Probefahrt 250 Euro ist das bei allen Händlern so?

Benutzeravatar
Brrrrruuuummm
Beiträge: 43
Registriert: 30. Mär 2018, 21:53
Land: Deutschland
Mustang: Ich habe (noch) keinen Mustang / keinen mehr GT Fastback Iridium-Schwarz
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probefahrt 250 Euro ist das bei allen Händlern so?

Beitragvon Brrrrruuuummm » 13. Jul 2018, 23:04

FUW 5.0 hat geschrieben:Gibt es da Unterschiede zwischen Ballungszentren und ländlichem Raum? Denke ja.


Ich glaube, hier liegt der Hund begraben. Und das gilt nicht nur beim "Thema: Probefahrten"... :shrug:

Finch
Beiträge: 22
Registriert: 15. Jan 2018, 18:19
Land: Deutschland
Mustang: 2016 GT Fastback Magnetic-Grau
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probefahrt 250 Euro ist das bei allen Händlern so?

Beitragvon Finch » 13. Jul 2018, 23:21

Mir scheint es, als gäbe es unter den Verkäufern sehr krasse Unterschiede. Bei meinen Eltern stand vor Kurzem auch ein Autokauf an. Ich bin mit meiner Mutter sicher in 10 verschiedene Autohäuser (verschiedene Marken) gegangen, keins war wie das andere. Manche waren so arrogant, dass wir gleich wieder gegangen sind. Andere gestatteten eine 15 minütige Probefahrt, und wiederum andere wollten uns das Auto übers Wochenende mitgeben. Überall sind wir gleich aufgetreten und hatten uns Fahrzeuge der gleichen Kategorie (Kompakt-SUV) angeschaut. Bezahlen mussten wir allerdings nie, auch nicht nachtanken.

Bei meinem Mustang war ich positiv überrascht. Mir wurde nach nicht einmal 10min Quatschen eine (kostenlose) Probefahrt angeboten, bei einem 25-jährigen und solch einem Auto sicher nicht selbstverständlich. Hat sich aber auch gelohnt für den Verkäufer, eine Stunde später war der Vertrag unterschrieben :D

Chip
Beiträge: 160
Registriert: 31. Jan 2017, 18:23
Postleitzahl: 95445
Land: Deutschland
Echtname: Peter
Mustang: 2016 GT Fastback Race-Rot
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Probefahrt 250 Euro ist das bei allen Händlern so?

Beitragvon Chip » 14. Jul 2018, 06:54

Gute Verkäufer erkennen schnell ob es sich um einen Probefahrttouristen handelt oder ob der Interessent ins "Beuteschema" passt.
Yeah, keep your eyes on the road, your hands upon the wheel! :Drive:

Benutzeravatar
SirToby
Beiträge: 163
Registriert: 15. Feb 2016, 20:15
Postleitzahl: 22765
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Echtname: Torben
Mustang: 2016 GT Fastback Mamba-Grün
Sonstiges: Bullitt bestellt 05/2018
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Probefahrt 250 Euro ist das bei allen Händlern so?

Beitragvon SirToby » 16. Jul 2018, 11:33

Hier in HH wollte ein gewisser Händler auch nur gegen Geld eine Probefahrt anbieten.
Beim Händler, bei dem ich letztendlich gekauft habe, war es kein Problem 2 Stunden (sogar ohne Auftanken) zu fahren. O-Ton damals: "Ich will die Wagen ja verkaufen, da müssen Sie sich auch einen vernünftigen Eindruck davon machen können."

Bei Audi durfte ich ein A5 Cabriolet ebenfalls kostenfrei über das WE haben, allerdings nur 200 km + Auftanken.
Too many objects in the rear view mirror :cool:


Zurück zu „Allgemeines zum Mustang 6“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste