Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Antworten
atx
Beiträge: 637
Registriert: 12. Mai 2018, 09:54
Postleitzahl: 31xxx
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von atx » 30. Okt 2019, 12:04

Mave242 hat geschrieben:
29. Okt 2019, 00:59
Erstaunt hat mich aber die Befragung der leute. Das der AMG GT so extrem abschneidet. Da hätte ich, rein aus eigener Erfahrung, eher ein Kopf an Kopf Rennen zwischen AMG und dem Mustang gesagt. Und Porsche dritter...weil die optik schlicht schon überaltert und abgenudelt ist.
Der AMG ist aber auch verdammt sexy. Eigentlich schade, dass der bei mir nicht in's Budget passt ;-) Preis-Leistungs-Sieger ist aber definitiv unser Pony.

JN75
Beiträge: 2500
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 363 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von JN75 » 30. Okt 2019, 17:01

Wikinger hat geschrieben:
Oberberger hat geschrieben:
29. Okt 2019, 19:30
Hey, jeder der mal eine Zeit lang, auf 'ner leeren Autobahn, neben bzw. hinter 'nem 911 (z. B.) GT2 gefahren ist, der weiß, dass das Pony sowas von chancenlos wäre,

Man sollte keine Äpfel mit Glühbirnen vergleichen!

Gruß Kai
stimmt,daß hat sich sicher der Fahrer des 911er am Wochenende auf der BAB bei meinem Pony auch gedacht, wenigstens solange bis er in meinem Rückspiegel immer kleiner wurde Bild
sorry für OT,es passte gerade :Nieder:
Aber höchstens auf einer langen Geraden. In Kurven und Serpentinen sieht ein Mustang kein Land, egal wieviel Leistung.

Gesendet von meinem LLD-L31 mit Tapatalk

"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

Benutzeravatar
Wikinger
Moderator
Beiträge: 1324
Registriert: 2. Nov 2015, 17:21
Postleitzahl: 22XXX
Wohnort: Dorf
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Mustang: 2016 GT Fastback Indic-Blau
Sonstiges: PP,MT,EVO3 Kompressor,Eibach Pro Kit, Koni STR ,HRE FF 15, BCE-Deep 4 Rohr
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Wikinger » 30. Okt 2019, 22:26

ich habe mich ja schon für den OT entschuldigt,wollte dadurch natürlich nicht die ,selbst aus gesammelten, Erfahrungen einiger User in Frage stellen,da meine Wenigkeit ja nur die Praxis kennt auf der Strasse,was natürlich nicht vergleichbar ist,
also BTT und vergisst mein OT :Winkhappy:
...das letzte Hemd hat keine H-Pipe :engel:
Bild
Wikingers GT

#MUSTANGSUnited auf dem Online MUSTANG Event 2020
Bild

eisbaer1109
Beiträge: 260
Registriert: 11. Dez 2018, 17:46
Postleitzahl: 46499
Wohnort: Hamminkeln, NRW
Land: Deutschland
Echtname: Ronny
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: gebaut am: 26.03.2019
abgeholt: 03.08.2019
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von eisbaer1109 » 31. Okt 2019, 08:44

SerialChilla hat geschrieben:
30. Okt 2019, 11:46
eisbaer1109 hat geschrieben:
29. Okt 2019, 11:57
Wenn ich es richtig gesehen habe, ist der Porsche ein GTS...
War nur ein Carrera S - den GTS gibt es in der Baureihe 992 noch nicht. Den Gewichtsunterschied gibt es natürlich trotzdem, das Auto wiegt laut EU-Norm inklusive Fahrer knapp 1,6 Tonnen. Der Mustang ist größer (+ ca 30 cm) und schwerer (1.831 kg mit Automatik). Sind noch 250 kg Differenz.

Der Mustang im Vergleich war offenbar kein Testwagen von Ford, sondern kam aus anderer Quelle.

Das beste (weil ehrlichste) Review zum Mustang, konkret zum Bullitt, ist für mich aktuell dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=lK4UBq7iWac (gepostet von Wrangler57 im Bullitt-Thread).

Gruß
Sorry...habs gerade selbst erst beim 2ten mal gesehen...dachte das es noch das 2017er Facelift vom alten 991 gewesen ist...hatte nicht wirklich so genau hingeschaut bei der gummibereiften Zuffenhausener Kasperbude (und kenne mich mit den teilen eh nicht wirklich aus, weil ich sie einfach nur grotenhäßlich finde) und bin nur bei den am Anfang erwähnten 450 PS hängengeblieben

topless 5.0
Beiträge: 1006
Registriert: 20. Sep 2016, 18:52
Postleitzahl: 72XXX
Land: Deutschland
Echtname: Tom
Mustang: 2016 GT Convertible Race-Rot
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von topless 5.0 » 5. Nov 2019, 16:53

"Ein Sportwagen ist die einzige Sitzgelegenheit,die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen" (Robert Lembke - der mit dem Schweinderl)

Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 956
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08064
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops Hentzschel-Heckleuchten
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Gnatsum » 5. Nov 2019, 16:57

Ein Grund mehr , auszuwandern :grins:
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 ... :Banane:Bild

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2140
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1078 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von dtmdriver » 5. Nov 2019, 21:36

Der F150 sieht für mich aus wie ein würdiger Nachfolger des SVT Lightning :Devil:
HABENWILL (aberzuarmbin)
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

bastel
Beiträge: 788
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Mustang: Vor 2015 GT Fastback
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von bastel » 6. Nov 2019, 07:37

Irgendwo gibt es auch schon enthüllte Bilder

https://electrek.co/2019/11/04/fords-so ... n-mustang/

Shelby GT500 Dragon Snake oder so.
Grüße

Sebastian

17er_Bunny
Beiträge: 284
Registriert: 28. Feb 2019, 11:29
Postleitzahl: 66111
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Ebony-Schwarz
Sonstiges: US-Modell - 6 Gang Automatik
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von 17er_Bunny » 6. Nov 2019, 08:01

...die Dragon Snake ist von Shelby und basiert auf dem 2020 GT500 - das im Link ist vermutlich ein Shelby Mustang von Ford (GT350E ;) ) der wohl Hybridisiert ist um ein bißchen mehr Bums zu erzeugen.
E-Motörchen an die Vorderachse? Das wäre was...

66to16
Beiträge: 944
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016 GT Fastback
Sonstiges: 289 Coupe, AT, 1966
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von 66to16 » 6. Nov 2019, 08:10

bastel hat geschrieben:Irgendwo gibt es auch schon enthüllte Bilder

https://electrek.co/2019/11/04/fords-so ... n-mustang/

Shelby GT500 Dragon Snake oder so.
Nicht durcheinander bringen.
Der Dragon Snake ist ein umgbauter GT500. Nichts mit elektrisch.
Es wird aber ein reiner elektro Mustang als Konzeptcar an der Sema vorgestellt, über 900PS, da geht was.
Das ist aber nicht der Crossover mit Mustang Genen.



Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


17er_Bunny
Beiträge: 284
Registriert: 28. Feb 2019, 11:29
Postleitzahl: 66111
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Ebony-Schwarz
Sonstiges: US-Modell - 6 Gang Automatik
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von 17er_Bunny » 6. Nov 2019, 08:44

66to16 hat geschrieben:
6. Nov 2019, 08:10
bastel hat geschrieben:Irgendwo gibt es auch schon enthüllte Bilder

https://electrek.co/2019/11/04/fords-so ... n-mustang/

Shelby GT500 Dragon Snake oder so.
Nicht durcheinander bringen.
Der Dragon Snake ist ein umgbauter GT500. Nichts mit elektrisch.
Es wird aber ein reiner elektro Mustang als Konzeptcar an der Sema vorgestellt, über 900PS, da geht was.
...der elektrische ist aber ein Mustang in Zusammenarbeit mit Webasto:

https://electrek.co/2019/11/05/ford-all ... m-at-sema/

Und bei dem bastel Link erkennt man die Shelby Schnauze unter der Hülle - also steckt da vermutlich nicht der Mustang Lithium drunter...
...zusätzlich sind die Batterypacks im Hintergrund klein und deuten auf eine Hybrid- / Boost-Anwendung hin, nichts genaues weiß man aber nicht...


hth

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 3038
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 590 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Oberberger » 6. Nov 2019, 09:25

krank.jpg
krank.jpg (150.02 KiB) 1247 mal betrachtet
Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:

Hoffentlich stirbt die Menschheit bald aus ... je schneller, desto besser!

Glückauf!
BildBild

17er_Bunny
Beiträge: 284
Registriert: 28. Feb 2019, 11:29
Postleitzahl: 66111
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Ebony-Schwarz
Sonstiges: US-Modell - 6 Gang Automatik
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von 17er_Bunny » 6. Nov 2019, 09:44

Oberberger hat geschrieben:
6. Nov 2019, 09:25
Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:
...ein Mustang der kein Heu frisst... :lol:

...mal gespannt wie das mit dem kotzen aussieht wenn Dir so ein "Öko-Mustang" zum ersten Mal um die Ohren fährt - mir ist es absolut geschissen was das Ding schnell macht - Hafer, Benzin, Alkohol, Wasserstoff, eine Batterie oder ein Flux-Kompensator...

...das Schnelle ist der Feind des Langsameren ;-)

Benutzeravatar
dtmdriver
Beiträge: 2140
Registriert: 15. Sep 2016, 21:24
Postleitzahl: 79252
Wohnort: Stegen
Land: Deutschland
Echtname: Matthias
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Sonstiges: Stevens Manic 2008
Honda Fireblade SC59 ABS
Kawasaki Z900
Ford Fiesta ST180
Hat sich bedankt: 1078 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von dtmdriver » 6. Nov 2019, 12:54

17er_Bunny hat geschrieben:
6. Nov 2019, 09:44
Oberberger hat geschrieben:
6. Nov 2019, 09:25
Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:
...ein Mustang der kein Heu frisst... :lol:

...mal gespannt wie das mit dem kotzen aussieht wenn Dir so ein "Öko-Mustang" zum ersten Mal um die Ohren fährt - mir ist es absolut geschissen was das Ding schnell macht - Hafer, Benzin, Alkohol, Wasserstoff, eine Batterie oder ein Flux-Kompensator...

...das Schnelle ist der Feind des Langsameren ;-)
Es soll doch tatsächlich Mustangbesitzer geben, denen völlig egal ist, wie schnell oder auch nicht der Mustang ist.
Denen geht es da um ganz andere Dinge, wie z.B.
DER KLANG DES V8 beim cruisen...
Bild
MT, PPII, Recarositze (rote Ziernähte), BBK, Eibach Pro Kit, +60/50mm VA/HA
Bestellt: 04.10.2016; Gebaut: 15.12.2016; Übernahme: 15.03.2017
Dtmdrivers Eleanor

JN75
Beiträge: 2500
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 363 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von JN75 » 6. Nov 2019, 17:50

Oberberger hat geschrieben:
krank.jpg
Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:

Hoffentlich stirbt die Menschheit bald aus ... je schneller, desto besser!

Glückauf!
Der sieht ja mega aus! Und mit über 1300Nm eine Macht. Würde ich sofort nehmen.

Gesendet von meinem CMR-W09 mit Tapatalk

"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

eisbaer1109
Beiträge: 260
Registriert: 11. Dez 2018, 17:46
Postleitzahl: 46499
Wohnort: Hamminkeln, NRW
Land: Deutschland
Echtname: Ronny
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: gebaut am: 26.03.2019
abgeholt: 03.08.2019
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von eisbaer1109 » 6. Nov 2019, 18:04

JN75 hat geschrieben:
6. Nov 2019, 17:50
Oberberger hat geschrieben:krank.jpg

Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:

Hoffentlich stirbt die Menschheit bald aus ... je schneller, desto besser!

Glückauf!
Der sieht ja mega aus! Und mit über 1300Nm eine Macht. Würde ich sofort nehmen.

Gesendet von meinem CMR-W09 mit Tapatalk
1300NM nutzen relativ wenig, wenn du sie nicht auf die Straße bekommst...ok...dein Reifenhändler wird sich freuen, wenn du selbst noch im 4ten schwarze Streifen auf den Asphalt ziehst und alle 4 Wochen bei ihm vorstellig wirst. (Ich kann mich an ne Folge von TopGear errinnern, in der der C63 mit nur 700NM seine Reifen innerhalb von 4 Runden auf dem Testparcours auf die Karkasse runtergedreht hatte)

Benutzeravatar
Ovlov
Beiträge: 202
Registriert: 8. Nov 2018, 12:10
Postleitzahl: 29229
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Ovlov » 6. Nov 2019, 20:48

eisbaer1109 hat geschrieben:
6. Nov 2019, 18:04
JN75 hat geschrieben:
6. Nov 2019, 17:50
Oberberger hat geschrieben:krank.jpg

Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:

Hoffentlich stirbt die Menschheit bald aus ... je schneller, desto besser!

