Situation im Forum

Hier könnt ihr Feedback über funktionale Probleme mit dem Forum geben.
Antworten
Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6367
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 965 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Waldo Jeffers » 4. Dez 2019, 17:24

Mr. Zero hat geschrieben:
4. Dez 2019, 09:21
Wo fängt die "Beleidigung" an und wo hört die "freie Meinungsäußerung" auf, was ist "Satire"?
Das hat doch neulich erst in Sachen Renate Künast ein Landgericht in Berlin entschieden und der Postillon hat dieses Urteil dann leicht für jedermann verständlich und wohl auch korrekt aufgearbeitet.

https://www.der-postillon.com/2019/09/b ... richt.html

Vor diesem Hintergrnd muss man wirklich sagen, dass unsere Mods das schon sehr streng handhaben. :) :Winkhappy:
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 736
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, Fächerkrümmer, 3" AGA
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Triple-M » 4. Dez 2019, 17:32

Mr. Zero hat geschrieben:
4. Dez 2019, 09:21

Wo fängt die "Beleidigung" an und wo hört die "freie Meinungsäußerung" auf, was ist "Satire"?
Die Beleidigung beginnt genau dort, wo die Sachebene verlassen wird und es gegen eine Person geht. Wir hatten mal einen heißblütigen Verfechter der Elektromobilität in unserem Forum, der mich einen "pseudointellektuellen Schlaumeier" nannte, als ihm die Sachargumente ausgingen. Ich habe den Beitrag unseren Mods gemeldet, danach hatte er Zwangspause und kam auch nie wieder.
Wenn jemand also unterstellt, dass es einem anderen gut gefällt mal einen Gutachter für einsame Stunden zu Hause zu haben, dann hat das nichts mehr mit der eigentlichen Sache (Mustang) zu tun --> Zwangspause ok!
Jeder normale Mensch ist in der Lage eine Person von einer Sache zu unterscheiden, insofern gibt's da wenig auszulegen. Bisher waren die von mir erlebten Entscheidungen der Mods absolut nachvollziehbar. Great Job!

Viele Grüße
Martin
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

derblaue
Beiträge: 3999
Registriert: 3. Jun 2017, 17:22
Postleitzahl: 89194
Wohnort: bei Ulm
Land: Deutschland
Mustang: 2017 EcoBoost Fastback Atoll-Blau
Sonstiges: aktuell BMW Z3 3.0, schwarz; Z900RS Cafe lime-green ohne Verkleidung
Hat sich bedankt: 665 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von derblaue » 4. Dez 2019, 17:44

Leider ist @sharki gesperrt, sonst hätte er sich sicher längst entschuldigt und gut wäre gewesen :shrug:
Viele Grüße, Thomas

2017er Mustang Fastback EcoBoost (EU), atoll-blau, Handschalter, PremiumPaket2, Parkpiepser vorn, schwarze Streifen oben und seitlich mit "MUSTANG" und Pony-Logo, Dotz Revvo Dark mit Eagle F1 265/40x19, Spurplatten 5 mm

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 736
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, Fächerkrümmer, 3" AGA
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Triple-M » 4. Dez 2019, 17:46

derblaue hat geschrieben:
4. Dez 2019, 17:44
Leider ist @sharki gesperrt, sonst hätte er sich sicher längst entschuldigt und gut wäre gewesen :shrug:
Wenn er denn wieder entsperrt ist, kann er das immer noch nachholen.

Viele Grüße
Martin
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

Benutzeravatar
Amazone
Beiträge: 77
Registriert: 3. Okt 2016, 17:17
Land: Deutschland
Echtname: Brigitte
Mustang: 2017 EcoBoost Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: Audi A5 Cabriolet 2.0 TFSI, 252 PS, Bj. 2018, AT
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Amazone » 4. Dez 2019, 18:03

Hätte eine Entschuldigung bei mir die ganze Sache nicht schneller zum Abschluss bringen können?

Auch wenn ich als "ältere" Dame dieses Verhalten als "Rotzlöffelgehabe" einstufe, ist der Mann doch offensichtlich der Pubertät längst entwachsen und sollte zumindest eine Minimalausstattung an Umgangsformen erlernt haben. :roll:

Edit:
Ah, ich las soeben, dass nicht nur ich diese Idee hatte...
:S550_RUB_C: ... "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
..................... ist die vorüber, in der man kann.
" ................. :S550_RUB_C:
............................... Marie von Ebner-Eschenbach

Falk03
Beiträge: 504
Registriert: 10. Mai 2017, 23:21
Postleitzahl: 81---
Land: Deutschland
Echtname: Falk
Mustang: 2016 V6 Convertible
Sonstiges: Oxford White
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Falk03 » 4. Dez 2019, 18:06

Triple-M hat geschrieben:
4. Dez 2019, 17:32
Mr. Zero hat geschrieben:
4. Dez 2019, 09:21

Wo fängt die "Beleidigung" an und wo hört die "freie Meinungsäußerung" auf, was ist "Satire"?
Die Beleidigung beginnt genau dort, wo die Sachebene verlassen wird und es gegen eine Person geht. Wir hatten mal einen heißblütigen Verfechter der Elektromobilität in unserem Forum, der mich einen "pseudointellektuellen Schlaumeier" nannte, als ihm die Sachargumente ausgingen. Ich habe den Beitrag unseren Mods gemeldet, danach hatte er Zwangspause und kam auch nie wieder.
Wenn jemand also unterstellt, dass es einem anderen gut gefällt mal einen Gutachter für einsame Stunden zu Hause zu haben, dann hat das nichts mehr mit der eigentlichen Sache (Mustang) zu tun --> Zwangspause ok!
Jeder normale Mensch ist in der Lage eine Person von einer Sache zu unterscheiden, insofern gibt's da wenig auszulegen. Bisher waren die von mir erlebten Entscheidungen der Mods absolut nachvollziehbar. Great Job!

Viele Grüße
Martin
Mit der Auslegung, was wann wo anfängt und aufhört, gehe ich ja mit. Nur mit der Art der "Bestrafung" nicht.

Im echten Leben entgleist man zwar nicht so schnell, aber man findet meistens auch recht schnell wieder zueinander. Und das ganz ohne, dass man Redeverbot bekommt bzw. ausgeschlossen wird.

Viele Grüße
Falk

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Oberberger » 4. Dez 2019, 20:11

derblaue hat geschrieben:
4. Dez 2019, 17:44
Leider ist @sharki gesperrt, sonst hätte er sich sicher längst entschuldigt und gut wäre gewesen :shrug:
Der ist nur eine Woche gesperrt ... :lol:
Bild
Bild

Benutzeravatar
Triple-M
Beiträge: 736
Registriert: 29. Mai 2017, 08:20
Postleitzahl: 39340
Wohnort: Haldensleben
Land: Deutschland
Echtname: Martin
Mustang: 2017 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: PP, AT, OZ Leggera, KW V3, +46 mm, Fächerkrümmer, 3" AGA
18er Spinne + BBK + JLT + SF480 by Schropp
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 300 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Triple-M » 4. Dez 2019, 20:24

Falk03 hat geschrieben:
4. Dez 2019, 18:06
[...]

Mit der Auslegung, was wann wo anfängt und aufhört, gehe ich ja mit. Nur mit der Art der "Bestrafung" nicht.

Im echten Leben entgleist man zwar nicht so schnell, aber man findet meistens auch recht schnell wieder zueinander. Und das ganz ohne, dass man Redeverbot bekommt bzw. ausgeschlossen wird.

Viele Grüße
Falk
Um es wie im echten Leben zu machen, müssten die Mods Sozialstunden auf dem Event anordnen und Tagessätze für die Forumskasse verhängen. :huch:

Viele Grüße
Martin
:S550_MAG:
"Wir lagen vor Abfahrt Goslar und hatten ein Fest im Ford." :Bier:

Benutzeravatar
Mr. Zero
Beiträge: 1056
Registriert: 30. Jun 2016, 12:49
Postleitzahl: 65510
Wohnort: Taunus
Land: Deutschland
Sonstiges: GT Convertible AT (2017)
BMW 320i GT (2017)
Triumph Sprint RS (2000)
Hat sich bedankt: 689 Mal
Danksagung erhalten: 246 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Mr. Zero » 4. Dez 2019, 21:12

Triple-M hat geschrieben:
4. Dez 2019, 17:32
Mr. Zero hat geschrieben:
4. Dez 2019, 09:21
Wo fängt die "Beleidigung" an und wo hört die "freie Meinungsäußerung" auf, was ist "Satire"?
Die Beleidigung beginnt genau dort, wo die Sachebene verlassen wird und es gegen eine Person geht. Wir hatten mal einen heißblütigen Verfechter der Elektromobilität in unserem Forum, der mich einen "pseudointellektuellen Schlaumeier" nannte, als ihm die Sachargumente ausgingen. Ich habe den Beitrag unseren Mods gemeldet, danach hatte er Zwangspause und kam auch nie wieder.
"Schönes" Beispiel. Danke an @Waldo Jeffers , das Künast-Urteil hatte ich im Hinterkopf. Vor diesem Hintergrund empfinde ich "alter Sack" oder "pseudointellektuellen Schlaumeier" keinesfalls als Beleidigung und dafür jemanden zu "melden" und zu sperren, finde ich bizzar. Ich denke da eher an Hape und sein "Hurz", mir fehlt für sowas wohl einfach zu oft der "intellektuelle Zugang".... :supergrins:

Überhaupt, manche finden "intellektuelle" Beiträge gehen schon eher Richtung Schimpfwort, weil es etwas abgehoben wirkt - pseudointellektuell wäre dann eben nicht intellektuell, sondern nur so zu tun als ob.... Was soll daran, oder am "Schlaumeier" jetzt ernsthaft eine Beleidigung sein? Ich bin gerne ein Schlaumeier, wobei ich nicht ganz sicher bin, ob "intellektueller Schlaumeier" Dich glücklicher gemacht hätte... :frech:

In jedem Fall stehe ich über solchen Sprüchen. In diesem Sinne einen schönen Abend, wünscht der alte Schlaumeier.
:Bier:
built: 07.10.2016... :S550_RUB_C: ...on the Road: 07.02.2017

Benutzeravatar
hdgram
Beiträge: 3462
Registriert: 18. Mai 2018, 08:08
Postleitzahl: 51647
Wohnort: Gummersbach / Castiglione della Pescaia
Land: Deutschland
Echtname: Dieter
Mustang: 2018 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2L.-V6 272PS
Ducati 848 EVO Corse SE 141PS
Trike Rewaco RF1LT2 Turbo 185PS
Hat sich bedankt: 891 Mal
Danksagung erhalten: 1047 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von hdgram » 5. Dez 2019, 00:03

Kommt Freude: Ein Forum- Mitglied ohne Sperre ist ein Krüppel.

Ich hatte meine 4 Wochen, @Bergsteiger hatte seine!

Das ist so, wie mit den vier Wochen Führerschein weg.

Tut weh, aber geht vorbei. Und einmal vier Wochen nur lesen mit nem Zweitaccount ist auch ganz lustig.

Hängt das nicht so hoch auf. Ist doch nur ein Forum.

Benutzeravatar
Since64
Beiträge: 744
Registriert: 1. Okt 2016, 22:11
Wohnort: Hildesheim
Land: Deutschland
Echtname: Frank
Sonstiges: GT Fastback mit Automatic, PP, schwarz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Since64 » 5. Dez 2019, 00:12

Ein Forum- Mitglied ohne Sperre ist ein Krüppel
Der war echt gut...meine Frau hat mich gerade gefragt, warum ich so laut lache.... :grins:
Du kannst aber auch welche raushauen.... :clap:
Und er sprach: Das größte Rätsel, süßes Kind, das ist die Liebe - doch wir wollen es nicht lösen. (Heinrich Heine)

66to16
Beiträge: 864
Registriert: 12. Feb 2017, 09:27
Wohnort: Deutschweiz
Land: Schweiz
Mustang: 2016
Sonstiges: Fastback AT
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von 66to16 » 5. Dez 2019, 02:32

hdgram hat geschrieben:Kommt Freude: Ein Forum- Mitglied ohne Sperre ist ein Krüppel.

Ich hatte meine 4 Wochen, [mention]Bergsteiger[/mention] hatte seine!

Das ist so, wie mit den vier Wochen Führerschein weg.

Tut weh, aber geht vorbei. Und einmal vier Wochen nur lesen mit nem Zweitaccount ist auch ganz lustig.

Hängt das nicht so hoch auf. Ist doch nur ein Forum.
...das wäre jetzt gemäss obigen Aussagen ja schon wieder weg von der Sachebene zurück auf die persönliche Ebene BildBild, müsste ja schon wieder von einem Mod verfolgt werdenBildBild - wenigstens wieder mal ein lustig zu lesender Thread.

Gesendet von meinem SM-G960U1 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Oberberger » 5. Dez 2019, 05:56

Dieter, Führerscheinsperren sind immer 1 Monat lang (oder mehrere), aber es sind niemals 4 Wochen (außer, man beginnt in einem Nicht-Schaltjahr im Februar damit).

Gruß Kai
Bild
Bild

Benutzeravatar
Waldo Jeffers
Beiträge: 6367
Registriert: 1. Aug 2015, 17:48
Postleitzahl: 9xxxx
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Convertible Ruby-Rot
Sonstiges: AT6 automatic, EU-Modell,
insured by Smith & Wesson
Hat sich bedankt: 965 Mal
Danksagung erhalten: 1759 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Waldo Jeffers » 5. Dez 2019, 07:46

Kann man sich eigentlich auch selbst sperren lassen? So wie im Spielcasino?
:S550_RUB_C:
I'll be back for you Jack and I let the machine speak

Benutzeravatar
GC-33
Beiträge: 3957
Registriert: 3. Mai 2015, 09:29
Postleitzahl: 91757
Wohnort: Treuchtlingen
Land: Deutschland
Echtname: Günter
Sonstiges: 65er Mustang Conv. A Code Autom. Trophy Blue
16er Mustang GT Conv. F Code Autom. PP Magnetic
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von GC-33 » 5. Dez 2019, 07:55

Waldo Jeffers hat geschrieben:
5. Dez 2019, 07:46
Kann man sich eigentlich auch selbst sperren lassen? So wie im Spielcasino?
...frag doch mal unsere "Freunde" die Mods :dance:
BildBild

Frank1968
Beiträge: 819
Registriert: 9. Sep 2017, 15:24
Postleitzahl: 51766
Wohnort: Engelskirchen
Land: Deutschland
Mustang: 2017 GT Fastback Race-Rot
Sonstiges: Mustang Fastback 5,0 Black Shadow, MT, race-rot / Kuga 1,5 EB Titanium / Piaggio Beverly 350
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Frank1968 » 5. Dez 2019, 10:04

Waldo Jeffers hat geschrieben:
5. Dez 2019, 07:46
Kann man sich eigentlich auch selbst sperren lassen? So wie im Spielcasino?
Klar, das hatte glaube ich Bonc kürzlich praktiziert, nachdem er noch kräftig was
abgelassen hatte.
Gruss Frank

Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen, schlechten Wein und Elektroautos........

Benutzeravatar
Obimann
Beiträge: 110
Registriert: 6. Nov 2018, 16:55
Postleitzahl: 63303
Wohnort: Dreieich
Land: Deutschland
Echtname: Jens
Mustang: 2020 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: ehemals 2015er Skoda Octavia 3 RS Combi ABT/Eibach, 2015er Kawasaki VN900 Classic Cruiser
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Obimann » 5. Dez 2019, 10:52

Wie wäre es mit einem Tourette-Thread, wo mal alle alles rauslassen können, ohne abgestraft zu werden? :LOLUGLY: :corn: :frech: :Dauerlache:

Ist wie ne AUM-Meditation (siehe auch: Der Löwe büllt von Thommy Jaud - sehr zu empfehlen :grins: )
Wenn es irgendwie geht, fahrt immer 8sam :S550_MAG: :Drive: :headbang:

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 1441
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal
Kontaktdaten:

Re: Situation im Forum

Beitrag von Mave242 » 5. Dez 2019, 12:07

Um es mit den Worten von bruce danell zu sagen.... Drama Drama Drama Baby.

Im Sommer sind es die hitzköpfe denen die Sicherung durch brennt.
Im Winter gibt's den brainfreeze und das Denken fällt einigen ebenso schwer.

Und dann wird das ganze was irgendwann mal in der Versenkung verschwindet, wieder hoch geholt und nochmal durchgekaut.... Wieder und wieder und wieder....

Irgendwann ist auch das letzte bisschen zu brei gekaut worden. Wie in der Politik....
Lässt es doch endlich mal gut sein oder bildet eine selbsthilfegruppe.

Geht raus und genießt die Zeit zusammen, statt euch immer nur zu fetzen, beleidigen, und zu schimpfen.

Ist ja nicht mehr zu ertragen das dauernde durchkauen eines alten Themas.

Gruß
Andy

Benutzeravatar
Oberberger
Beiträge: 2544
Registriert: 11. Feb 2017, 14:22
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Land: Deutschland
Echtname: Kai
Mustang: 2017 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von Oberberger » 5. Dez 2019, 12:41

Was war eigentlich das Thema?
Bild
Bild

Benutzeravatar
GC-33
Beiträge: 3957
Registriert: 3. Mai 2015, 09:29
Postleitzahl: 91757
Wohnort: Treuchtlingen
Land: Deutschland
Echtname: Günter
Sonstiges: 65er Mustang Conv. A Code Autom. Trophy Blue
16er Mustang GT Conv. F Code Autom. PP Magnetic
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Situation im Forum

Beitrag von GC-33 » 5. Dez 2019, 13:10

Oberberger hat geschrieben:
5. Dez 2019, 12:41
Was war eigentlich das Thema?
...Bild...Kai, das wissen die Götter
BildBild

Antworten

Zurück zu „Feedback Ecke“