Kaufberatung Mustang GT V8

Blacksheep
Beiträge: 66
Registriert: 29. Mär 2018, 15:52
Postleitzahl: 42xxx
Land: Deutschland
Echtname: Nick
Mustang: 2016 GT Fastback Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Blacksheep » 17. Apr 2018, 21:38

Danke aber der fällt raus es muss einer in Magnetic Grau sein :)

Benutzeravatar
Byti
Moderator
Beiträge: 530
Registriert: 9. Mär 2018, 09:30
Postleitzahl: 41464
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Roland
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Byti » 17. Apr 2018, 21:50

war nur ein Beispiel.... ich bin sicher du findest in dem Preisrahmen auch einen in deiner Farbe.

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Ace » 17. Apr 2018, 22:07

Schau dir mal den hier an, 03.2017 (damit auch SYNC3), Unfallfrei, 19.000km, Premium Paket und laut Titel auch Garantieverlängerung - Könnte man mal nachhaken, auf wie viele Jahre. Wenn man den auf 35k€ runter handeln kann, wäre das sicherlich ein guter Angebot, wo man keine Bedenken haben muss :Winkhappy:
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Benutzeravatar
Byti
Moderator
Beiträge: 530
Registriert: 9. Mär 2018, 09:30
Postleitzahl: 41464
Wohnort: Neuss
Land: Deutschland
Echtname: Roland
Mustang: 2017 GT Convertible Saphir-Blau
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Byti » 17. Apr 2018, 22:15

Das Sync steht auf türkischer Sprache :-)

Blacksheep
Beiträge: 66
Registriert: 29. Mär 2018, 15:52
Postleitzahl: 42xxx
Land: Deutschland
Echtname: Nick
Mustang: 2016 GT Fastback Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Blacksheep » 17. Apr 2018, 22:34

Der sieht ganz gut aus aber ist das nicht ein US V8? Rote rückleuchten, tri bars beleuchtet..
Was hab ich denn für Nachteile mit einem US v8 mit performance Paket gegenüber der EU version?

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Ace » 17. Apr 2018, 22:42

Das ist ein EU, auf den Bildern hat er nur dass Abblendlicht an bei Dämmerung. Ob der Händler seriös ist muss man natürlich prüfen, ist kein offizieller Ford Store. Aber auf Mobile gibt es in der Preisregion viele Ähnliche :Winkhappy:
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

Blacksheep
Beiträge: 66
Registriert: 29. Mär 2018, 15:52
Postleitzahl: 42xxx
Land: Deutschland
Echtname: Nick
Mustang: 2016 GT Fastback Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Blacksheep » 18. Apr 2018, 23:31

Danke für die Auskunft.
Gibt es bei dem US V8 auch die Werksgarantie? Die werden ja wie ich es verstanden habe beide nicht in Deutschland gebaut.
Die sind ja im Schnitt etwa günstiger zu haben kann man da ruhigen Gewissens zugreifen wenn der carfax Bericht ok ist?
Oder gibt es da sonst irgendwelche Nachteile... :Hä:
Solange der das performance und PP hat ist mit der Rest der optischen Unterschiede egal

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Ace » 19. Apr 2018, 07:40

Für US Modelle hast du keinerlei Garantie, außer dass was dir der Händler rechtlich zusichern muss. Jedoch ist das nicht mit einer Herstellergarantie vergleichbar.

Ein seriöses US Modell ist immer teurer als ein gleichwertiges EU Modell. Ich denke unter 40k€ wird man kaum einen seriösen US mit Premium und Performance Ausstattung bekommen.
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

bastel
Beiträge: 263
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon bastel » 27. Apr 2018, 08:02

Wie würdet ihr preislich das folgende Fahrzeug einschätzen:

EU Manual Eco
EZ 03/16
Metallic
Premium Paket I
30.000 km
Geringfügige eingetragene Modifikationen (nicht der Rede wert)
7 Jahre d.h. noch 5 Jahre Restgarantie
Privatverkauf

Lt. dem ein oder anderen werden ja FLs bereits mit 15% Rabatt angeboten und 17er Tageszulassungen gehen bei ca. 33850€ (Premium II) los...

maximus44
Beiträge: 89
Registriert: 27. Dez 2016, 13:43
Postleitzahl: 90xxx
Land: Deutschland
Echtname: Max
Sonstiges: EB, FB,MT,RUBY 13.5.17 bestellt My17 ca. 30.5.17 abholbereit
2.6.17 abgeholt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon maximus44 » 27. Apr 2018, 08:41

Hi ,
auf alle fälle deutlich unter 30.

Gruß

damu421

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon damu421 » 3. Mai 2018, 12:14

Moin zusammen!

Ich möchte mir den Mustang GT Fastback zulegen.

Sind 43k Euro für einen Neuen (Tageszulassung 10km, 12/2017), EU-Modell, Automatik, Grau mit Premium Paket II in Ordnung?

Einen Gebrauchten, der 1-2 Jahre alt ist und weniger als 20.000km findet man unter 37k Euro kaum.

Was denkt ihr bzw. würdet ihr empfehlen?

Danke und Grüße,

Dave

bastel
Beiträge: 263
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon bastel » 3. Mai 2018, 12:17

Der hat hier zwar das PP1, ist aber wesentlich günstiger.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... f9db9478cf

Benutzeravatar
Wondrazil
Beiträge: 257
Registriert: 8. Jun 2017, 11:57
Wohnort: Nähe München
Land: Deutschland
Echtname: Stefan
Mustang: 2018 GT Convertible Liquid-Weiß
Sonstiges: BMW 125i Coupe
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Wondrazil » 3. Mai 2018, 13:25

43k ist viel zu teuer. Dafür bekommst du leicht schon ein Facelift-Modell.
Spritverbrauch: Bild
Bild

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Ace » 3. Mai 2018, 14:04

Wenn du 43k€ ausgeben willst würde ich auch zum Facelift raten. Das kriegt man für den Preis schon ohne Probleme. Ein PreFL sollte mMn immer unter 40k€ sein, auch wenn es nagelneu ist.
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:

damu421

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon damu421 » 3. Mai 2018, 17:34

Klingt jetzt vielleicht naiv, aber wenn ich mir den FL konfiguriere, komme ich auf 56k.
Wo bekomme ich so viel Rabatt, dass ich in die Nähe von 43k komme?

bastel
Beiträge: 263
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon bastel » 3. Mai 2018, 17:54

15-16% Rabatt sind beim Ford Stauner möglich.

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 268
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fahrzeug bestellt - voraussichtliche Lieferung 01/19
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Brrrrruuuummm » 3. Mai 2018, 18:33

damu421 hat geschrieben:Klingt jetzt vielleicht naiv, aber wenn ich mir den FL konfiguriere, komme ich auf 56k.
Wo bekomme ich so viel Rabatt, dass ich in die Nähe von 43k komme?


Nirgends.
Zeugung: 6. August 2018
Geburt: 7. November 2018
Übergabe an Storch: waiting
Landung beim Pony-Dealer: ...
Erstes Treffen mit Layla: ...

bastel
Beiträge: 263
Registriert: 4. Dez 2015, 22:46
Land: Deutschland
Echtname: Sebastian
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon bastel » 3. Mai 2018, 19:17

Also 46.000+700+2000+2500=51200€
minus 15%=43500€

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 268
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: 2019 GT Fastback Iridium-Schwarz
Sonstiges: Fahrzeug bestellt - voraussichtliche Lieferung 01/19
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Brrrrruuuummm » 3. Mai 2018, 19:58

bastel hat geschrieben:Also 46.000+700+2000+2500=51200€
minus 15%=43500€


56k -> 43k = -23,2%

Falls deine Antwort mir galt.
Zeugung: 6. August 2018
Geburt: 7. November 2018
Übergabe an Storch: waiting
Landung beim Pony-Dealer: ...
Erstes Treffen mit Layla: ...

Benutzeravatar
Ace
Mod im Ruhestand
Beiträge: 8322
Registriert: 12. Feb 2015, 11:48
Postleitzahl: 38100
Wohnort: Braunschweig
Land: Deutschland
Echtname: Steve
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr
Sonstiges: 2018 Camaro 2SS Coupe (EU)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 3173 Mal

Re: Kaufberatung Mustang GT V8

Beitragvon Ace » 3. Mai 2018, 22:05

damu421 hat geschrieben:Klingt jetzt vielleicht naiv, aber wenn ich mir den FL konfiguriere, komme ich auf 56k.
Wo bekomme ich so viel Rabatt, dass ich in die Nähe von 43k komme?

Also ich bin jetzt davon ausgegangen, was oben die Tageszulassung hat:

GT, 10AT, Magnetic mit PP2 = 51.200. Mit 15% Rabatt wären das 43.520€ :Winkhappy:

Wenn du natürlich noch zig mehr Features kaufst, geht die Rechnung nicht mehr auf.
Auf Grund des Banns aus dem Forum bin ich nicht mehr auf mustang6.de vertreten. Ich bedanke mich für viele schöne Jahre in der Community - Man sieht sich vielleicht in anderen Muscle Car Foren :Winkhappy:


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alex444, Cayuse, dagobert, Skipper, Volker1972 und 2 Gäste