Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Antworten
Benutzeravatar
Chip
Beiträge: 346
Registriert: 31. Jan 2017, 18:23
Postleitzahl: 95445
Wohnort: 95xxx
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Chip » 13. Jun 2019, 05:42

Gestern an der Ampel in Kulmbach.
Der Nebenmann hupt, ich gucke rüber und er fordert mich auf die Scheibe zu senken.
Ich komme seinem Wunsch nach und denke noch was wird der jetzt von mir wollen.
Älterer Herr um die 50, 3er BMW-Kombi.
Er grinst mich von einem Ohr bis zum anderen an und ruft "Morgen hole ich meinen Mustang GT ab, wollte ich Dir nur sagen!"
Die Ampel wird grün und ich habe jetzt auch ein Dauergrinsen im Gesicht.
An der nächsten Kreuzung haben sich unsere Wege getrennt.
Sollte er demnächst hier im Forum aufschlagen oder evtl. bereits mitlesen, dann wäre ein Feedback sehr nett.
Yeah, keep your eyes on the road, your hands upon the wheel! :Drive:

Buzz
Beiträge: 135
Registriert: 15. Feb 2016, 16:55
Postleitzahl: 22335
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Buzz » 13. Jun 2019, 08:52

Chip hat geschrieben:
13. Jun 2019, 05:42
Gestern an der Ampel in Kulmbach.
Der Nebenmann hupt, ich gucke rüber und er fordert mich auf die Scheibe zu senken.
Ich komme seinem Wunsch nach und denke noch was wird der jetzt von mir wollen.
Älterer Herr um die 50, 3er BMW-Kombi.
Er grinst mich von einem Ohr bis zum anderen an und ruft "Morgen hole ich meinen Mustang GT ab, wollte ich Dir nur sagen!"
Die Ampel wird grün und ich habe jetzt auch ein Dauergrinsen im Gesicht.
An der nächsten Kreuzung haben sich unsere Wege getrennt.
Sollte er demnächst hier im Forum aufschlagen oder evtl. bereits mitlesen, dann wäre ein Feedback sehr nett.
sei froh dass Du so weit weg bist, für den älteren Herrn um die 50 würde es garantiert nicht nur von mir Klassenkloppe geben :Göga:

Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 674
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Since64 » 13. Jun 2019, 09:18

:ROFL: :ROFL:
Nimm's mit Humor....mein Sohn hat mich letztens als "Beinahe-Rentner" angesprochen.
Nachdem ich gesagt habe er wäre gleich ein "Beinahe-LAN freier Sohn" der mit seinem PC nix mehr anfangen kann, war wieder Ruhe im Karton.
Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)

Benutzeravatar
Chip
Beiträge: 346
Registriert: 31. Jan 2017, 18:23
Postleitzahl: 95445
Wohnort: 95xxx
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Chip » 13. Jun 2019, 14:45

Buzz hat geschrieben:
13. Jun 2019, 08:52
Chip hat geschrieben:
13. Jun 2019, 05:42
Gestern an der Ampel in Kulmbach.
Der Nebenmann hupt, ich gucke rüber und er fordert mich auf die Scheibe zu senken.
Ich komme seinem Wunsch nach und denke noch was wird der jetzt von mir wollen.
Älterer Herr um die 50, 3er BMW-Kombi.
Er grinst mich von einem Ohr bis zum anderen an und ruft "Morgen hole ich meinen Mustang GT ab, wollte ich Dir nur sagen!"
Die Ampel wird grün und ich habe jetzt auch ein Dauergrinsen im Gesicht.
An der nächsten Kreuzung haben sich unsere Wege getrennt.
Sollte er demnächst hier im Forum aufschlagen oder evtl. bereits mitlesen, dann wäre ein Feedback sehr nett.
sei froh dass Du so weit weg bist, für den älteren Herrn um die 50 würde es garantiert nicht nur von mir Klassenkloppe geben :Göga:

Ich darf das.
Ich gehe auch auf die 50 zu...leider aus der falschen Richtung (Erstzulassung 1963) :cool:
Yeah, keep your eyes on the road, your hands upon the wheel! :Drive:

Benutzeravatar
Cayuse
Beiträge: 3778
Registriert: 14. Dez 2016, 12:11
Postleitzahl: 71032
Wohnort: LK BB
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Harley-Davidson FXSB Breakout
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 672 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Cayuse » 13. Jun 2019, 15:05

Chip hat geschrieben:
13. Jun 2019, 14:45
Buzz hat geschrieben:
13. Jun 2019, 08:52
Chip hat geschrieben:
13. Jun 2019, 05:42
Gestern an der Ampel in Kulmbach.
Der Nebenmann hupt, ich gucke rüber und er fordert mich auf die Scheibe zu senken.
Ich komme seinem Wunsch nach und denke noch was wird der jetzt von mir wollen.
Älterer Herr um die 50, 3er BMW-Kombi.
Er grinst mich von einem Ohr bis zum anderen an und ruft "Morgen hole ich meinen Mustang GT ab, wollte ich Dir nur sagen!"
Die Ampel wird grün und ich habe jetzt auch ein Dauergrinsen im Gesicht.
An der nächsten Kreuzung haben sich unsere Wege getrennt.
Sollte er demnächst hier im Forum aufschlagen oder evtl. bereits mitlesen, dann wäre ein Feedback sehr nett.
sei froh dass Du so weit weg bist, für den älteren Herrn um die 50 würde es garantiert nicht nur von mir Klassenkloppe geben :Göga:

Ich darf das.
Ich gehe auch auf die 50 zu...leider aus der falschen Richtung (Erstzulassung 1963) :cool:
Nur musst du ja nicht von dir auf andere schließen....wenn du dich als älterer Herr fühlst :bussi:
Bild
Ordered: 14 Dec '16
In Production: 23 Feb '17
In Transit: 7 Mar '17
Discharged: 4 Apr '17
Delivered @ Dealership: 22 Apr '17
Delivered: 19 Jun '17

Lil
Beiträge: 388
Registriert: 23. Mär 2018, 08:39
Postleitzahl: 35516
Land: Deutschland
Echtname: Angela
Mustang: 2017 GT Fastback Atoll-Blau
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Lil » 13. Jun 2019, 16:56

Ich sitze beruflich in einem von meinem Arbeitgeber angemieteten Gebäude im ersten Stock (Steilvorlage, die Herren) und parke immer schön brav auf einem der zahlreichen unbedachten Parkplätze nahe des Hintereingangs. In dem Gebäude haben sich noch andere Unternhehmen eingemietet, so etwa ein Sportfachgeschäft dessen Büro-/Lagerflächen direkt unterhalb unserer Büros im EG liegen. Einige der Angestellten dieses Fachgeschäfts parken immer unter einem kleinen Dach direkt vor deren Bürofenstern.
Als ich letztes Jahr zum ersten Mal mit meinem Mustang vorgefahren bin, hat mich einer der dort tätigen Mitarbeiter sehr freudig gegrüßt - offenbar ein Mann mit sehr gutem Autogeschmack. Seither grüßen wir uns immer sehr nett und freundlich, selbst wenn man sich mal beim Einkaufen woanders trifft. Er freut sich immer sehr den Mustang zu sehen.
Neulich habe ich wieder mal mein akrobatisches Geschick bewiesen und bin durch den sich beim Öffnen der Fahrertür auftuenden Schlitz in meinen Wagen geglitten. Bei diesem Schauspiel nutzte der nette Herr seine Chance und eilte aus seinem Büro nach draußen, um - so meine Annahme - mich endlich mal auf den Mustang anzusprechen. War auch so, aber doch wieder nicht. Er hat gefragt, ob ich nicht lieber einen Parkplatz weiter rechts parken wolle, da das der letzte Parkplatz in der Reihe sei und ich somit großzügiger parken könne. Ich habe mich für den Hinweis bedankt und darauf verwiesen, dass dieser Parkplatz nicht in Frage käme, da direkt daneben täglich immer Lieferfahrzeuge rangierten. Und außerdem würde ich demnächst um die Ecke parken, da es dort noch einige wenige Plätze mit Überdachung gebe, sobald die Sonne ein wenig aggressiver wird. Da überlegt er kurz, sagt dass er mal prüft, ob man da was machen könne direkt vor den Bürofenstern und geht wieder. Ich war so baff, dass ich dann erst mal gestartet bin und auf dem Weg nach Hause nicht aus dem Grinsen heraus gekommen bin. Dann ist mir aufgefallen, dass wir uns nicht mal vorgestellt haben.
Gestern habe ich ihn dann das erste Mal wieder hier auf dem Parkplatz an seinem Firmenwagen gesehen. Und gleich mal die Vorstellung nachgeholt. Ist der Filialleiter. Wir haben noch kurz gesprochen und am Ende kam wieder das Parkplatzangebot, dass er mal prüfen könnte. Fand ich echt nett, aber so wirklich dran geglaubt habe ich nicht.
Heute morgen nach dem ersten Termin informiert mich meine Sekretärin, dass der Herr von unten hier oben war und mich gesucht habe. Er hat auch versucht mich telefonisch zu erreichen, ich war aber heute nur in Gesprächen. Als ich dann am frühen Nachmittag zu meinem Auto gehe, habe ich gesehen, dass einer der Parkplätze abgesperrt war. Der Herr kam dann auch gleich aus seinem Büro und hat mir erklärt, dass ich ab jetzt dort parken könne. Ich musste leider gleich weg, so dass ich nur ein eiliges Dankeschön raus drücken konnte. Habe mich brav bedankt und bin noch immer am Grinsen. Wie geil ist das denn bitte?
Bad Ass Girls Drive Bad Ass Toys