Glückauf!
Der sieht ja mega aus! Und mit über 1300Nm eine Macht. Würde ich sofort nehmen.

Gesendet von meinem CMR-W09 mit Tapatalk
1300NM nutzen relativ wenig, wenn du sie nicht auf die Straße bekommst...ok...dein Reifenhändler wird sich freuen, wenn du selbst noch im 4ten schwarze Streifen auf den Asphalt ziehst und alle 4 Wochen bei ihm vorstellig wirst. (Ich kann mich an ne Folge von TopGear errinnern, in der der C63 mit nur 700NM seine Reifen innerhalb von 4 Runden auf dem Testparcours auf die Karkasse runtergedreht hatte)
Kann man so nicht pauschalisieren, ein e-Auto hat, so weit ich weiß, kein Getriebe, bzw. Schaltung. Es wi´rd bestimmt untersetzt sein, aber vermutlich lange nicht so stark wi´r ein klassischer Antrieb. Das Radmoment was beim Pony im 1., vielleicht sogar im 2. Gang anliegt, sprengt sicher die 1300NM :Devil:
Bild

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 1243
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 1805 Mal
Danksagung erhalten: 950 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Mach 1 » 6. Nov 2019, 22:09

Oberberger hat geschrieben:
6. Nov 2019, 09:25
krank.jpg

Ein Mustang an einer Ladesäule ... :kotz:

Hoffentlich stirbt die Menschheit bald aus ... je schneller, desto besser!

Glückauf!
Besser der Mustang wird eingestellt, anstatt ihm die V8 Seele zu rauben.
Webasto sollten derartige Bastarde untersagt werden.
Wer sowas Abartiges kreiiert, hat DAS Ponycar nicht verstanden.

:atom:
V8...What else? :mrgreen:

17er_Bunny
Beiträge: 284
Registriert: 28. Feb 2019, 11:29
Postleitzahl: 66111
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Ebony-Schwarz
Sonstiges: US-Modell - 6 Gang Automatik
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von 17er_Bunny » 7. Nov 2019, 08:24

Ovlov hat geschrieben:
6. Nov 2019, 20:48
Kann man so nicht pauschalisieren, ein e-Auto hat, so weit ich weiß, kein Getriebe, bzw. Schaltung. Es wi´rd bestimmt untersetzt sein, aber vermutlich lange nicht so stark wi´r ein klassischer Antrieb. Das Radmoment was beim Pony im 1., vielleicht sogar im 2. Gang anliegt, sprengt sicher die 1300NM :Devil:
...für diesen speziellen Fall passt das nicht - der hat ein 6-Gang Schaltgetriebe...
Most interestingly, Ford has given the prototype a “drag-strip proven” manual 6-speed transmission.
...also auch nichts mit Torque Vectroring mit X-Motoren, etc. - aber prinzipiell hast Du recht, beim e-Antrieb kriege ich durch die Steuerung das maximal übertragbare Drehmoment auf die Straße.

Benutzeravatar
Ovlov
Beiträge: 202
Registriert: 8. Nov 2018, 12:10
Postleitzahl: 29229
Land: Deutschland
Mustang: 2020 GT Fastback Kona-Blau
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Ford Mustang in den Digitalen Medien - Interessante Links

Beitrag von Ovlov » 7. Nov 2019, 09:18

17er_Bunny hat geschrieben:
7. Nov 2019, 08:24
Ovlov hat geschrieben:
6. Nov 2019, 20:48
Kann man so nicht pauschalisieren, ein e-Auto hat, so weit ich weiß, kein Getriebe, bzw. Schaltung. Es wi´rd bestimmt untersetzt sein, aber vermutlich lange nicht so stark wi´r ein klassischer Antrieb. Das Radmoment was beim Pony im 1., vielleicht sogar im 2. Gang anliegt, sprengt sicher die 1300NM :Devil:
...für diesen speziellen Fall passt das nicht - der hat ein 6-Gang Schaltgetriebe...
Du hast recht, hätte mir die Details vorher mal ansehen sollen :doh:
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“