein Pony hat auch nur 4 Zylinder :Cry:

Das macht mich jetzt nachdenklich


Bei den Mustangs ist das natürlich so, dass jedes Pony gegrüsst wird, egal welcher Jahrgang oder Motor :)
Ich würde ehrlich gesagt auch nicht erkennen welches Modell gerade gekreuzt hat, da bin ich zu wenig in der Materie drin :schock:

Bassman78
Beiträge: 452
Registriert: 22. Mai 2018, 17:03
Postleitzahl: 52355
Wohnort: Düren Rheinland
Land: Deutschland
Echtname: Christian
Mustang: 2019 GT Fastback Bright-Silber
Sonstiges: Ford Mustang GT FL2019 mit PP2 und Magneride im 06/2018 bestellt, gepl. Auslieferung 01/2019
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Bassman78 » 16. Okt 2018, 15:08

warum grüßen? Wir gehen doch gleich immer einen zusammen trinken :clap:
:S550_ING:
Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
wrangler57
Beiträge: 285
Registriert: 17. Nov 2016, 19:27
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: GT Fastback, PP2, MT, Iridium, BBK
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon wrangler57 » 18. Okt 2018, 16:59

Es sind mittlerweile so viele Mustangs auf ddn Straßen mit offensichtlich so vielen US Car Newbies dass viele diesen Brauch ebenso offensichtlich nicht kennen.
Deswegen hat bei mir die Freude am Grüßen merklich nachgelassen. Am meistens sehe ich auf den ersten Blick, wenn was am Auto gemacht wurde u ein Enthusiast unterwegs ist. Dann wird gegrüßt u selbstverständlich zurückgegrüßt. Ist aber bei den Vettes und anderen Importautos in geringerer Stückzahl natürlich etablierter. In meinem Ort mit 23.000 Einwohnern haben nun gut 2 Dutzend Einheimische einen Mustang. Per lokalem Ford Händler.....

Benutzeravatar
Yee-haw
Beiträge: 736
Registriert: 13. Dez 2016, 09:30
Postleitzahl: 60437
Wohnort: 60437
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Jeep Grand Cherokee
Toyota FunCruiser
Bruda, mach den Ball lang...
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Yee-haw » 19. Okt 2018, 08:46

wrangler57 hat geschrieben:Es sind mittlerweile so viele Mustangs auf ddn Straßen mit offensichtlich so vielen US Car Newbies dass viele diesen Brauch ebenso offensichtlich nicht kennen.
Deswegen hat bei mir die Freude am Grüßen merklich nachgelassen. Am meistens sehe ich auf den ersten Blick, wenn was am Auto gemacht wurde u ein Enthusiast unterwegs ist. Dann wird gegrüßt u selbstverständlich zurückgegrüßt. ...


Das kannst du so aber auch nicht verallgemeinern.

Ich fahre jetzt schon sehr lange begeistert US Cars ( Jeeps ) , auch wenn mein Pony nun kein V8 ist, ist es für mich ein US Car mit europ.
beeinflussten Design. Von daher passt der 4 Zylinder ja ganz gut :supergrins: Beim FL noch mehr Beeinflussung.

Ich finde das PreFl so schön, dass ich am Pony gar nichts vom Aussehen verändern möchte - nicht mal Streifen.

Bisher habe ich auch gegrüßt. Der Gruß wie bereits geschrieben wird nur noch selten erwidert. Es sind halt jetzt zu viele
Mustangs unterwegs.
Übrigens bei Jeep ca. ab dem jahr 2005 die gleiche Entwicklung.
Derzeit ist das Pony halt EN VOQUE.
Vielleicht ändert sich das wieder in den kommenden Jahren und die entsprechenden
Fahrer wechseln zurück zu BMW, Mercedes, Alfa usw. und dann bleiben die Enthusiasten übrig.
:Keks:
Das Leben ist ein Ponyhof :S550_MAG_C: - In Horsepower We Trust

Benutzeravatar
SirPeko
Beiträge: 44
Registriert: 6. Sep 2018, 12:04
Postleitzahl: 60437
Wohnort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2018 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: 6-Gang-Schaltgetriebe
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon SirPeko » 19. Okt 2018, 10:16

wrangler57 hat geschrieben:Es sind mittlerweile so viele Mustangs auf ddn Straßen mit offensichtlich so vielen US Car Newbies dass viele diesen Brauch ebenso offensichtlich nicht kennen. Deswegen hat bei mir die Freude am Grüßen merklich nachgelassen.


Ich zähle noch immer zu den Newbies und kannte den Brauch auch nicht. Wäre ich nie gegrüßt worden, wäre mir der Brauch immer noch unbekannt. Ich grüße gerne, seitdem ich den Brauch kenne. Der Gruß hat mich also zum Grüßen gebracht und das mache ich einfach bei jedem Mustang. Die Menschen freut es und die neuen lernen den Brauch kennen.

Brösel
Beiträge: 193
Registriert: 11. Jun 2017, 12:38
Land: Deutschland
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Ebony-Schwarz
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Brösel » 19. Okt 2018, 12:04

Für mich gehört der Gruß einfach dazu. Ich habe mich auch schon erwischt, dass ich gegrüst habe, obwohl ich nicht im Mustang unterwegs war.

Schon als ich mit 18 noch Motorrad-Fahrschüler war, fand ich das Grüßen unter den Bikern cool. Während der Fahrschule habe ich mich aber nicht getraut zurück zu grüßen. :shrug:

Brösel
Bild Die StVO behindert meinen Fahrstil! :Göga: :Drive: :S550_SHA_C: Bild Bild

Bild

Zenxion
Beiträge: 17
Registriert: 8. Mär 2018, 19:31
Wohnort: RE
Land: Deutschland
Echtname: Thomas
Sonstiges: Mustang Ecoboost 2.3
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon Zenxion » 20. Okt 2018, 20:04

Ich habe meinen Eco nun etwa ein halbes Jahr und wurde im Sommer sehr positiv mit dem Grüßen überrascht. Kannte ich als langer Golf 4 Fahrer so überhauptnicht.

In meiner direkten Umgebung gibts scheinbar (noch) nicht ganz soviele Ponys aber wenn mal eins vorbeigeritten ist, gabs zu 99% einen Gruß und als ich das gemerkt habe, habe ich mir immer mühe gegeben diesen zu erwiedern.
Ist sogar schon so weit das ich ein schlechtes Gewissen habe wenn ich durch Ablenkung oder zu später erkennung den Arm nicht rechtzeitig zum Gruß hoch bekomme :Dauerlache:
Und da mir das hin und wieder mal passiert, bin ich dann auch nicht böse wenn mein Gruß mal nicht erwidert wird.

Also falls ihr euch mal nach Recklinghausen verirrt und euch nen schwarzer Eco mit grauen und roten Streifen entgegen kommt und nicht grüßt, hab ich nur mal wieder gepennt. :engel:

skraehmer
Beiträge: 922
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon skraehmer » 22. Okt 2018, 14:08

Das mit dem Grüßen ist nur blöd, wenn man(n) in einem anderen Auto sitzt? :Spinner:
Habe da schon verstörte Blicke geerntet! :schock:

Benutzeravatar
WupperSen
Beiträge: 397
Registriert: 24. Okt 2015, 15:41
Postleitzahl: 42349
Wohnort: Wuppertal
Land: Deutschland
Echtname: Branko
Mustang: 2016 GT Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fahrzeug: Mustang GT 5.0 Convertible
Farbe: Iridium Schwarz Mica
Ausstattung: PP, Automatik
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon WupperSen » 22. Okt 2018, 15:59

Ich habe schon an anderer Stelle geschrieben, dass es ganz besonders "nett", "höflich" und "freundlich" ist - immer dann zu grüßen, wenn einem ein schönes Cabrio begegnet (gilt für mich, weil ich ja Cabrio fahre), in dem ein Pärchen sitzt. Egal welche Auto-Marke.

Leider kann ich dann folgenden Gespräche nicht hören, lediglich erahnen ...

"Kanntest Du den"? "Hat der Dich gegrüßt"? "Wieso mich, ich kannte den nicht"!

Sorry, aber Männer werden nun einmal höchstens sieben Jahre alt, dann wachsen sie bekanntlich nur noch :-)

Branko

derblaue
Beiträge: 2559
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89xxx
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: BMW Z3 3.0, schwarz; BMW K1200S, gelb-schwarz (verkauft), evtl. geplant Z900RS oder Dorsoduro 900
Hat sich bedankt: 596 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Begegnung und Gruss

Beitragvon derblaue » 22. Okt 2018, 16:28

WupperSen hat geschrieben:Ich habe schon an anderer Stelle geschrieben, dass es ganz besonders "nett", "höflich" und "freundlich" ist - immer dann zu grüßen, wenn einem ein schönes Cabrio begegnet (gilt für mich, weil ich ja Cabrio fahre), in dem ein Pärchen sitzt. Egal welche Auto-Marke.

Leider kann ich dann folgenden Gespräche nicht hören, lediglich erahnen ...

"Kanntest Du den"? "Hat der Dich gegrüßt"? "Wieso mich, ich kannte den nicht"!

Sorry, aber Männer werden nun einmal höchstens sieben Jahre alt, dann wachsen sie bekanntlich nur noch :-)

Branko


... bist Du Scheidungsanwalt? :Devil:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste