Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Benutzeravatar
Pferdchen_hat_durst
Beiträge: 152
Registriert: 12. Nov 2017, 10:33
Land: Luxemburg
Mustang: 2018
Sonstiges: FL Mustang GT Fastback
Automatik
Lightning Blue PP3
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Pferdchen_hat_durst » 22. Mär 2018, 09:14

Genau, ordertracking.ford.com z.B. funktioniert bei mir.
MfG

Max

Benutzeravatar
Mustang73
Beiträge: 53
Registriert: 10. Apr 2016, 12:42
Postleitzahl: 66XXX
Land: Deutschland
Echtname: Jörg
Mustang: 2018 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Mustang73 » 22. Mär 2018, 09:23

Eieiei, "ordertracking" war die einzige Seite die ich nicht ausprobiert habe. :supergrins:
Die funktioniert tatsächlich noch.

Benutzeravatar
humankapital
Beiträge: 210
Registriert: 12. Jan 2018, 09:14
Postleitzahl: 852
Land: Deutschland
Echtname: Hans
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von humankapital » 18. Apr 2018, 10:35

@Ace, ich hätte hier einen Nachtrag zum Tracking von WWL:

Da WWL aus Sicherheitsgründen die Suche nach VINs (Cargo ID) deaktiviert hat, müssen wir uns über einen Workaround in Form einer breit gestreuten Suche über die Booking Number behelfen:
- Die Booking Numbers begannen bisher immer mit USBAL oder USWDK
- Danach kommt eine siebenstellige Nummer, die aufsteigend vergeben wird (Stand Mitte April 2018: 1657431)
- Über den Platzhalter (Wildcard) "%" können wir nach beliebigen Zeichen beliebiger Anzahl suchen
-> Eine Suche nach z.B. USBAL165% gibt alle Fahrzeuge aus, die einer Booking Numer von USBAL1650000 bis USBAL1659999 zugeordnet sind. Man erhält eine lange Liste, die man am besten chronologisch sortiert und dann nach Mustang VINs durchforstet. Ein Klick auf die VIN (= Cargo ID) zeigt dann auch die eigentliche Booking Number und die Anzahl der Fahrzeuge, die unter dieser Nummer auf die Reise gehen. Achtung: Es werden maximal 5000 Suchergebnisse angezeigt. Falls dies der Fall ist, sollte man die Suche etwas eingrenzen, da sonst Ergebnisse nicht angezeigt werden könnten (z.B. USBAL1651% statt USBAL165%).

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 9. Mai 2018, 17:42

Da mein Pony mittlerweile gebaut wurde und bald am Hafen ankommen sollte, habe ich mich ein wenig mit dem WWL Tracking auseinandergesetzt.
Ich habe herausgefunden, dass WWL die Suche nach der CargoID nur von der Oberfläche entfernt hat, nicht aber von dem zugrundeliegenden Javascript.
Nachdem ich einige Request testhalber abgesendet habe, kann ich euch mit Freude berichten, dass wir die weiterhin nach unseren VINs suchen können. :Banane:

Die Suche ist im Grunde ganz leicht:

Zuerst öffnet ihr die Tracking-Seite von WWL und wartet bis diese vollständig geladen wurde.
https://att.2wglobal.com/gstattweb/ocea ... SearchPage

Dann öffnet ihr die Entwicklerwerkzeuge eures Browsers. Bei Chrome müsst ihr dafür die Taste F12 drücken oder euch über das Menü dorthin hangeln.

Nun öffnet ihr den Reiter "Elements" in den Entwicklerwerkzeugen. Hier müsstet ihr den HTML-Inhalt der Webseite sehen.

Klingt nun einmal die oberste Zeile ("<!DOCTYPE html>") an, damit der Reiter den Fokus bekommt und drückt Strg+F.

In der Suche gebt ihr folgendes ein und bestätigt mit Enter: oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers

Das zweite Ergebnis, das gefunden wird, ist das versteckte Eingabeelement, welches wir zur Suche benötigen. Die Zeile sollte so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value>

Ihr müsst nun den Eintrag editieren. Dafür klickt ihr doppelt auf das Wort value, ergänzt eure VIN und bestätigt mit Enter. Bsp: value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'" (Die Anführungszeichen genauso übernehmen!)
Der Eintrag sollte nun so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'">

Nun schließt ihr die Entwicklerwerkzeuge und klickt auf der Webseite von WWL auf Track. Ihr bekommt daraufhin alle Informationen, die bzgl. eurer VIN bekannt sind.



