Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Benutzeravatar
Miner
Beiträge: 131
Registriert: 22. Mär 2017, 09:13
Postleitzahl: 41472
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Sonstiges: Mustang GT Convertible, Magnetic
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Miner » 11. Mai 2017, 09:17

Eine Frage an die Betroffenen: habt Ihr mal im Vorfeld mit einem Rechtsbeistand gesprochen und die Reaktionsmoeglichkeiten eines worst-case-Szenarios ausgelotet? Und ich rede hier nicht mehr von verbindlichen/unverbindlichen Lieferterminen, Verzugsfristen und all dieses Geraffel, sondern von unzumutbarer Haerte.

Die Lieferung Eurer Autos steht in den Sternen - was bitte wollt Ihr(!) da noch verhandeln?? Vorallem - was glaubt Ihr habt Ihr(!) allein fuer einen Durchgriff?? Wenn Ihr noch ein Stirnrunzeln von Ford erntet, koennt Ihr Euch vermutlich gluecklich schaetzen.
Eure Haendler sind machtlos, also werden sie Euch das Ganze ausbaden lassen - da hilft nur die anwaltliche Keule.

Und was soll immer dieses Gerede von Schadenersatz - seht doch erst mal zu, dass Ihr den Hebel findet, um jetzt(!) aus dem Vertrag rauszukommen!

T'schuldigt bitte, wenn das alles hart oder vorwurfsvoll klingt - aber ich kann einfach nur nachfuehlen, wie es Euch dabei geht - und das verstaerkt sich noch, wenn man selber offensichtlich einfach nur Glueck hatte und das Objekt der Begierde jeden Morgen aus der Garage fahren darf. :roll:
Mustang Convertible, Magnetic, :S550_MAG_C:
bei Übergabe mit Klappen-AGA, Distanzscheiben 46mm, 30/30 Federn, Windschott - alles Asch
bestellt 28.10.2016,
gebaut 14.1.2017,
Baltimore (Parsifal) 6.3.
Bremerhaven 17.3.
Händler: 24.4.
Übergabe: 28.4.

Benutzeravatar
Wildhirsch
Beiträge: 144
Registriert: 28. Sep 2016, 20:30
Land: Deutschland
Sonstiges: Fastback V8 Automatik, Ruby Red, PP II, MY 2017
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Wildhirsch » 11. Mai 2017, 19:06

@Ace => Ich bin bereits dzt. mit meinem Autohaus in Verhandlung, einen Ausweichwagen organisieren zu lassen. Ich hoffe, dass die heute vereinbarte, mögliche Lösung auch klappt. Für mich selbst würde das kaum einen Einschnitt bedeuten und ich hätte endlich meinen Wagen (und das in den nächsten Tagen/Wochen).

@Miner => Bzgl. dem Rechtsbeistand (meine Meinung): unzumutbare Härte wird es wohl nie geben, da der Händler ja bestimmte Dinge ja anbietet (z. B. Leihwagen). Vor jedem Gericht wird es auf einen Vergleich hinauslaufen, was nun mal bei solch banalen, juristischen Auseinandersetzungen regelmäßig der Fall ist. Zwar werde ich mir noch Infos eines befreundeten Rechtsanwaltes einholen und ggf. auch eine Erstberatung in Anspruch nehmen. Mache mir hier aber nur wenig Hoffnung.

Achja, aus dem Vertrag würde mich der Händler jederzeit rauslassen. Aber was bringt es mir?! Damit verwirke ich dzt. jeglichen Anspruch.

Natürlich ist die jetztige Situation völlig unbefriedigend.
:pony:

Haui
Beiträge: 12
Registriert: 17. Feb 2017, 15:42
Postleitzahl: 86899
Wohnort: Landsberg
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Sonstiges: Ford Mustang GT Fastback
Ruby Red, AT
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Haui » 17. Mai 2017, 14:48

Nachdem die letzten Kommentare leider nur mit negativen Erfahrungen zu tun hatten, kann ich wenigstens mit etwas positivem kontern. Das hilft Euch Wartenden leider nicht (drücke allen die Daumen, dass schnelle und vernünftige Lösungen gefunden werden), aber ich habe mich gestern wie ein kleines Kind gefreut.
Abholung war um 14:00 Uhr. Alles lief wie am Schnürchen. Die Checkliste auf mögliche Fehler (dank dem Forum) wurde mit Bravour bestanden. Es gab nur zwei kleine Makel. Auto war nicht vollgetankt (wurde nachgeholt) und eine Felge war nicht richtig sauber (ebenfalls nachgeholt).
Nach ca. 1 Stunde durfte ich mit meiner Frau losdüsen und wir sind von München aus gemütlich Richtung Starnberger See, Weilheim und nach Hause nach Landsberg gecruist. Zuhause angekommen ging eine weitere Stunde drauf allen Nachbarn, ob groß oder klein, das Auto zu zeigen, Gas geben, Haube auf, Probe sitzen, das volle Programm. Und von allen Seiten nur positives Feedback.

Ich bin mit einem breiten Grinsen eingeschlafen und mit einem breiten Grinsen wieder aufgewacht. Eigentlich ist das Grinsen immer noch da :)
IMG_0622.JPG

IMG_0621.JPG

Benutzeravatar
Bogur
Moderator
Beiträge: 1378
Registriert: 12. Feb 2015, 19:04
Postleitzahl: 85235
Wohnort: Raum München
Land: Deutschland
Echtname: Dietmar
Mustang: 2015 GT Convertible Magnetic-Grau
Sonstiges: Chevrolet Cruze, Audi 80, BMW K1100LT
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Bogur » 17. Mai 2017, 15:41

@Haui

Gratuliere zu deinem Pony :grins:

Dann sehen wir euch hoffentlich bald mal bei unserem Stammtisch :)

Gruß Dietmar
"Das Leben ist zu kostbar um kleine häßliche Autos zu fahren!" drum :S550_MAG_C: mit Bild .... passt doch! ;)

Lucky Member of: Bild

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon listener » 17. Mai 2017, 18:12

Glückwunsch zur geglückten Übernahme und bis bald am Stammtisch. :Winkhappy:
Warum kommt mir der Ford Store nur so bekannt vor. :Hä:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

Benutzeravatar
Keydins
Beiträge: 216
Registriert: 10. Okt 2016, 15:56
Postleitzahl: 38112
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Dirk
Mustang: 2017 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: PEDDERS SportsRyder Extreme XA
BCE-Klappen-AGA (X-Pipe)
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Keydins » 17. Mai 2017, 19:19

Nach nunmehr 8 1/2 Monaten warten ohne jegliches Lebenszeichen von meinem Pony kam heute der völlig unerwartete Anruf von meinem Autohaus... mein Pony kommt am Freitag oder am Montag - je nach Verkehrslage auf dem Großparkplatz A2 - bei meinem FFH an.

Darf es dann am Mittwoch schon mal beschnuppern, wenn ich meinen Fiesta zurückgebe und am 27.05. ist feierliche Übergabe...

Ich ich bin sowas von aus dem Häuschen :headbang: :headbang:

Gruß Dirk
Gruß Dirk

Bestellt (Händler): 07.09.2016 ---------- Orderd on (Cotus): 27.01.2017
Bild

Benutzeravatar
Miner
Beiträge: 131
Registriert: 22. Mär 2017, 09:13
Postleitzahl: 41472
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Sonstiges: Mustang GT Convertible, Magnetic
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Miner » 18. Mai 2017, 07:42

Da iss' ja wohl 'ne Kerze in der Kirche faellig :grins:

Glueckwunsch!!
Mustang Convertible, Magnetic, :S550_MAG_C:
bei Übergabe mit Klappen-AGA, Distanzscheiben 46mm, 30/30 Federn, Windschott - alles Asch
bestellt 28.10.2016,
gebaut 14.1.2017,
Baltimore (Parsifal) 6.3.
Bremerhaven 17.3.
Händler: 24.4.
Übergabe: 28.4.

Haui
Beiträge: 12
Registriert: 17. Feb 2017, 15:42
Postleitzahl: 86899
Wohnort: Landsberg
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Sonstiges: Ford Mustang GT Fastback
Ruby Red, AT
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Haui » 18. Mai 2017, 15:48

Danke Euch :)
@Bogur @listener: Stammtisch ist fest eingeplant wenn es terminlich klappt. In jenem Ford Store arbeitet zufällig ein Bekannter mit dem ich vor Jahren an anderer Stelle zusammengearbeitet habe. Das hat das ganze Prozedere doch vereinfacht...

FelixGT
Beiträge: 18
Registriert: 13. Nov 2016, 14:24
Postleitzahl: 502
Land: Deutschland
Sonstiges: Mustang GT
Bestellt 05.10.2016
Gebaut 03.02.2017

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon FelixGT » 18. Mai 2017, 16:15

Glückwunsch zu euren schönen :pony:

mein Händler meint jetzt das mein Mustang Anfang August kommen müsste.
Da ich dann erst mal im Urlaub bin ist somit die schönste Zeit im Jahr Mustang zufahren langsam um.
Und da er auch keinen Preisnachlass geben möchte bin ich raus! das 2018er Modell hat ja schöne Scheinwerfer...
Die Produktion dieses Mustangs soll wohl am 31 August enden. Und ich nehme keinen "alten" zum neu Preis

Euch noch viel Spaß

Felix ohne GT

Benutzeravatar
Wildhirsch
Beiträge: 144
Registriert: 28. Sep 2016, 20:30
Land: Deutschland
Sonstiges: Fastback V8 Automatik, Ruby Red, PP II, MY 2017
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Wildhirsch » 19. Mai 2017, 17:52

Gratulation an die neuen Ponybesitzer.

@FelixGT das ist wirklich bitter. Du kannst mit deinem Händler wg. der Preiserhöhung nicht verhandeln (zumindest 50/50 Aufteilung etc.)?

Bei mir ist jetzt ein Ausweichwagen geordert (exakt selbe Konfiguration). Dieser ist frisch in DE im Verteilungszentrum von Ford eingegangen und ist noch nicht durch fremde Hände gegangen (zudem ist das Pony paar Wochen jünger als mein ursprünglicher Wagen). Empfang in den nächsten 4 Wochen. Den Mehrpeis übernimmt kulanterweise mein Händler komplett (und es handelt sich hierbei um keinen Ford Store!). Sollte jetzt die Übergabe gut verlaufen, bin ich von der Leistung meines Händlers mehr als beeindruckt und ein positives Feedback meinerseits ist gewiss (trotz insgesamt rd. 3 Monate verspäteter Lieferung bzw, 1,5 Monate nach unverbindlichen Termin).
:pony:

Mankind
Beiträge: 254
Registriert: 6. Jan 2017, 14:20
Postleitzahl: 6300
Land: Schweiz
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Iridium-Schwarz
Sonstiges: 17er EB Conv. MT PP 2 blacked out bestellt: 17.03.17, gebaut: 22.05.17, zugelassen: 17.10.17
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Mankind » 24. Mai 2017, 11:58

Gemäss Guide kann man bei ETIS die komplette Ausstattung des Fahrzeuges überprüfen. Bei mir steht da nur Baudatum 22.05.2017 und dass es ein Ecoboost mit Handschaltung ist :doh: . Nicht mal Convertible. Wo findet man im ETIS die komplette Ausstattung? Bei mir sind die Informationen eher spärlich :rolleyes:
Was bedeutet bei ETIS Body and Equipment Mounting Manual (BEMM)? Wenn man da drauf klickt kommt irgend eine Warnung so wie ich das verstehe? Hab dann gleich wieder weggeklickt :schock:

Vielen Dank schon mal für die Aufklärung :Bier: :Winkhappy:
"Sie können einen Ford [Mustang] in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz." Henry Ford :S550_SHA_C:

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon listener » 24. Mai 2017, 14:36

War bei mir, kurz nach dem Bau-Datum, genauso. Der Rest wird nach und nach in den nächsten Tagen auf den Etis-Server repliziert.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

Benutzeravatar
MacGuffin
Beiträge: 333
Registriert: 4. Okt 2016, 11:54
Postleitzahl: 26389
Wohnort: Schlicktown
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: 2017 Mustang GT FB Ruby Red, Schalter, PP2, Racing Stripes Silber
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 303 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon MacGuffin » 26. Mai 2017, 13:21

Ich kann nun froh und munter verkünden, dass meiner seit dem 22.05.2017 im Cotus auf "In Transit" steht. Window Sticker habe ich auch sowie die (teilweise drollig zu lesende) detaillierte Etis-Beschreibung.

Ich werde am Montag mal meinen Ford-Händler kontaktieren und fragen, ob er den Rest des Weges tracken kann.

Übrigens scheint die Ursache der fünfmonatigen Verzögerung ein Computerproblem gewesen zu sein. Die Bestelldaten kamen wohl erst Ende März im US-System an, obwohl die Bestellung hier bereits seit dem 10. Oktober im vorlag.
“If Liberty means anything at all, it means the right to tell people what they do not want to hear" (George Orwell)

Benutzeravatar
j0hnny_r
Beiträge: 116
Registriert: 3. Mär 2017, 19:10
Postleitzahl: 94227
Wohnort: Zwiesel
Land: Deutschland
Echtname: Alex
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Triumph Street Triple R
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon j0hnny_r » 26. Mai 2017, 14:40

