Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Antworten
Benutzeravatar
MOTUS
Beiträge: 462
Registriert: 10. Jun 2017, 20:54
Postleitzahl: 52441
Wohnort: Linnich
Land: Deutschland
Echtname: Hubert
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von MOTUS » 30. Aug 2019, 18:13

Habe heute eine ganze Menge kleiner Jungs gesehen...
Und keiner hat den Mustang auch nur eines Blicks gewürdigt.
Wie das wohl kommt?
Ganz einfach:
Bin in
Luxemburg, genau gesagt in Bettembourg und Belval.
Und hier ist der Mustang alltäglich im Straßenverkehr und nicht ein Exot wie im kommenden Entwicklungsland BRD...
Gruss von Hubert!
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, der ist zu Recht ein Sklave!

Benutzeravatar
Pferdchen_hat_durst
Beiträge: 208
Registriert: 12. Nov 2017, 10:33
Land: Luxemburg
Echtname: Max
Mustang: 2018 GT Fastback Saphir-Blau
Sonstiges: 10-AT PP3
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Pferdchen_hat_durst » 30. Aug 2019, 19:07

Kann ich nicht so bestätigen :D Bin ja ansässig hier und der Mustang zieht definitiv sehr viele Blicke auf sich trotz der vielen Luxuskarren die hier unterwegs sind.
Gestern noch an der Tanke kommt ein Teenager auf mich zu nachdem er das Pony gesehen hat und war total begeistert. Sagte sein Vater habe ein PreFL aber er finde das FL auch schön. War sehr nett.

Bislang habe ich auch spontan andere Mustangbesitzer kennengelernt, sehr nette und anständige Leute. Ihr glaubt nicht wie ich mich immer über sowas freue, dieses Auto bringt einfach nur Freude ins Leben das ist unglaublich.
MfG

Max

Benutzeravatar
Scerms
Beiträge: 187
Registriert: 19. Aug 2017, 19:37
Postleitzahl: 52222
Wohnort: Stolberg
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Mustang: 2020 GT Fastback
Sonstiges: 2011 Mustang GT Premium 55D Brembo Package
1992 Ford Sierra Saphir
1989 Volvo 740
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Scerms » 30. Aug 2019, 19:11

Na, Exot hin oder her, was schön ist, bleibt schön !

Ich glaube, der Grund warum manche junge Menschen sich nicht für tolle Autos interessieren, liegt am aktuellen Zeitgeist...Da kommen halt viele Sachen first: Klimagretel, das neueste Handy....dickes Auto ist doch bäh-bäh !

Gruß Sebi
Bild

Benutzeravatar
MOTUS
Beiträge: 462
Registriert: 10. Jun 2017, 20:54
Postleitzahl: 52441
Wohnort: Linnich
Land: Deutschland
Echtname: Hubert
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von MOTUS » 30. Aug 2019, 23:41

Scerms hat geschrieben:
30. Aug 2019, 19:11
Na, Exot hin oder her, was schön ist, bleibt schön !

Ich glaube, der Grund warum manche junge Menschen sich nicht für tolle Autos interessieren, liegt am aktuellen Zeitgeist...Da kommen halt viele Sachen first: Klimagretel, das neueste Handy....dickes Auto ist doch bäh-bäh !

Gruß Sebi
Da ist was dran, entweder waren es lauter Greta-Jünger oder die übten sich schon mal darin, "cool" zu sein...
Ist mir jedenfalls heute aufgefallen.
Habe rund ein Dutzend Begegnungen erlebt, alle Fahrer winkten freundlich zurück. :-)
War übrigens von vorigem Freitag bis Dienstag in Chemnitz und im Erzgebirge. Eine Begegnung...

Gruß von Hubert
Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, der ist zu Recht ein Sklave!

Luxi64
Beiträge: 96
Registriert: 24. Okt 2018, 18:13
Postleitzahl: 4763
Wohnort: Petingen
Land: Luxemburg
Echtname: Albert
Mustang: 2019 GT Convertible Race-Rot
Sonstiges: Volvo XC90 R-Design D5 PoleStar
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Luxi64 » 31. Aug 2019, 20:12

Bin ja auch in Luxemburg zu Hause, stimmt Pony‘s sieht man hier schon etwas mehr, aber auch noch nicht übertreiben.
Hatte heute noch beim Baumarkt so ein Erlebnis, bei dem guten Wetter stand das :S550_RAC_C: natürlich oben ohne auf dem PP.
Als ich zurück kam, stand wie schon öfters beobachtet ein Paar schätze ende 40 am Wagen, und haben ihn von allen Seiten bewundert, und Bilder mit sich und :pony: gemacht.
Als ich dann zu Wagen kam, sofort von beiden Bewunderung zugesprochen bekommen, und höflich wie ich nun mal bin, habe ich gefragt ob Sie einmal drin Platz nehmen wollen, und machte die Tür gros auf, worauf er meinte nein das ist nicht Nötig, und drehten sich um zum gehen.
Ich am verstauen meiner Einkäufe, drehte sich die Dame nochmal um, und fragte ob das wirklich ernst gemeint war, und Sie einmal Platz nehmen kann, meinte nur, klar Tür ist ja offen.
Ruck zuck hatte Sie Platz genommen und übers ganze Gesicht gestrahlt, ihm das Handy in die Hand gedrückt, er soll Bilder machen.
So schnell kann man jemand glücklich machen!
Als Abschluss habe ich mich neben Sie gesetzt, und ihr gezeigt welchen Knopf Sie mal drücken soll :Banane:
Woww war die aus dem Häuschen, als das Pony los fauchte.

Bin mir sicher, die wird die paar Minuten so schnell nicht vergessen.

Benutzeravatar
Mave242
Beiträge: 1226
Registriert: 9. Dez 2017, 13:47
Postleitzahl: 47906
Wohnort: Kempen
Land: Deutschland
Echtname: Andy
Mustang: 2016 GT Fastback California-Gelb
Sonstiges: "FURY", Boss-302 foliert, K&N Matte, MT, Eibach ProKit 25/20mm, Bilstein B6 Dämpfer, Borla Touring
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mave242 » 31. Aug 2019, 20:50

Ich kam eben bei der Bank raus und lief dann zurück zu meinem Pony.
Nach kurzer Zeit bemerkte ich ein älteres Ehepaar die lächelnd um mein Wildpferd herum schlenderten.
Er bemerkte mich und wir fingen dann ein nettes Gespräch an.

Man sah ihm die Begeisterung an...seine Frau noch mehr. Sie wusste glaub ich, das bei ihm der Schalter kurz vorm umschalten war...er hat vor 20 Jahren sein Auto verkauft...jetzt hat er Fury gesehen und naja...
Wir gehen auseinander...sie gehen einige Schritte und bleiben stehen. Ganz offensichtlich wollen sie mal lauschen.
Motor an (frisch von der Autobahn) und genau da.....hat es bei ihm wohl "klick" gemacht.
Erlebte Geschichten mit Fury
Fotostrecke
Bild

04.01.2018 Fury steht im Stall :bussi:

Benutzeravatar
Wuschel
Beiträge: 244
Registriert: 31. Okt 2016, 13:37
Wohnort: Cabarete, Dom. Rep.
Land: nicht ausgewählt
Sonstiges: US Mustang Premium GT Convertible 2017
Race Red mit roten Sitzbahnen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Wuschel » 11. Sep 2019, 16:31

Wuschel hat geschrieben:
5. Jul 2019, 13:20
Gestern sind wir wieder einmal nach Santiago gefahren. Seit Jahren wird an der Wiederherstellung der Carretera Turistica gearbeitet. Also haben meine Frau und ich beschlossen, diese zu fahren, um zu sehen, wie weit der Ausbau ist. Der erste Teil war viel Schotterstrasse. Dann aber ca. 30 km neu geteerte Kurvenreiche Paßstrasse ohne Verkehr. Spaß pur :Drive: :Drive: :Drive: ! Ich komme also mit quietschenden Reifen um eine Kurve, da stehen zwei Polizisten und warten auf ihr nächstes Opfer für eine Kontrolle. Und was machen die? Grinsen, winken, Daumen hoch und freuen sich. Meine Frau hat zurück gewunken und ich hab wieder Gas gegeben. War wohl eine nette Abwechslung für die Jungs, da die Einheimischen, Kurven immer im Schneckentempo fahren.

Karibische Grüße
Wuschel
Gestern sind wir die oben beschriebene Straße wieder einmal gefahren. Diesmal standen ca. 10 Typen von der Policia Nacional am Straßenrand, als wir quietschend ums Eck kammen. Die Hälfte von denen ist dann wild gestikulierend auf die Straße gelaufen und hat uns gestoppt :ugeek: . Nach der landesüblichen Begrüßung per Handschlag und dem Nachfragen ob alles gut ist, meinte einer, ich sei recht flott um die Kurve gekommen. Ich erklärte ihm dann, daß das Auto für schnelle Kurvenfahrten gebaut ist und sich hier richtig wohl fühlt :grins: . Als Antwort bekam ich von den Staatsvertetern ein dickes Grinsen und den Wunsch für eine gute Weiterfahrt :Winkhappy: .
Na geht doch! :headbang:

Benutzeravatar
Mr. Zero
Beiträge: 1021
Registriert: 30. Jun 2016, 12:49
Postleitzahl: 65510
Wohnort: Taunus
Land: Deutschland
Sonstiges: GT Convertible AT (2017)
BMW 320i GT (2017)
Triumph Sprint RS (2000)
Hat sich bedankt: 649 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mr. Zero » 11. Sep 2019, 16:55

Die Audi-Schmach ist getilgt....

Nun hatte ich ja schon zweimal Stress mit fiesen Audi-Fahrern, heute hat einer aber seinen Meister gefunden :Dauerlache:

Ich komme nichts ahnend (natürlich offen bei 14°C) an eine Ampel ran, als vor mir ein TT (natürlich geschlossen) steht. Bei grün fängt sein Hinterteil aufgeregt auf und nieder zu hoppeln und er will schnell vorwärts. Ich bleibe mit 3/4 Gas dran und lasse dann abreißen, als wir schon viel zu schnell sind - er immer weiter druff. Nächste Ampel: ich wieder hinter ihm und er fährt wieder Vollast mit diesem Hoppeln los aber diesesmal sieht er's ein und lässt mich vorbei. Nächste Ampel: ich auf der Pole und er sieht kein Land.

Kindisch - na klar, aber ich hatte meinen Spaß - ein hoppelnder TT war auch für mich neu - geht ja wohl nur mit Allrad... :ROFL:
built: 07.10.2016... :S550_RUB_C: ...on the Road: 07.02.2017

Benutzeravatar
Gnatsum
Beiträge: 556
Registriert: 25. Mai 2018, 12:17
Postleitzahl: 08064
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland
Echtname: Jörn
Mustang: 2018 GT Fastback Magnetic-Grau
Sonstiges: AT10 PP1 Performance-Domstrebe Performance-Haubenlift Roush-Sidescoops Hentzschel-Heckleuchten
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Gnatsum » 11. Sep 2019, 17:22

Vor 3 Wochen , auf dem Weg zum US-Car Treffen nach Großolbersdorf im Erzgebirge musste ich durch Chemnitz .
Zwei Richtungsfahrbahnen und gefühlte 10min. schon ein MB Vito der Gesetzeshüter hinter mir.
Sequentielle Blinker und modifiziertes Bremslicht , alle klar , dachte ich .
An der nächsten Ampel stellte sich der Vito neben mich .
Bereit das nun Kommende zu ertragen , ging die Scheibe des Beifahrers herunter , eine junge , hübsche Polizistin
blickte schmunzelnd herunter und meinte , na gehts nach Großolbersdorf ?
Viel Spaß , ... und das ist ein tolles Teil .
Mit Arm raus und Daumen nach oben , bogen sie ab .

Ganz schöner innerer Stimmungswechsel :ugeek: , das Grinsen hielt noch eine Weile :supergrins:
:S550_GUA: :mustang:
Wenn der Fahrer lacht , fährt er V8 :Banane:

Benutzeravatar
Mach 1
Beiträge: 586
Registriert: 5. Okt 2017, 08:08
Land: Oesterreich
Sonstiges: Fastback GT 5.0 Handschalter
Hat sich bedankt: 834 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mach 1 » 12. Sep 2019, 08:52

War gestern beim nahversorgenden Autoteilehändler meines Vertrauens.
Normalerweise fahre ich dort wegen der suboptimalen Parkplatzsituation nie mit dem Pony hin.
Gestern hat es sich aber mal doch ergeben und wie es der Zufall so will bekomme ich einen Parkplatz genau vor dem Geschäft.
Der Geschäftsinhaber war im positiven Sinn ausser sich und outete sich als US-Car Fan.
Nach Abarbeitung des Einkaufszettels gab es - wohlgemerkt ausdrücklich für den Mustang - als kostenloses Geschenk des Hauses
eine Flasche mit irgendeinem angeblich hochwertigen Detailersprühzeugs.
Laut dem Händler der letzte Schrei zur Autopflege. Soll ich unbedingt verwenden...
Keine Ahnung, was ich mit dem Mittel soll - habe sowas noch nie verwendet - aber gefreut habe ich mich trotzdem. :)

Benutzeravatar
Toby
Beiträge: 54
Registriert: 9. Jun 2019, 18:16
Postleitzahl: 44879
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Liquid-Weiß
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Toby » 12. Sep 2019, 09:20

Mein Sohn hat mir das Pic geschickt nachdem er den Mustang fahren durfte.Bild
Das Leben ist zu kurz für lange Unterhosen.
Das Gras wächst auch nicht schneller, nur weil man daran zieht.

Benutzeravatar
Harry K.
Beiträge: 1300
Registriert: 2. Mai 2016, 09:34
Postleitzahl: 7++++
Land: Deutschland
Echtname: Harald
Mustang: 2017 GT Fastback Ruby-Rot
Sonstiges: Mustang GT Fastback Ruby Rot
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Harry K. » 12. Sep 2019, 10:30

Toby hat geschrieben:
12. Sep 2019, 09:20
Mein Sohn hat mir das Pic geschickt nachdem er den Mustang fahren durfte.Bild
„100% Bio Rindfleisch“??? :supergrins:
Gruß Harald

Benutzeravatar
Mustang6
Beiträge: 1822
Registriert: 24. Apr 2015, 17:36
Postleitzahl: 06268
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Land: Deutschland
Mustang: 2016 EcoBoost Convertible Race-Rot
Sonstiges: Hentzschel-Kur auf 364 PS und 535 Nm
Hat sich bedankt: 312 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal
Kontaktdaten:

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von Mustang6 » 12. Sep 2019, 10:43

Harry K. hat geschrieben:
12. Sep 2019, 10:30

„100% Bio Rindfleisch“??? :supergrins:
Und ich dachte immer, Mustang ist ein Pferd. :Hä: :supergrins:
Bild

Benutzeravatar
lupostang
Beiträge: 30
Registriert: 6. Aug 2019, 14:46
Postleitzahl: 86956
Wohnort: schongau
Land: Deutschland
Echtname: wolf
Mustang: 2019 EcoBoost Convertible Arktis-Weiß
Sonstiges: Leder: creme - B&O-Anlage - Klappe - Carbon innen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von lupostang » 12. Sep 2019, 12:49

sollte wohl heissen: vagan, 100% laktose-frei. Aus metallischer Produktion....

eisbaer1109
Beiträge: 175
Registriert: 11. Dez 2018, 17:46
Postleitzahl: 46499
Wohnort: Hamminkeln, NRW
Land: Deutschland
Echtname: Ronny
Mustang: 2018 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: gebaut am: 26.03.2019
gepl. Ankunft: 15.06.2019
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von eisbaer1109 » 15. Sep 2019, 00:06

Fahre den Mustang jetzt seit 6 Wochen und hatte schon einige nette Erlebnisse.

Kinder sind recht schnell dabei ihre Begeisterung kund zu tun. Ich hatte da auch schon Reaktionen von "Boah...geile Karre!" im Duett von 2 ca. 10-12 jährigen bis zu einem lauthals gebrüllten "LAMBORGHINI !!!" eines 7 oder 8 jährigen als ich vorbei bollerte...ich hab mich extra umgeschaut...da war weit und breit kein Lambo unterwegs ^^.

Die beiden geilsten Erlebnisse hatte ich auf der A3. Das erste war ein Porsche Macan GTS Fahrer. Es war der erste Tag, wo ich das Pony richtig rangenommen hatte (nach ca. 2000km Einfahren und 30min ordentlich warm fahren). Er war die ganze Zeit hinter mir und versucht dran zu bleiben wenn ich mit offenen Klappen durchbeschleunigt habe...was ihm nicht ganz gelang. Er ist sogar extra ne Abfahrt weiter gefahren und mit mir runter gefahren und dann auf Auffahrt zur Landstraße mit nem Grinsen und Daumen nach oben an mir vorbei und wieder auf die AB in Richtung aus der wir beide gerade gekommen waren.
Da sag noch mal einer Porsche SUV Fahrer seien alle hochnäsige Lackaffen...

Das 2te war einige Tage später ebenfalls auf der A3 Richtung Oberhausen...der Verkehr war etwas zäh und vor mir ein holländischer Volvo...erst kommt ein Handy aus der Beifahrerfenster und keine Minute später der gesamte Oberkörper eines ca. 18 jährigen Jungens der weiter filmt und mir wild gestikulieren zu verstehen gibt, dass ich eine Klangprobe geben soll...kurz das Acht-Mann-Orchester aufgeweckt und die 2 inneren Orgelpfeifen geöffnet und ihm ein ca. 3min Medley dargeboten...inklusive einer Vorbeifahrt von 2000 auf 6000 Touren (er war auf der linken Spur und die rechte war in dem Moment gerade etwas frei)...er sah hinterher sehr glücklich aus.

JN75
Beiträge: 2200
Registriert: 21. Mai 2016, 17:46
Postleitzahl: 45327
Wohnort: Essen
Land: Deutschland
Sonstiges: Turbo Convertible in Schwarz bestellt am 03.06.2016
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Positive / lustige Erlebnisse mit dem Mustang

Beitrag von JN75 » 15. Sep 2019, 13:28

Mr. Zero hat geschrieben:Die Audi-Schmach ist getilgt....

Nun hatte ich ja schon zweimal Stress mit fiesen Audi-Fahrern, heute hat einer aber seinen Meister gefunden :Dauerlache:

Ich komme nichts ahnend (natürlich offen bei 14°C) an eine Ampel ran, als vor mir ein TT (natürlich geschlossen) steht. Bei grün fängt sein Hinterteil aufgeregt auf und nieder zu hoppeln und er will schnell vorwärts. Ich bleibe mit 3/4 Gas dran und lasse dann abreißen, als wir schon viel zu schnell sind - er immer weiter druff. Nächste Ampel: ich wieder hinter ihm und er fährt wieder Vollast mit diesem Hoppeln los aber diesesmal sieht er's ein und lässt mich vorbei. Nächste Ampel: ich auf der Pole und er sieht kein Land.

Kindisch - na klar, aber ich hatte meinen Spaß - ein hoppelnder TT war auch für mich neu - geht ja wohl nur mit Allrad... :ROFL:
Dann war das wohl nur ein TT mit einer kleinen Maschine (Diesel?) ;-) Beim RS sähe es wohl andersrum aus. Einfach ziehen lassen solche Audi Jünger.

Gesendet von meinem LLD-L31 mit Tapatalk

"Hubraum ist durch nichts zu ersetzten außer durch Turbo"

Tune+, Cobb AP V3, Wagner Evo 1 LLK, Green Filter, Airaid Intake Tube

Antworten

Zurück zu „Erfahrungsberichte“