Wem das alles zu kompliziert ist, der kann sich die angehängte WPF-Anwendung herunterladen, die ich erstellt habe. Dort gebt ihr eure VIN ein und könnt direkt nach der VIN suchen. Im Hintergrund wird der gleiche Request gesendet, den ihr wie oben beschrieben erzeugen könnt.
Ich habe in der Anwendung allerdings so gut wie keine Fehlerbehandlung eingebaut. Steinigt mich also bitte nicht, wenn es bei euch nicht funktionieren sollte. Zur Ausführung wird das .Net Framework 4.5.2 benötigt.

Viele Grüße
Florian
Dateianhänge
WwlTracker.zip
(5.66 KiB) 596-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von flole am 9. Mai 2018, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

Benutzeravatar
Sailor
Beiträge: 129
Registriert: 29. Dez 2017, 15:12
Postleitzahl: 48599
Land: Deutschland
Echtname: Thomas
Mustang: 2018 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Ford Kuga
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Sailor » 9. Mai 2018, 18:53

Hallo Florian,

recht herzlichen Dank für Deine Mühen. :bussi:
Habe es gerade ausprobiert und, wie könnte es anders sein in diesem Forum, es funzt. :dance:
Das ewige "Such die Booking Number"-Spiel hat hiermit ein Ende.
Also, einfach den Anweisungen folgen und alle Infos werden dargestellt - Chapeau! :Nieder:

:Bier:
Gruß
Tom
LG
Tom

Bild

kanie78
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 17. Jan 2018, 15:41
Postleitzahl: 41169
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von kanie78 » 9. Mai 2018, 19:34

flole hat geschrieben:Da mein Pony mittlerweile gebaut wurde und bald am Hafen ankommen sollte, habe ich mich ein wenig mit dem WWL Tracking auseinandergesetzt.
Ich habe herausgefunden, dass WWL die Suche nach der CargoID nur von der Oberfläche entfernt hat, nicht aber von dem zugrundeliegenden Javascript.
Nachdem ich einige Request testhalber abgesendet habe, kann ich euch mit Freude berichten, dass wir die weiterhin nach unseren VINs suchen können. :Banane:

Die Suche ist im Grunde ganz leicht:

Zuerst öffnet ihr die Tracking-Seite von WWL und wartet bis diese vollständig geladen wurde.
https://att.2wglobal.com/gstattweb/ocea ... SearchPage

Dann öffnet ihr die Entwicklerwerkzeuge eures Browsers. Bei Chrome müsst ihr dafür die Taste F12 drücken oder euch über das Menü dorthin hangeln.

Nun öffnet ihr den Reiter "Elements" in den Entwicklerwerkzeugen. Hier müsste ihr den HTML-Inhalt der Webseite sehen.

Klingt nun einmal die oberste Zeile ("<!DOCTYPE html>") an, damit der Reiter den Fokus bekommt und drückt Strg+F.

In der Suche gebt ihr folgendes ein und bestätigt mit Enter: oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers

Das zweite Ergebnis, das gefunden wird, ist das versteckte Eingabeelement, welches wir zur Suche benötigen. Die Zeile sollte so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value>

Ihr müsst nun den Eintrag editieren. Dafür klickt ihr doppelt auf das Wort value, ergänzt eure VIN und bestätigt mit Enter. Bsp: value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'" (Die Anführungszeichen genauso übernehmen!)
Der Eintrag sollte nun so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'">

Nun schließt ihr die Entwicklerwerkzeuge und klickt auf der Webseite von WWL auf Track. Ihr bekommt daraufhin alle Informationen, die bzgl. eurer VIN bekannt sind.



Wem das alles zu kompliziert ist, der kann sich die angehängte WPF-Anwendung herunterladen, die ich erstellt habe. Dort gebt ihr eure VIN ein und könnt direkt nach der VIN suchen. Im Hintergrund wird der gleiche Request gesendet, den ihr wie oben beschrieben erzeugen könnt.
Ich habe in der Anwendung allerdings so gut wie keine Fehlerbehandlung eingebaut. Steinigt mich also bitte nicht, wenn es bei euch nicht funktionieren sollte. Zur Ausführung wird das .Net Framework 4.5.2 benötigt.

Viele Grüße
Florian
Tool funktioniert, habe es mal mit einer vorhandenen VIN aus dem Tracking probiert. Meine findet er leider immernoch nicht...

Naja bis zum 13.5 sind ja noch ein paar Tage.

Danke!!