Benutzeravatar
me.VS.me
Beiträge: 79
Registriert: 25. Jun 2018, 19:29
Postleitzahl: 92xxx
Land: Deutschland
Echtname: Georg
Mustang: 2015 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von me.VS.me » 13. Jun 2019, 18:26

Sehr cool!

Ja, hin und wieder hat man schon tolle Augenblicke mit dem Pony!

Grad vorhin auf dem Weg zum Zahnarzt, Stadtauswärts (naja Amberg ist eher ne kleinere Stadt ;-) ) gefahren. Neben mir fuhr ein optisch älterer Herr (geschätzt Richtung 70) auf dem Fahrradweg mit einem eBike.

Als er auf einmal zu mir rüberschaut fängt er über beide Ohren das Grinsen an und streckt mir den Daumen raus :-D

Und letzte Woche stand ich als Linksabbieger an der Ampel bei Rot. Rechts neben mir stand ein Ford Kuga, und der Fahrer lächelte schmachtend rüber. Selbst die halbe Grünphase noch - als ihn das Hupen des AUDI hinter ihm aus dem Traum riss.

Das ist mir noch mit keinem anderen PKW passiert. :-)
Mit einem Auto bewegt man nur seinen Körper. Mit einem Mustang auch die Seele.
-
Home is where my Horse is :pony:

Benutzeravatar
Chip
Beiträge: 346
Registriert: 31. Jan 2017, 18:23
Postleitzahl: 95445
Wohnort: 95xxx
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Chip » 14. Jun 2019, 06:12

me.VS.me hat geschrieben:
13. Jun 2019, 18:26
Sehr cool!

Ja, hin und wieder hat man schon tolle Augenblicke mit dem Pony!


Das ist mir noch mit keinem anderen PKW passiert. :-)

Direkt nach Schulschluss an einer Grundschule vorbeifahren hebt die Laune ungemein.
Grundschüler machen aus ihrer Begeisterung für schöne Autos kein Geheimnis.
Wenn Du dann zurückwinkst und mal kurz einen Soundcheck rauslässt, gibt es schon fast eine La-Ola-Welle.
Yeah, keep your eyes on the road, your hands upon the wheel! :Drive:

Benutzeravatar
Shelly
Beiträge: 59
Registriert: 21. Jun 2018, 20:05
Postleitzahl: 37073
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Shelly » 14. Jun 2019, 20:20

Parke kurz vor einem Briefkasten und werfe die Briefe ein. Eine ältere Dame (vielleicht Ende 70) geht direkt vorm Pony entlang. Als ich wieder einsteigen will ruft sie rüber: "Schickes Auto haben Sie da!"

Ich stimme ihr zu und bedanke mich.

War leider unter Zeitdruck, sonst hätte ich ihr glatt angeboten eine Runde mitzufahren.

Panomatic
Beiträge: 1077
Registriert: 29. Nov 2016, 20:10
Postleitzahl: 70565
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Echtname: Andreas
Mustang: 2017 GT Convertible Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Panomatic » 14. Jun 2019, 21:16

Meine 83 jährige Mutter hatte sich heute mal an das Steuer des Convertible setzen wollen.
Gesagt getan am Parkplatz von einem Botanischen Garten. Ich bin dann noch schnell etwas einkaufen gegangen.
Als ich zurück kam saß sie grinsend hinterm Steuer. Ich hab dann den Kofferraum aufgemacht und ihren Rollator herausgenommen, hab die Fahrertür aufgemacht und sie ist ausgestiegen.

Die Gesichter von sehr vielen Leuten am Parkplatz waren sowas von herrlich! Ein älterer Herr im ähnlichen Alter wie meine Mutter meinte zu ihr: „Respekt, was Sie für ein schönes Auto fahren.“

Dabei hat sie noch nie einen Führerschein besessen...
Bild
Mustang bestellt :RTFM: bekommen : :bussi: für immer mein! :Drive:

Benutzeravatar
minti
Beiträge: 91
Registriert: 1. Aug 2018, 12:53
Wohnort: nördlich von Hamburg
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2019 GT Fastback Need for Green
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von minti » 14. Jun 2019, 21:22

Panomatic hat geschrieben:
14. Jun 2019, 21:16
Meine 83 jährige Mutter hatte sich heute mal an das Steuer des Convertible setzen wollen.
Gesagt getan am Parkplatz von einem Botanischen Garten. Ich bin dann noch schnell etwas einkaufen gegangen.
Als ich zurück kam saß sie grinsend hinterm Steuer. Ich hab dann den Kofferraum aufgemacht und ihren Rollator herausgenommen, hab die Fahrertür aufgemacht und sie ist ausgestiegen.

Die Gesichter von sehr vielen Leuten am Parkplatz waren sowas von herrlich! Ein älterer Herr im ähnlichen Alter wie meine Mutter meinte zu ihr: „Respekt, was Sie für ein schönes Auto fahren.“

Dabei hat sie noch nie einen Führerschein besessen...
Auf Männerfang ... je oller je doller
Mustang GT wurde im Juli 2018 bestellt, am 28.12.2018 in Bremerhaven ausgeladen .... am 1.2.2019 übergeben. :headbang:

Benutzeravatar
optifoen
Beiträge: 206
Registriert: 12. Jun 2017, 18:04
Postleitzahl: 67117
Wohnort: Limburgerhof
Land: Deutschland
Echtname: Bernd
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang GT, Fastback, Autom., PP I, Race Rot, MY 2017
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von optifoen » 17. Jun 2019, 13:03

Am Wochenende fand in Germersheim ein US-Car-Treffen statt.
Nachdem wir uns die parkenden Fahrzeuge angesehen hatten, gingen wir zu unserem Gefährt zurück, das dort in einer Reihe mit anderen US-Cars stand.

Vor der Motorhaube unseres roten Pony's posierten zwei Jungs im Alter von ca. 4 und 6 Jahren und wurden gerade von ihrem Papa abgelichtet. Ich fragte die beiden, ob sie sich mal reinsetzen möchten und öffnete die Fahrertür. Der ältere der beiden setzte sich gleich auf den Fahrersitz und der andere war schneller auf der Beifahrerseite als ich. Als dann beide freudestrahlend drin saßen und nochmal vom Papi fotografiert wurden, sagte ich zu dem Jungen auf dem Fahrersitz er solle mal das große Pedal unten treten und den roten Knopf drücken. Als der Motor dann startete, fingen die Augen der beiden an zu leuchten. Nachdem er dann den Motor wieder ausgeschaltet hatte und ausstieg, sagte er zu seinem Vater: "So einen möchte ich auch mal haben".

Allerdings weiß ich nicht, was er sich, wenn er dann mal einen Führerschein besitzt und das nötige Kleingeld hat, in Zukunft dafür kaufen kann. Möglicherweise einen gebrauchten Gen6. :supergrins:

Gruß Bernd
"Once a lifetime, twice a day
If you don't work you get no pay."

