Streifen auf dem Facelift

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danksagung erhalten: 3188 Mal

Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Ace » 15. Dez 2017, 09:36

Oha, die Streifen sind mMn absolutes Muss auf dem Facelift. Hier mal der erste mit einer Custom Folierung :headbang:

Für meinen Geschmack hätten sie nur ein klein wenig schmaler oder enger zusammen sein müssen, damit es nicht so mit den Hutzen kollidiert.

Was haltet Ihr von Streifen auf dem Facelift? Werdet ihr welche drauf folieren lassen? :Bier:

Bild

Bild

Bild
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Tags:

Benutzeravatar
easydirk
Beiträge: 296
Registriert: 23. Okt 2017, 19:25
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von easydirk » 15. Dez 2017, 09:39

Bin ganz deiner Meinung. Für meinen Lightning Blue definitiv Pflicht. Ich hätte nur gern die zweifarbigen, die es beim Mustang 5 und beim aktuellen Shelby 350 gibt:Bild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
-------------------------------------------------------------------------------
Mein Pony: https://mustang6.de/viewtopic.php?f=16& ... 10#p290410

Benutzeravatar
Seb 392 Hemi
Beiträge: 1066
Registriert: 3. Sep 2016, 12:49
Postleitzahl: 34292
Wohnort: Ahnatal
Land: Deutschland
Echtname: Seb
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: Kassandra ist ein 2019er Dodge Challenger R/T Scat Pack Widebody in Knuckle White
Hat sich bedankt: 1166 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Seb 392 Hemi » 15. Dez 2017, 10:30

Hey Steve gebe dir recht.

Wie im Pony maker schon gezeigt, so stelle ich mir mein Pony vor.

Bild

Bild

LG der Seb
All hail the HEMI
6.4 HEMI no Blower no Turbo no direct injection it´s just a big old high displacement V8
with hemispherical combustion chambers :usa:

Bild

GT77
Beiträge: 26
Registriert: 7. Aug 2015, 11:18
Postleitzahl: 26180
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von GT77 » 15. Dez 2017, 10:48

MMn ist das Pony (gerade auch als Cabrio) schon als solches eine absolut auffällige Erscheinung!
Für mich sind da die Streifen einfach zuviel des Guten!

Benutzeravatar
Wheezl
Beiträge: 30
Registriert: 13. Dez 2017, 12:54
Wohnort: nähe Erlangen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Sonstiges: '18 Mustang GT
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Wheezl » 15. Dez 2017, 19:13

Bin auch schon am überlegen ob ich was über das Orange Fury lege.
Schwarzes Dach oder Streifen.... muss ich wohl mal bissl mit Photoshop rumspielen :D

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 15. Dez 2017, 19:35

Diese Doppelstreifen kollidieren total ätzend mit den Hutzen.

Dünne "Schnürsenkelstreifen" finde ich an diesem großen Auto auch daneben. Deshalb habe ich beim PFL auch nicht die ab Werk genommen, sonder max. Breite ohne die Powerdomes zu berühren.

Ich würde beginnend mit den Hutzen (inklusive) nach hinten 2 Streifen ziehen, nicht weiter nach vorn. Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine.

Dann aber nicht mehr übers Dach und Kofferraum, sondern nur das komplette Dach in derselben Kontrastfarbe.
Zuletzt geändert von derblaue am 15. Dez 2017, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Cayuse
Beiträge: 4459
Registriert: 14. Dez 2016, 12:11
Postleitzahl: 71032
Wohnort: LK BB
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Harley-Davidson FXSB Breakout
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 823 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Cayuse » 15. Dez 2017, 19:58

derblaue hat geschrieben:Diese Doppelstreifen kollidieren total ätzend mit den Hutzen.

Dünne "Schnürsenkelstreifen" finde ich an diesem großen Auto auch daneben. Deshalb habe ich beim PFL auch nicht die ab Werk genommen, sonder max. Breite ohne die Powerdomes zu berühren.

Ich würde beginnend mit den Hutzen nach hinten 2 Streifen ziehen, nicht weiter nach vorn. Ich hoffe, Ihr wisst, was ich meine.

Dann aber nicht mehr übers Dach und Kofferraum, sondern nur das komplette Dach in derselben Kontrastfarbe.
Bin da absolut deiner Meinung. Zu schmale Streifen und ein zu dünner Zwischenraum sehen viel zu "spackelig" aus. Ich bin auch froh, dass ich beim 2. Durchgang die Streifen und den Zwischenraum breiter gewählt habe als die OEM-Streifen.

Fazit: Schmale Streifen > NO! Und ein Verlauf über die Hutzen wie auf den Bildern ebenfalls NO! Und was machst du mit der Gurkenraspel :shrug: ?
Bild
> > > > > Klick aufs Bild für mehr Infos < < < < <
"Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason so few engage in it."
- Henry Ford

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 15. Dez 2017, 20:04

Gurkenraspel??? Schürze oder Heckspoiler? Unangetastet lassen...
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Cayuse
Beiträge: 4459
Registriert: 14. Dez 2016, 12:11
Postleitzahl: 71032
Wohnort: LK BB
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Harley-Davidson FXSB Breakout
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 823 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Cayuse » 15. Dez 2017, 20:11

@derblaue Heckspoiler
Ja, sieht aber auch komisch aus, oder? Streifen auf der Heckklappe und den Spoiler dann in Wagenfarbe ohne Streifen........Naja, zum Glück nicht mein Problem :supergrins:
Bild
> > > > > Klick aufs Bild für mehr Infos < < < < <
"Thinking is the hardest work there is, which is probably the reason so few engage in it."
- Henry Ford

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 15. Dez 2017, 20:13

Cayuse hat geschrieben:@derblaue Heckspoiler
Ja, sieht aber auch komisch aus, oder? Streifen auf der Heckklappe und den Spoiler dann in Wagenfarbe ohne Streifen........Naja, zum Glück nicht mein Problem :supergrins:
Ne ne, ich schrieb doch nicht mehr übers Dach und Kofferraum. Dafür wären die Streifen nach meinem Vorschlag für die Haube zu weit auseinander ...
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Wheezl
Beiträge: 30
Registriert: 13. Dez 2017, 12:54
Wohnort: nähe Erlangen
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Sonstiges: '18 Mustang GT
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Wheezl » 15. Jan 2018, 17:15

Aus dem Mustang6G Forum hat einer seinen Orange Fury mit Streifen versehen.

Sind zwar ziemlich dünne Streifen, aber gerade mit den Hutzen auf der Haube wird das Gesamtbild nicht gestört.
Von Hinten gefällt er mir ziemlich gut, bei der Vorderansicht weiß ich noch nicht so recht.

Bild

Bild

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 15. Jan 2018, 18:35

ICH finde die Streifen zu schmal und vor Allem zu unmotiviert angebracht.

Schau Dir mal die ganzen alten Ami-Karren an, die Kiemen /Auslässe auf der Haube haben. Von diesen gehen immer die Streifen aus oder integrieren sie.

Aber jeder kann es machen, wie es ihm gefällt... :Devil:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Ace
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Vor 2015
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 419 Mal
Danksagung erhalten: 3188 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Ace » 15. Jan 2018, 18:44

Sieht von der Breite aus wie die GT350 Streifen. Hinten sind die stimmig aber gerade mit dem größer gewordenen Grill vorne finde ich es nicht gelungen
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 15. Jan 2018, 19:52

Mein eigenes Zitat:“ICH finde die Streifen zu schmal und vor Allem zu unmotiviert angebracht.

Schau Dir mal die ganzen alten Ami-Karren an, die Kiemen /Auslässe auf der Haube haben. Von diesen gehen immer die Streifen aus oder integrieren sie.

Aber jeder kann es machen, wie es ihm gefällt... :Devil:


... nur mal auf die Schnelle, so was sieht gut aus - MEINE Meinung:
18B58058-3123-4516-A7A3-B012A9BFD1C1.png
18B58058-3123-4516-A7A3-B012A9BFD1C1.png (103.73 KiB) 3766 mal betrachtet
41098EFD-41EA-4CC1-A561-FA60B95F0F29.png
41098EFD-41EA-4CC1-A561-FA60B95F0F29.png (116.65 KiB) 3766 mal betrachtet
Zuletzt geändert von derblaue am 18. Jan 2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Phreeze
Beiträge: 134
Registriert: 18. Jan 2018, 08:38
Postleitzahl: 5770
Land: Luxemburg
Echtname: Tom
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: 5.0GT, AT, MR ,PP1, Mag-Grey
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Phreeze » 18. Jan 2018, 09:15

welche Felgen sind das, die der Orange Fury drauf hat? wenn ich meinen bestelle muss ich mich eh nach Winterfelgen umsehen (ja ich brauch den ab und zu im Winter [was eher Regenzeit bedeutet...])
:S550_MAG: 20.1 bestellt..verschoben von 5.4.18 auf ... auf die Parsifal am 5.7.... 3.8 im Besitz

Wondrazil
Beiträge: 276
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Wondrazil » 18. Jan 2018, 09:18

Das sind die optionalen 20-Zöller, die es aber aktuell nur in den USA zu kaufen gibt.
Spritverbrauch: Bild
Bild

Benutzeravatar
Mustang GT
Beiträge: 227
Registriert: 21. Dez 2015, 17:11
Wohnort: Augsburg
Land: Deutschland
Sonstiges: Mustang Fastback GT schwarz Handschalter
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von Mustang GT » 18. Jan 2018, 20:47

Hallo,
so unterschiedlich sind die Meinungen.
Ich würde mir niemals solche Streifen auf mein Fahrzeug kleben.
Das zerstört meiner Meinung nach das ganze Erscheinungsbild des schönen Fahrzeugs.
Jeder Opel Corsa, Fiat 500, BMW Mini, VW Polo... hat die Streifen drauf.

Jeder wie er mag!!!!!
Dateianhänge
Opel.jpg
Opel.jpg (55.15 KiB) 3541 mal betrachtet
Mustang GT seit Juli 2016
Toyota MR 2 (W3) Cabrio gelb Bj 2000 140PS
EX BMW´s : 323i (E30) / 325i (E36) / 528i (E39) / 530i (E60) - 10 Jahre lang

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 18. Jan 2018, 20:53

... diese Streifen sehen aber auch gut aus :Devil:





















... meine ich aber wirklich so :bussi:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

derblaue
Beiträge: 4317
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 677 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von derblaue » 18. Jan 2018, 20:56

Mustang GT hat geschrieben:Hallo,
so unterschiedlich sind die Meinungen.
Ich würde mir niemals solche Streifen auf mein Fahrzeug kleben.
Das zerstört meiner Meinung nach das ganze Erscheinungsbild des schönen Fahrzeugs.
Jeder Opel Corsa, Fiat 500, BMW Mini, VW Polo... hat die Streifen drauf.

Jeder wie er mag!!!!!
... ich würde ihn aber auch niemals in schwarz kaufen.

Aber jeder wie er mag!!!!!!


:bussi:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

JN75
Beiträge: 2269
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Streifen auf dem Facelift

Beitrag von JN75 » 18. Jan 2018, 21:16

Alles Hauptsache schwarz!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“