K.
Bestellt: 07.02.2018
Gebaut: 11.04.2018
Baltimore: 30.04.2018
Bremerhaven: 07.06.2018
Beim Händler: 28.06.2018
Fahrzeugübergabe: 10.07.2018

:S550_SHA: :S550_SHA: :S550_SHA:

Benutzeravatar
SachaGT
Beiträge: 201
Registriert: 11. Mär 2018, 10:01
Postleitzahl: 57150
Land: Frankreich
Sonstiges: 06/2017-12/2017 2.3 fastback Atollblau
Bestellt 5.0 FL Tropical Orange
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von SachaGT » 9. Mai 2018, 19:42

@flole sau sau sau gut !!!!!!!!!!!!!!!!!!
bremerhaven 10.04 über TARAGO , 30.04 bei Händler , Termin 14.05
Bild

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 9. Mai 2018, 20:06

Freut mich, dass ich helfen konnte :)
Schön auch mal etwas an euch zurückzugeben :Bier:
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

Benutzeravatar
humankapital
Beiträge: 210
Registriert: 12. Jan 2018, 09:14
Postleitzahl: 852
Land: Deutschland
Echtname: Hans
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von humankapital » 9. Mai 2018, 20:18

Super, Florian, vielen Dank!

An der selben Stelle war ich auch schon mal, bei mir hat es aber nie funktioniert weil ich es ohne die zusätzlichen Anführungszeichen probiert hatte. :shrug:

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 9. Mai 2018, 21:01

humankapital hat geschrieben:Super, Florian, vielen Dank!

An der selben Stelle war ich auch schon mal, bei mir hat es aber nie funktioniert weil ich es ohne die zusätzlichen Anführungszeichen probiert hatte. :shrug:
Ich habe mich dafür an der Multi-Input Suche der Booking Number orientiert und hatte damit sofort Erfolg.

Mittlerweile habe ich mir ein ein kleines Programm geschrieben, welches alle 15 Minuten bei WWL nach meinem Mustang sucht und mich dann sofort per Email benachrichtigt, wenn es eine Änderung des Status gab. Bis jetzt gibt es allerdings noch keinen Eintrag :Knüppel:
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

kanie78
Moderator
Beiträge: 346
Registriert: 17. Jan 2018, 15:41
Postleitzahl: 41169
Wohnort: Mönchengladbach
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von kanie78 » 9. Mai 2018, 21:19

flole hat geschrieben:
humankapital hat geschrieben:Super, Florian, vielen Dank!

An der selben Stelle war ich auch schon mal, bei mir hat es aber nie funktioniert weil ich es ohne die zusätzlichen Anführungszeichen probiert hatte. :shrug:
Ich habe mich dafür an der Multi-Input Suche der Booking Number orientiert und hatte damit sofort Erfolg.

Mittlerweile habe ich mir ein ein kleines Programm geschrieben, welches alle 15 Minuten bei WWL nach meinem Mustang sucht und mich dann sofort per Email benachrichtigt, wenn es eine Änderung des Status gab. Bis jetzt gibt es allerdings noch keinen Eintrag :Knüppel:
Mhhm, ich hätte nix dagegen, wenn Du das auch teilen würdest. Würde die manuelle Arbeit ersparen, obwohl es ja schon so eine massive Erleichterung ist :)

K.
Bestellt: 07.02.2018
Gebaut: 11.04.2018
Baltimore: 30.04.2018
Bremerhaven: 07.06.2018
Beim Händler: 28.06.2018
Fahrzeugübergabe: 10.07.2018

:S550_SHA: :S550_SHA: :S550_SHA:

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 9. Mai 2018, 21:30

kanie78 hat geschrieben: Mhhm, ich hätte nix dagegen, wenn Du das auch teilen würdest. Würde die manuelle Arbeit ersparen, obwohl es ja schon so eine massive Erleichterung ist :)

K.
Das Programm ist auf Basis von .NET Core und läuft in einem Docker Container. Ich müsste es noch ein wenig aufhübschen ehe ich es aus den Händen geben kann. Wenn ihr Erfahrung mit so etwas habt, dann mache ich mir gerne die Mühe.
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

Benutzeravatar
Bonc
Beiträge: 775
Registriert: 9. Apr 2018, 11:19
Postleitzahl: 55xxx
Wohnort: Rhein-Main
Land: Deutschland
Mustang: 2019 BULLITT Fastback Montana-Grün
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 273 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Bonc » 9. Mai 2018, 22:47

:Hä: Bahnhof

Aber ne coole Sache @flole... Respekt :clap:

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 596
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von dark star » 11. Mai 2018, 11:11

flole hat geschrieben:Da mein Pony mittlerweile gebaut wurde und bald am Hafen ankommen sollte, habe ich mich ein wenig mit dem WWL Tracking auseinandergesetzt.
Ich habe herausgefunden, dass WWL die Suche nach der CargoID nur von der Oberfläche entfernt hat, nicht aber von dem zugrundeliegenden Javascript.
Nachdem ich einige Request testhalber abgesendet habe, kann ich euch mit Freude berichten, dass wir die weiterhin nach unseren VINs suchen können. :Banane:

Die Suche ist im Grunde ganz leicht:

Zuerst öffnet ihr die Tracking-Seite von WWL und wartet bis diese vollständig geladen wurde.
https://att.2wglobal.com/gstattweb/ocea ... SearchPage

Dann öffnet ihr die Entwicklerwerkzeuge eures Browsers. Bei Chrome müsst ihr dafür die Taste F12 drücken oder euch über das Menü dorthin hangeln.

Nun öffnet ihr den Reiter "Elements" in den Entwicklerwerkzeugen. Hier müsstet ihr den HTML-Inhalt der Webseite sehen.

Klingt nun einmal die oberste Zeile ("<!DOCTYPE html>") an, damit der Reiter den Fokus bekommt und drückt Strg+F.

In der Suche gebt ihr folgendes ein und bestätigt mit Enter: oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers

Das zweite Ergebnis, das gefunden wird, ist das versteckte Eingabeelement, welches wir zur Suche benötigen. Die Zeile sollte so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value>

Ihr müsst nun den Eintrag editieren. Dafür klickt ihr doppelt auf das Wort value, ergänzt eure VIN und bestätigt mit Enter. Bsp: value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'" (Die Anführungszeichen genauso übernehmen!)
Der Eintrag sollte nun so aussehen: <input type="hidden" name="oceanQuickSearchCriteria.multiCargoNumbers" value="'1FA6P8CF6Jxxxxxx'">

Nun schließt ihr die Entwicklerwerkzeuge und klickt auf der Webseite von WWL auf Track. Ihr bekommt daraufhin alle Informationen, die bzgl. eurer VIN bekannt sind.



Viele Grüße
Florian

Vielen Dank an @flole
Unter Edge hat es bei mir super funktioniert, im Firefox habe ich es versucht, hat aber nicht geklappt.
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 11. Mai 2018, 15:49

dark star hat geschrieben: Vielen Dank an @flole
Unter Edge hat es bei mir super funktioniert, im Firefox habe ich es versucht, hat aber nicht geklappt.
Ich habe es gerade mit Firefox versucht und auch dort klappt die Suche bei mir ohne Probleme. Was funktionierte bei dir nicht?
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

Benutzeravatar
dark star
Beiträge: 596
Registriert: 1. Okt 2017, 21:16
Postleitzahl: 49XXX
Land: Deutschland
Echtname: Guido
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP2, Magne Ride, 10 Gang AT
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von dark star » 11. Mai 2018, 23:24

@flole
Habe es gerade noch einmal versucht und zwar mit F12 den Code in Firefox geöffnet (wie du auch geschrieben hattest).
Dann hat es wie von dir beschrieben funktioniert.

Beim letzten Mal hatte ich wohl nur "Seitenquelltext anzeigen" gewählt, das war der Fehler.

Nochmals vielen Dank, dass du das herausgefunden hast!
Das Leben ist kein Ponyschlecken! :grins:
:S550_MAG:

flole
Beiträge: 36
Registriert: 14. Nov 2016, 08:27
Postleitzahl: 12621
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: Ford Focus Mk2
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von flole » 12. Mai 2018, 08:38

dark star hat geschrieben:@flole
Habe es gerade noch einmal versucht und zwar mit F12 den Code in Firefox geöffnet (wie du auch geschrieben hattest).
Dann hat es wie von dir beschrieben funktioniert.

Beim letzten Mal hatte ich wohl nur "Seitenquelltext anzeigen" gewählt, das war der Fehler.

Nochmals vielen Dank, dass du das herausgefunden hast!
Hab ich gern gemacht :Bier:
Bild
Bremerhaven 7. Juni via Talisman

Benutzeravatar
Kokopelli
Beiträge: 16
Registriert: 17. Sep 2017, 16:13
Postleitzahl: 3001
Wohnort: Leuven - Heverlee
Land: Belgien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Kokopelli » 30. Mai 2018, 19:49

Live ship locations in port of Baltimore: http://www.cruisin.me/cruise-port-track ... ryland.php
Bild

Benutzeravatar
mack
Beiträge: 278
Registriert: 3. Jul 2015, 11:41
Land: Schweiz
Mustang: 2018 GT Fastback Kona-Blau
Sonstiges: Ford Mustang GT (2018, davor 2015 GT)
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von mack » 12. Jun 2018, 20:19

Hallo zusammen
läuft "Etis" eigentlich noch? Bei mir wird verlangt, dass ich ein neues Passwort anlege. Das geht aber nicht.
Eingeloggt bin ich mit meinem Namen, komme aber mit der PW-Änderung nicht weiter.
Klappt das bei euch noch?

Benutzeravatar
Wondrazil
Beiträge: 273
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitrag von Wondrazil » 13. Jun 2018, 08:26

Ja, ich komme noch ganz normal rein.
Spritverbrauch: Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“