Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Hier könnt ihr richtig sparen! Erstklassige Angebote von gewerblichen Anbietern
Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 17. Nov 2018, 11:12

Hi Severin,

meintest Du mit der Überraschung das Gutachten oder kommt noch eine Super Special Preisaktion für Black Friday oder Essen Motorshow? :Ford: :bussi:

LG
Steffen
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

django1980
Beiträge: 44
Registriert: 2. Jan 2017, 10:52
Postleitzahl: 52499
Wohnort: Baesweiler
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Liquid-Weiß
Sonstiges: Vom Fastback GT in ruby rot zum weißen Convertible
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von django1980 » 17. Nov 2018, 12:56

Wo wir beim Thema sind, seid ihr oder die Felgen in Essen vertreten?

Benutzeravatar
Velocity
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 226
Registriert: 21. Mai 2015, 17:32
Postleitzahl: 85774
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: Ford Mustang Cabrio 1966
Ford Mustang GT 2017
Ford Mustang GT 2018
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Velocity » 21. Nov 2018, 12:03

Servus Steffen!
Sorry für die späte Antwort, damit meinte ich das Gutachten :)
Wir haben für das Black Weekend vom 23. bis 26. November 2018 tolle Sachen vorbereitet, die Felgen sind auch mit dabei. Es wird aber einen "Countdownsale" geben, müsst also schnell sein :pony:

@django1980 Tobi und ich werden am 30.11 (Preview Day) vor Ort sein. :) Die Shelby CS14 und CS3 Felgen findest Du in der Halle 5 am Mustang Owners Club - Stand 5C24 :Winkhappy:

SteffenMustang hat geschrieben:Hi Severin,

meintest Du mit der Überraschung das Gutachten oder kommt noch eine Super Special Preisaktion für Black Friday oder Essen Motorshow? :Ford: :bussi:

LG
Steffen

Benutzeravatar
Velocity
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 226
Registriert: 21. Mai 2015, 17:32
Postleitzahl: 85774
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: Ford Mustang Cabrio 1966
Ford Mustang GT 2017
Ford Mustang GT 2018
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Velocity » 21. Nov 2018, 12:12

Servus liebe Forumsmitglieder,

hier noch 2 Bilder in der Ausführung, schwarz glanz :Winkhappy:
vlcty-black-7-mustang-3.jpg
vlcty-black-7-mustang-1.jpg

chris88rr
Beiträge: 12
Registriert: 30. Okt 2018, 12:15
Postleitzahl: 44309
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von chris88rr » 12. Jan 2019, 00:34

Velocity hat geschrieben:Servus liebe Forumsmitglieder,

hier noch 2 Bilder in der Ausführung, schwarz glanz :Winkhappy:

vlcty-black-7-mustang-3.jpg

vlcty-black-7-mustang-1.jpg

Welche Reifengröße (Hersteller Michelin !?) fahrt Ihr auf Euren Felgen?

Macht der Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 305/30/20 und Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 275/35/20 Sinn?
Oder muss etwas bearbeitet werden damit es sauber läuft?
Ich habe die Felgen bei Euch gekauft, nun muss ich Reifen bestellen. Der Reifenhersteller (wegen Eurem Gutachten) ist ja egal oder !?

Schon mal vielen Dank für eine Rückmeldung :)

Benutzeravatar
Velocity
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 226
Registriert: 21. Mai 2015, 17:32
Postleitzahl: 85774
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: Ford Mustang Cabrio 1966
Ford Mustang GT 2017
Ford Mustang GT 2018
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Velocity » 14. Jan 2019, 09:20

Guten Morgen :Winkhappy:

- Richtig den Reifenhersteller darfst Du frei wählen.
- Wir haben uns für den Michelin Sport 4S entschieden.
- Reifengröße 275/35 ZR20 & 305/30 ZR20

Beste Grüße,

Dein Velocity Team!

chris88rr hat geschrieben:
Velocity hat geschrieben:Servus liebe Forumsmitglieder,

hier noch 2 Bilder in der Ausführung, schwarz glanz :Winkhappy:

vlcty-black-7-mustang-3.jpg

vlcty-black-7-mustang-1.jpg

Welche Reifengröße (Hersteller Michelin !?) fahrt Ihr auf Euren Felgen?

Macht der Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 305/30/20 und Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 275/35/20 Sinn?
Oder muss etwas bearbeitet werden damit es sauber läuft?
Ich habe die Felgen bei Euch gekauft, nun muss ich Reifen bestellen. Der Reifenhersteller (wegen Eurem Gutachten) ist ja egal oder !?

Schon mal vielen Dank für eine Rückmeldung :)

_JJ
Beiträge: 17
Registriert: 30. Sep 2018, 11:04
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von _JJ » 24. Jan 2019, 11:10

Sind für die Montage die Muttern ab Werk geeignet oder benötigt man für die CS3 neue Muttern? Falls neue benötigt werden, welche Maße müssen diese haben?

Zia1987
Beiträge: 189
Registriert: 20. Mai 2018, 03:36
Postleitzahl: 28307
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Zia1987 » 24. Jan 2019, 14:39

_JJ hat geschrieben:Sind für die Montage die Muttern ab Werk geeignet oder benötigt man für die CS3 neue Muttern? Falls neue benötigt werden, welche Maße müssen diese haben?
Die Muttern werden nicht mitgeliefert, diese benötigen eine 19mm Schlüsselweite.

Quelle: https://www.velocity-group.de/felgen-un ... -gunmetal/

_JJ
Beiträge: 17
Registriert: 30. Sep 2018, 11:04
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von _JJ » 24. Jan 2019, 18:30

Zia1987 hat geschrieben:
_JJ hat geschrieben:Sind für die Montage die Muttern ab Werk geeignet oder benötigt man für die CS3 neue Muttern? Falls neue benötigt werden, welche Maße müssen diese haben?
Die Muttern werden nicht mitgeliefert, diese benötigen eine 19mm Schlüsselweite.

Quelle: https://www.velocity-group.de/felgen-un ... -gunmetal/
Bedeutet also, die Werksmuttern passen nicht?

mraviato
Beiträge: 15
Registriert: 26. Okt 2018, 10:39
Postleitzahl: 40221
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Tropical-Orange
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von mraviato » 24. Jan 2019, 22:03

_JJ hat geschrieben:
Zia1987 hat geschrieben:
_JJ hat geschrieben:Sind für die Montage die Muttern ab Werk geeignet oder benötigt man für die CS3 neue Muttern? Falls neue benötigt werden, welche Maße müssen diese haben?
Die Muttern werden nicht mitgeliefert, diese benötigen eine 19mm Schlüsselweite.

Quelle: https://www.velocity-group.de/felgen-un ... -gunmetal/
Bedeutet also, die Werksmuttern passen nicht?
Korrekt - die passen nicht. Die Werksmuttern haben eine 21mm Schlüsselweite.

chris88rr
Beiträge: 12
Registriert: 30. Okt 2018, 12:15
Postleitzahl: 44309
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von chris88rr » 26. Jan 2019, 12:14

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Könntet Ihr noch verraten mit welchem Drehmoment man die Felgen festziehen sollte?
Ich habe mir die passenden Muttern in schwarz bei Euch mitbestellt.

Beste Grüße :)

Velocity hat geschrieben:Guten Morgen :Winkhappy:

- Richtig den Reifenhersteller darfst Du frei wählen.
- Wir haben uns für den Michelin Sport 4S entschieden.
- Reifengröße 275/35 ZR20 & 305/30 ZR20

Beste Grüße,

Dein Velocity Team!

chris88rr hat geschrieben:
Velocity hat geschrieben:Servus liebe Forumsmitglieder,

hier noch 2 Bilder in der Ausführung, schwarz glanz :Winkhappy:

vlcty-black-7-mustang-3.jpg

vlcty-black-7-mustang-1.jpg

Welche Reifengröße (Hersteller Michelin !?) fahrt Ihr auf Euren Felgen?

Macht der Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 305/30/20 und Hankook Ventus S1 Evo 2 K117 275/35/20 Sinn?
Oder muss etwas bearbeitet werden damit es sauber läuft?
Ich habe die Felgen bei Euch gekauft, nun muss ich Reifen bestellen. Der Reifenhersteller (wegen Eurem Gutachten) ist ja egal oder !?

Schon mal vielen Dank für eine Rückmeldung :)

Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 17. Feb 2019, 15:46

So - ich habe jetzt auch zugeschlagen und die CS3 gekauft.

Hat von euch noch jemand eine zusätzliche Spurplatte vorne montiert, oder passt das?

LG
Steffen
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

Benutzeravatar
Velocity
Gewerblicher Anbieter
Gewerblicher Anbieter
Beiträge: 226
Registriert: 21. Mai 2015, 17:32
Postleitzahl: 85774
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018
Sonstiges: Ford Mustang Cabrio 1966
Ford Mustang GT 2017
Ford Mustang GT 2018
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Velocity » 18. Feb 2019, 08:25

Guten Morgen @SteffenMustang :Winkhappy:
Klasse, das freut uns! Auf der ersten Seite hast Du bestimmt schon die Bilder von @Big-Block gesehen. Wir finden die Kombination auch ohne Spurplatten super. Wir haben auf unserem 2017er 10mm auf der VA verbaut. https://vlcty.link/2SGDYXs

Beste Grüße

Severin :headbang:

Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 18. Feb 2019, 09:18

Hi Severin,

danke für das Feedback!

Wenn ihr 2x 10mm verbaut habt auf der VA, musstet Ihr bestimmt neue Stehbolzen einziehen. Mindest-Einschraubtiefe für die 14x1,5 Radmuttern sind 7,5 Umdrehungen.

Ich werde es mal mit 2x 5mm Platten versuchen. Damit fehlen lediglich 8,6mm gegenüber meiner aktuellen Serienfelgen mit 2x 25mm Platten. Das sollte eh ausreichen, da ich die Michelin Pilot 4s montieren werde, welche bekanntermaßen eine ziemlich dicke Felgenschutzleiste haben...

Hier die Berechnung (Klasse Tool) - Danke an Jens @JN75

https://www.reifenrechner.at/index.html ... 2distanz=5


Zur Vollständigkeit noch die Hinterachse:
https://www.reifenrechner.at/index.html ... 2distanz=0


LG
Steffen
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 2. Mär 2019, 13:39

So - meine CS3 sind drauf und eingetragen. Vorne habe ich 2x5mm Spuplatten verbaut.

Bild
Bild
Bild
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

Zia1987
Beiträge: 189
Registriert: 20. Mai 2018, 03:36
Postleitzahl: 28307
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Zia1987 » 3. Mär 2019, 19:08

Sehen sehr gut aus @SteffenMustang.
Welche Rad-/Reifenkombination fährst du, die vorgeschlagene 275/35 und 305/30?

Wie verhält es sich mit dem Komfort im Vergleich zu den 19ern zuvor? Hast du Tieferlegungsfedern oder ein komplettes Fahrwerk drin?

Ich bin mal gespannt wie sie in Gunmetal auf meinem magnetic-grauen Mustagn aussehen werden.

Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 4. Mär 2019, 09:54

Hi @Zia1987

Ja - ich habe die 275/35 und 305/30 montiert (Michelin 4S).

Ich fahre ein Pedders Komplettfahrwerk mit Stabis.

Ich hatte vorher (und auch im Winter) die Serienfelgen mit Spurplatten (vo 2x25mm, hi 2x24mm) drauf. Im Vergleich hierzu ist das Fahrverhalten besser. Das Einlenkverhalten und der Federungskomfort hat sich verbessert. Ich bin zufrieden....

Negativ ist lediglich, dass die 275er vorne etwas stärker den Spurrillen nachlaufen....

LG
Steffen
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

chris88rr
Beiträge: 12
Registriert: 30. Okt 2018, 12:15
Postleitzahl: 44309
Wohnort: Dortmund
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von chris88rr » 14. Mär 2019, 22:34

Hey Steffen,

kannst Du mir vllt einen Tipp geben und mir verraten welche Spurplatten Du montiert hast?

Meinst Du diese würden auch gehen?
https://www.velocity-group.de/felgen-un ... ne-7-5-mm/

Ich kenne mich da nicht so gut aus, hatte auch gedacht das die CS3 mit 275 vorne und 305 er Reifen hinten so passen ohne das man Spurplatten benötigt.

Ich bedanke mich schon mal herzlich für ein kurzes Feedback :)

LG Chris

SteffenMustang hat geschrieben:Hi Severin,

danke für das Feedback!

Wenn ihr 2x 10mm verbaut habt auf der VA, musstet Ihr bestimmt neue Stehbolzen einziehen. Mindest-Einschraubtiefe für die 14x1,5 Radmuttern sind 7,5 Umdrehungen.

Ich werde es mal mit 2x 5mm Platten versuchen. Damit fehlen lediglich 8,6mm gegenüber meiner aktuellen Serienfelgen mit 2x 25mm Platten. Das sollte eh ausreichen, da ich die Michelin Pilot 4s montieren werde, welche bekanntermaßen eine ziemlich dicke Felgenschutzleiste haben...

Hier die Berechnung (Klasse Tool) - Danke an Jens @JN75

https://www.reifenrechner.at/index.html ... 2distanz=5


Zur Vollständigkeit noch die Hinterachse:
https://www.reifenrechner.at/index.html ... 2distanz=0


LG
Steffen

Zia1987
Beiträge: 189
Registriert: 20. Mai 2018, 03:36
Postleitzahl: 28307
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Echtname: Daniel
Mustang: 2019 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von Zia1987 » 14. Mär 2019, 22:55

chris88rr hat geschrieben:Hey Steffen,

kannst Du mir vllt einen Tipp geben und mir verraten welche Spurplatten Du montiert hast?

Meinst Du diese würden auch gehen?
https://www.velocity-group.de/felgen-un ... ne-7-5-mm/

Ich kenne mich da nicht so gut aus, hatte auch gedacht das die CS3 mit 275 vorne und 305 er Reifen hinten so passen ohne das man Spurplatten benötigt.

Ich bedanke mich schon mal herzlich für ein kurzes Feedback :)

LG Chris
Ich hatte ehrlich gesagt auch vor die CS3 ohne Spurplatten zu fahren um auch der Gefahr des Steinschlags an den hinteren Radkästen entgegenzuwirken. Da scheint es ja bei vielen Probleme zu geben, wenn die vordere Spur zu breit ist.
Beachtenswert finde ich, dass @SteffenMustangSteffen 2x5mm fährt und Severin von @Velocity sogar die 2x10mm Lösung geposted hat. Kann ich für diese Spurplatten noch mit Standardbolzen arbeiten oder werden die dann langsam zu kurz?

Benutzeravatar
SteffenMustang
Beiträge: 343
Registriert: 28. Feb 2017, 14:43
Postleitzahl: 45897
Wohnort: Gelsenkirchen
Land: Deutschland
Echtname: Steffen
Mustang: 2017 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: BMW R1200R
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Velocity & Shelby Wheel Company - Shelby CS3 Felgen mit Gutachten

Beitrag von SteffenMustang » 15. Mär 2019, 08:24

Ich habe 2 x 5mm Spurplatten von SCC Fahrzeugtechnik eingebaut.

Meine Recherchen im Forum haben ergeben, dass wohl die 5mm Platten das Maximum sind für die original Stehbolzen. Entscheidend ist, dass bei dem Gewinde M14x1,5 mindestens 7,5 Umdrehungen für die Radmuttern verfügbar sind. Ich habe jetzt nicht gezählt, aber kann mir nicht vorstellen, dass die 10mm Platten auf den original Radbolzen funktionieren. Alles unter 7,5 Umdrehungen ist lebensgefährlich!

Bzgl. der Steinschläge habe ich vorne den Steinschlagschutz aus dem Forum verbaut und hinten am Kotflügel Steinschlagfolie aufbringen lassen. Ich bin ja vorher Spurplatten mit Originalbereifung gefahren und meine Steinschläge halten sich absolut in Grenzen....

LG
Steffen
:Ford: :mustang: :S550_RAC_C:

Antworten

Zurück zu „Angebote“