Reifendrucksensor

Dali
Beiträge: 205
Registriert: 26. Aug 2017, 13:36
Postleitzahl: 1220
Land: Oesterreich
Echtname: Dali
Mustang: 2020 GT Fastback
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Dali » 16. Apr 2020, 13:09

Kurzes Update... Habe heute die Sensoren montiert, nach ca. 7km Autofahrt hat das Auto diese selber erkannt ohne, dass das Anlerngerät benutzt wurde...

Benutzeravatar
listener
Moderator
Beiträge: 2801
Registriert: 29. Jul 2016, 08:35
Postleitzahl: 80---
Wohnort: München
Land: Deutschland
Echtname: Mike
Mustang: 2017 GT Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Automatik, PP1, EU
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 806 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von listener » 16. Apr 2020, 22:44

Und damit beenden wir hier den Exkurs zu Sensoren für EU-Modelle und kehren zurück zu denen für US-Modelle. Wir sind ja schließlich im reservierten Bereich für diese Fahrzeuge. :Winkhappy:
Grüße
Mike


:S550_OXF_C: Drive the american dream!


#MUSTANGSUnited auf dem Online MUSTANG Event 2020
Bild

Benutzeravatar
apial
Beiträge: 51
Registriert: 6. Aug 2018, 02:42
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland
Echtname: Sascha
Mustang: 2017 GT350 Fastback California-Gelb
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von apial » 17. Apr 2020, 10:40

Arthur hat geschrieben:
5. Mär 2020, 21:23
Bei dem tmps Bypass ist es da egal das er dann einen nicht erkennt ? Und wo hast du das Ding gekauft da ich einen fur ein US Mustang Baujahr 03/2015 brauche ! Ich habe einen Motorcraft Sensor verbaut mit 315 mhz wie gesagt der Fehler ist immer noch drin ! Ist es dann egal wenn 3 Sensor Orginal sind und 1 von einer Ander Marke ( Autel) ? Wie gesagt war schon in 2 ford Werkstätten ohne Erfolg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hast du den "Original" Motorcraft Sensor bei Ebay gekauft für so 20-30$? Ich hatte in Usa mal 4 neue für Winterreifen gekauft, passende Teilenummer und es stand Motorcraft drauf. Waren neu aber nicht in einer Motorcraft Verpackung und ich konnte keinen einzigen Anlernen mit dem normalen Ford Tool.
Hab mir dann extra ein TPMS Tool gekauft um die Sensoren auszulesen und SN/Batterie ect zu prüfen und auch das reagierte auf keinen der Sensoren.

Hab dann am Ende originale bei Ford bestellt, sahen identisch aus, kosteten aber mehr als das doppelte. Die funktionierten dann direkt mit dem anlerntool und auch das TPMS Tool hat sie alle ausgelesen.

Also nur als Tip, das ich zumindest Pech und wohl plagiate hatte die einfach nicht gehen konnten obwohl Motorcraft drauf stand :atom:

Benutzeravatar
Arthur
Beiträge: 49
Registriert: 15. Jan 2017, 11:39
Postleitzahl: 75239
Wohnort: Eisingen
Land: Deutschland
Echtname: Arthur
Sonstiges: Ford Mustang GT 5.0 US-Version Ebony -Schwarz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Reifendrucksensor

Beitrag von Arthur » 9. Mai 2020, 14:18

Ich hatte das Fahrzeug jetzt schon bei 2 Ford Werkstätten die den Fehler auch nicht gefunden haben ! Und die haben auch originale Sensoren rein gemacht !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „US Modell only“