Hallo,

also FelixGT wenn ich das lese bleibt ma die Spucke weg. Du tust mir echt leid!! Ich scheine da bei meinem Ford-Händler echt Glück zu haben. Obwohl ich ihm mitgeteilt habe, das es nicht soo eilt (mittlerweile kann ich es kaum noch erwarten) , war das Fahrzeug nach einem Monat im Cotus ersichtlich. Seit 19.05. in Transit... Denke, dass er Ende Juni bereits verfügbar ist.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Wildhirsch
Beiträge: 144
Registriert: 28. Sep 2016, 20:30
Land: Deutschland
Sonstiges: Fastback V8 Automatik, Ruby Red, PP II, MY 2017
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon Wildhirsch » 29. Jun 2017, 20:42

Zur Vervollständigung bzgl. meines Wagens.

Abholung des Ausweichwagens war am 31.05..
Im Ganzen in einem ordentlichen bzw. akzeptablen Zustand.

- Kofferraumdeckel etwas zu hoch eingestellt (stört mich aber inzwischen nicht mehr).
- Kleiner Lackabplatzer an der Einstiegsleiste Fahrerseite (Lackfarbe habe ich bereits daheim rumliegen). Lasse ich aber (aller spätestens bei der 1. Insektion) vom Händler machen (dieser weiß bescheid). Ist Plastik und kann somit nicht rosten.
- Die Motorhaube ist auf der rechten Seite minimal tiefer eingesetzt als links und der Spalt zum rechten vorderen Kotflügel etwas größer als beim linken. Stört mich inzwischen auch nicht mehr.
- Ich habe seit Anfang an das Klong-Geräusch beim Schalten von "R" auf "D". Stört mich aber eigentlich ebenfalls nicht (mehr). Solang es dem Getriebe nicht schadet... (aber Händler weiß ebenfalls bescheid).
- Habe nach der ersten Wäsche festgestellt, dass ich eine undichte Heckscheibe habe. Wagen steht heute aber beim Händler. Es wird eine neue Scheibe eingesetzt.

Inzwischen hat der Wagen knapp 2800 km auf der Uhr (nach knapp 4 Wochen). Das lange Warten hat sich definitiv gelohnt und der ganze Stress ist nahezu vergessen. Das Pony macht gut Laune. :)
Hinweis: Viele Ängste oder Unsicherheiten können bei einem Treffen mit anderen Pony-Verrückten durchaus abgestellt werden (vor allem bzgl. evtl. Spaltmasse ;)).

Tante Edith sagt: Nur so als Info. Mein ursprünglich gebauter Wagen ist nach wir nicht verschifft... :rolleyes:

Grüßle
:pony:

k4fu
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2017, 17:08
Land: Deutschland

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon k4fu » 17. Nov 2017, 07:30

Hallo,

wenn ich im ETIS die VIN eingebe, sehe ich nur eine Zeile. Und zwar, um welches Auto es sich handelt.

Aber keine genaue Auflistung der Ausstattung usw.

Woran kann das liegen?

VG
Christian

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon listener » 17. Nov 2017, 07:35

Wann gebaut? Kann mich erinneren daß das es bei meinem nach der Produktion auch 'ne schöne Zeit gedauert hat, bis in ETIS alles drinstand. Zeitspanne kann ich dir aber jetzt nicht mehr sagen. Keine Ahnung wie oft Ford die Daten repliziert.
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

k4fu
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2017, 17:08
Land: Deutschland

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon k4fu » 17. Nov 2017, 08:35

Gebaut Juli 2016

Muss man da eingeloggt sein, um genaueres zu sehen?

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 1560
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon listener » 17. Nov 2017, 12:47

Nein, VIN reicht erstmal um die Ausstattung anzusehen. Und wenn er im Juli 2016 gebaut wurde müsste er auch schon drin sein. Mal beim Händler oder der Ford-Hotline nachfragen.
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!
Bestellt: 28.07.16, Ordered on: 28.10.16, Gebaut: 10.01.17, US docks in: 20.01.17,
Loaded on vessel: 09.02.17, Bremerhaven: 26.02.17, Händler: 11.03.17, Übernahme: 17.03.17

k4fu
Beiträge: 19
Registriert: 26. Jun 2017, 17:08
Land: Deutschland

Re: Guide: Verfolgung Eures Mustangs

Beitragvon k4fu » 17. Nov 2017, 17:22

auf der amerikansichen Ford seite (cotus) steht, dass er noch in Transit ist und noch nicht delivered.

evtl. liegt es daran?

edit:

Delivered: Der Status Delivered wird für EU Mustangs nicht erreicht. Entsprechend wird Euer Mustang ewig in Transit sein für COTUS.


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste