Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Antworten
Prinzli
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2018, 19:47
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Prinzli » 10. Apr 2019, 17:51

Höchstwahrscheinlich muss mein Getriebe getauscht werden.
Der Ford Werkstatt ist es nicht möglich das Getriebe wieder in vernünftiges schalten zu versetzen..
Gut das ich jetzt dann im Urlaub bin und den Mustang eh nicht gebraucht hätte.

Als Ausgleich hab ich mir aber heute nen Ford Edge ST bestellt.. wieder beim Stauner :)

Benutzeravatar
GT-V8
Beiträge: 1083
Registriert: 6. Apr 2018, 23:44
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von GT-V8 » 10. Apr 2019, 18:15

Oh je, keine guten Nachrichten.
Eigentlich hätte ich am Freitag auch ein Update auf´s Getriebe beim Kundendienst haben wollen, aber nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe ging die Entscheidung dagegen. Einmal drauf und es ist kein zurück mehr möglich.

Ich drück dir die Daumen, daß alles klappt.

Ach ja, darf ich noch was fragen?
- Wo gekauft?
- Wer hat Update aufgespielt?
- Wer tauscht Getriebe?

Alles beim Stauner?
Bild
****** SoundTube-Delete Plug ****** Dosenhalter ******

Prinzli
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2018, 19:47
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Prinzli » 10. Apr 2019, 21:05

Mustang gekauft bei Stauner,
Software Ford Kaufbeuren
Reperator aktuell bei Ford Bad Wörishofen

Cholo
Beiträge: 9
Registriert: 2. Mai 2018, 15:13
Postleitzahl: 80XXX
Wohnort: Wilder Süden
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Convertible Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Cholo » 24. Apr 2019, 10:50

Hatte auch diesen deutlichen Ruckler beim Runterschalten vom 4. in den 3. Meine Werkstatt richtete Anfrage ans Werk. Die haben gesagt, dass man ein Software-Update machen soll. Seitdem schaltet er wieder sanft und problemlos.

Prinzli
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2018, 19:47
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Prinzli » 27. Apr 2019, 12:57

So, nach drei Wochen hat der Meister die Genehmigung von Ford bekommen das "getriebesteuerungsgehäuse" zu wechseln. Weiß einer was genau damit gemeint ist. Kann aktuell nicht richtig beim Meister nachfragen da ich in asien bin und nur per WhatsApp informiert werde.

Prinzli
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2018, 19:47
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Prinzli » 1. Mai 2019, 07:48

Gestern Anruf von meinem FFH bekommen. Lieferzeit 1,5 - 2 Monate. Ich könnte nur noch kotzen...
Und dann ist ja nicht mal sicher das es danach funktioniert..

BlackMustangGT
Beiträge: 16
Registriert: 10. Sep 2018, 19:56
Postleitzahl: 50969
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von BlackMustangGT » 9. Mai 2019, 09:34

Morgen zusammen,

hab seit ein paar Wochen ein kleines Problem mit meinem Black Pony. Bei langsamen anfahren zB im Stau oder in der Innenstadt und das Getriebe dann mal den 2. Gang anwählt, gibt es einen Ruck vom schalten in den 3. Gang.

Hat das jemand bei seinem Pony schon mal beobachtet? Oder kommt das daher, dass er den 2. Gang so selten anwählt und fast immer überspringt?

Viele Grüße aus Köln

Benutzeravatar
Old Dog
Beiträge: 1038
Registriert: 9. Mär 2018, 22:04
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: Dodge Challenger Hellcat

Mustang 2019er GT FB AT MR HRE FF04 verkauft
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Old Dog » 9. Mai 2019, 10:20

Das sollte mit dem Getriebeupdate behoben werden. Das haben die MY2018er Getriebe gerne gemacht. Die MY2019 haben dieses Update schon drauf.
Gruss Lorenz

Mr_Cross
Beiträge: 15
Registriert: 13. Feb 2019, 21:08
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Mr_Cross » 10. Mai 2019, 18:00

Mich hat es just in diesem Moment erwischt... warte gerade aufs Abschleppen.
Hintergrund: Vor genau 9 Tagen einen 2018 gebraucht gekauft, seitdem etwa 300km gefahren... bis heut morgen war alles bestens. Als ich aus dem Büro ins Wochenende starten wollte, gab es bereits nach 100 Metern ein merkwürdiges säuseln -dann wollte er beim schalten vom 1. in den 3. Gang ruckartig bremsen und kein Gas mehr annehmen.

Nach dem Neustarten das gleiche, diesmal aber mit Schaltvorgängen von 1 in 3 in 2 in 9... das wars erstmal. Könnte grad einfach nur kotzen...

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 2744
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 667 Mal
Danksagung erhalten: 851 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von hdgram » 10. Mai 2019, 22:04

Mr_Cross hat geschrieben:
10. Mai 2019, 18:00
Mich hat es just in diesem Moment erwischt... warte gerade aufs Abschleppen.
...
Könnte grad einfach nur kotzen...
Kann Deinen Ärger absolut nachvollziehen, da freut man sich ein Loch in den Bauch und dann dass.

Aber:
Mr_Cross hat geschrieben:
13. Apr 2019, 14:31
So, endlich kann Vollzug vermeldet werden :Banane:
...
3 Jahre Garantie ab jetzt noch sind vorhanden und war ein wichtiges Kriterium für mich.
alles richtig gemacht. Und jetzt lehne Dich zurück und warte ab.

Es kommt wieder, Dein Pony.

VG

Dieter
Viele Grüße
Dieter
PS: Zu alt zum Arbeiten, zu jung zum Sterben, topfit für'n Mustang!
---
Team OBK lädt ein: 22.09.2019 - Tour D'Eifel - Ein heißer Ritt auf dem Vulkan

Transport- Tracking

Bild

Mr_Cross
Beiträge: 15
Registriert: 13. Feb 2019, 21:08
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Mr_Cross » 12. Mai 2019, 10:27

Da hast Du Recht Dieter. Nach einer stressigen Arbeitswoche kann man sowas inklusive einem 4 Stunden-Rumschlagen mit der Ford Assistance (grausame Prozesse... es ging einfach alles schief) einfach nicht gebrauchen. Aber so ist das, mal biste der Hund, mal biste der Baum.

Hoffe einfach, dass es “nur” mit der Getriebesteuerung zu tun hat und keine ewige Lieferzeit von Teilen bevor steht. Morgen bin ich schlauer :corn:

Paddy0511
Beiträge: 378
Registriert: 7. Mär 2017, 12:53
Postleitzahl: 25469
Land: Deutschland
Echtname: Patrick
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: 2018 FL PP2
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Paddy0511 » 17. Mai 2019, 09:22

Hatte jemanden schonmal bei Vollgas auf der Autobahn das kein Gas mehr genommen wurde bzw kein Kraftschluss da war?
Das war so, als wenn ich in Neutral schalte und nur die Drehzahl hoch ging. Hatte das bisher jetzt zwei ,mal...

Mr_Cross
Beiträge: 15
Registriert: 13. Feb 2019, 21:08
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Mr_Cross » 17. Mai 2019, 11:00

Paddy0511 hat geschrieben:
17. Mai 2019, 09:22
Hatte jemanden schonmal bei Vollgas auf der Autobahn das kein Gas mehr genommen wurde bzw kein Kraftschluss da war?
Das war so, als wenn ich in Neutral schalte und nur die Drehzahl hoch ging. Hatte das bisher jetzt zwei ,mal...
Hm nicht auf der Autobahn. Aber als ich das Problem letzte Woche hatte, ist die Drehzahl im ersten Gang hoch gegangen aber nix ist wirklich passiert, außer langsamen Rollen, schalten in den 3. und abruptes Bremsen.

Hab dann heute erfahren, dass es wohl ein Getriebeschaden bei mir ist. Neue sind nicht lieferbar. Ich soll mit etwa 2-3 Monaten rechnen und fahre seit heute Mondeo Kombi. :corn:

HvB
Beiträge: 39
Registriert: 15. Mai 2019, 21:28
Postleitzahl: 80997
Wohnort: München
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Convertible Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von HvB » 18. Mai 2019, 10:33

Ich habe genau die gleichen problem wie Mr_Cross. Bei mir auch im Urlaub in Italien passiert. Das ganze Drama mit der unfähigen Ford Assistance könnt ihr hier nachlesen:

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=14&t=13553

Zum Problem: Meiner schaltet von 2. in den 8. Gang. Kommt einer Vollbremsung auf freier Strecke gleich. Bleibt dann im 8 Hängen, bis er ihn im Stillstand wieder in den 1. würgt......

Wenn ich das von Mr_Cross lese mit 2-3 Monaten Lieferzeit für die Ersatzteile, dann graust es mir schon vor Montag wenn ihn die Werkstatt ansieht.....Das die Lieferzeit so lange ist, lässt vermuten das wir keine Einzelfälle sind....Da frage ich mich dann schon warum Ford keinen Rückruf macht für das Softwareupdate.....

Ich hatte ihn genau 10 Tage und 80okm......

Benutzeravatar
Duedo
Beiträge: 266
Registriert: 21. Mai 2018, 11:52
Postleitzahl: 40599
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Echtname: Günther
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep GC Summit,
Audi TT Roadster
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Duedo » 18. Mai 2019, 10:46

Das Problem mit dem AT scheint nicht bei allen aufzutreten.
Vielleicht ist nur ein bestimmter Produktionszeitraum davon betroffen....
Das hilft den Betroffenen natürlich wenig.....