Captain Sensible


Bild

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 729
Registriert: 21. Feb 2018, 16:06
Postleitzahl: 41542
Wohnort: Dormagen
Land: Deutschland
Echtname: Michael
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Sonstiges: 2018 Madza MX-5 RF, MT, Matrixgrau
Hat sich bedankt: 576 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von embe71 » 17. Jun 2019, 13:05

Wenn's dann noch "H"-Kennzeichen gibt, vielleicht kein Ding der Unmöglichkeit ;)
Viele Grüße

Michael
:S550_COO:
"Multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind." - Terry Pratchett (RIP)

skraehmer
Beiträge: 1050
Registriert: 6. Jul 2016, 14:37
Postleitzahl: 07407
Wohnort: Rudolstadt
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von skraehmer » 18. Jun 2019, 16:10

Ich musste leider die letzten drei Wochen Ford Escape fahren und hatte trotzdem viele positive Erlebnisse mit Ford Mustangs. Vor zwei Wochen sind wir in Memphis die Beale Street runter spaziert und plötzlich höre ich neben uns ein vertrautes und wohliges Blubbern. Und siehe da, ein 64er in himmelblau cruist vorbei um dann langsam blubbernt rückwärts einzuparken . Danach kamen immer mehr Achtzylinder, auch von GM, und stellten sich schön schräg in Reih und Glied rückwärts an den Strassenrand. Das Strassenende war inzwischen vom Sheriff gesperrt und nach Legitimation bei demselben fuhren lauter schicke und gepflegte US-Cars in die Straße ein. Jeder zweite war ein Mustang und das aus allen Generationen. Meine Familie hatte ich komplett vergessen und war nur noch am Filmen und damit dem Aufnehmen der Motorengeräusche. Für das immer größer werdende Publikum war dann auch der Gasstoß vor dem Ausstellen der groß- und vollvolumigen Triebwerke das Aha-Erlebnis. Die Fahrer waren wohlgemerkt in der Regel längst dem jugendlichen Ungestüm entflohen, hatten aber deutlich Freude am gasgeben und präsentieren.
Als krönendener Abschluss wurden die Motorhauben geöffnet und ich fühlte mich wie ein Paparazzi.
Nach gefühlt endloser Zeit hatte auch meine Tochter ihrem nicht anwesenden und Mustang liebendenem Freund via Whats-App unendlich viele Ansichten geschickt und wir vernahmen langsam wieder die dort alltägliche Blues-Musik.
Das war doch mal ein absolut ungeplant positives Erlebnis mit Mustangs und wir haben so richtig dessen Spirit gefühlt. :love:

Stefan

PS: Ich weiß nicht, ob es ein Urheberrecht auf die Autos gibt, aber wenn hier Fotos eingestellt werden sollen, kann ich das gern tun.
PPS. Von einem langjährigen Bewohner von Memphis stammt dieser Spruch: "Ambition is a dream with a V8 engine."

Benutzeravatar
diagnostiker
Mod im Ruhestand
Beiträge: 3254
Registriert: 5. Jun 2015, 18:04
Postleitzahl: 65428
Wohnort: Rüsselshausen :D
Land: Deutschland
Echtname: Clyde
Mustang: 2015 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: MT PP, Hood stripes, Brock B32, Eibach Pro Kit, Fox muffler, Riff Strut Brace
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 315 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von diagnostiker » 18. Jun 2019, 16:34

Immer wenn ich in Darmstadt an der Jet auf der Kasinostr. tanke und nachm Bezahlen dann wieder im Pony sitze und dabei bin mich wieder startbereit zu machen kommt jedes Mal der Kassierer raus .... augenscheinlich um eine zu rauchen, in Wahrheit aber ....

... mit ner dicken Havanna feiert weil ich den Tagesumsatz soeben exorbitant gesteigert hab?
... das Leben eines Kettenrauchers führt?
... pures Gefallen am Klang des Acht-Enders?
... um zu prüfen ob Sich mein Gelb wirklich mit dem von Jet deckt?
... Schlicht und ergreifend einfach nur der pure Zufall?


Für was entscheidet ihr euch?
Ich entscheide mich definitiv für Tor C :D
Jippie, macht der Startknopf Spass, könnt den ganzen Tag an/aus machen :supergrins:

:love: = :Drive: :S550_TRI: @ Bild

Projekt: Ponie and Clyde

Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 556
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08064
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops Hentzschel-Heckleuchten
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Gnatsum » 18. Jun 2019, 16:54

Vergangenen Sonntag , bei bestem Wetter eine Runde gedreht , Landstraße , ca.100m vor mir zwei Radfahrer , flott unterwegs .
Als ich ca. 30m vorher beschleunigte um zu überholen (Klappe auf Rennstrecke :Devil: ) , flogen schlagartig die Daumen der Radfahrer in die Luft .
Habe mich mit dem Warnblinker bedankt und musste noch ne Minute grinsen :grins:
:S550_GUA: :mustang:
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 :Banane:

Benutzeravatar
Twinguin
Beiträge: 192
Registriert: 13. Okt 2017, 21:28
Postleitzahl: 50823
Wohnort: Home is where the Dom is.
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Convertible Tropical-Orange
Sonstiges: ein Cabriault und eine Pocket-Rocket
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Twinguin » 18. Jun 2019, 17:07

Gerade rief die Rezeption des Hotels an und wollte meinen Autoschlüssel abholen, da sie den Wagen umparken wollen (Reisebus oder so). Haha, nice try!

Und der Concierge wollte ihn gestern auch gleich mitnehmen, damit der Wagen trocken in seiner Garage stehen kann.
[Dez99-) Renault Megane Cabrio
[Mär17-Jan18] US-Mustang GT Convertible, Grabber Blue, MT
[Nov17-Okt18] US-Mustang GT Convertible, Orange Fury, MT, spoiler delete
[Okt18-) EU-Mustang GT Cabrio, Tropical Orange, MT
[Jan19-) Fiesta ST, race red

Vorstellung

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 698
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: AT • PP1 • MagneRide
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Brrrrruuuummm » 18. Jun 2019, 17:32

Gnatsum hat geschrieben:
18. Jun 2019, 16:54
Vergangenen Sonntag , bei bestem Wetter eine Runde gedreht , Landstraße , ca.100m vor mir zwei Radfahrer , flott unterwegs .
Als ich ca. 30m vorher beschleunigte um zu überholen (Klappe auf Rennstrecke :Devil: ) , flogen schlagartig die Daumen der Radfahrer in die Luft .
Habe mich mit dem Warnblinker bedankt und musste noch ne Minute grinsen :grins:
"Mein" Radfahrer von Sonntag ist dann neben mein Fenster gefahren, weil ich Vorfahrt achten musste und sagte: "Boah, geiler Sound. Ist das Serie? ". Achja, diese Zweirad-Fahrer.
Zeugung: 6. August 2018
Geburt: 7. November 2018
Übergabe an Storch: 13. Dezember 2018
Landung Pony-Dealer: 28. Januar 2019
Erstes Treffen mit Layla: 31. Januar 2019
Erster Ausritt: 1. April 2019

Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 556
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08064
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops Hentzschel-Heckleuchten
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Gnatsum » 18. Jun 2019, 17:51

Brrrrruuuummm hat geschrieben:
18. Jun 2019, 17:32
Gnatsum hat geschrieben:
18. Jun 2019, 16:54
Vergangenen Sonntag , bei bestem Wetter eine Runde gedreht , Landstraße , ca.100m vor mir zwei Radfahrer , flott unterwegs .
Als ich ca. 30m vorher beschleunigte um zu überholen (Klappe auf Rennstrecke :Devil: ) , flogen schlagartig die Daumen der Radfahrer in die Luft .
Habe mich mit dem Warnblinker bedankt und musste noch ne Minute grinsen :grins:
"Mein" Radfahrer von Sonntag ist dann neben mein Fenster gefahren, weil ich Vorfahrt achten musste und sagte: "Boah, geiler Sound. Ist das Serie? ". Achja, diese Zweirad-Fahrer.
Als kleines Dankeschön der Nachbargemeinde wurde ich mit dem Grinsen im Gesicht von einer neu aufgestellten
Blitzer-Säule mit 74 bei 50 km/h geblitzt .
Das Grinsen schlug irgendwie plötzlich um :shrug: :doh: :Zorn:
:S550_GUA: :mustang:
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 :Banane:

Benutzeravatar
Chip
Beiträge: 346
Registriert: 31. Jan 2017, 18:23
Postleitzahl: 95445
Wohnort: 95xxx
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Chip » 19. Jun 2019, 04:47

Und die Fotos sind einfach überteuert, nur schwarzweiss und miese Qualität.
Yeah, keep your eyes on the road, your hands upon the wheel! :Drive:

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“