66to16
Beiträge: 747
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016
Sonstiges: Fastback AT
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von 66to16 » 18. Mai 2019, 10:51

HvB hat geschrieben:Ich habe genau die gleichen problem wie Mr_Cross. Bei mir auch im Urlaub in Italien passiert. Das ganze Drama mit der unfähigen Ford Assistance könnt ihr hier nachlesen:

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=14&t=13553

Zum Problem: Meiner schaltet von 2. in den 8. Gang. Kommt einer Vollbremsung auf freier Strecke gleich. Bleibt dann im 8 Hängen, bis er ihn im Stillstand wieder in den 1. würgt......

Wenn ich das von Mr_Cross lese mit 2-3 Monaten Lieferzeit für die Ersatzteile, dann graust es mir schon vor Montag wenn ihn die Werkstatt ansieht.....Das die Lieferzeit so lange ist, lässt vermuten das wir keine Einzelfälle sind....Da frage ich mich dann schon warum Ford keinen Rückruf macht für das Softwareupdate.....

Ich hatte ihn genau 10 Tage und 80okm......
Lange Lieferzeit für Ersatzteile hat nicht per se mit der Häufigkeit des Auftretens zu tun. Sind andere Lieferketten. Für einen Rückruf wirds noch einiges mehr benötigen.

Gesendet von meinem SM-G930U mit Tapatalk


Mr_Cross
Beiträge: 15
Registriert: 13. Feb 2019, 21:08
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Mr_Cross » 18. Mai 2019, 12:18

HvB hat geschrieben:
18. Mai 2019, 10:33
Ich habe genau die gleichen problem wie Mr_Cross. Bei mir auch im Urlaub in Italien passiert. Das ganze Drama mit der unfähigen Ford Assistance könnt ihr hier nachlesen:

https://mustang6.de/viewtopic.php?f=14&t=13553

Zum Problem: Meiner schaltet von 2. in den 8. Gang. Kommt einer Vollbremsung auf freier Strecke gleich. Bleibt dann im 8 Hängen, bis er ihn im Stillstand wieder in den 1. würgt......
Jap, willkommen im Club. Haargenau wie bei mir.
Ich warte bis nächste Woche, bis die genaue Diagnose da ist inklusive Fotos - es ist allen Anschein nach etwas mechanisches, irgendwas im Getriebe löst sich und dann wars das. Werd hier weiter Updaten. Der Lieferant der Getriebe kommt scheinbar mit der Produktion nicht hinterher - das ist der Grund für die lange Lieferzeit.

Der Händler tut sein Bestes, werde mich nächste Woche eher an Ford wenden, um hier nachzufragen, was die sich in solchen Momenten vorstellen bzw. oh man da als Kunde wirklich nur abnicken und die Klappe halten soll. Meine ganze Freude auf das Auto ist grad echt komplett weg. :(

Prinzli
Beiträge: 50
Registriert: 9. Apr 2018, 19:47
Postleitzahl: 87600
Land: Deutschland
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Prinzli » 18. Mai 2019, 13:08

Meine getriebe probleme haben sich von selbst gelöst. Wollte nicht 2 Monate auf neue getriebesteuerung warten da man ihn durchaus noch fahren konnte und nur paar gänge hart geschalten wurden. Nach nun 500km fährt er wieder wie am ersten Tag. Händler versteht das ganze nicht, ist auch nochmal damit gefahren und konnte keine Fehler mehr feststellen. Kein Plan wie das sein kann..

Paddy0511
Beiträge: 378
Registriert: 7. Mär 2017, 12:53
Postleitzahl: 25469
Land: Deutschland
Echtname: Patrick
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: 2018 FL PP2
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von Paddy0511 » 18. Mai 2019, 20:35

UNd im S Modus werden die Gänge ganz schön hart reingehauen, hatte meiner glaube ich vorher nicht so extrem. Mittwoch ist der in der Werkstatt, vll rasselt meiner beim Gas loslassen deswegen ja auch so...

Benutzeravatar
GT-V8
Beiträge: 1083
Registriert: 6. Apr 2018, 23:44
Land: Deutschland
Echtname: Florian
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 228 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Getriebeprobleme AT beim Mustang GT Facelift

Beitrag von GT-V8 » 18. Mai 2019, 21:19

Ich habe bei meinen auch das Gefühl, dass die Schaltvorgänge in Normal und Sport immer ruppiger werden.
Bild
****** SoundTube-Delete Plug ****** Dosenhalter ******

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6 Facelift (ab MJ2018)“